Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name --- Kiryu Kazuma kehrt zurück

  • Schon im letzten Jahr wurde es zusammen mit Like a Dragon: Ishin! und Like a Dragon 8 angekündigt. Aber seitdem herrschte Funkstille. Klar war nur, es soll noch in 2023 erscheinen. Bis auf einen ersten Teaser gab es nicht zu sehen.


    Teaser zum Spiel

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Aber jetzt ist ein Datum von "Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name" aufgetaucht. Demnach weist ein Produkteintrag in den Datenbanken von Sonys PlayStation-Store darauf hin, dass SEGA das Spiel am 9. November 2023 veröffentlichen möchte.


    Das macht natürlich auch einen Gamescom 2023 Auftritt möglich, wenn SEGA diesen in Kürze ankündigen könnte. Bis jetzt ist es noch still um einen neuen Stand wie im letzten Jahr aber dieser Titel könnte nach Like a Dragon: Ishin! ein Highlight werden. :woho:

  • Jetzt geht es glatt Schlag auf Schlag: SEGA bestätigt den 9. November als Veröffentlichungsdatum für PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC.


    In Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name wird die Geschichte von Kazuma Kiryu unter dem Codenamen „Joryu" erzählt. Zum Schutz seiner Familie hat der einst legendäre Yakuza seinen eigenen Tod vorgetäuscht und seinen Namen aufgegeben. Jetzt bekommt er es plötzlich mit einer mysteriösen Person zu tun, die alles daran setzt, ihn aus der Reserve zu locken. Während Spieler Nebenmissionen bestreiten und Sotenbori und Yokohama erkunden, entfaltet sich ein epischer Showdown.

    • LÖSCHE DEINE VERGANGENHEIT AUS, UM DEINE ZUKUNFT ZU BESCHÜTZEN: Begib dich auf eine packende, actiongeladene Geschichte voller lebendiger Schauplätze mit spannenden Charakteren, Aktivitäten und brachialen Schlägereien.
    • DAS ULTIMATIVE KAMPFERLEBNIS MIT ZWEI BEINHARTEN KAMPFSTILEN: Wechsle im wuchtigen Nahkampf jederzeit dynamisch zwischen dem Yakuza- und dem Agenten-Kampfstil hin und her. Versetze deine Feinde im Yakuza-Stil dank Kiryus unvergleichlicher Stärke und Ausstrahlung mit erbarmungslos aggressiven Angriffen in Angst und Schrecken. Oder setz mit dem Agenten-Stil noch einen drauf und setze deinen Feinden mit schwindelerregender Geschwindigkeit und Präzision zu. Dabei kannst du eine Reihe an High-Tech-Gadgets einsetzen und deine Feinde so zum Beispiel mit elektrifizierten Drahtfesseln betäuben und anschließend zu Boden werfen.
    • ENDLOSES ENTERTAINMENT: Die Spielwelt bietet eine Vielzahl an Erfahrungen, die dich noch tiefer eintauchen lassen. Dabei kannst du beispielsweise Kämpfe in der geheimen Kampfarena bestreiten, neue Songs beim Karaoke ausprobieren, während einer Live-Show einen Drink im Hostessen-Club genießen oder Pocket-Circuit-Rennen fahren.


    Webseite: https://gaiden.sega.com


    Und neuer Trailer:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Außerdem gibt es beim RGG Summit am 16. Juni um 5 Uhr morgens (MESZ, wer soll so früh schon vor dem Rechner hängen?) auf twitch.tv/sega oder youtube.com/@SEGA_West weitere Informationen.

  • Ich muss sagen: Ich liebe dieses Spiel. Es ist toll, wieder mit Kiryu Kazuma durch die Gegend zu ziehen, Aufgaben zu erledigen und die Story insgesamt zu genießen. Für mich ist er sowieso der Hauptheld der gesamten Spielreihe, mit dem neuen Gesicht kann ich bislang nicht viel anfangen ... vielleicht kommt das ja noch (irgendwann).


    Dass es das Spiel nicht als physische Edition gibt, finde ich mit dem Spielen des Titels irgendwie immer störender. Als Fan möchte man die Sammlung doch komplett haben. Aber nach Yakuza 5, das nur digital für PS3 kam und irgendwann später nur in der Remastered Collection auf Scheibe quasi nachgereicht wurde (inkl. PS3-Cover), hatte ich damit nicht wirklich gerechnet. Nun gibt es wieder diese Lücke im Regal. Ich werde mir wohl die japanische Edition zulegen bei Gelegenheit...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!