Beiträge von AstroTiger

    Was da auf dem Markt derzeit los ist, das erinnert mich immer mehr an diese startenden digitalen Filmangebote, deren Namen ich schon wieder vergessen habe: Flixster hab ich noch auf dem Schirm. Vieles ging zusammen und wurde am Ende auch dicht gemacht, wanderte zu Google TV. Das kann ich mir dann wieder auf dem Desktop-PC anschauen und ist somit für mich komplett sinnlos geworden.


    Ich könnte drauf wetten, diese Art von Konsolidierung wird auch noch im Streaming Bereich stattfinden. Aktuell will einfach noch jeder was vom Kuchen abhaben. Neulich erst verschwand glaube ein kürzlich erst neuer Streaming Dienst. CNN+ hieß der und war glaube nur einen Monat am Start. Warum? Weil WarnerMedia und Discovery fusionierten. Wie heißen die jetzt? Warner Bros. Discovery. Nun sollen schon Discovery+ und HBO Max vereint werden. So wird das weitergehen. Da bin ich sicher. Was will ich denn mit 20 Anbietern? Und wer soll das alles bezahlen? Vor allem wenn auch Telefonanbieter, normale TV-Gruppen (wie RTL) überall weltweit da mitmischen. Dienste in Dienste ... die schießen alle wie Pilze aus dem Boden.


    Ich frage mich, ob dies auch irgendwann Auswirkungen auf Sky und Konsorten hat. (Wer braucht noch diesen Kasten daheim stehen?) Es gehen Milliarden in die Dienste für Inhalte: Neuproduktionen, Sport-Lizenzen usw. Nur um irgendwie Kunden zu locken. Im Videospielbereich geht es ja weiter. Kein Mensch kann sich alles leisten. Wie sich das in Zukunft verändert, da bin ich gespannt. Vielleicht steigt ja auch Microsoft da mit ein. Dann gibt es Filme und Spiele im Abo. Was heute alles gekauft wird, vielleicht wird Netflix übernommen. Die verlieren jetzt schon Kunden an die anderen Großkonzerne, die in der Regel noch mehr machen als nur das Streaming?


    So und ich hab immer noch NUR Amazon Prime. Hab gestern endlich mal mit deren Eigenproduktion "The Grand Tour" begonnen. :P

    Ich las nur dass da vom Ukrainischen Team quasi mit den Unterstützungsrufen ein politisches Statement gesetzt wurde, was zur Disqualifikation führen kann. Generell aber schaue ich mir diesen Contenst nicht an - hab ich noch nie.

    Ich hab - es war glaube am Montag - den Mond tagsüber gesehen. Nachmittags genauer gesagt. Man sah nur einen Teil im klaren Himmel, quasi die Schattierungen von einem Stück. Das sah schon interessant aus. Ich sah sogar neulich mal ein Bild, wenn die Krater darin Meere wären. Man stelle sich vor, man könnte dann tatsächlich auf dem Mond leben. :thinking:


    Das hatte ich natürlich sofort gespeichert - weil - ich fand das höchst interessant optisch ^^


    datastuffplus_mond.jpg

    Ich glaube, das ist heute AstroTiger Lieblingstag.... es ist Tag des Apfelkuchens! Ich habe noch einen im TK und könnte den im Ofen aufbacken. Vielleicht mache ich das, mal gucken. Allerdings gibt es diesen Tag eigentlich nur in den USA. Who cares? Es ist schließlich Apfelkuchen! :sabbern:

    Ich kommmeeeeeee :weghier:

    Muss man den kennen? Normal so gefragt ^^


    Den Teaser sah ich neulich auch im Netz und naja .. ich hab kein Netflix und habe auch nicht vor, mir das zuzulegen. Bei dem ganzen Streaming Kram ist man eben doch limitiert. Man kann nicht alles haben, also auch nicht alles gucken. :zuck: Mich erinnert das an schon an die Konsolen: exklusiv oder multi ... wie verkauft sich was besser? Wie kommen Serien besser an, wenn es sie überall gibt oder eben nur auf einer Plattform? Aber das sagte ich bereits. Ich bin gespannt. Hätte schon Lust, da mal reinzuschauen. Man weiß ja nun noch gar nichts über die Serie. Aktuell geht das Thema 'Sonic Prime' da noch relativ an mir vorbei.

    Bei mir gab es heute Kuchen - zur kleinen Feier des Tages.


    :bday:  SEGA-Club  :chcake:


    Denn schon wieder ist ein gaaaaaaaaaanzes Jahr vorbei und man fragt sich oft, wie schnell doch die Zeit vergeht. Pünktlich zum Geburtstag des SEGA-Clubs heute bekamen wir das neue Foren-Update auf eine verbesserte Version. Damit wir uns auch in Zukunft hier weiter austauschen können über SEGA und Co.


    Wir haben jetzt was? 2022? Dann sind es nun schon 16 lange Jahre.

    Dauert also nicht mehr lange, dann haben wir 20. xD Okay, vier Jahre sind auch noch eine gewisse Zeit. Schauen wir mal, dass wir diese Zeit wunderbar nutzen für weitere und neue Inhalte und nette Gespräche.

    Also ich hab genau das Gegenteil: Sonnenbalkon auf der Sahara-Seite. So könnte man es nennen. Man geht ja kaputt da draußen schon heute bei nur 21°C ... stelle ich das Thermometer da draußen direkt in die Sonne, stünden da locker 35 drauf, ganz bestimmt sogar. Also bin ich für Bananen, Kokosnüsse und vielleicht eine große Palme mit einem Affen und einem Papagei drauf. Wobei, die fressen mir ja die Bananen weg. =O


    Also im Ernst, ich weiß nicht so richtig, was ich anpflanzen sollte oder könnte.

    Bis jetzt hab ich nur normale Balkon-Pflanzen. Die wachsen sogar zwischen den Terrassen-Platten. (Kartoffeln, Erdbeeren oder Karotten wären mir natürlich lieber!)


    Google sagt mir aber, liebe Luna42 , dass du im Schatten sehr gut Spinat, Kohlrabi, Radieschen, rote Beete oder auch Blumenkohl anpflanzen kannst. Auch alle möglichen Beeren stehen da auf der Liste. Ich wäre ja für Blaubeeren, die passen gut in die Muffins oder meinen Joghurt *dir hin halt* .... übrigens wird auch Waldmeister genannt. Ich hätte sooo gerne wieder Waldmeistertee.


    Wie wäre es denn mit Rhabarber? :D

    Weißt du eigentlich, wie lecker eine Erdbeer-Rhabarber-Torte ist? Boaaah, ich komme wirklich bald zu dir. 8|

    Es gibt so paar Gerüchte über die Zukunft der Serie:


    "In Zusammenarbeit mit dem Publisher Deep Silver veröffentlichten Serien-Schöpfer Yu Suzuki und sein Entwicklerstudio Ys Net im Jahr 2019 das Action-Adventure „Shenmue 3. Auch wenn sich die Fans in der Vergangenheit immer wieder für einen Nachfolger einsetzten, konnte „Shenmue 3“ die kommerziellen Erwartungen von Deep Silver nicht erfüllen. Folgerichtig schien ein mögliches „Shenmue 4“, mit dem die Geschichte der Reihe fortgesetzt werden könnte, zuletzt in weite Ferne zu rücken. Für neue Hoffnung sorgt aktuell der Publisher 110 Industries, der eine bevorstehende Ankündigung des Nachfolgers angedeutet haben könnte. Bereits im vergangenen Jahr sorgte der Publisher für Aufsehen, als Yu Suzuki im Tokyo Game Show-Stream des Unternehmens einen Auftritt hatte. Für die neuesten Spekulationen sorgte 110 Industries selbst. In wie weit die Zusammenarbeit mit Yu Suzuki beziehungsweise den Entwicklern von Ys Net damit bestätigt wurde, bleibt abzuwarten. Auf Nachfrage gab ein Sprecher von 110 Industries nämlich lediglich zu verstehen, dass man die aktuellen Gerüchte um „Shenmue 4“ nicht kommentieren möchte. Da Deep Silver mit den Verkaufszahlen von „Shenmue 3“ nicht zufrieden war, liegt sicherlich der Gedankengang nahe, dass sich Yu Suzuki für die mögliche Finanzierung und Realisierung von „Shenmue 4“ an andere potenzielle Partner wandte. Ob er bei 110 Industries in der Tat Erfolg hatte, werden die kommenden Monate zeigen müssen. Derzeit scheint jedoch einiges darauf hinzudeuten."


    Worum es ging?

    So stellte der Publisher auf Instagram ein neues Artwork zum kommenden Action-Titel „Wanted: Dead“ zur Verfügung, dessen Handlung bekanntermaßen in Hong Kong angesiedelt sein wird. In der Kommentar-Sektion schlug ein Nutzer vor, dass sich 110 Industries mit Ys Net zusammenschließen könnte, um „Shenmue 4“ zu realisieren. Die Antwort des Unternehmens: „Rate doch mal, warum Yu Suzuki im TGS-Stream war“.


    Nuuun, für Deep Silver war das Spiel nicht sonderlich erfolgreich. Ob es nun so richtige Verkaufszahlen zu Teil 3 gibt, ist schwer zu sagen. Man liest nur von Japan-Verkäufen in der ersten Woche von etwas unter 20.000 Einheiten. Der Epic Store (ohne Deep Silver) scheint auch nix bekannt und die Backer der Kickstarter-Aktion belaufen sich wohl auf rund 70.000 Unterstützer. Die hat Deep Silver sicher nicht zugerechnet. (Interessiert die ja auch nicht.)


    Aber man darf gespannt sein, ob da 110 Industries wirklich mit Yu Suzuki zusammenarbeitet.

    Heimlich still und leise veröffentlicht: Das Remake befindet sich seit 07.04.2022 im eShop für Switch zum Download für 24,99 Euro. Wobei .... es gibt zwei Daten. Denn dieses gilt nur für den Download. Offensichtlich bekommen für das Spiel am 19.05.2022 auch auf "Switch Karte". Also Retail.


    Link: https://www.nintendo.de/Spiele…-DEAD-Remake-1951422.html


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das sind ja nun (erste) Infos zum sogenannten "SUPER GAME" von SEGA ... das aber nicht zwingend ein Spiel sein muss, sondern mehrere und was auch immer. Irgendwie finde ich diese ganze Ankündigung noch sehr undurchsichtig. Was ist eigentlich das Ziel dieses Super Games samt Technik mit ... war das Microsoft Azure?


    Ich frage mich eben, wie dort diese beiden Marken nun hinein passen. Was soll beim Cloud-Gaming denn herauskommen? Online-Multiplayer im Fokus oder so? Bei Crazy Taxi dann so etwas wie: Wer hat im gewissen Zeitraum die meisten Fahrgäste, Trinkgeld etc. erspielt? Oder bei Jet Set Radio die meisten Graffiti? Sind es dann neue Spiele oder wird alles aufgewertet ähnlich des letzten Virtua Fighter 5: Ultimate Showdown für das eSport-Thema? Ich erwarte bisher noch nicht so DIE Hightlights. Denn ich würde jetzt denken, du Knuckles hast direkt ein Crazy Taxi 4 oder Jet Set Radio 2 im Sinn. Aber irgendwie sehe ich das gerade (noch) nicht. Mal abwarten. Mich würde nicht wundern, wenn die auch Space Channel 5 (wer hat die meisten korrekten Moves), irgendwelche Shooter für die meisten Punkte oder die Affenbande für die meisten Bananen und beste Zeit da ebenfalls rauskramen.

    Ich muss zugeben, dass mir das mit dem "Download only" bisher gar nicht so aufgefallen. Ich ging davon aus, das kommt (auch) in den Handel. So ist das wohl, wenn es teilweise nicht mal mehr so explizit dabei steht. Also zumindest die letzte Pressemitteilung sagte das jetzt nicht haargenau aus. Ich bin da jetzt bestimmt noch 3x neu drüber geflogen.


    Und wenn ich dann sehe, dass das Spiel immerhin 40 Euro kosten soll ... also im Ernst, da bin ich schon raus. Ich bestelle mir kein "Arcade Spiel" als reinen Download für 40 Tacken + haufenweise undurchsichtiger Downloads. Und über diese Download-Politik sind die Spieler offensichtlich jetzt schon alles andere als begeistert.


    Heißt für mich also abwarten: entweder bis es saftige Rabatte gibt zwischen 60 und 75% oder auf eine Retail-Edition warten, wenn die denn irgendwann nachgeschoben wird.

    Schokohasen verdrücken klingt gut KakaoMinze ^__^


    Das machen wir doch alle gerne. Ohnehin hab ich die Tage immer wieder Heißhunger auf Hasen. Ne, Schokolade wollte ich sagen. *lach* Aber auch Marzipan-Eier und wie sie alle heißen sind total lecker. Die mag ich auch gerne. Gebacken habe ich dagegen am Freitag meine Hasenkekse. :love: Die genieße ich heute auch.

    Wer eine Wii U oder einen Nintendo 3DS besitzt, wird womöglich jetzt enttäuscht sein.


    Einfach mal in den eShop gehen, da stehen die News: Für beide Geräte wird der Store ab Ende März 2023 eingestellt. Wenn ich das richtig verstanden habe, werden Guthabenkarten sogar nur noch bis August 2022 akzeptiert. Wer sich noch bestimmte Dinge kaufen möchte, sollte dies also wohl in diesem letzten Jahr tun: Download-only-Spiele, Add Ons ... was auch immer.

    Es gibt doch so schon nix mehr in den Läden, nicht nur wegen der Feiertage. Aber die Menschen sind echt irre, was das angeht. Feiertag? Einkaufen, als hätten die Läden drei Wochen zu.


    Jedenfalls ... ich esse keinen Fisch. Es ist Ostern, da geht es um Eiersuche und Osterhasen. Also gibt es was zu essen? Entweder Osterhasen oder Eier. Und die Hasen bin ich schon am Vorbereiten: Ich backe viele tolle Hasen-Kekse.


    :hasenohr::hasenohr::hasenohr::hasenohr::hasenohr::hasenohr:


    Da sind dann die Eier :huepfei: :huepfei: auch gleich drin, also im Teig.

    Insofern, fröööööhliche Ostertage, hehe.


    Wo wir so bei Hasen sind: Wie geht es deinen Häschen Luna42 ^^ ??? :hase: