[Gerücht] Virtua Fighter 6

  • Inzwischen ist es ewig her, dass SEGA uns mit einem neuen Virtua Fighter beglückte. Es ist fast schon lästig, dass einfach nichts kommt oder angekündigt wird. Ich schaute eben im Netz, ob es vielleicht erste Spuren, Gedanken oder Gerüchte gibt, wo das Thema mal angesprochen wurde. Promt wurde ich mit dem Schutz der Marke fündig, wo direkt über Teil 6 philosophiert wurde:




    Auf Gamespot wunderte man sich bereits über die Kooperation mit Tecmo bzgl. der Virtua Fighter Charaktere in Dead or Alive - könnte das vielleicht das erste Zeichen für den sechsten Teil sein? Das ist nun auch länger her. Naja und eine Petition (ging an mir mal völlig vorbei) gab es auch schon.


    Der bis dato womöglich mehr oder weniger größte Hinweis ist, dass das Spiel "Yakuza 6" das komplette "Virtua Fighter 5" enthalten soll, das man dort in den Arcade-Hallen spielen kann. Damit käme VF5 quasi nochmal über Yakuza zu uns (vielleicht findet VF5 ja auch mal den Weg auf Steam). Auch das könnte vielleicht eine Möglichkeit sein, um die Marke wieder ins Gedächtnis zu rufen - zunächst bei Fans, um damit Teil 6 anzukurbeln? Im Grunde Gerüchte über Gerüchte...

  • Da gehen die Gerüchte also weiter ... ich finde es aber gut, dass es langsam Überlegungen gibt. Immerhin gehört VF6 zu der Marke, die Fans wieder sehen möchte. Ich ebenso!

  • Mir fiel gerade auf, dass Aoki erneut eine Art von Anspielung auf Twitter machte - nämlich Ende August. Zu dem Zeitpunkt war das letzte VF5: Ultimate Showdown bereits erhältlich.


    Natürlich glauben Fans oder hoffen, dass der Kampfstil unter Einbeziehung der Umgebung eine Rolle im nächsten Virtua Fighter spielen wird - nämlich in Teil 6.


    2021_08_27_vf5us.JPG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!