Beiträge von Luna42

    Fortsetzung Kapitel 7 - Das Hexerdreieck


    Überrascht über den Besuch hatte Saltus die beiden nördlichen Hexer in seinem Heim Willkommen geheißen und saß mit den beiden nun am Tisch bei einer Tasse Tee. Nach etwas belanglosem Smalltalk über Wind und Wetter, Lebensweise und Wohlbefinden, kam Secundus nun zur Sache: „Das war wirklich beeindruckend, wie Ihr den Fluch gebrochen habt. Hattet Ihr damit schon öfter Erfahrungen gemacht?“ Saltus nippte an seiner Tasse Tee: „Nein, bisher ist hier so etwas nie vorgekommen. Es gab ein paar Streitigkeiten wegen der Herrscherposition, aber ansonsten war alles friedlich.“ Während Secundus mit Saltus sprach, hatte Princeps seinen Geschaffenen Avis gemustert. Avis hatte sich bisher aus dem Gespräch rausgehalten und saß auf einem Stuhl etwas abseits vom Tisch. Er lauschte aber aufmerksam und fand das Saltus sich wirklich für den Posten im Hexerdreieck mehr interessieren sollte. Es wäre das Richtige, damit nicht jeder tun konnte, was er wollte. Princeps‘ Blick ging nun zu Saltus, wobei er doch einige Fragen hatte: „Certus sagte uns, dass Ihr so gar kein Interesse am Herrschertitel hättet und eher nur für euch lebt. Hat das Gründe? Woher habt Ihr eure Kenntnisse? Wie schätzt ihr eure Fähigkeiten selbst ein?“ „Wird das jetzt ein Verhör?“ scherzte Saltus und musste dabei ein wenig lachen, „Warum sollte man Herrscher werden wollen? Das bringt nur viel Arbeit und Verantwortung sowie Neid. Ich lebe lieber für mich, zusammen mit Avis. Ich kann jeden Tag selbst entscheiden, was ich tue und was nicht und ob ich bleibe oder gehe. Es gibt nichts, was mich am Herrscherdasein reizt. Was die anderen Fragen angeht… ich habe sehr früh meine Eltern verloren, bin alleine im Wald umhergeirrt und habe mit der Zeit gelernt mir die Magie der Natur zum Nutzen zu machen. Einige Zeit nachdem ich Avis erschaffen hatte, wagten wir den Weg aus dem Wald und trafen hier auf einen der westlichen Hexer. Ich wollte mehr lernen und es versprach mehr Schutz, also blieb ich hier. Meine Fähigkeiten sind ganz gut, denke ich. Ich messe mich nicht mit anderen, es ist viel spannender sich selbst weiterzuentwickeln.“ Secundus lächelte über seine Antworten: „Ich hingegen wollte anfangs schon Herrscher bei den nördlichen Hexern werden und wäre es vermutlich sogar geworden, bis Princeps auf mich zu kam und mir von seiner Idee des Hexerdreiecks erzählte. Sicherlich ist so eine Position viel Verantwortung und Arbeit, vielleicht sogar mit etwas Neid verbunden, aber wir könnten mit den richtigen Grundsätzen schlimmeres verhindern. Das heute mit Certus hätte ganz anders ausgehen können.“ „Ihr seid nicht wirklich hier, um mich zu fragen da mit zu machen oder? Wenn nämlich ja, dann muss ich euch leider enttäuschen. Kein Interesse“, entgegnete Saltus freundlich, aber deutlich. Princeps ließ den Blick über die Inneneinrichtung schweifen, er versuchte so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln, um sich ein besseres Bild über ihn und seine Einstellung zu machen: „Sagen wir es so, Ihr seid in eine engere Auswahl dafür gekommen. Gerade ist aber viel wichtiger den Verursacher des Fluches zu finden und zu stoppen, bevor vielleicht noch mehr passiert. Ihr kennt euch hier gut aus, kennt die Bewohner und habt den Fluch gebrochen. Eure Unterstützung wäre daher eine Bereicherung.“ Avis meldete sich nun auch zu Wort: „Ich finde, wir sollten helfen, Saltus. Es wäre das Richtige.“ Seufzend gab Saltus nach, er wusste ja selbst, dass es das Richtige wäre: „In Ordnung, ich helfe euch, aber ich mache nicht bei eurem Hexerdreieck mit. Damit das klar ist.“ Secundus nickte lächelnd: „Wir danken euch und Ihr könnt es euch immer noch anders überlegen. Ihr steht immer noch in der engeren Auswahl. Vergesst das nicht.“ Kopfschüttelnd kam Saltus lieber wieder zu ihrem eigentlichen Vorhaben: „Wie wollen wir denn nun den Auslöser des Fluches finden?“


    Erneut bebte die Hölle und das wütende Gebrüll von Satan war bis in den Turm zu hören. Spectio war eigentlich gerade dabei gewesen den Teppich weg zu bringen und sein Arbeitszimmer einzurichten, als er Satans Gebrüll wahrnahm: „Wie könnt Ihr es wagen!?“ Überrascht Satan schon wieder so wütend zu erleben, ließ er den Teppich einfach wieder zu Boden fallen und lief die Treppen des Turmes hinab: „Was ist denn nun schon wieder passiert?“ Man hörte, wie etwas im Thronsaal gegen die Wand knallte. Spectio atmete einmal tief durch, als Anwalt des Teufels musste er auch solchen Launen standhalten, dann ging er in den Thronsaal und verbeugte sich kurz: „Mein Fürst, was bringt euch so zum Toben? Soll ich mich der Angelegenheit annehmen?“ Ein wütendes Schnauben war aus der Dunkelheit zu vernehmen: „Sie verspotten mich, kümmere dich um sie.“ Der eine Diener lag bereits am Boden, vermutlich war er gegen die Wand geworfen worden, während der andere Diener zitternd immer noch niederkniete und sich nicht vom Fleck bewegte. Vermutlich war er starr vor Angst, denn auch kein weiteres Wort folgte von ihm. Spectio nickte zustimmend: „Natürlich mein Fürst.“ Er ging dann zu dem noch kniendem Diener: „Sprich, wie könnt Ihr es wagen euren Fürsten so zu verärgern?“ „Es… es war keine Absicht… der neue Diener, er… er ist anders. Die Bäume haben uns angegriffen“, führte der Diener mit zittriger Stimme aus. Man hörte ein Schaben auf Gestein aus der Finsternis, dennoch überließ der Fürst das ganz Spectio. Nachdenklich musterte Spectio den Diener: „Beschreibe genauer, damit ich einschätzen kann, ob du die Wahrheit sagst.“ Obwohl er sich nicht vorstellen konnte, dass man so etwas Absurdes sich ausdenken würde. Der Diener erzählte nervös, wie der Kampf gegen Perniger abgelaufen war. Spectio hörte seinen Schilderungen aufmerksam zu: „Sehr interessant, eine neue Spezies vermute ich mal. Such dir zwei neue Diener und finde mehr über Perniger heraus. Wenn möglich bringt ihn lebendig hier her. Wir müssen herausfinden mit was für Kräften wir es zu tun haben. Vielleicht können wir Sie uns zu nutzen machen und mächtigere neue Diener anwerben.“ Dann wand er sich an Satan: „Mein Fürst, bitte teilt ihm den aktuellen Standort von Proditor mit. Falls er erneut versagt, werde ich mich persönlich um seine Bestrafung kümmern.“


    Schneeflocke lief zwischen den schneebedeckten Bäumen hin und her. Während sein Meister so gar keine Bedenken wegen der Diener des Fürsten der Finsternis hatte, machte er sich sehr wohl sorgen. „Hör endlich auf hin und her zu laufen. Das macht einen ja verrückt“, forderte ihn Proditor auf, der bereits eine Fläche vom Schnee befreit hatte, einen Schutzkreis gezogen und ein Feuer in der Mitte entzündet hatte, „Dieses Mal wird Certus sterben. Weder die nördlichen Hexer noch Saltus werden sich da wieder einmischen. Der Fluch wird viel stärker werden, so einfach lasse ich mir meinen Plan nicht kaputt machen.“ Er verbrannte wieder einiger Kräuter, darunter blauer Eisenhut, Herbstzeitlose und Fingerhut, während er den Zauber sprach: „Certus soll schreien auf seinem Throne, taumeln aus seinem Schlaf, in den Palast des Todes einkehren, zittern vor Furcht und Hass, die dunkle Magie spüren, ganze sechzig Mal, bewaffnet mit Flammen, sie den Tod bringen. So sei es! So sei es!“ Die Flammen wurden erneut schwarz, loderten höher und erloschen.


    [...]


    Und hier mal ein Bild zu Saltus (nur Sketch und natürlich wie immer von Angelfeather13 gezeichnet):

    Tertius.png

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Und was bekommt man extra, wenn man alle kauft? :D

    Einen Jahresvorrat Bananen vielleicht? :thumbup:

    Ich glaube da hast du eben nur alle Versionen und das wars. :P


    Aber es gibt einen neuen Trailer:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sonic the Hedgehog für Xbox360 spiele ich gerade wieder. Es ist ziemlich schwierig, vor allem wegen der Kameraführung. Die Story ist aber wirklich schön, obwohl es vor allem bezüglich des Ende einige Für- und Gegenstimmen gibt. Aber ein wirklich tolles Spiel und eine wirkliche Herausforderung.


    Sonic Boom habe ich selbst nicht gespielt, aber mein Sohn auf dem DS. Er war nicht begeistert, hat es nie durchgespielt.


    Sonic Adventure (DX) und Sonic Adventure 2 (Battle) sind wirklich schöne Spiele. Die Story ist toll, das Spielen macht Spaß und man wird von Level zu Level gefordert. Insgesamt sind sie leichter zu spielen als Sonic the Hedgehog (2006). Was vor allem wohl daran liegt, dass es keine Kamerafehler gibt und man Silver nicht spielen muss (Sorry, ich finde Silver als Charakter und Story technisch super, aber ich hasse es ihn zu spielen). Besonders schön ist natürlich der Chao Garden. Das treibt einen noch mal an die Level zu spielen, Gegner zu zerstören und die Chaos zu versorgen.


    Sonic Mania, klar das ist ja noch mal richtig eine Reise in die Vergangenheit. Hab es selbst aber noch nicht großartig gespielt.


    Sonic Forces würde ich jedem Anfänger empfehlen. Das Spiel ist so verdammt einfach (und ich hatte erfahrener Spieler ausgewählt), dass man das zum Einstieg wirklich gut machen kann. Wie du von vielen hören wirst: Aus dem Spiel hätte man so viel mehr machen können. Macht aber Spaß, ist nur echt schade. Mal zum Vergleich: Sonic Adventure 2 Battle habe ich auf Steam mir auch noch mal zugelegt (habe es auch auf Gamecube) und bin noch nicht mal mit einer Storyseite durch, da habe ich schon über 14 Stunden Spielzeit. Während bei Sonic Forces ich nach knapp über 10 Stunden mit der gesamten Story durch bin und abgesehen von den letzten 5 Leveln alle auf S-Rang. Ich bin ein relativ schlechter Spieler, andere werden da noch sehr viel schneller gewesen sein.


    Sonic Lost World für Wii U... ich bin kein Fan von dem Spiel. Es ist mehr so Mario-Like und die meiste Zeit lasse ich es meinen Sohn spielen, der sehr gerne Mariospiele spielt. Ist echt nicht meins. Die Story ist ok und das beste an dem Spiel ist, dass man einfach Teile des Levels überspringen kann, wenn man x-mal gestorben ist. Sonst wäre ich wohl auch bei weitem nicht so weit.


    Was ich wirklich noch empfehlen kann ist Sonic Generations. Macht riesigen Spaß und man hat so ein bisschen was von allen vorigen Spielen. Die Story ist auch gut gemacht. Das macht wirklich Spaß und ist ein guter Einstieg ins Sonicuniversum.


    Dann gibt es natürlich noch Sonic Unleashed, auch eines meiner Lieblingsspiele. Der schöne Wechsel zwischen Werehog und normalem Sonic ist schon schön gemacht. So hat man auch Abwechslung und man hat nicht immer diesen Speedmodus. Wobei ich manche Werehoglevel einfach unendlich lang empfinde und ich manchmal nur dachte "Wo ist das Ende?". Aber hat großen Spaß gemacht und auch die Story ist wirklich toll.


    Dann gibt es natürlich noch die Wii-Spiele von Sonic, also die nur Wii-Spiele, wie Sonic und der schwarze Ritter. Auch mal was völlig anderes, macht auch Spaß zu spielen und kam ziemlich zum Ende mit dem einem Shadowlevel einfach nicht mehr weiter bzw. wir kamen nicht mehr weiter. Zu der Zeit haben wir das zu dritt gespielt und irgendwie hat es keiner geschafft.


    Was gab es dann noch? Sonic Riders fand ich damals auch klasse. Das hat auch großen Spaß gemacht und Jet ist einem da wirklich als Charakter stark in Erinnerung geblieben. Ich glaube es gibt viele Jet-Fans. Ich finde ihn auch wirklich gut gemacht, gehört jetzt aber nicht zu meinen Top 5.


    Also meine Lieblingspiele sind: Sonic Adventure 2 (Battle), Sonic Generations, Sonic Unleashed


    P. S. Shadow the Hedgehog für Gamecube (weiß jetzt nicht, obs das auch für PS und Xbox gab?) war auch richtig klasse. Meiner Meinung nach, aber habe auch von vielen Fans gehört, dass es ihnen gar nicht zusagt, wegen Shadow mit Waffe und so. Daher ist wohl auch nie eine Fortsetzung gekommen, obwohl die Kreaturen ja angekündigt hatten zurück zu kehren. Besonders toll fand ich auch, dass man je nachdem wie man im Spiel sich entschied verschiedene Enden und somit verschiedene Storyverläufe erspielen konnte. Das war schon echt gut gemacht.

    Neuer Trailer:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mal kurz zu den Charakteren:

    - Der Typ mit dem karierten Oberteil ist der Hauptcharakter. Er versucht seine kleine Schwester wieder zurück in einen Menschen zu verwandeln, denn die wurde zum Dämon. Sie versucht sich selbst unter Kontrolle zu halten, daher hat sie auch dieses komische Ding im Mund. Und aus irgendwelchen Gründen, die mir unbekannt sind, kann die sich einfach kleiner machen, so dass ihr Bruder sie in einer Kiste auf dem Rücken tragen kann. Warum auch nicht? Im neuen Trailer ist die Schwester aber glaube gar nicht zu sehen (ist mir jedenfalls nicht aufgefallen). Hier beschützt er ein anders Mädchen, dass von Dämonen bedroht wird.

    - Der Typ mit den gelb-orangen Haaren ist das klassische Weichei. Eigentlich völlig nutzloser Demon Slayer, aber wer im Trailer nicht versteht, warum der auf einmal so abgeht: Wenn der Ohnmächtig wird, kann er auf einmal richtig krass kämpfen. Erinnert mich so ein bisschen an Cavendish aus One Piece, falls ihr den kennt. Nur das Cavendish auch so kämpfen konnte.

    - Und Mr. Schweinekopf ist ein ziemlich guter Kämpfer soweit ich weiß, aber der ist nicht wirklich ein Typ mit Warzenscheinkopf. Das ist nur eine Maske, also es ist ein Mensch. Warum er den trägt, keine Ahnung. Leider habe ich zurzeit noch nicht die Möglichkeit mir die Serie anzuschauen. Aber Fakt ist, dass das Spiel auf der Serie basiert, die zurzeit nur eine Staffel hat, aber viele auf eine zweite Staffel hoffen.

    Vielen lieben Dank für das Lob und auch die Unterstützung Knuckles


    AstroTiger neigt zu Perfektionismus und sucht immer ein Haar in der Suppe. :lol!:  Also ich finde, den Style so wie er ist auch gut. Sonic = blau! Sonic = Igel! Sonic = schnell! Das ist was man verbindet mit dem kleinen Igel. Also alles gut. :grins:


    Edit: Werehog und Yakuza sind klasse. Ganz große Arbeit! :)) Prima!

    Danke :ausrufz: Der Werehog war ganz fix gemacht. Irgendwie wusste ich da, was ich will. :verliebt:

    Was ist das nun aber? Ein Manga! Insofern gibt es Film, Videospiele usw. Die Honikami Chronicles kommen nun über SEGA zu uns.

    Traurig... ;( Spaß! Ich habe den Film leider noch nicht gesehen, bin aber anhand der Trailer schon riesen Fan und werde mir die DVD bei Erscheinung kaufen. 8o Kam ja am 20.05. in die Deutschen Kinos und ich bin ja eh großer Liebhaber solcher Animes. Hier mal der deutsche Trailer:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Am 15. Oktober 2021 veröffentlicht SEGA das Spiel Demon Slayer (von und zu) für PS5/PS4 sowie für Xbox X/S und One.

    Als ich vor einigen Tagen gelesen habe, dass SEGA dazu ein Spiel rausbringt, dachte ich erst, das ist ein Witz. Aber dann hab ich mich riesig gefreut. Also ist jetzt mit der DVD auf meiner "Unbedingt-Anschaffen-Liste". Das Spiel sieht richtig nach Spaß und Story aus. Das wird sicher klasse.


    Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist: Hört euch einfach mal das Opening zu "Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba" an!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ist das nicht toll? :love:


    Leider habe ich erst über den Film überhaupt davon erfahren, sonst hätte ich vermutlich auch die Mangas zumindest mal überlegt zu kaufen.


    P. S. Eine Serie dazu soll es auch geben. Ist aber Ü16 oder Ü18. Gibt auf YT auch Kurzzusammenfassungen, wer Interesse hat, einfach mal eingeben.

    Wenn ich mir die Grafik so anschaue, frage ich mich grad, ob beide Varianten der PlayStation 5 den selben Speicher aufweisen. Jedenfalls ist zu sehen, dass die Xbox Series X mit 1 TB den meisten Speicherplatz anbietet für glaube, rund 500 Euro ungefähr.

    Die Xbox Series X kostet offizell 499,99€, also mit 500 Euro bist du da Gold richtig. Leider ist aktuell nur die S Version verfügbar und aufgrund der Hohen Nachfrage, wird die Konsole gleich mal für 200 Euro mehr bei vielen Händlern, die sie dann doch mal haben, angeboten. Ich werde geduldig warten, denn wenn die Wirtschaft wieder richtig in Gang kommt und wieder mehr produziert wird, wird man sie auch wieder für den normalen Preis erwerben können. Geduld. 8)


    Was den Gamepass angeht: Nein, das werde ich nicht machen. Ich bin ein Gelegenheitsspieler und wie schon vermutet, holt sich ein Gelegenheitsspieler keinen Gamepass. Das lohnt nicht. Aber ich hab schon auf der Xbox360 gerne mal Gratismonate in Anspruch genommen. Warum auch nicht? :D Aber, es gibt ja auch die, die sich beim Fitnissstudio anmelden und nie hingehen. Kann für den Gamepass natürlich auch gelten. :/