Samba de Amigo [Wii]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Spiel ist seit heut im Handel erhältlich. Wer von euch kauft sich denn die Samba Party?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also wenns nach mir ginge, würde ich die Maracas.. oder besser gesagt die Motes bereits schwingen!
      Nur leider hat mein Konto ein mitspracherecht und hat was dagegen! :plerren:

      Übrigens wurden in der GamePro ein Set Maracas getestet.. jedoch als schlecht empfunden weil das echte Rasselfeeling der Füllung irgendwann zu nerven beginnt und die Musik übertönt. Ergo: Also doch lieber 2 Motes ohne Aufsatz nehmen!
    • Original von Tikal
      Ergo: Also doch lieber 2 Motes ohne Aufsatz nehmen!


      Oder Dreamcast daddeln? Dort kriegt man nur keine neuen Songs. :zuck:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich spiel das gerade und hab irre viel Spaß!! :bhappy:

      Die Maracas wollen zwar nicht immer so wie ich will, aber irgendwie kommt man dann doch weiter! Wusstet ihr übrigens, dass die Lieder garkeine Originale sind? Das Soundstudio Wavegroup hat alle Songs nachgespielt und nachgesungen, wobei einige Songs jetzt weitaus mehr Pepp haben!! Inzwischen konnte ich mir ein Video freischalten, wo sich das Studio kurz vorstellt und ein paar Szenen aus dem Alltag der Aufnahmen zeigt!

      Richtig klasse finde ich ja das Tanzen mit dem "hey, hey, hey...", denn das lockert das ganze auf und gibt Chancen auf gute Werte!!

      Wem das "hey, hey, hey" stört oder das Rasseln der Motes, der kann sich auch neue Geräusche freischalten. Dabei kommen dann so Sachen wie "Kun-Fu", "Sience Fiction", "Mädchen", Schwächling" und sogar "Chao" vor. Apropro Chao: Hab mir gerade Sonic freigespielt! Iree wie der tanzen kann!! Bei ihm muss ich 3 Lieder schaffen, wobei ausgerechnet "Mambo Number 5" dabei ist. Ich haaaaassseee dieses Lied!! Menno! Wieso muss das ausgerechnet bei Sonic sein?!?! :plerren:

      Aber ansonsten sind die Songs teilweise sowas von flott und Stimmungsvoll! Selbst der Ursong "Samba de Amigo" ist völlig neu und klingt nun nochmal so gut! Schade nur, dass man sich die Songs nirgendwo einfach so anhören kann. Nichtmal eine Hörprobe gibt es, wenn man den Songs antippt jedoch noch nicht auswählt.

      Neue Songs runtergeladen hab ich noch nicht, denn wenn man keine Punkte hat, lässt der erst gar keine Verbindung zum WiFi zu! Muss also erst blechen! :dizzled:

      Ich frage mich nur gerade, wer die Sprecheinlagen gemacht hat, denn wenn man was neues freischalten konnte kommt so ein „Look! A bit“ oder so ähnlich, was mich vom Akzent her sehr stark an Marios „Luigi! Look.. there are coins everywhere!“ erinnert. Astro weiß ganz bestimmt was ich meine!! :grins:


      Kurzum: Ich hab Fun ohne Ende.. muss mich aber noch etwas anstrengen um Ulala zu bekommen! Hab sie schon gesehen... kann sie aber noch nicht herausfordern! Dazu muss ich erst Sonic besiegen und der hats echt in sich!! :stars:
    • Mit anderen Worten: Fun ohne Ende!
      Aber an Ulala musst du rankommen, davon will ich dann nämlich (d)ein eigenes Video. :grins: Und ich meine, soooo schwer kann Sonic ja nun auch nicht oder? :rolleyes:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Wenn der ausgerechnet zu Mambo Number 5 tanzt.. doch!! :schmollen:

      Also man merkt schon, wie sehr der Erfolg vom Lied abhängt und wie sehr man das auch gerne hört. Meinen Lieblingssong hab ich sogar schon mit 100% geschafft! Also.. ganz und gar ohne einen einzigen Fehler! Andere Lieder dagegen hab ich nur mit Hängen und Würgen noch mit B der C geschafft, wodurch es zum nächsten Song geht.

      Übrigens lohnt sich auch für Dreamcast- Veteranen der Blick ins „Wie wird’s gespielt“, denn hier bekommt man vor allem Tipps zur richtigen Haltung der Motes und kann ein wenig Just-for-fun drauf losüben, was bei der tollen Song-auswahl richtig Laune macht!

      Bin gespannt, ob man es irgendwie freispielen kann, das Amigo plötzlich Wii-Motes schüttelt statt der Originl DC Maracas!
    • Hab mal in etwas älteren News gewühlt:

      Wer des Öfteren mal fernsieht, wird vermutlich schon den Werbespot zu Samba de Amigo zu Gesicht bekommen haben. In diesem gab es einen Schimpansen zu sehen, der kräftig am Musizieren war. Doch nun meldete sich der Tierschutzverband PETA zu Wort und kritisierte, dass Schimpansen, die auf spezielle Tricks trainiert worden sind, bereits kurz nach der Geburt von den Eltern getrennt und misshandelt wurden, um zu gehorchen.

      Publisher und Entwickler SEGA reagierte prompt und zog den Spot sowohl aus dem TV als auch aus dem Internet zurück und versicherte, dass man keine weiteren Schimpansen für Werbezwecke nutzen werde.

      Quelle: Nintendo-Front



      Die sind doch alle vom Affen gebissen hier in Deutschland. :doof:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Original von AstroTiger
      (...) bereits kurz nach der Geburt von den Eltern getrennt und misshandelt wurden, um zu gehorchen.

      Reden die jetzt von den Tierschützern? :dizzled:

      Ne also mal ehrlich: Was soll den der Blödsinn schon wieder? Tiere im TV gibt’s doch schon ewig und zuhauf… und gerade Affen kommen immer mal wieder vor, welche dann von speziellen Tiertrainern ausgebildet wurden, die damit wiederum ihr Geld verdienen. Müsste man jetzt nicht auch die RWE verklagen? Immerhin haben die Echsen, Dackel und sogar einen unschuldigen Hamster in der Werbung. Sicherlich wurde diese auch in ihrer jüngsten Kindheit mißhandelt, damit sie auf Kommando agieren und in die Kamera kucken.... :rolleyes:

      Alle Gaga die Tierschützer, die ja in der Vergangenheit sogar die Kultsendung "Dinner for One" verbieten wollten, weil der Darsteller ja über ein Tigerfell stolpert.... Da hatte jedoch NIEMAND auf den Unsinn reagiert!!

      Und was SEGA Spot betrifft, so schüttelt da ein Affe die Wii-Motes.. tja... und weiter? Was ist daran jetzt verwerflich? Und dann mit so Sachen kommen wie "Wurden zu früh von den Eltern getrennt.." dann frag ich mich doch: Kennen die den Affen persönlich? Woher wollen die das wissen? Ich finds einfach nur albern und idiotisch! Fast schon Schade das SEGA darauf reagiert hat, denn das hatten sie in meinen Augen nicht nötig!!!
    • Ich habe das Spiel ja jetzt auch und hab auch inzwischen den Karriere-Modus durch und muss bzw. kann sagen, dass das Spiel tierisch Laune macht :bhappy: . Konnte bisher aber den Multiplayer noch nicht testen, werd das dann mit nem Kollegen morgen versuchen (das wird ein Fiasko, mein Fernseher steht in einer Ecke meines Zimmers, zu allem Überfluss ist da auch noch ne Dachschräge, das klappt niemals mit zwei Spielern gleichzeitig :uh: ).

      Das einzige Manko, das ich festgestellt habe, ist das, worüber auch überal im Netz gemeckert wird, nämlich dass auf schwer und superschwer die Steuerung kaum noch so funktioniert, wie mans gerne hätte. Wobei ich aber auch sagen muss, dass im Karrieremodus auf diesen Stufen kaum unspielbare Songs dabei waren (trotz Steuerungsdefiziten), nur Asereje und Tequila auf superschwer haben mich richtig verzweifeln lassen. Wenn die Steuerung richtig funzen würde, wären die beide eigentlich relativ einfach, und da ärgert man sich dann sehr drüber.

      Aber alles in allem sehr spaßig, sogar auf den höheren Spielstufen (bis auf die beiden genannten Songs), vor allem auf superschwer aber auch sehr schweißtreibend, auf dieser Stufe also nur bedingt partygeeignet :dizzled:
    • Na das ist doch schön, dass du Spaß hast - also soweit die Steuerung funktioniert. :rofl: Auf Dreamcast war das damals wohl weitaus besser gemacht, statt mit den Wii-Motes. Oder liegts am Ende gar an die Wii-Motes und der "Halt-Technik" und wie die eben reagieren und wie nicht? Ist ja auch egal .... solange du weiterhin recht ordentlich Spaß hast. :respekt:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die Dreamcast-Version kenn ich ja nicht, hatte aber auch überlegt, mir eventuell eher die zu holen, letztendlich hat mich aber der Preis für die Maracas abgeschreckt :weghier: (auch ist meine Dreamcast gerade nicht so gut in Schuss). Ich hab aber letztens auch gelesen, dass es bei der DC-Version zumindest auch kleinere Probleme auf superschwer mit der Steuerung gab, irgendetwas mit Verzögerung oder so.

      Was ich mich nur frage ist, ob WiiMotion Plus die Steuerung bei der Wii-Version hätte retten können und ob Sega in dem Fall Samba de Amigo nochmal überarbeiten würde, wenn Motion Plus denn erschienen ist :thinking: .
    • Wäre bestimmt nicht verkehrt. Aber die Chancen schwinden irgendwie... schade eigentlich :thinking:

      Aber jetzt nachdem ich die Tage ENDLICH „Nambo Number 5“ (ich hasse diesen Song!) mit einem C beenden und so auch die anderen Lieder mal ausprobieren konnte, bin ich durch den Rest der Lieder regelrecht durchmarschiert. Zumindest der Schwer-Modus stellte kein Problem mehr da und mit jedem Erstversuch eines neuen Liedes klappte es dann auch gleich mit dem C, B oder A Rang.

      Das überrascht mich ein wenig, denn gerade eines der letzten Lieder mit Amigo selbst fand ich um längen einfacher wie das Mambo mit Sonic gleich zu Beginn des schweren Modis. Hab sogar einen neuen Lieblingssong gefunden unter den schweren! :bsmile:

      Und was mich generell ein klein wenig ärgert ist die Frage, warum Ulala nach ihrem eigenen Takt tanzen darf, während sich Sonic mit so extrem unpassenden Allerweltsliedern rumquälen muss. (Mambo Number 5!! Der Arme Sonic :kotzen:) Und nicht nur, das es fehlplaziert ist: Es artete auch in wildes Gefuchtel aus! Während andere Songs schön im Takt sind und einen nachvollziehbaren Wechsel von Links nach Recht erfordern, so muss man bei Mambo quer durch alle Richtungen fuchteln und sich am besten noch ein weites paar Arme zulegen.

      Ergo: Wenn ihr euch daran die Zähne ausbeißt:
      Haltet durch! Danach geht’s wieder lockerflockig weiter und es macht wieder einen Mordspaß.

      BtW: Ich hatte am nächsten Morgen Muskelkater in beiden Armen.
      Mein Bruder hatte jedoch noch am selben Tag schnell schlapp gemacht :dizzled: