Thema Tee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Doch, ich schon. Tagtäglich sogar. Das geht inzwischen schon morgens los. Seite es meinen Vanille-Cappu nicht mehr gibt von Nescafe und der Ersatz von Jacobs Sorte Schoko-Vanille nicht nur immer teurer wird, sondern auch nicht so wirklich ein Ersatz ist (total süß dazu, muss ich inzwischen sagen), bin ich auf Tee umgestiegen. Genauer gesagt Schwarztee mit knapp 1/3 Milch, 2/3 Wasser. Ich hab mich dran gewöhnt. Schmeckt lecker.

      Selbst abends trinke ich ab und zu (und solange ich meine Vanille-Gipferl-Sorte noch habe) auch Tee mit Milch.

      Kalt kann man übrigens auch via Kapsel-Tee trinken, soweit ich weiß.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die würd' ich aber auch gern mal in meinen Tee ditschen! Schmecken sicher lecker. Auch ohne Tee. Oder?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich habe endlich einen richtigen Teekocher. Da kann man die Temperatur einstellen, wie lange er ziehen soll, den Tee warm halten lassen... einfach klasse. Ich liebe das Ding! Der Tee schmeckt auch viel besser, wenn er in der richtigen Temperatur aufgebrüht wird. Kann ich wirklich nur empfehlen. Aktuell trinke ich durch meine Erkältung aber mehr Kräutertee.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Was ist das denn für ein Ding? Zeig mal Foto! :kkratz:
      Ich hab mir dagegen kürzlich ein ... wie heißt das ... Teesieb oder so ähnlich gekauft. Solch ein Metallteil, das man direkt auf das Teeglas setzen kann. Samt Glasdeckel darauf nochmal. Das ist herrlich. Vor allem, weil das dazugehörige Glas exakt so ausschaut, wie meine bisherigen Tee-Gläser. :rofl: Ich bin soooo begeistert, dass ich glatt vergessen habe, das auch mal auszuprobieren. :laugh:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • AstroTiger schrieb:

      Was ist das denn für ein Ding? Zeig mal Foto! :kkratz:
      @Luna42: Fooootoooooo !!! :thumbsup:
      Außerdem hab ich mir mal Waldmeistertee gegönnt. Wollte ich nur mal eben loswerden. ^_^
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Sonikku schrieb:

      Ich habe mich aktuell in die Teesorte Mango-Drachenfrucht verliebt :love:
      Leider ist der echt schwer zu bekommen :thumbdown:
      Na das glaube ich. Ich wüsste jetzt auch nicht, woher ich Drachenfrucht bekäme. :pinch:

      Luna42 schrieb:

      @AstroTiger So sieht er aus: amazon.de/Severin-WK-3479-Wass…sr=8-7&keywords=Teekocher

      Aktuell trinke ich zusammen mit meinem Sohn viel Früchtetee.
      Das aber ganz schön viel Geld für so n Tässchen Tee!? :teewait:
      Früchtetee trinke ich kaum noch. Denn ohne Zucker schmecken die mir nicht. Und ich hab es mir eher abgewöhnt, Tee mit Zucker zu trinken. Insofern fällt Früchtetee für mich meist aus. Vielleicht brauche ich mal Zuckerersatz?
      :th2:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich habe den Teekocher von meinem Vater geschenkt bekommen. Von daher ist mir egal, was er gekostet hat. Normalerweise trinke ich auch nicht so viel Früchtetee, aber mein Sohn ist gerade auf den Geschmack gekommen. Da trinkt man dann natürlich mit.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • 9 Kräuter habe ich mir am Freitag gekauft :)
      Mit deinem Teekocher bist du also höchst zufrieden? Er sieht schon aus wie ein stinknormaler Wasserkocher!? Also beinahe. Wo genau liegt jetzt der Unterschied? Du lässt den Tee direkt dort drin schon ziehen? Oder wie was wo?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Je nach Teesorte, darf ja eigentlich auch nur eine bestimmte Temperatur erreicht werden. Beim Teekocher kann man das ganz genau einstellen, während man das beim Wasserkocher nicht kann. Außerdem stellt man die Ziehzeit an und er piept dann, wenn der Tee fertig ist. Danach hält er den Tee noch eine halbe Stunde auf der angegebenen Temperatur warm. Ich muss wirklich sagen, dass man bei bestimmten Teesorten das auch wirklich schmeckt, dass er in der Temperatur besser durchzieht. Schön ist natürlich auch, dass man richtigen Tee nehmen kann oder eben auch die Beutel. Wie man es will.

      Ich habe auch schon, um zwei Teesorten gleichzeitig zu machen, denn Wasserkochen auch gleichzeitig laufen lassen. Der Teekocher ist schneller mit dem Wasser aufkochen. Bin wirklich sehr zufrieden. Werde vermutlich auch dann zukünftig viel mehr losen Tee kaufen, als den Beuteltee.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Aber wie funktioniert das dann? Stecken die Teebeutel dann gleich mit im Kocher zwecks Ziehzeiten und so weiter?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also zuerst füllst du Wasser hinein.
      Dann schließt du den Deckel. :justzunge:
      Danach klickst du auf den Programmknopf und wählst eines der 4. Programme, alternativ, wenn kein Programm passt, kann man auch ohne Programm starten in dem Fall stellt man dann die Temperatur ein bis wohin der Teekocher erwärmen soll.
      Start.
      Teekocher kocht Wasser bis zur gewünschten Temperatur.
      In der Zwischenzeit tut man die Teebeutel oder den losen Tee in das Teesieb.
      Teekocher piept! Wasser auf Temperatur. Deckel auf, Teesieb reinhängen. Deckel zu.
      Zeit bietet er entweder durch das gewählte Programm schon richtig aus oder kann jetzt variabel eingestellt werden. Start.
      Teekocher piept, wenn Zeit um! Deckel auf. Teesieb raus! Deckel zu.
      Teekocher hält den Tee noch eine halbe Stunde auf dieser Temperatur warm, solange man nicht gleich den Tee trinkt. Sobald man die Kanne abnimmt, hört er auf warm zu halten. Praktisch z. B. wenn man Besuch erwartet und den vorher schon mal aufkocht.
      Und zuletzt: Tee genießen! :justgrind:

      P.S. Wenn man schon Erfahrung mit der Teesorte hat und die gerne etwas länger ziehen lässt, kann man das natürlich auch einfach einstellen. Die 4 Programme sind für 1. Schwarzen Tee, 2. Früchtetee, 3. Grünen Tee, 4. Weißen Tee.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Noch nie gehört @LiniChanMi
      Auf Arbeit aber sah ich eine interessante Sorte. Irgendwas mit Kirsch-Schoko-Brownie. :thumbsup:


      @Luna42 Das klingt schon ziemlich interessant, wenn auch kompliziert. Das ist was anderes, als Teeglas, Beutel rein, heißes Wasser drauf und mitnehmen. :whistling: Rein in den Schlund! :hui:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|