Flucht aus dem Gefängnis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Flucht aus dem Gefängnis

      Web.de schrieb:

      Erneut ist ein Häftling aus dem Berliner Strafvollzug geflohen - er täuschte die Bediensteten im Gefängnis Tegel mit einer Attrappe in seinem Bett. Das gab Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) am Donnerstag bekannt.
      Der Mann habe die Umrisse eines Körpers unter der Bettdecke aus Kleidung, Toilettenpapier und Stoffresten sowie einer Mütze geformt. Bei der Zählung nach einer Freistunde habe er mit diesem Trick den Eindruck erweckt, dass er dort liege. Zehnte Flucht innerhalb von sechs Wochen.
      Warum lassen Sie in Berliner Gefängnissen nicht bald direkt das Tor offen stehen? So langsam kann das ja nicht mehr wahr sein. Mal davon abgesehen, dass in den letzten Wochen viele entkommen sind, gab es ja auch schon zuvor Ausbrüche. Das Problem ist vorher nur nicht so an die Presse gekommen. Es ist schon seltsam, wenn ein Arbeitskollege später kommt und erzählt, dass die Straße voll war, da jemand ausgebrochen ist. Und das war irgendwann im letzten Jahr. Da gab es noch keinen großen Wirbel um Ausbrüche. Jetzt kommt es zumindest ans Tageslicht, aber ändern scheint es sich nicht. Da fragt man sich doch, wie viele Gefangene außerhalb spazieren gehen und wie häufig, dass tatsächlich passiert. Übrigens, der Ausbruch an sich ist nicht strafbar nach deutschem Gesicht. Nur die Sachbeschädigung, die dadurch entsteht etc.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Häh? Wie nicht strafbar?
      Unglaublich. Da gehen die einfach so in der Einkaufsstraße schlendern oder wie oder was? Ich kann gar nicht verstehen, dass das so einfach ist. Die sollten mal ihre Sicherheitsbestimmungen überdenken. Abgesehen davon: Was für Leute sind da so eingesperrt? Das Thema klingt ja ziemlich heruntergespielt.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die Flucht an sich ist nach deutschem Gesetz nicht strafbar. Klar muss er wieder rein, um seine Strafe abzusitzen, aber die verlängert sich dadurch nicht, sofern niemand zu Schaden gekommen ist oder er sonst wie gegen das Gesetz verstoßen hat. So ist das nun mal.

      Da sind wohl auch Sexualtäter etc. eingesperrt, also das ist wirklich kein Thema, was man runter spielen sollte.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Dann könnte man wirklich fast schon die Tür offen lassen, lol!?
      Eigentlich ist das doch ein Unding, dass so etwas nicht strafbar ist oder? Mir war das gar nicht bewusst. Scheint wohl wieder nur in Deutschland so zu sein.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|