Two Point Hospital: "Theme" Experten entwickeln für SEGA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Two Point Hospital: "Theme" Experten entwickeln für SEGA


      SEGA schrieb:

      Two Point Hospital angekündigt – zusammen mit bahnbrechender Behandlungsmethode für glühende Birnen

      SEGA Europe und Two Point Studios erleuchten 2018 die Welt der Medizin



      London, England – 16. Januar 2018 – SEGA Europe Ltd. und Two Point Studios haben heute in ihrem neu angekündigtem Spiel eine völlig neue Behandlungsmethoden für glühende Birnen enthüllt – und zwar in Two Point Hospital, welches Ende des Jahres via Steam veröffentlicht wird. Das von sogenannten Experten als “der Moment, in dem der komplett erfundenen Medizin ein Licht aufging” beschriebene Spiel aus dem in Farnham beheimateten Studio ist gleichzeitig auch die Gründung der "De-Lux Clinic" in Two Point County dar - um die jüngste Epidemie dieser immer wieder aufflackernden Krankheit zu bekämpfen.

      Die glühende Birne wurde zuerst bei Patient Zero entdeckt, der bislang lediglich als Trevor bekannt ist. Spieler können der aufschlussreichen Geschichte von Trevor und seinem Kampf mit dieser seltenen Krankheit folgen, indem sie sich das überaus erleuchtende Infomercial über das Two Point Hospital hier ansehen:



      Das Two Point Hospital, inspiriert von und von den Machern von Theme Hospital, wird eine Rückkehr zu einem der beliebtesten Sim-Genres überhaupt sein. Two Point Hospital stützt sich auf die Expertise einiger der erfahrensten und erfolgreichsten Sim-Entwickler der Spieleindustrie, die neben Theme Hospital auch an Titeln wie Black and White, Populous oder Fable von Studios wie Bullfrog, Lionhead und Mucky Foot gearbeitet haben. Two Point Hospital wird Fans des Genres eine überaus ansteckende Erfahrung bieten – mit dem Humor, Charme und der Wiederspielbarkeit, die man von einem solchen Titel erwartet.

      "Wir freuen uns, endlich den Inhalt unserer Partnerschaft mit Two Point Studios anzukündigen und der Welt das Two Point Hospital präsentieren zu können", sagte John Clark, Executive Vice President Publishing von SEGA Europe. "Wir sind bestrebt, die besten neuen Studios zu finden und mit ihnen zu arbeiten – Studios, die dem SEGA-Ethos entsprechen und neue IPs mit einem starken Franchise-Potenzial liefern. Die Vision von Two Point Studios für Two Point Hospital und ihre Ambitionen dafür passen perfekt zu dieser Vorstellung und wir freuen uns darauf, ihr Spiel später in diesem Jahr zu veröffentlichen."

      "Gary und ich sprechen seit einigen Jahren über dieses Projekt und freuen uns sehr, nun das erste Spiel der Two Point Studios ankündigen zu können", sagte Mark Webley, Mitbegründer von Two Points Studios. Der Mitbegründer Gary Carr fügte an: "Das großartige Team, das wir zusammen gebracht haben, und unsere Partnerschaft mit SEGA – das hat wirklich dazu geführt, dass dieser erste Teil unserer Vision endlich Früchte trägt."

      Two Point Hospital erscheint Ende des Jahres auf dem PC via Steam veröffentlicht. Auf www.twopointstudios.com gibt es weitere Informationen, außerdem kann man sich natürlich auch auf YouTube, Facebook und Twitter neue Infos ansehen. Mehr von SEGA Europe befindet sich auf www.sega.co.uk und ebenfalls auf Facebook und Twitter.


      Joaaah, das ist also das Projekt von den ehemals Lionhead Studios, die nach der Schließung ein neues Studio gründeten. Wie man lesen kann, sind dort einige Leute im Team, die sich schon bei vielen Studios beweisen konnten - aufgekauft, geschlossen, neu gegründet. Bullfrog machte damals Theme Park. Ich hab's noch für den Mega Drive. :justgrind: Nun kommt also ein Steam-Spiel bei herum. Nachdem man damals las, dass man mit den Lionhead-Leuten innerhalb eines neuen Studios an etwas arbeiten würde, hatte ich aber eigentlich etwas vieeeeel Größeres im Kopf. Ich kann nicht sagen, was. Aber nach Fable, Black & White etc. hätte ich nicht an solch ein Spiel gedacht. =O Ihr?

      Wie ist eure Meinung zu der Ankündigung?

      Laut dem Kleingedruckten im Trailer gehört die Marke jedenfalls nicht SEGA, die quasi als Publisher fungieren. Da frage ich mich, wieso ... wenn das über Steam läuft und man das womöglich auch gut alleine machen könnte. Vermutlich helfen da doch die Finanzen eines Publishers noch etwas weiter. Wer weiß...
      Bilder
      • 01D38EE2.jpg

        23,1 kB, 481×249, 12 mal angesehen
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Nein, damit hätte ich auch nicht gerechnet. Aber Black & White wäre klasse gewesen. Ich habe dieses Spiel geliebt. Wenn ich mir aber jetzt mal den Trailer von dem Spiel ansehe, weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich kann auf jeden Fall schon mal sagen, kein Spiel für mich. Ärztespiele sind sowieso nichts für mich, es sei denn ich spiele Sims. Na mal sehen, wie das Spiel so ankommt.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Nun ja, ein Black & White etc. hätte es ja sowieso nicht werden können. Die Rechte liegen ja bei Microsoft. Aber ich hätte eben mit einem ebenso starken Spiel gerechnet, eher im A-Bereich bzw. Doppel, Dreifach, Vierfach A. :grins: Mit solch einem Titel hätte ich wirklich NIEMALS gerechnet. Interessiert bin ich daran ehrlich gesagt auch nicht. Thema Park mochte ich, SIMS joaah ... auch okay, denke ich. Aber dieses ganze Zoo, Krankenhaus etc. Zeugs muss ich glaube auch nicht haben.

      Aber vor allem verstehe ich die Beziehungen drum herum nicht so richtig. Neues Studio, ... aber kein Geld, solch ein C-D-E-Titel zu entwickeln? Also im Grunde kapiere ich nicht, wozu die SEGA brauchen bzw. was SEGA davon hat. Keine Lizenz, nicht mal das Video auf deren YouTube Channel ... das Spiel kommt raus, verkauft sich ... oder auch nicht. Vergessen. Wie beim Tembo-Dumbo-Elefanten usw. :zuck:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Hm, Theme Park habe ich auch noch für das gute alte Mega Drive. Auch wenn es Spaß machte bin ich mir nicht sicher ob das Spiel was für mich wäre.
      Theme Hospital war zwar witzig, konnte aber nicht lange fesseln.
      (\__/)
      (O.o)
      (> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

      Was macht die Liebe? - Vorbeigehen und nett winken!
    • Offenbar war das Feedback nach der Ankündigung sehr gut. :thinking:



      Mit einem zweiten Trailer wollte man daher direkt noch mehr vom Spiel zeigen.
      Ich überlege auch gerade, ob solch ein Spiel nicht meine Tante (irgendwann) man gespielt hatte. Das kann gut sein, dass das ein Krankenhaus-Game war dieser Art. Allerdings glaube ich kaum, dass sie dafür irgendwas bezahlt hatte. War der "Vorgänger" denn ein Free2Play-Game?

      Dann müsste ich ihr das hier echt mal zeigen, lol.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Beliebt und erfolgleich!? Two Point Hospital startet damit und auf Wunsch der Community schon in die nächste Runde. Denn SEGA und Entwickler Two Point Studios haben gestern einen neuen Spielmodus namens Sandbox: Freeplay angekündigt. Damit kann man sich quasi grenzenlos austoben.

      Zusätzlich zeigt SEGA ein paar Grusel-Krankheiten und einen neuen Trailer:



      Und ich finde es richtig witzig. Vor allem, wie sie da im Krankenhaus Sonic spielen - wie geil ist das denn bitte? :thumbsup: Da geht man doch gern zum Arzt oder? :grins:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also ich bin ja durchaus (noch immer) überrascht, wie gut das Spiel läuft.
      Nun gibt's das nächste Add On:


      SEGA Pressemeldung schrieb:

      Nachdem sich Two Point Hospital, die kurzweilige Krankenhaus-Simulation von SEGA und Two Point Studios, durchaus großer Beliebtheit erfreut, wir das Spiel heute um den Bigfoot DLC-erweitert. Neue Krankheiten, neue Krankenhäuser und neue (seltsame) Patienten – das Spiel bleibt sich auch bei dieser Erweiterung stets treu.

      Und bekommt – da von Spielern und Testern oft danach gefragt wurde – deutsche Sprachausgabe. Diese gibt es natürlich unabhängig von der heutigen DLC-Veröffentlichung als Gratis-Update. Was lernen wir daraus? Einfach oft genug fragen, dann wird das schon:



      Winter is coming? Nee, der ist schon da – und das gilt auch für den Two Point Hospital – Bigfoot DLC!

      Eine eiskalte, neue Region wird heute Teil von Two Point Hospital auf PC, Mac und Linux – willkommen in “Spitze Berge”!

      London, England – 5. Dezember 2018 - SEGA® Europe Ltd. und Two Point Studios™ haben heute gemeinsam den neuen Two Point Hospital-DLC Bigfoot angekündigt. Und dann auch gleich veröffentlicht. Die Erweiterung der beliebten Krankenhaus-Simulation kostet bei Steam 8,99 Euro.
      Auf vielfachen Wunsch verfügt das Spiel dann auch über deutsche Sprachausgabe.
      Wir geben an dieser Stelle direkt zu Trent Darby ab, dem lokalen Two Point County News-Nachrichtensprecher – er erklärt die Neuerungen im Trailer:




      Im Two Point Hospital – Bigfoot-DLC nehmen Sie eine Reihe neuer administrativer Herausforderungen in den namensgebenden Spitzen Bergen von Two Point County an, wo Sie drei neue Krankenhäuser, drei neue Behandlungsräume, eine Sammlung neuer winterlicher Gegenstände und Einrichtungsgegenstände, 34 neue regionsspezifische Krankheiten (davon neun Sehstörungen) sowie neue Herausforderungen, Funktionen und ein neues, sehr behaartes und sehr wichtiges Wesen kennenlernen.

      Die lokale Prominenz Bartholomäus F. Yeti, der ansonsten zurückgezogene Fellball, hat sich für eine bessere Gesundheitsversorgung in den Spitzen Bergen eingesetzt, wo sich die am häufigsten vergessenen Menschen im ganzen Two Point County aufhalten. Herr Yeti wird Ihre Hilfe brauchen, um neue Krankheiten wie die kalte Schulter, den Drama-Tick oder das Schnarchtrauma in den drei neuen Krankenhäusern der Spitzen Berge zu behandeln. Es gibt eine medizinische Einrichtung im Hotel Underlook, einem Skigebiet mit mehr Klagen als Gästen; das abgelegene und verfallene Swelbard Research Institute; und die Chance, den Ersatz einer aristokratischen Familie, die in einem Krankenhaus für die umliegende Gemeinde in Roquefort Castle untergebracht ist, zu verwandeln.

      Im Two Point Hospital müssen angehende Administratoren kreativ sein und ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, selbst unter schwierigsten und seltsamsten Umständen zu bauen, zu heilen und zu verbessern. Entwerfen sie ihre eigenen Krankenhäuser, erforschen Sie ungewöhnliche Krankheiten, managen und trainieren sie oft seltsame Mitarbeiter und versuchen Sie, den harten Wettbewerb im Gesundheitswesen von Two Point County zu besiegen.

      Ich frage mich, ob das nicht auch für Konsole Sinn machen könnte. Ich meine, SIMS lässt doch (fast) grüßen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|