Two Point Hospital: "Theme"-Experten entwickeln für SEGA [PC, PS4, Xbox One, Switch]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Two Point Hospital: "Theme"-Experten entwickeln für SEGA [PC, PS4, Xbox One, Switch]


      SEGA schrieb:

      Two Point Hospital angekündigt – zusammen mit bahnbrechender Behandlungsmethode für glühende Birnen

      SEGA Europe und Two Point Studios erleuchten 2018 die Welt der Medizin



      London, England – 16. Januar 2018 – SEGA Europe Ltd. und Two Point Studios haben heute in ihrem neu angekündigtem Spiel eine völlig neue Behandlungsmethoden für glühende Birnen enthüllt – und zwar in Two Point Hospital, welches Ende des Jahres via Steam veröffentlicht wird. Das von sogenannten Experten als “der Moment, in dem der komplett erfundenen Medizin ein Licht aufging” beschriebene Spiel aus dem in Farnham beheimateten Studio ist gleichzeitig auch die Gründung der "De-Lux Clinic" in Two Point County dar - um die jüngste Epidemie dieser immer wieder aufflackernden Krankheit zu bekämpfen.

      Die glühende Birne wurde zuerst bei Patient Zero entdeckt, der bislang lediglich als Trevor bekannt ist. Spieler können der aufschlussreichen Geschichte von Trevor und seinem Kampf mit dieser seltenen Krankheit folgen, indem sie sich das überaus erleuchtende Infomercial über das Two Point Hospital hier ansehen:



      Das Two Point Hospital, inspiriert von und von den Machern von Theme Hospital, wird eine Rückkehr zu einem der beliebtesten Sim-Genres überhaupt sein. Two Point Hospital stützt sich auf die Expertise einiger der erfahrensten und erfolgreichsten Sim-Entwickler der Spieleindustrie, die neben Theme Hospital auch an Titeln wie Black and White, Populous oder Fable von Studios wie Bullfrog, Lionhead und Mucky Foot gearbeitet haben. Two Point Hospital wird Fans des Genres eine überaus ansteckende Erfahrung bieten – mit dem Humor, Charme und der Wiederspielbarkeit, die man von einem solchen Titel erwartet.

      "Wir freuen uns, endlich den Inhalt unserer Partnerschaft mit Two Point Studios anzukündigen und der Welt das Two Point Hospital präsentieren zu können", sagte John Clark, Executive Vice President Publishing von SEGA Europe. "Wir sind bestrebt, die besten neuen Studios zu finden und mit ihnen zu arbeiten – Studios, die dem SEGA-Ethos entsprechen und neue IPs mit einem starken Franchise-Potenzial liefern. Die Vision von Two Point Studios für Two Point Hospital und ihre Ambitionen dafür passen perfekt zu dieser Vorstellung und wir freuen uns darauf, ihr Spiel später in diesem Jahr zu veröffentlichen."

      "Gary und ich sprechen seit einigen Jahren über dieses Projekt und freuen uns sehr, nun das erste Spiel der Two Point Studios ankündigen zu können", sagte Mark Webley, Mitbegründer von Two Points Studios. Der Mitbegründer Gary Carr fügte an: "Das großartige Team, das wir zusammen gebracht haben, und unsere Partnerschaft mit SEGA – das hat wirklich dazu geführt, dass dieser erste Teil unserer Vision endlich Früchte trägt."

      Two Point Hospital erscheint Ende des Jahres auf dem PC via Steam veröffentlicht. Auf www.twopointstudios.com gibt es weitere Informationen, außerdem kann man sich natürlich auch auf YouTube, Facebook und Twitter neue Infos ansehen. Mehr von SEGA Europe befindet sich auf www.sega.co.uk und ebenfalls auf Facebook und Twitter.


      Joaaah, das ist also das Projekt von den ehemals Lionhead Studios, die nach der Schließung ein neues Studio gründeten. Wie man lesen kann, sind dort einige Leute im Team, die sich schon bei vielen Studios beweisen konnten - aufgekauft, geschlossen, neu gegründet. Bullfrog machte damals Theme Park. Ich hab's noch für den Mega Drive. :justgrind: Nun kommt also ein Steam-Spiel bei herum. Nachdem man damals las, dass man mit den Lionhead-Leuten innerhalb eines neuen Studios an etwas arbeiten würde, hatte ich aber eigentlich etwas vieeeeel Größeres im Kopf. Ich kann nicht sagen, was. Aber nach Fable, Black & White etc. hätte ich nicht an solch ein Spiel gedacht. =O Ihr?

      Wie ist eure Meinung zu der Ankündigung?

      Laut dem Kleingedruckten im Trailer gehört die Marke jedenfalls nicht SEGA, die quasi als Publisher fungieren. Da frage ich mich, wieso ... wenn das über Steam läuft und man das womöglich auch gut alleine machen könnte. Vermutlich helfen da doch die Finanzen eines Publishers noch etwas weiter. Wer weiß...
      Bilder
      • 01D38EE2.jpg

        23,1 kB, 481×249, 48 mal angesehen
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Nein, damit hätte ich auch nicht gerechnet. Aber Black & White wäre klasse gewesen. Ich habe dieses Spiel geliebt. Wenn ich mir aber jetzt mal den Trailer von dem Spiel ansehe, weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich kann auf jeden Fall schon mal sagen, kein Spiel für mich. Ärztespiele sind sowieso nichts für mich, es sei denn ich spiele Sims. Na mal sehen, wie das Spiel so ankommt.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Nun ja, ein Black & White etc. hätte es ja sowieso nicht werden können. Die Rechte liegen ja bei Microsoft. Aber ich hätte eben mit einem ebenso starken Spiel gerechnet, eher im A-Bereich bzw. Doppel, Dreifach, Vierfach A. :grins: Mit solch einem Titel hätte ich wirklich NIEMALS gerechnet. Interessiert bin ich daran ehrlich gesagt auch nicht. Thema Park mochte ich, SIMS joaah ... auch okay, denke ich. Aber dieses ganze Zoo, Krankenhaus etc. Zeugs muss ich glaube auch nicht haben.

      Aber vor allem verstehe ich die Beziehungen drum herum nicht so richtig. Neues Studio, ... aber kein Geld, solch ein C-D-E-Titel zu entwickeln? Also im Grunde kapiere ich nicht, wozu die SEGA brauchen bzw. was SEGA davon hat. Keine Lizenz, nicht mal das Video auf deren YouTube Channel ... das Spiel kommt raus, verkauft sich ... oder auch nicht. Vergessen. Wie beim Tembo-Dumbo-Elefanten usw. :zuck:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Hm, Theme Park habe ich auch noch für das gute alte Mega Drive. Auch wenn es Spaß machte bin ich mir nicht sicher ob das Spiel was für mich wäre.
      Theme Hospital war zwar witzig, konnte aber nicht lange fesseln.
      (\__/)
      (O.o)
      (> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

      Was macht die Liebe? - Vorbeigehen und nett winken!
    • Offenbar war das Feedback nach der Ankündigung sehr gut. :thinking:



      Mit einem zweiten Trailer wollte man daher direkt noch mehr vom Spiel zeigen.
      Ich überlege auch gerade, ob solch ein Spiel nicht meine Tante (irgendwann) man gespielt hatte. Das kann gut sein, dass das ein Krankenhaus-Game war dieser Art. Allerdings glaube ich kaum, dass sie dafür irgendwas bezahlt hatte. War der "Vorgänger" denn ein Free2Play-Game?

      Dann müsste ich ihr das hier echt mal zeigen, lol.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Beliebt und erfolgleich!? Two Point Hospital startet damit und auf Wunsch der Community schon in die nächste Runde. Denn SEGA und Entwickler Two Point Studios haben gestern einen neuen Spielmodus namens Sandbox: Freeplay angekündigt. Damit kann man sich quasi grenzenlos austoben.

      Zusätzlich zeigt SEGA ein paar Grusel-Krankheiten und einen neuen Trailer:



      Und ich finde es richtig witzig. Vor allem, wie sie da im Krankenhaus Sonic spielen - wie geil ist das denn bitte? :thumbsup: Da geht man doch gern zum Arzt oder? :grins:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also ich bin ja durchaus (noch immer) überrascht, wie gut das Spiel läuft.
      Nun gibt's das nächste Add On:


      SEGA Pressemeldung schrieb:

      Nachdem sich Two Point Hospital, die kurzweilige Krankenhaus-Simulation von SEGA und Two Point Studios, durchaus großer Beliebtheit erfreut, wir das Spiel heute um den Bigfoot DLC-erweitert. Neue Krankheiten, neue Krankenhäuser und neue (seltsame) Patienten – das Spiel bleibt sich auch bei dieser Erweiterung stets treu.

      Und bekommt – da von Spielern und Testern oft danach gefragt wurde – deutsche Sprachausgabe. Diese gibt es natürlich unabhängig von der heutigen DLC-Veröffentlichung als Gratis-Update. Was lernen wir daraus? Einfach oft genug fragen, dann wird das schon:



      Winter is coming? Nee, der ist schon da – und das gilt auch für den Two Point Hospital – Bigfoot DLC!

      Eine eiskalte, neue Region wird heute Teil von Two Point Hospital auf PC, Mac und Linux – willkommen in “Spitze Berge”!

      London, England – 5. Dezember 2018 - SEGA® Europe Ltd. und Two Point Studios™ haben heute gemeinsam den neuen Two Point Hospital-DLC Bigfoot angekündigt. Und dann auch gleich veröffentlicht. Die Erweiterung der beliebten Krankenhaus-Simulation kostet bei Steam 8,99 Euro.
      Auf vielfachen Wunsch verfügt das Spiel dann auch über deutsche Sprachausgabe.
      Wir geben an dieser Stelle direkt zu Trent Darby ab, dem lokalen Two Point County News-Nachrichtensprecher – er erklärt die Neuerungen im Trailer:




      Im Two Point Hospital – Bigfoot-DLC nehmen Sie eine Reihe neuer administrativer Herausforderungen in den namensgebenden Spitzen Bergen von Two Point County an, wo Sie drei neue Krankenhäuser, drei neue Behandlungsräume, eine Sammlung neuer winterlicher Gegenstände und Einrichtungsgegenstände, 34 neue regionsspezifische Krankheiten (davon neun Sehstörungen) sowie neue Herausforderungen, Funktionen und ein neues, sehr behaartes und sehr wichtiges Wesen kennenlernen.

      Die lokale Prominenz Bartholomäus F. Yeti, der ansonsten zurückgezogene Fellball, hat sich für eine bessere Gesundheitsversorgung in den Spitzen Bergen eingesetzt, wo sich die am häufigsten vergessenen Menschen im ganzen Two Point County aufhalten. Herr Yeti wird Ihre Hilfe brauchen, um neue Krankheiten wie die kalte Schulter, den Drama-Tick oder das Schnarchtrauma in den drei neuen Krankenhäusern der Spitzen Berge zu behandeln. Es gibt eine medizinische Einrichtung im Hotel Underlook, einem Skigebiet mit mehr Klagen als Gästen; das abgelegene und verfallene Swelbard Research Institute; und die Chance, den Ersatz einer aristokratischen Familie, die in einem Krankenhaus für die umliegende Gemeinde in Roquefort Castle untergebracht ist, zu verwandeln.

      Im Two Point Hospital müssen angehende Administratoren kreativ sein und ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, selbst unter schwierigsten und seltsamsten Umständen zu bauen, zu heilen und zu verbessern. Entwerfen sie ihre eigenen Krankenhäuser, erforschen Sie ungewöhnliche Krankheiten, managen und trainieren sie oft seltsame Mitarbeiter und versuchen Sie, den harten Wettbewerb im Gesundheitswesen von Two Point County zu besiegen.

      Ich frage mich, ob das nicht auch für Konsole Sinn machen könnte. Ich meine, SIMS lässt doch (fast) grüßen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Es gibt wieder ein Update zum Spiel. Hier die Pressemitteilung, die uns eben erreichte:


      SEGA Pressemitteilung schrieb:

      Kostenloses Update für und von Innenarchitekten - Two Point Hospital bekommt Steam-Workshop-Unterstützung

      Haben Sie schon immer davon geträumt, ihre eigenen Wandbeläge, Bodenfliesen, Teppichformen und Dekorationen zu entwerfen, die dann die Hallen und Wände Ihres aufkeimenden Gesundheitsimperiums im Two Point Hospital schmücken? Haben sie sich jemals gefragt, wie es wäre, über den Steam Workshop Zugang zu einer von der Community reich gefüllten Schatzkammer mit Kreationen ihrer Kollegen von der Krankenhausverwaltung zu haben?

      Nun, da hätten wir eine Lösung gefunden. Das Innenausstatter-Update ist für das Two Point Hospital ist da und gibt einem noch mehr Gründe, sich über einen Krankenhausaufenthalt zu freuen. Dieses völlig kostenlose Update für Two Point Hospital stellt ein einfach zu bedienendes In-Game-Design-Tool vor, das es selbst den künstlerisch anspruchsvollsten Spielern ermöglicht, im Handumdrehen Inhalte für ihre eigenen Krankenhäuser zu erstellen und diese dann via Steam Workshop zu präsentieren.

      Es erschließt im Wesentlichen grenzenlose Anpassungsmöglichkeiten für sorgfältig gestaltete Krankenhäuser, die nur durch die Phantasie der Two Point Hospital-Community begrenzt sind! Was könnte da schon schief gehen? Der ganze Gestaltungsspaß wird im neuen Tutorialvideo präsentiert:



      Und dazu gibt es hier einige Inhalte, die wir bereits vorbereitet haben und die bereits live im Workshop verfügbar sind: steamcommunity.com/app/535930/workshop/

      Das Innenarchitekt-Update ist das neueste in einer Reihe von kostenlosen Updates von Two Point Studios seit der erfolgreichen Veröffentlichung von Two Point Hospital im vergangenen August und ist ab sofort verfügbar. Und man muss nicht einmal etwas tun, um es zu bekommen, außer sich bei Steam anzumelden und das Spiel zu starten! Guten Download und Besserung!

      Übrigens ist das Spiel aktuell auch im Angebot innerhalb des Steam Lunar Sale: 34,99€ 27,99€
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich habe es tatsächlich runter geladen und installiert. Meine erste Befürchtung war doch, dass mein PC das nicht schafft. Ich hing auch bestimmt beim ersten Start mind. 5 Minuten im Ladebildschirm. Tja, das ist halt wenn man keine Grafikkarte hat (nur Onboard). Aber ich kam dann tatsächlich noch ins Spiel und es läuft auch flüssig. Heute hatte ich den zweiten Start, da ging es wesentlich schneller, auch wenn ich ein wenig länger im Ladebildschirm steckte, aber vllt höchstens 1 Minute. Das Spiel wird gut erklärt, aber ich würde es vom Spielmodi her sogar eher Rollercoster zuordnen. Man baut, man stellt Personal ein, man muss die Patienten bei Laune halten und am besten natürlich noch heilen. Dabei muss man natürlich darauf achten, dass man nicht mehr Ausgaben als Einnahmen hat. Also eher Rollercoaster als Krankenhaus. Also wenn man auf diese Art von Spiele steht (und ich bin ein riesen Rollercoaster-Fan gewesen), dann kann man hier doch einiges an Spielspaß haben. Ob ich es nun wirklich kaufe, weiß ich noch nicht. Mal gucken. Mein erster Versuch:

      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Das Testwochenende ist vorbei. Was soll ich sagen? Man ist sehr schnell tief im Spiel drin und merkt gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Es macht schon richtig Spaß, artet teilweise ein wenig in Stress aus, weil du dann auf einmal nicht zu viele Patienten mit der Krankheit hast, mehr Behandlungsräume brauchst oder dir fehlt der Raum. Was ich auch hatte, jemand mit einer neuen Krankheit, aber ich konnte den Behandlungsraum noch gar nicht bauen. Ich hab dann dennoch einfach ausgewählt, dass der Patient warten soll (wenn er stirbt, ist halt blöd gelaufen). Einige Zeit später hatte ich dann doch alles freigeschaltet und konnte endlich behandeln. Man spielt nicht in einem KH, sondern hat immer ein KH in einer bestimmten Region und arbeitet sich dort hoch auf max. 3 Sterne. Dann ist man durch und geht zum nächsten KH, was man in der Zwischenzeit freigeschaltet hat. Die KH sind auch erweiterbar, allerdings begrenzt. Man kann nur bestimmte Grundstücke um sich herum erwerben und dann ist Schluss. Bei meinem zweiten KH habe ich auch bis zu 3 Sternen gespielt und wollte dann einfach noch ein bisschen dabei bleiben. Hatte dann auch schon schließlich 1 Mio. eingenommen, aber es kamen zu viele Patienten und dann hieß es wieder ich habe nicht genug Behandlungsräume, hatte aber auch keinen Platz mehr und neue zu bauen. So ist ein KH also doch immer sehr begrenzt bis man eben seine Ziele erreicht hat und dann ist Schluss. Ein weiter dabei bleiben Just4Fun ist nicht möglich. Jedenfalls bei dem Stand, den ich bis dahin hatte. Ich hatte noch KH 3 angefangen. Da wird man dann schon so ziemlich allein gelassen, weil man nun ja schon Übung hat (also ohne große Erklärung), aber die Weiterbildung ist hier noch eine neue Funktion. Der Hacken an der Sache ist, dass man immer einen "Profi" und einen "Schüler" von seinen normalen Aufgaben entfernt und dafür zusätzliches Personal einstellen muss, damit die Patienten weiter behandelt werden. Das machte das Ganze komplizierter. Was übrigens noch sehr lustig oder seltsam ist, wie man meint: Die Ärzte etc. arbeiten mehrere Tage durch und machen dann mehrere Tage Pause. Und dafür gehen die nicht etwa nach Hause, sondern lesen im Pausenzimmer Patientenzeitschriften, trinken Cola aus dem Automaten und essen Snacks. Was für ein grausames Leben. :??:

      Egal, alles im allem bin ich doch der Meinung, dass es sich lohnt das Spiel anzuschaffen. Es macht Spaß, hat viel Humor und die Aufgaben stellen einen vor immer neue Herausforderungen. Einziger Nachteil ist, dass man nicht seine fertig gespielten KHs bis in alle Unendlichkeit weiter spielen kann, weil man sonst ein Massensterben auslöst. 8|
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Luna42 schrieb:

      Das Testwochenende ist vorbei. Was soll ich sagen?
      (...) der Patient (...) wenn er stirbt, ist halt blöd gelaufen (...)
      Ja, sehe ich auch so. :rofl:
      *LACH* Ich glaub, du hattest Spaß. Ich wäre auch fast gestorben vor lauter Krankheit am Wochenende. Wäre auch fast blöd gelaufen. Aber guck, ich kann mich noch an deiner freudigen Testrunde erfreuen. Ich war damals ja auch eher der Theme Park Fan. Ich frage mich auch, ob mir solch ein Spiel Spaß machen könnte. Vermutlich bleibt man schnell dran hängen, als einem lieb ist. ^^
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ja, man ist doch schon sehr schnell drin vertieft. Ich habe es übrigens gestern dann doch gekauft. Konnte nicht widerstehen. Nun habe ich bereits 3 Krankenhäuser auf 3 Sterne und alle Aufgaben dort gelöst. Was ich vllt noch vergessen hatte. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind am Anfang sehr begrenzt. Man muss Stück für Stück alles frei spielen. In KH Nr. 4 jetzt kam auch noch Forschung und Heizungen bzw. Klimaanlage hinzu. Außerdem war ich zum ersten Mal in Geldnot. Man merkt schon, dass der Schwierigkeitsgrad nun deutlich angezogen wird. Aber viel Gestalten kann ich noch immer nicht. Habe inzwischen zwei verschiedene Poster zum Anhängen statt nur einem. Da gibt es also noch so einiges zu tun. Inzwischen bin ich auch dazu übergegangen Patienten nach Hause zu schicken, wenn ich gerade das Geld nicht habe, um neue Behandlungsmethoden zu erforschen oder zu erbauen. Das Level gerade ist besonders kniffelig, weil man nur Studenten anstellen kann und die dann auch noch erst mal ausbilden muss. Aber es würde auch sicher langweilig werden, wenn man nicht immer neue Herausforderungen hat. Ich habe gesehen, es gibt auch seinen Sandkastenmodus, aber den habe ich noch nicht ausprobiert.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Und für Konsole kommt es nun auch bald. Da scheint sich die Zusammenarbeit mit den Ex- Lionhead Studios-Leuten ja gelohnt zu haben. Neue IP, Erfolge auf Steam, Entwickler übernommen, Spiel für Konsolen:

      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die nächste Erweiterung kommt, darauf können sich Spieler freuen:


      SEGA Pressemeldung schrieb:

      Bleibt unbesorgt! Sie kommen in Frieden, glauben wir

      Unbekannte Lebewesen im Two Point Hospital™ - neue Erweiterung ‘Unheimliche Begegnungen’ feiert den ersten Geburtstag des Spiels

      London, England – 22. August 2019 – SEGA® Europe Ltd. und Two Point Studios™ freuen sich, bekannt zu geben, dass die Two Point Hospital-Erweiterung 'Unheimliche Begegnungen' am 29. August 2019 bei Steam erscheint – wer sich bis zum 2. September 2019 für den Kauf entscheidet, der bekommt zudem 10% Rabatt. Spieler können ab dem 29. August auch das 'The Retro Pack' kaufen – es bringt 27 neue Gegenstände ins Spiel. In der neuen Ausgabe der Nachrichten mit Harrison Wolff gibt es (noch mehr) zu den ungewöhnlichen und verdächtigen Aktivitäten in Two Point County:




      In Two Point Hospital – Unheimliche Begegnungen müssen Spieler eine ganze Reihe neuer administrativer Herausforderungen bewältigen und Ihre Fähigkeit zum Ausbau, zur Heilung und Verbesserung unter Beweis stellen, um zu einer Größe im Krankenhausmanagement zu werden. Diesmal sind alle möglichen außerirdischen Wesen vor Ort - um zu helfen oder die Dinge noch schlimmer zu machen... In Unheimliche Begegnungen gibt es drei neue ungewöhnliche Krankenhäuser an verschiedenen Orten, 34 neue Krankheiten (davon 11 Sehstörungen), drei neue Behandlungsräume sowie neue Herausforderungen, Extras und natürlich Außerirdische. Übrigens, tu uns einen Gefallen und kümmere dich um deine Kühe.

      Im Süden von Two Point County wurde berichtet, dass Außerirdische abgestürzt waren, aber leider gibt es keine eindeutigen Beweise für ein UFO, um diese Geschichte auch zu beweisen. Allerdings leiden die Bürger der ganzen Grafschaft plötzlich an eigenartigen Weltraumkrankheiten wie Science Friktion, Höhentaumel und Weltallergie. Die Two Point-Mannschaft versucht alles, was sie kann, um diese plötzlichen Ausbrüche zu vertuschen, indem sie eine geheime Basis aufbaut, um betroffene Patienten zu heilen. Aber die Bürger sind auf mysteriöse Weise verschwunden.... könnte es eine Entführung von Außerirdischen sein? Um sicherzustellen, dass das Gesundheitssystem von Two Point County während dieser seltsamen Vorfälle gedeiht, müssen Spieler spezielle Ziele erreichen, bevor Sie auf Chasm 24 zusteuern, eine mysteriöse, streng geheime unterirdische Einrichtung mit einem unbekannten Standort - viel Glück damit!

      Für weitere Informationen über den 'The Retro Pack' und alle anderen Dinge, die das Two Point Hospital zu bieten hat, meldet man sich für den Hospital Pass Newsletter unter twopointhospital.com an, wo man das begehrte In-Game-Objekt, die Goldene Toilette, erhält.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|