[Film] The Lego Batman Movie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Film] The Lego Batman Movie

      The LEGO Batman Movie

      Hätte nicht gedacht, dass ich mir mal vorstellen könnte, mir freiwillig 'nen LEGO-Film anzuschauen, aber DAS hier sieht eindeutig nach 'ner ordentlicher Komödie aus, welche meinen Geschmack trifft. ^^
      Ich finde die Art, wie der Lego-Batman redet alleine schon witzig. :justgrind:
      Endlich mal wieder seit Langem was zu Lachen.

      Ich stelle mal alle bisherigen 4 Trailer bereit:

      Es lohnt sich übrigens, alle Trailer anzusehen, weil jeder davon unterschiedlich ist.

      Deutscher Kinostart: 09. Februar 2017

      Trailer 1


      Trailer 2


      Trailer 3


      Trailer 4
    • Habe den Film gesehen und ich muss sagen das die LEGO Filme meist ziemlich excellent sind, vorallem weil wirklich so gut wie alles mit Lego gebaut wurde, von Hintergründen bis hin zu Explosionseffekten, dieser Film ist eine wunderbare Batman-Parodie, die Stimme von Gronkh als Joker ist etwas irritierend aber ansonsten würde ich den Film echt empfehlen^^
    • Ehrlich?
      Ich denke aber, hierzu muss man auch ein wenig Fan sein und Interesse an dem Lego-Wahn haben. Wahn sage ich jetzt mal, weil zuletzt Vieles damit veröffentlicht wurde. Wenn man mit den Klötzchen aber nicht viel anfangen kann, hat man sicherlich auch kaum Interesse, sich so was als Film anzugucken. Oder liege ich da falsch? Also ganz gleich, ob er wirklich richtig gut ist oder eben nicht.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Das liegt halt daran, was man erwartet, ich würde persönlich auch sagen das nur LEGO Batman und der erste LEGO Movie richtig gut sind, Ninjago zum Beispiel war ziemlicher Müll, aber wer mal einen anderen Animationsfilm sehen will als den ganzen CGI-Standardkram den wir so bekommen und einfach nur die Kreativität und das schiere können den Bastler bewundern will, der macht nichts falsch, natürlich kommt es auch darauf an ob man nun LEGO mag oder etwas mit Batman anfangen kann oder überhaupt Kinderfilme ertragen kann XD
    • Och ich kann mir gut vorstellen, dass viele Kids diese Art von Filmen durchaus mögen. Die schauen sich bestimmt Batman im Lego-Stil gerne an ^^ (und später dann das echte Batman). :justgrind:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Heat the Dragon schrieb:

      AstroTiger schrieb:

      Och ich kann mir gut vorstellen, dass viele Kids diese Art von Filmen durchaus mögen. Die schauen sich bestimmt Batman im Lego-Stil gerne an ^^ (und später dann das echte Batman). :justgrind:
      Was ist denn der echte Batman? Die Nolan oder die Burton Filme? XD
      Ich hätte besser "reale" Batman schreiben soll. Also richtige Filme, statt Klötzchen und Anime ^^
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Mein Sohn steht ja total auf die LEGO-Filme. Einige sind auch ganz gut gemacht, vor allem bzgl. der Botschaft die sie ja immer beinhalten. Dabei sind einige Botschaften ja auch an die Eltern gerichtet. Wie z. B. in dem LEGO Movie, wo man darauf deutete mehr Verständnis für die Kinder zu haben und das nicht immer alles zu verbieten oder zu kritisieren. In LEGO Batman (jedenfalls den Film von dem ihr sprecht) wiederrum geht es um Freundschaft, Familie, Teamarbeit und Vertrauen. Das finde ich auch schön gemacht. Das im Film die Schusslaute nachgemacht wurden, fand ich ziemlich blöd. Wobei ich sagen muss auf der DVD fällt es einem nicht mehr so auf, wie tatsächlich im großen Kinosaal, wo es ja doch etwas lauter ist.

      Es gibt aber noch jede Menge LEGO Batman Filme, die wohl nicht so bekannt sind. Aber auch ganz witzig gemacht. Man konnte auch einige davon auf Amazon Prime gucken, falls das wer hat und nachsehen möchte. Es hat aber nichts mit dem "LEGO Batman" zu tun. Das sind total unterschiedliche Filme. Das merkt man auch, wenn man LEGO bestellt. Da muss man immer genau gucken, von welchem Film die nun sind. Den den Kindern ist das nicht egal, was sie kriegen.

      P.S. Übrigens fand ich die Stimme von Gronkh nicht so toll für Batman. Da gefiel mit die Stimme der vorigen LEGO Batman Filme besser. Zu vielen dieser Filme gibt es übrigens auch Spiele, die echt Spaß machen. Allerdings verstehe ich nicht, warum in allen Filmen Robin ein Kind ist. 8|
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Ja schon, aber keiner der drei war jemals ein Kind. Ich war ja früher totaler Robin-Fan und kann mich nicht damit anfreunden, dass er eben nur ein kleines Kind ist. Auch wenn man das sicherlich gemacht hat, damit die Kids sich damit Identifizieren können.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Er war jetzt nicht uralt, aber er war auch kein kleines Kind mehr, wie in den LEGO Filmen. Junger Erwachsener, Teenager ist schon richtig, aber nicht als Kind. Jedenfalls nicht, das ich wüsste. Oder war der dritte Robin ein Kind? Ich bin mir ziemlich sicher, dass der erste und zweite Robin kein Kind war.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.