Ecco the Dolphin II: Sentinels of the Universe [DC - canceled]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ecco the Dolphin II: Sentinels of the Universe [DC - canceled]

      Man weiß ja, dass SEGA zum Ende der Dreamcast Ära so einige Spiele einstampfte oder für Konkurrenz-Konsolen herausbrachte. Was mir aber nie bewusst war, dass es sogar einen Nachfolger von "Ecco the Dolphin: Defender of the Future" geben sollte.

      Vor einiger Zeit gab es hierfür Infos und Bilder auf der Seite von hiddenpalace.org (Link derzeit nicht mehr abrufbar). Warum die Webseite inzwischen nicht mehr abrufbar ist? Keine Ahnung... aber es ist schon ziemlich interessant, dass solche Infos auch 15 Jahre nach dem Dreamcast-Aus die Öffentlichkeit erreichen UND zeigen, was SEGA damals alles noch so für uns in Arbeit hatte.

      Anbei mal zwei Videos :eccoswimming:



      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Schon krass das nach all den Jahren plötzlich Spielbare Levelabschnitte erscheinen und bis dato Niemand wirklich etwas davon zu sehen bekommen hatte.

      Aufällig ist ja, wie sehr und extremst es wie der erste Teil ausschaut und die erste Level sogar ein augeschmückter Nachbau einer Level aus Teil 1 ist (Der Krater bei 1:47 im ersten Video kommt einem doch schon sehr bekannt vor) Und war die Statue nicht zu Ehren von Ecco am Ende erbeut worden? Ich meine mich daran erinnern zu können ...

      Jedenfalls schade dass es nie zum Release kam, nur weil das Marketing der technisch ansonsten echt tollen Konsole in die HJose ging. Schön dass selbst der Kommentator des Zweiten Videos sich so positiv über die DC äußert und sie auch für ihn niemals wirklich gestorben ist.

      Die komische Fluglevel im ersten Video könnte ein Remake der Zukunftslevel von Ecco The Tides of Time auf dem mega Drive sein. Mit den schwebenen Inseln und den fliegenen Delphinen. scheinbar hatte man hier noch kein wirkliches Gameplay programmiert, so dass die Engine einfach mal die Luft als Wasser warnimmt und man in der Luft "schwimmt" und im "Wasser" Seen und Wasserfälle sieht. Aber sollte das ganze stimmen, dann hätte ich mich schon riesig auf die Großflossigen Flugdelphine der Zukinft gefreut, denn die hatte ich schon auf dem Mega Drive so sehr geliebt.

      Naja.. vielleicht kann sich ja Jemand bei SEGA mal hinsetzten und aufgrund des frei gewordenen Materials zu Ecco II DC ja mal eine Wiederaufnehmung und Realisierung des Titels in Angriff nehmen. Wäre jedenfalls fantastisch! Zumal man schon ewig nichts mehr von dem Kult-Delphin zu hören bekommen hat, außer einer fehlgeschlagenen (weil mit völlig überlevelten Vorstellungen abschreckende) Kickstarter Aktion.

      Ach ja.. gute alte Dreamcast. Was hätte uns da nicht noch alles erwartet wenn nicht so früh schluss gewesen wäre....
    • Ich kann mir gut vorstellen, dass du hier so richtig ins Schwärmen gerätst.

      Ecco zählte ja schon immer zu deinen Lieblingstiteln @Tikal. Es schaut in der Tat wunderbar aus und wenn man es nicht gespielt hat - so wie ich, nämlich nur angespielt - sieht man auch gleich die vielen Ähnlichkeiten oder gar Gemeinsamkeiten? Ecco war irgendwie schon immer etwas Besonderes in der SEGA-Welt und ja irgendwie SEGAs zweiter blauer Held. (Nur dass der Wasser liebt ^^)

      Das Spiel wurde ja auch vom gleichen Entwickler programmiert: also Appaloosa Interactive - zuvor als Novotrade International. Seit 2006 gibt's die ja nicht mehr, was nun auch schon wieder zehn Jahre her ist. Es wäre tatsächlich klasse, wenn fähige Programmierer das Werk zu einem Ende führen würden. Da man jetzt schon an das Material kam, ... wer weiß? Vielleicht gibt's das ja irgendwann auch im Netz und brennbar als Image-Datei auf Scheibe, rein in die Dreamcast-Konsole und wir können das irgendwann tatsächlich mal spielen.

      Träumen kann man ja. :justgrind:
      Deswegen heißt's ja DREAMcast ^^
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • SEGA hatte es ja generell mit blauen Helden. Sonic, Ecco, ein blauer Drache Namens "Blau"... ^^
      Sozusagen zu Lande, zu Wasser und in der Luft...

      Ich frage mich ja auch was genau die Story gewesen wäre. Ecco hats ja mit Außerirdischen und schlimmen Omen für die Zukunft die wieder ins Lot gebracht werden müssen. "Sentinels of the Universe" klingt jedenfalls wieder nach Aliens .. jedoch mehr als würde man Ihnen diesmal sogar in andere Welten folgen und dabei andere Planeten bzw Universen besuchen? Würde jedenfalls ebenfalls die Level mit den schwebenen Inseln erklären. Und auch die bizarren Felsformationen in einigen Abschnitten. Zudem wäre es auch eine Art der Steigerung gewesen: Nach Alienkontakt und Zeitreisen kann man jetzt sogar einen auf "No Man's Sky" machen? Wäre jedenfalls spannend (gewesen)
    • Wobei ich es irgendwie auch komisch finde. Der Gedanke, dass ein stinknormaler Delfin durch die Universen fliegt. Die gehören doch ins Wasser!? Oder nicht? ^^

      Da wird es doch wohl auch immer wieder neue Abenteuer und Orte zu erkunden geben, anstatt durch die Luft, Galaxien oder Universen zu fliegen. Am Ende landet er noch auf der Sonne, da gibt's kein Wasser - glaube ich. xD Das hört sich eben doch alles so weltfremd an, wenn man an Delfine und Wasserbewohner denkt. Aber vielleicht sind die Sentinels ja auch irgendwelche Urbauten unter Wasser und / oder Wächter der Ozeane. Wer weiß das schon.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich denke, das mit den schwebenden Inseln könnte evtl. ein Traum-Abschnitt sein, in dem Ecco davon träumt, wie es wäre, wenn er fliegen könnte und nicht ans Wasser der Meere gebunden wäre. Könnte ich mir zumindest so erklären. :just^^: Sieht aber auch nach keinem richtigen Level aus, da es sehr offen ist und man nicht wirklich weiß, wohin.

      Aber zu Ecco 2 allgemein: Coole Sache, auch wenn es nicht erschienen ist bisher. Habe den ersten Teil damals mal mitgespielt auf der Dreamcast meines Cousins und hat echt Spaß gemacht! :justsmile:
    • Eine Traumsequenz? Mhh... wäre auch mal eine Idee. Also fürs Gameplay allgemein, dass am Ende alles nur ein Traum war und nach den ganzen Zeitreisen und Alieninvasionen hat Ecco einfach nur eine weitaus größere Fantasy und Vorstellungskraft bekommen. Immerhin hat er viel gesehen und erlebt ^^