Sonic Forces [PS4, XOne, Switch, PC]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonic Forces [PS4, XOne, Switch, PC]

      Project Sonic 2017

      Im Rahmen des offiziellen Live-Streams von Sonic / Sega wurden mehrere Sonic-Games zu Sonic’s 25. Geburtstag angekündigt; darunter auch das kommende 3D Sonic-Game, welches vorerst noch den Titelnamen Project Sonic 2017 trägt.

      Erster Trailer



      Release: Ferien 2017 (Wahrscheinlich im Sommer)

      Erscheint für: Xbox One, Computer (wahrscheinlich Steam), PlayStation 4, NX (Was auch immer das sein soll? Nintendo X?)

      Charactere: Modern Sonic, Classic Sonic

      Für ein 3D-Sonic-Game sieht das auch schon mega geil aus! :thumbup: :sonicrock:
      Stellt sich noch die Frage, ob es sich hierbei um Sonic Generations 2 oder sogar bereits um Sonic Adventure 3 handelt?
      Und was ist mit Resistance gemeint?
      Ist es jetzt eine Andeutung auf Widerstands-Kämpfer? Sonic SatAM / Sonic Underground Crossover? Das wäre genial! :thumbsup:

      Ich finde, dass eigentlich jedem der neuen Sonic-Titel auch ein separater Thread zusteht, damit man auch genauer auf Einzelheiten eingehen kann.

      Wenn ihr also direkt zum allgemeinen Thema des Sonic’s 25. Jubiläums-Jahr gelangen wollt, dann klickt hier:

      Sonic’s 25. Jubiläums-Jahr

      Happy Birthday und alles Gute an den Blauen Blitzigel zum 25. Geburtstag! :sonicrock: :party:
    • NX ist die angekündigte Nintendo Konsole soweit ich weiß..


      Aber bezüglich Sonic und Trailer: Hammer!!!.. schaut das mal vielversprechend aus! Endlich mal wieder was düsteres, ernsteres statt schriller BonBon-Welten und süße, bunte Aliens. Zumindest scheint ja geneu das die Message zu sein weswegen man sich bezüglich seiner Wünsche fast schon erhört fühlt.


      Viele schreiben jetzt schon "Bitte kein Generations 2..", was jedoch seitens SEGA wohl schon dementiert wurde. Soll heißen: Nur weil Classic Sonic wieder dabei ist will man hier ganz anders vorgehen. Ich denke mal dass es zwar Zeitreiesen geben wird (sonst wäre Classic ja nicht dabei), jedoch scheint es als würden die Sonics endweder in einer kommenden Zukunft Eggmans durchgezogene Weltherrschaft vereiteln wollen .. oder aber Eggman ist es vielleicht gelungen Classic in die Gegenwart zu schicken, wodurch Sonic sogesehen 24 Jahre verschwunden (also nicht vorhanden) war und in der Zeit alles an sich reißen konnte. Ergo: Kein Generations 2 mit alten Leveln und Remakes.. sondern ein völlig neues Adventure mit neuen Elementen und neuer Story.


      Doch so oder so hat Eggman das ganze nicht etwa genutzt um "nur" ein Eggman-Land Vergnügungs-Parks-Dings zu bauen.. sondern Eggman scheint wirklich extrem Evil geworden zu sein wenn er die Stadt (und die Welt?) so dermaßen zerstören und unter Kontrolle bringen konnte. Ergo: Düster, dark, Ernst, Gefährlich.... und jetzt schon spannend!


      Also ich freu mich schon gigantisch und beobachte fortan die Preise für PS4 und One, denn spätestens DANN muss ich einer der beiden Konsolen endlich besitzen da ich es SOFORT spielen möchte!
    • Ich warte ja auch schon ewig darauf, dass man endlich mal das schon mehr oder weniger angekündigte neue Sonic-Spiel auch wirklich ankündigt, vorstellt und etwas davon zeigt. Und nun ist es endlich soweit. Doch als Sonic-Fan bin ich zu genau diesem Zeitpunkt noch gar nicht begeistert. Es spricht mich noch nicht so richtig an. Allerdings ist der Trailer ja nur ein winziger Anfang und kann einem auch viel vorgaukeln.

      Als ich sah, das Spiel sei von den Machern von dem und dem Spiel, da dachte ich zunächst, was soll das denn jetzt? Sollte doch wohl klar sein, dass ein neues Sonic-Spiel vom einzig wahrem Sonic Team kommen sollte oder? (Hätten doch glatt noch Phantasy Star Online, Billy Hatcher und so dazu nehmen können. :thumbsup: ) Aber darum geht es ja nicht. Den Beginn fand ich natürlich spannend. Das riesige Roboter-Ding = der aus Sonic 2 Endgegner? Mir kam das so vor. Ich war ich schon zweigeteilt. Einerseits cool, anderseits schon wieder Recycling? Dann kommt Sonic ... herrlich, endlich mal wieder Sonic sehen. Er rennt los und was sehe ich? Das (mir nicht so beliebte) 2D-/3D-Gewechsel? Ich mag das nicht, ich will den Adventure Stil zurück. Dann die Zeile: Auch Helden brauchen mal Hilfe. Ohhhhh, jetzt muss er kommen: Shadow! Doch was passiert: Classic Sonic!? What the Fuck?

      Klar, nun denkt man an Sonic Generations 2. Zwar soll es das wohl nicht geben, wie @Tikal schreibt (und ich meine, das auch schon mal gelesen zu haben irgendwo) aber alles Gesehene macht genau den Anschein. Soll da jetzt eigentlich der Boom-Sonic da auch noch drin vorkommen? Oder gilt die Vorstellung bei SEGA mit dem Bild der drei Charaktere eher auch für das DS-Spiel?

      Im Moment frage ich mich, was man nun schon wieder für eine Idee verfolgt. Doch es wirkt auf mich bis hier her erst mal ideenlos. Ich hoffe mal nicht, dass sich das so bestätigt. Wirklich begeistert bin ich jedenfalls jetzt von dieser Vorstellung nicht. Zunächst mal bin ich enttäuscht. Mal abwarten, was noch kommt...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • AstroTiger schrieb:

      Das riesige Roboter-Ding = der aus Sonic 2 Endgegner? Mir kam das so vor. Ich war ich schon zweigeteilt. Einerseits cool, anderseits schon wieder Recycling?
      So gesehen würde dass dann zu der Theorie passen, dass Eggman im Jahre 1991 für das Verschwinden von Sonic verantwortlich ist, denn der großer Roboter am Ende von Sonic 2 war im Grunde der erste große Roboter-Endgegner. Und was wenn eben diesmal kein Sonic da war um ihn zu zerstören? Hat Eggman an genau diesem ersten, großen Design festgehalten und es bis zur Perfektion weiterentwicklet so dass es nun zu diesen Giganten geworden ist? Wie gesagt hätte es ja keinen Grund gegeben neues zu entwicklen, wenn das erste bereits Erfolgreich ist (so ganz ohne Jemnanden der dagegen ankommt)


      AstroTiger schrieb:


      Auch Helden brauchen mal Hilfe. Ohhhhh, jetzt muss er kommen: Shadow! Doch was passiert: Classic Sonic!? What the Fuck?
      Um ehrlich zu sein dachte ich auch eher an Tails, Shadow oder gar Silver. Classic hätte auch auch im Leben nicht erwartet!!!


      AstroTiger schrieb:


      (Hätten doch glatt noch Phantasy Star Online, Billy Hatcher und so dazu nehmen können. :thumbsup: )

      Wäre in der Tat eine nette Idee gewesen. :just^^:
    • Ich liebe ja das Blau und das Design bzw. Aussehen von Modern-Sonic in diesem Game; einfach zum knuddeln süß. <3 :hug:

      In dem Video hat Protozet bereits das Meiste genannt, was mir auch durch den Kopf gegangen ist, während ich den Trailer zum ersten mal gesehen hatte.



      Jedoch muss ich gestehen, dass ich in Bezug auf die Anzahl der Vorkommenden Riesen-Roboter persönlich nichts hineininterpretiert habe.
      Bei allem anderem in dem Video gesagtem stimme ich aber zu.
      Dark (Dunkel) und Resistance (Widerstand), da kamen mir auch gleich Sally und ihre Freiheitskämpfer-Freunde in den Sinn. <3
      Eventuell auch sogar Sonja und Manic. ^^
      Wäre echt mega cool, wenn Sonic während der Zeitreisen in den Universen von Sonic SatAM und Sonic Underground oder sogar in den Sonic Archie Comics auftauchen würde.
      Das würde jedenfalls einen Sinn in Bezug auf die Re-Designs der Charactere geben.
      Ehrlich gesagt hätte ich auch nichts dagegen, wenn der „Sonic Boom“-Sonic und die darin vorkommenden Charactere drinnen vorkommen würden; nein, ganz im Gegenteil; ich würde mich sehr darüber freuen auch Perci im Spiel zu sehen. <3
      Und der Boom-Eggman würde den Spieler sicherlich ständig zum Lachen bringen. ^^
      Stellt sich hierbei auch noch die Frage, welche Synchronisation denn besser, cooler, witziger umgesetzt sein wird?
      Die Englische oder die Deutsche?

      Tikal schrieb:

      NX ist die angekündigte Nintendo Konsole soweit ich weiß..


      Dachte ich mir schon fast, aber trotzdem vielen Dank für die Bestätigung! :exakt:

      Tikal schrieb:

      Aber bezüglich Sonic und Trailer: Hammer!!!.. schaut das mal vielversprechend aus! Endlich mal wieder was düsteres, ernsteres statt schriller BonBon-Welten und süße, bunte Aliens. Zumindest scheint ja geneu das die Message zu sein weswegen man sich bezüglich seiner Wünsche fast schon erhört fühlt.


      Ja, in der Tat hatten die düsteren Geschichten bisher irgendwie immer den besseren und interessanteren Story-Verlauf; aber ehrlich gesagt könnte es auch meinet Wegen ebenso ein buntes und süßes Game werden; solange meine Lieblings-Charactere mit dabei sind und die Story passt, wäre mir sogar das recht.

      Ob nun ein Sonic Generations 2 oder ein Sonic Adventure 3; irgendwie hat SEGA es geschafft, dass es auch mir seit langer Zeit wieder gefällt und ich wieder Hoffnungen bezüglich der Sonic-Abenteuer auch in 3D bekommen habe. :-)
      Irgendwie ist es gut möglich, dass das Sonic-Game womöglich doch den Titel Sonic Adventure 3 bekommen wird.
      Vermute mal, dass Izuka die Sonic-Fangemeinde bloß getrollt hatte, als er die Frage nach dem Sonic Adventure 3 mit einem „vielleicht“ auf Japanisch beantwortet hatte. ^^ (Zumindest wurde es mir vom Dolmetscher so zu verstehen gegeben.)

      AstroTiger schrieb:

      Ich warte ja auch schon ewig darauf, dass man endlich mal das schon mehr oder weniger angekündigte neue Sonic-Spiel auch wirklich ankündigt, vorstellt und etwas davon zeigt. Und nun ist es endlich soweit. Doch als Sonic-Fan bin ich zu genau diesem Zeitpunkt noch gar nicht begeistert. Es spricht mich noch nicht so richtig an. Allerdings ist der Trailer ja nur ein winziger Anfang und kann einem auch viel vorgaukeln.


      Stimmt, aber langsam schockt mich kaum noch etwas; ich meine wir sind Schlimmeres gewohnt. ;-)

      AstroTiger schrieb:

      Das riesige Roboter-Ding = der aus Sonic 2 Endgegner? Mir kam das so vor.


      Exakt daran habe ich auch gedacht, als ich diesen Riesen-Roboter in Rot gesehen habe. ^^

      AstroTiger schrieb:

      Im Moment frage ich mich, was man nun schon wieder für eine Idee verfolgt. Doch es wirkt auf mich bis hier her erst mal ideenlos. Ich hoffe mal nicht, dass sich das so bestätigt. Wirklich begeistert bin ich jedenfalls jetzt von dieser Vorstellung nicht. Zunächst mal bin ich enttäuscht. Mal abwarten, was noch kommt...


      Ehrlich gesagt war ich anfangs auch etwas enttäuscht gewesen, aber langsam fange ich auch an mich zu fragen, wieso wir uns hier überhaupt darüber aufregen, wenn es sowieso nichts bringt?
      Immerhin scheint es Leute zu geben, die Sega endlich mitgeteilt haben was Sache ist und die auch gleichzeitig eine solch‘ hohe Position genießen, um einen guten Draht zu Sega zu haben und es ihnen mitzuteilen, was nicht stimmt.
      Hoffen wir einfach mal auf’s Beste.
    • Ich bin schon sehr gespannt, zwar bin ich jetzt nicht direkt davon überzeugt dass das kein direkter Nachfolger zu Sonic Generations sein soll - Classic Sonic aber dennoch vorkommt~
      Sieht aber alles schon vielversprechend aus am Trailer, kaputte Stadt, extremer Gegner *_*
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • Ihr Lieben: Hört euch DEN Song mal an!!
      SEGA sollte den ofiziell machen denn das klingt nicht nur episch.. sondern hat auch noch diverse, andere Songs aus Sonics langjähriger Videospielgeschichte im Text versteckt :bhappy:

    • Den Song hat Jayhan selber geschrieben. Also diejenige die das auch singt im Video ^^

      Mit "Resist the Fall" verstehe ich soviel wie: "Halte den Untergang auf" bzw "Stelle Dich dem Verfall entgegen" oder so. Jedenfalls dass Sonic der Zerstörung ein Ende setzen und Eggmans Zerstörungswut aufhalten soll ehe es zu spät und alles dem Untergang geweiht ist
    • Tikal schrieb:

      Den Song hat Jayhan selber geschrieben. Also diejenige die das auch singt im Video ^^


      Glaube, dass Proto die junge Dame mal vor ‘ner Weile erwähnt hatte, ich mir ihren Namen bloß nicht merken konnte. ^^
      Danke vielmals für die Aufklärung! :justsmile:

      Tikal schrieb:

      Mit "Resist the Fall" verstehe ich soviel wie: "Halte den Untergang auf" bzw "Stelle Dich dem Verfall entgegen" oder so. Jedenfalls dass Sonic der Zerstörung ein Ende setzen und Eggmans Zerstörungswut aufhalten soll ehe es zu spät und alles dem Untergang geweiht ist


      Ach so, okay, Danke Dir. :just^^:
    • Oh man ... nun kommt SEGA mit neuen Infos um die Ecke. Das Spiel heißt also offiziell "Sonic Forces" und benutzt die weiterentwickelte "Hedgehog Engine 2". Damit soll und wird das Spiel zu der Riege von Sonic Colours und Sonic Generation zählen. (Sicherlich auch Sonic Unleashed.)

      Abgefilmtes Material gibt es aktuell auch:


      Mir verpasst das direkt wieder einen Dämpfer. Exakt diese Spielweise mag ich einfach nicht. Es spricht mich nicht an, stur nach vorn zu zischen quasi auf einem vorgefertigtem Weg. Ich möchte erkunden, wie bei Sonic Adventure oder Sonic the Hedgehog 2006. Ohne diese verrückten, überdimensionierten Speed-Passagen während eines ganzen Levels. (Werde ich wohl zu Super Mario Odyssey greifen.) Ich war wirklich gespannt darauf, wie nun ein neues Konzept aussehen könnte, wurde es doch so gehypt. Nun sehe ich nur wieder diesen "Aufguss" an Gameplay. Da hat man mich schon wieder vergrault mit - rein vom spielerischen Aspekt. Ich bin enttäuscht... :plerren:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Hier jetzt das bereits erwähnte Video-Material nochmal in wesentlich besserer Qualität vom offiziellen Sonic-Channel:

      Sonic Forces - First Modern Sonic Gameplay


      HD-Video mit Modern Sonic Gameplay, was schon mal optisch sehr schön aussieht.
      Die Grafik gefällt mir zumindest.
      Vom Gameplay her soll es ja, wenn ich das richtig verstanden habe, drei unterschiedliche Variationen geben?
      Und um ehrlich zu sein finde ich es sehr seltsam, dass es den Boost erst seit Sonic Unleashed gibt; denn wenn Frau/Man(n) sich mal als Sonicfan genau überlegt, gab es den Boost bereist wesentlich länger; zumindest in den älteren US-Cartoon-Serien.
      Sprich in „Sonic SatAM“ und in „Adventures of Sonic The Hedgehog”.

      Hier der Soundtrack zu Sonic Forces, welcher laut offiziellen Aussagen erstmal nur als Instrumental-Version releast worden ist und nachher noch lyrische Untermalung bekommen soll.

      Sonic Forces - Main Theme


      Und wenn ich so recht überlege, besitzt Sonic Adventure für die Dreamcast teilweise auch einige Levels, die ebenfalls bloß linear sind.
      Soweit ich mich an den ersten Teil erinnern kann, waren es hauptsächlich die Oberwelten wie z.B. Station Square als auch Mystic Ruins, wo man wesentlich mehr Freiraum genießen konnte.
      Einige der separaten Action-Levels wie z.B. Emerald Coast, Windy Valley als auch Speed Highway waren doch teils auch linear gestrickt, oder nicht?
      Da musste man auch stets nach vorne rennen, um voran zu kommen.
      Trotzdem sind diese Levels geliebt und populär.
      Wer weiß; vielleicht kommen ja noch einige Hubworlds dazu, wo die sogenannte Beinfreiheit noch daher kommt? ^^
      Gab es ja bereits auch in Sonic Unleashed.
    • Danke für das Video, das kam dann tatsächlich später von SEGA selbst. Ist auch gut so. Darin sieht man ja doch weitaus mehr an grafischen Feinheiten.

      Natürlich gebe ich dir Recht, dass auch in Sonic Adventure einige Stages linear waren. Im Grunde aber sind das doch alle Welten in Spielen. Ganz dumm könnte ich behaupten, jedes Rennspiel ist linear - gibt es ja nur einen Weg! Aber es geht meiner Meinung nach auch darum, WIE man diese Wege bestreiten kann und welche Abwechslung das alles bringt. In Sonic Adventure hatte man die Oberwelten, richtig. Das brachte schon sehr viel Stimmung auf zum Erkunden. Im Nachfolger fehlte das schon - wissen wir auch. Dennoch konnte man innerhalb der Levels auch erkunden, denn die Ebenen waren quasi in Teile aufgebaut. Nehmen wir das erste Level, beginnend am Strand. Ich konnte hier in Ruhe in alle Richtungen laufen, Gegner besiegen. Dann kam die lineare Handlung über diese Holzplattform mit den Gummi-Begrenzungen. Schon hast du etwas lineares, ebenso die Jagd mit dem Wal ... aber wenn du die Ebenen spielst, hast du immer wieder für dich freie Abschnitte. Dagegen war eine Stage, wie die auf den Dächern von Station Square eine richtig schnelle und actionreiche Abwechslung mit so richtig Speed aber eben trotzdem Passagen drin und Plattformen mit Hüpf-Action. Die gab es ja auch bei Sonic Adventure 2. Ich denke an die total gelungene Dschungelwelt, wo man in den Röhren rannte, auf Gegner aufpassen musste oder eben dann die bröckelnden Ebenen hoch musste. Lianen musste man nutzen, Grinding-Stangen konnte man nutzen. Teils macht man irgendwo Halt, nahm andere Wege, nahm sich mehr Ringe, öffnete Kisten, hüpft von Eiszapfen zu Eiszapfen, nimmt bisschen Ski-Unterricht UND man spielte auch mit anderen Charakteren echt gelungene Stages.

      Und heute? Heut rennt Sonic wie im Drogenrausch durch die Levels. Da gibt's kein Halten mehr. Was ich an Games mit diesem Muster bisher spielte, bot mir kaum Abwechslung. Es war immer die gleiche Laier. Speed-Knopf drücken und ohne Rücksicht auf Verluste durch preschen. Früher wäre man in einer Kurve geradeaus gerannt (weiß man ja von Sonic Adventure), heute driftest du drum herum, alles geht schon halb-automatisch. Man drückt den Stick nur noch nach vorn, nutzt die Speed-Taste und die Jump-Taste für Gegner, Trick-Extra-Speed, Bumper für noch mehr Speed ... um etwas anderes geht es gar nicht mehr.

      Vielleicht klingt das etwas übertrieben aber ich denke, damit konnte ich das ganz gut verdeutlichen. Abwechslung gibt es nämlich kaum noch, wenn man mit Sonic spielt. Das ist wie im Rennspiel: Habe ich dort 200 Rennen aber diese laufen auf gefühlt nur zehn/zwölf Strecken ab, dann sind mir die 500 Autos auch egal. Es ist irgendwann langweilig. Einen witzigen Kommentar las ich ja zu dem Video auch schon. In etwa "Ohh, Sonic Generations mit Explosionen..."
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Anbei ein Link zu einem Video auf Twitter: Darin kann man glaube extremst gut erkennen, was ich meinte mit diesem Spieltyp rund um die Hedgehog Engine. Ich würde nicht sagen, dass das bei einem "Adventure" möglich wäre. :dizzled: Das kann mir jedenfalls keiner erzählen.

      Ach was soll ich sagen? Ich freue mich eigentlich sehr darauf, mal wieder ein Sonic Spiel so richtig daddeln zu können, man dabei alles stehen und liegen lässt und einfach Spaß dran hat. Bei "Sonic Boom: Fire & Ice" hab ich nach dem 1. Level wieder aus gemacht und wenn ich hier "Sonic Forces" im Trailer sehe, habe ich nicht mal Bock das anzuspielen...

      Geht es denn wirklich nur mir so mit dieser Engine und diesem Spielablauf?
      Ich möchte mal wieder ein richtiges Sonic Spiel. Nicht so was hier... :heulen:

      PS:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • AstroTiger schrieb:

      Danke für das Video, das kam dann tatsächlich später von SEGA selbst. Ist auch gut so. Darin sieht man ja doch weitaus mehr an grafischen Feinheiten.


      Bitteschön, gern‘ geschehen. ^^

      AstroTiger schrieb:

      Natürlich gebe ich dir Recht, dass auch in Sonic Adventure einige Stages linear waren. Im Grunde aber sind das doch alle Welten in Spielen. Ganz dumm könnte ich behaupten, jedes Rennspiel ist linear - gibt es ja nur einen Weg! Aber es geht meiner Meinung nach auch darum, WIE man diese Wege bestreiten kann und welche Abwechslung das alles bringt. In Sonic Adventure hatte man die Oberwelten, richtig. Das brachte schon sehr viel Stimmung auf zum Erkunden. Im Nachfolger fehlte das schon - wissen wir auch. Dennoch konnte man innerhalb der Levels auch erkunden, denn die Ebenen waren quasi in Teile aufgebaut. Nehmen wir das erste Level, beginnend am Strand. Ich konnte hier in Ruhe in alle Richtungen laufen, Gegner besiegen. Dann kam die lineare Handlung über diese Holzplattform mit den Gummi-Begrenzungen. Schon hast du etwas lineares, ebenso die Jagd mit dem Wal ... aber wenn du die Ebenen spielst, hast du immer wieder für dich freie Abschnitte. Dagegen war eine Stage, wie die auf den Dächern von Station Square eine richtig schnelle und actionreiche Abwechslung mit so richtig Speed aber eben trotzdem Passagen drin und Plattformen mit Hüpf-Action. Die gab es ja auch bei Sonic Adventure 2. Ich denke an die total gelungene Dschungelwelt, wo man in den Röhren rannte, auf Gegner aufpassen musste oder eben dann die bröckelnden Ebenen hoch musste. Lianen musste man nutzen, Grinding-Stangen konnte man nutzen. Teils macht man irgendwo Halt, nahm andere Wege, nahm sich mehr Ringe, öffnete Kisten, hüpft von Eiszapfen zu Eiszapfen, nimmt bisschen Ski-Unterricht UND man spielte auch mit anderen Charakteren echt gelungene Stages.


      Sonic ist aber kein reines Rennspiel. ;-)
      Ich weiß ja, was du meinst.
      Vielleicht wird SEGA diese Art von Abwechslung wieder mit in Sonic Forces einbauen?
      Nach einem ca. 40 sekündigen Game-Play-Video kann man nicht viel drauß schließen; außer vielleicht, dass wir schon mal wissen, dass es garantiert (auch oder nur?) wieder lineare Levels geben wird.
      Also ich würde mal behaupten, dass Sonic Adventure, Sonic Adventure 2, Shadow The Hedgehog, und auch Sonic 2006 dieses Spielprinzip innehaben.

      AstroTiger schrieb:

      Anbei ein Link zu einem Video auf Twitter: Darin kann man glaube extremst gut erkennen, was ich meinte mit diesem Spieltyp rund um die Hedgehog Engine. Ich würde nicht sagen, dass das bei einem "Adventure" möglich wäre. :dizzled: Das kann mir jedenfalls keiner erzählen.


      Klar, dass es bei einem „Sonic Adventure“-lastigen Gameplay nicht ausreicht, die Action-Buttons zu verwenden und den Analog-Stick komplett zu ignorieren. ^^
      Aber das ist es eben bisher gewesen, was SEGA uns vorgesetzt hatte.
      Vielleicht ändert sich ja was?

      AstroTiger schrieb:

      Ach was soll ich sagen? Ich freue mich eigentlich sehr darauf, mal wieder ein Sonic Spiel so richtig daddeln zu können, man dabei alles stehen und liegen lässt und einfach Spaß dran hat. Bei "Sonic Boom: Fire & Ice" hab ich nach dem 1. Level wieder aus gemacht und wenn ich hier "Sonic Forces" im Trailer sehe, habe ich nicht mal Bock das anzuspielen...


      Ich bin bisher leider nie in den Genuss dazu gekommen, mal eines der Sonic Boom Games spielen zu dürfen. Auf Sonic Forces habe ich zwar schon Lust, es zu spielen, erwarte aber nicht viel.

      Zum Video deiner Postskriptum-Erwähnung:
      Vielleicht klinge ich dabei ziemlich pessimistisch, aber jede Videospiel-Firma macht sowieso, was sie will und nur Wenige gehen intensiv und aktiv auf Wünsche ihrer Fans ein.
      Mittlerweile ist es so, dass ich zwar vorhabe, mir sowohl Sonic Forces als auch Sonic Mania zu kaufen, mich jedoch darauf bereits vorbereitet habe, dass ich nur bedingt zum Teil meine erwünschten Sachen bekommen werde, wonach ich mich in einem Sonic-Spiel sehne.

      Vielleicht wäre eine Art Open-World wie in den 3D-GTA-Teilen wünschenswert? Da kann man viel Mist bauen zwischen all‘ den anderen Haupt-Missionen und muss nicht ständig strikt dem Story-Verlauf folgen.

      PS:
      Das war vielleicht ein Krampf, diesen Beitrag zu verfassen.
      Hauptsächlich, weil ich nach 'ner gewissen Zeit nicht mehr zitieren konnte.
      Ich musste deine Beiträge teils über Umwege zitieren, weil das Forum aus unerklärlichen Gründen nicht mehr zitieren wollte.
      Keine Ahnung, ob es mit einem Zeit-Limit zusammenhängt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Knuckles ()

    • Natürlich darf man gespannt sein. Ich kann an der Stelle auch nur "bewerten", was ich sehe. Und das spricht mich erst mal gar nicht an. Das ist nicht der Stil, den ich mir in einem Sonic-Spiel wünsche. Entsprechend habe ich überhaupt keinen innerlichen Hype - wenn man das so sagen kann. Es ist dann eher der Gegenteil der Fall: Ernüchterung. Wie sich das am Ende spielt oder ob es mich dann trotzdem beeindruckt, das wird man sehen. Nur wünscht man sich eben etwas anderes, dann ist das erst mal so määääh ... kommt am Ende aber ein guter Mix bei heraus, dann könnte das dagegen toll werden. Denkt man an die älteren Titel mit diesem Stil, rechne ich aber zunächst nicht damit.

      PS: Keine Ahnung, ob man von einem Beitrag nur begrenzt Zitate nutzen kann und dadurch so etwas zustande kam. Die Foren-Software wird ja schon auch immer großzügiger gestaltet, was so Style und Funktion angeht. Manchmal scheint sie etwas zu hängen oder nicht auf Anhieb 100%ig zu laden. Müsste man notfalls mal im entsprechenden Foren-Topic sammeln/besprechen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Weitere, neue Informationen & Spekulationen, die seit Kurzem die Runde im Internet machen:



      Also die Idee von einem „Mach-Dir-Deinen-Eigenen-Character“ finde ich ziemlich cool und interessant. :-)
      Das Gameplay vom Classic-Sonic sieht tatsächlich aus wie jenes aus Sonic Generations; nicht wirklich viel Neues und bisher etwas enttäuschend.
      Naja, mal sehen, was da noch so kommt.
    • Abwarten und Tee trinken, aber ich bin wegen dem Trailer inzwischen doch mehr als nur gehyped. <3
      Ob Shadow aber auch vorkommt? Hab mich belesen dass Tails, Knux, Amy, Silver und Team Chaotix vorkommen, aber Shadow nicht?
      Hätte erwartet dass er da auch eine gewisse Rolle spielt, oder er wird kurz vor Ende angekündigt.
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)