was tun wenn die Mutter ihre Tochter nicht leiden kann ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was tun wenn die Mutter ihre Tochter nicht leiden kann ??

      wenn man einfach so am Laptop sitzt, wie jeden tag und dann kommt so meine mutter nach hause, gibt mir so nen hässlichen Brief wo halt mein Name drauf stand (wieso auch immer) und da war halt ne Rechnung drin für irgendwas das meine mudda mal irgendwann gekauft hat. ... und das ging dann so wie immer weiter wenn sie wütend is:
      "haste deine scheiß Hausaufgaben im griff!?"
      "joa"
      "könntest auch mal wieder dein zimmer aufräumen du dreckschlampe"
      "hm"
      "geht's deinem schnupfen besser"
      "jaha"
      "was musste mich da gleich so anmotzen !? ich hab bloß ne einfache frage gestellt, du erzählst ja nücht und jetzt fahr ich wegen dir nochmal zu bank das scheiß Geld überweisen, ich hab vielleicht auch noch anderes zeug zu tun als immer deinen scheiß zu bezahlen"
      "..."
      "das heißt immernoch danke Mama"
      "danke..."
      und dann trampelt die weg und knallt die Wohnungstür zu ...

      man sollte meinen dass ich das mitlerweile schon gewöhnt sein müsste ... trotzdem geht mir das sowasvon aufs schwein, was hab ich denn verbrochen und womit hab ich denn so nen anschiss verdient ?? und dann wundert die sich dass ich nix von mir erzähle wies mir geht und so .... das is doch verständlich dass man nicht mit seinem Erzfeind über seine Gefühle redet, oder ??

      das schlimme an der Sache ist:
      auch wenn mein Vater noch leben würde, würde sich nichts an der Sache ändern. meine Eltern haben sich vor langer zeit getrennt und meine mutter hat meinem Vater das Sorgerecht für mich weggenommen, die Erinnerungen an meinen Vater sind so verschwommen und so weit weg ... ich hätte so gerne die Chance gehabt ihn kennenzulernen ... oder meinen Neffen und meine Halbschwester ... und meine mudda denkt ich würde nicht wissen dass ich tante bin

      nun wissen alle was bei mir zu hause so abgeht und warum ich immer schlecht gelaunt bin.
      Nobody's perfect
      I'm gotta work it
      Again and again
      'til I get it right
      Nobody's perfect
      You live and you learn it
      And if I mess it up sometimes
      Nobody's perfect

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lighty the Dark ()

    • das tut mir so leid für dich Lighty das du echt miss hast mit deiner Mutter das sie so drauf ist. *knuff*

      da frag man sich warum sie das Sorgerecht damals von deinem Vater wegen nomen hat.

      ich weiß das es sehr weh tut aber du kannst die auch Hilfe holen ich weiß jetzt gerade nicht wie alt du bist aber man kann sich von Jugendamt helfen lassen denn sowas geht doch gar nicht wie sie mit dir um geht.

      Ich bin mir sicher sobald du 18 bist und genug Geld hast und so wirst du sicher Ausziehen was ich auch empfehlen würde das du da raus kommst.

      denn ich kann mir denken das mit der Frau nicht reden kannst wenn die so komisch drauf ist.

      Ich kann dich auch sehr gut verstehen das du mit der Frau nicht über dein Wohlergehen nicht reden möchtest und so.
      Aber das begreift die leider nicht was die da macht mit dir das es dich verletzt.
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Es ist traurig so was zu lesen. Und dabei schießen mir zwei Dinge durch den Kopf. Quasi ein doppelter Kopfschuss ( :huh: )

      1.) Man sollte sich wirklich überlegen das es manche Menschen gibt denen man vielleicht kein Kind anvertrauen sollte.....weil sie verdammt nochmal zu unfähig für irgendwas sind
      2.) Der Spruch "Man kann Leuten nicht vorschreiben wie sie ihre Kinder zu erziehen haben" ist ein Spruch den schon lange für schwachsinnig halte. Es gibt Menschen die sind zu bescheurt, zu Asi noch sonst was um Kinder zu erziehen und dennen sollte man verbieten sich weiter zu vermehren

      *Tief Lufthol* Sorry aber bei dem Thema Kinder und Erziehung bin ich sehr empfindlich. Da könnt ich mich reinsteigern :cursing:
      Sicherlich Lighty würd dir das jetzt nicht so extrem helfen, aber hier im SEGA-Club und in der Skypegruppe sind wir für dich da und hören dir zu (auch wenn ich nicht immer genau weiß was du uns sagen willst^^)
      "Verwirkliche dich selbst"
      Ich auf Youtube
      youtube.com/user/Protozet
    • wenn es wirklich so schlimm ist, und ich weiß was schlimm ist solltest du in Erwägung ziehen deine Mutter auf ihr Verhalten an zusprechen wenn es nicht klappt solltest du versuchen mit dem Jugendamt im Kontakt zu tretten die mir damals auch geholfen von meinen schlimmen Eltern weg zu kommen. Ich kann es dir nur raten, geh zum Jugendamt.
    • Ich kann aus eigener Erfahrung aus meiner Vergangenheit sagen, das solche Situationen wirklich schwer sind. Es ist verständlich das du mit der Situation belastet bist, aber was ist mit deiner Mutter? Vielleicht liegt ihr was auf dem Herzen das sie so reagiert/schlecht gelaunt ist.
      Natürlich ist es nicht richtig miteinander so umzugehen. Aber ein Gespräch kann nie schaden. Sollte sich dan immer noch nichts ändern gibt es Hilfen die man in anspruch nehmen kann. Das hat mir damals eine Psychologin geraten, Familienhilfen, wenn es Zuhause nicht händelbar ist.
      Es gibt immer einen Weg.
      Der letzte Weg ist dan immer das Jugendamt sowas kostet aber einen auch überwindung, so geht es mir. Es ist ja immernoch Familie. Und irgendwann denkt man an all die Sachen zurück. Ich persönlich hatte meine Probleme mit dem Jugendamt in Kontakt zu treten, hatte ein schlechtes Gewissen auch wenn ich keines haben sollte. Meine Umstände waren aber wieder anders als deine, und ich finde, das man das eventuell mit Gesprächen und Familienhilfe beheben könnte wenn man es einen Versuch gibt.
      Er begleitet dich mit himmlischer Macht,
      er wacht über dich bei Tag und bei Nacht,
      unsichtbar hält er deine Hand,
      "kleiner Schutzengel" wird er genannt.
    • Lighty the Dark schrieb:

      wenn man einfach so am Laptop sitzt, wie jeden tag und dann kommt so meine mutter nach hause, gibt mir so nen hässlichen Brief wo halt mein Name drauf stand (wieso auch immer) und da war halt ne Rechnung drin für irgendwas das meine mudda mal irgendwann gekauft hat. ... und das ging dann so wie immer weiter wenn sie wütend is:
      "haste deine scheiß Hausaufgaben im griff!?"
      "joa"
      "könntest auch mal wieder dein zimmer aufräumen du dreckschlampe"
      "hm"
      "geht's deinem schnupfen besser"
      "jaha"
      "was musste mich da gleich so anmotzen !? ich hab bloß ne einfache frage gestellt, du erzählst ja nücht und jetzt fahr ich wegen dir nochmal zu bank das scheiß Geld überweisen, ich hab vielleicht auch noch anderes zeug zu tun als immer deinen scheiß zu bezahlen"
      "..."
      "das heißt immernoch danke Mama"
      "danke..."
      und dann trampelt die weg und knallt die Wohnungstür zu ...

      man sollte meinen dass ich das mitlerweile schon gewöhnt sein müsste ... trotzdem geht mir das sowasvon aufs schwein, was hab ich denn verbrochen und womit hab ich denn so nen anschiss verdient ?? und dann wundert die sich dass ich nix von mir erzähle wies mir geht und so .... das is doch verständlich dass man nicht mit seinem Erzfeind über seine Gefühle redet, oder ??

      das schlimme an der Sache ist:
      auch wenn mein Vater noch leben würde, würde sich nichts an der Sache ändern. meine Eltern haben sich vor langer zeit getrennt und meine mutter hat meinem Vater das Sorgerecht für mich weggenommen, die Erinnerungen an meinen Vater sind so verschwommen und so weit weg ... ich hätte so gerne die Chance gehabt ihn kennenzulernen ... oder meinen Neffen und meine Halbschwester ... und meine mudda denkt ich würde nicht wissen dass ich tante bin

      nun wissen alle was bei mir zu hause so abgeht und warum ich immer schlecht gelaunt bin.
      Lighty bei ist es auch so, habe jetzt schon seit 1 Jahr kein Kontakt mehr zu meiner Mutter bzw Eltern. Meine Mutter hasst mich wie die Pest und will mich nie wieder sehen. Wenn du ehrlich nicht damit Klar kommst, dann geh zum Jugendamt oder sage es ihr mal ins Gesicht.