[Fan-Projekt] Dreamcast View Controller: unterwegs zocken <3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Fan-Projekt] Dreamcast View Controller: unterwegs zocken <3

      Es ist immer wieder interessant, was Fans für die Dreamcast Konsole noch heute so erschaffen.
      Da würde man sich ja glatt für eine Nachfolge-Konsole alias "Dreamcast 2" einen integrierten Bildschirm wünschen, statt den der VMU. Und dann sieht man ein recht aktuelles Video im Netz, das genau das für die Dreamcast vorstellt. Zwar ist das mit vielen zusätzlichen Anschlüssen nur machbar momentan aber immerhin sehr beeindruckend.

      Man stelle sich mal vor, so etwas hätte es damals schon in der Form und verbessert gegeben:


      Man kann sich nun natürlich wieder drüber streiten, ob das inspiriert von der Wii U gemacht wurde ... oder aber doch im Grunde die Wii U schon inspiriert ist von Dreamcast nebst der Tablets. Ich würde meinen, dass beides zutrifft. Aber ein Controller, der in dieser Form erscheint - als vollwertiger Konsolencontroller dient und zugleich auch als Handheld nutzbar wäre - das fände ich einfach großartig. Schön, dass auch andere diesen Gedanken verfolgen. :love:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Das ist ja mal richtig krass!

      Und streng genommen hat SEGa ja auch angefangen mit den Disyplays in Controllern, weswegen hier jetzt Niemand schreien muss diese Idee wäre mit Wii-U Kontroller geklaut! Nonsens! Zwar war die VMU mit ihren 16x16 LCD-Blöckchen doch recht strak eingeschränkt was die Darstellung angeht.. und doch hatte man es spielerisch rafiniert genutzt gehabt! Lebensanzeige, Shuffle-Karten, Radar, Moves-Vorauswahl, Tamagochis....

      Jedenfalls könnte ich mir schon vorstellen dass seitens SEGA dann irgendwann auch die ersten Farb- bzw LCD-VMUs gekommen wären, und das noch vor der WiiU dann auch so ein Bildschirm-Pad gekommen wäre. Touchscreen muss ja nicht mal sein, denn endweder hat man die Finger auf den Steuer-Elementen ODER auf dem Screen. Beides ist fast schon umständlich.

      So ein Pad müsste von MadCats, Hama oder sonst einer Firma nachträglich in Serie gehen. Wäre echt genial ^^
    • Ich finde ja, dass so etwas auch nach wie vor Zukunft hätte in solch einer Form.
      Wer weiß, wenn die Konsole ewig gelaufen wäre erfolgreich, dann wären ohnehin weitere Möglichkeiten drin gewesen - der zweite Stick am Controller zum Beispiel. Aber auch die MP3-VMU war doch damals in der Mache, noch bevor hier bei uns überhaupt so richtig MP3 zum Leben gehörte. Ich erinnere mich, dass das später EInzug fand auf Discman während meiner Lehrzeit. Und das war definitiv nach der Dreamcast Ära.

      Also wieso hätte nicht auch ein Build-In-Screen möglich sein können!?
      Aber wahrscheinlich hätte man dazu eben doch die Technik weiterhin verbessern/aktualisieren müssen. Denn auch hier benötigt man nun mal extra Kabel mit Doppelanschluss usw. Und über zehn Jahre später ist das alles ja eh leichter gesagt als getan ^^
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|