[Movie] Sonic the Hedgehog Verfilmung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oja ich glaube ich wurde auch voll freude schreien wenn ich auf einmal im Kino sitze und ein trailer kommt von Sonic :justgrind: :love:
      mir wäre auch voll egal wenn alle andern Leute mich doof angucken^^"

      zum pic..
      oje bitte nicht sowas xDD ist iwie voll die beleidigung oder?^^"
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Je öfter ich auf Texte stoße, wo es darum geht wie "düster" und "Badass" man den Film gerne machen möchte (Eine Story gibts ja scheinbar noch nicht...), umso mehr mache ich mir Hoffnungen, dass am Ende vielleicht sogar Sonics Dark-Form drin vorkommt. Oder gar der Werehog? Immerhin ist ja die Rede davon, dass man Sonics "Dunkle Seite" zeigen möchte. Fragt sich nur, ob man damit wirklich NUR die Atmosphäre meint ^^ Ich fände es jedenfalls spannend wenn Sonic auch mal mit sich selbst und eigenen Problemen zu kämpfen hätte.
    • @Shauni puh ich dachte schon ich wäre die einzige die das so sieht^^"

      @Protochen ist schon gut muss dich nicht dafür endschuldigen^^ ist alles ok :hug:

      zur Storymäßig
      ohh das wird dann richitg interessant sein wenn es so sein sollte mit Sonic und seine Probleme sich unterkontrole zuhalten wenn er sieht das einer seine freunde schwerverletzt ist oder was noch was fisseres
      so wie bei Sonic X die eine Folge wo kurz er zur Dark Sonic war^^" ihr kennt sicher alle diese stelle oder :justblink:

      oh man ich hoffe das wir bald mehr wissen ich hoffe so sehr das die bald jemanden gefunden haben der echt klasse ideen hat und ne gute story :justblink:
      mir wurde soagr viele einfallen wenn es in dieser richtung gehen sollte :justblink: euch bestimmt auch schon^^
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Mein Persönlicher Wunsch wäre eine Film Reihe die auch noch eine Trilogie enthält. Ganz einfach passt auf: im ersten Teil wird Sonic Adventure 1 verfilmt und in einem geheimen Ende könnte man ja eine Andeutung an die Geschichte aus ´´Shadow the Hedgehog´´ machen. Dann wird Sonic Adventure 2 verfilmt und dann Shadowe the Hedgehog. Dann kommt ein Film der sozusagen die Vorgeschichte ist z.b. ´´Sonic Origins Adventure´´ und zum Schluss wird als (vorläufiges) Finale Sonic 2006 verfilmt. Man müsste aber hierbei Orte oder Charaktere aus diesen Spiel bereits in den Filmen vorher erwähnen oder andeuten damit sich zum Schluss eine Struktur zwischen diesen Filmen erkennen lässt. Der 5.Film könnte dann mehere Jahre nach den 4.Film (Sonic 2006) spielen und kann eine erfundene Geschichte der Produzenten sein oder ein Film der auf den Comics basiert, z.b. das sie gegen Scourge kämpfen oder es mit Dr.Finetevus zu tun bekommen oder mit beiden. Das wäre mein persönlicher Wunsch.

      @ Shadie Puh nochmal Glück gehabt^^
      "Verwirkliche dich selbst"
      Ich auf Youtube
      youtube.com/user/Protozet
    • Die Spiele "einfach" nur zu verfilmen wäre für (uns) Fans ja keine wirklich neue Story. Zudem wurden die Elemente ja schon bei Sonic X angewnadt, weswegen mal was gänzlich neues in meinen AUgen viel spannender wäre ^^

      Und wie gsagt sucht SEGA ja noch nach Story-writern, wobei man unter anderem auch Drehbuchautoren von Beispiesweise Ralp Reichts , SpiderWicks oder Wall-E ins Visier genommen hat. Fragt sich nur, ob einer von denen überedet werden muss... oder ob es am Ende sogar mehrere Ideen und Entwürfe gibt, wo sich dann SEGA ein Drehbuch aussuchen kann.

      Ich persönlich würde mir nur wünschen, dass hier und da auch Naka-San nochmal rangezogen wird um bei Entscheidungen zu Helfen. Ihm sollte keinesfalls weniger an Sonic liegen wie uns selbst, so dass Nichts aus den Fugen oder Out-of-Charakter gerät. Wenn man hingegen völlige Newbies rannlässt... oha!
    • @Protochen hehe cool hast mir ja ein spitznamen gegeben^^ hehe freud mich :justblink:

      zur Story
      was ganz neues spandenes wo man richtig mit fiebern kann und mit fühlen. So das man totall vertieft ist in den Film.

      das jemand noch damit guckt bei den Storys die Sonic ziemlich lange kennen in Sega bereich halt der Vater von Sonic ^^" der ihn auf die welt gebracht hat^^" seine freunde dazu^^" halt darauf geachtet wird das nichts verwirrendes passiert. aber ich glaube das ist so ähnlich von mir gemeint wie Tikal was sie schon erwähnt hat^^"
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Gleich mal vorweg, ich bin Zwiegespalten dieser Ankündigung gegenüber, zum einen Happy das ein Film kommt, zum anderen aber etwas besorgt darüber WIE er kommt. Ich zähl mal ein paar punkte auf die mir im Kopf umherschwirren:

      1. Der Film wird von Neal Moritz Produziert dessen Filme eher durchwachsen sein sollen.

      2. Liveaction und CGI vermischt, ich befürchte sehr wir werden in diesem Film Menschen sehen und noch dazu welche auf denen der Hauptfokus des Films liegen könnte (Die Schlümpfe und Alvin habens vorgemacht). Davon mal abgesehn müssen Sonic & Co. potenziell ganz schön heftig redesignt werden um neben einem Realen Menschen nicht fake zu wirken, so ein Redesign kann entweder Inordnung aussehen oder einfach komplett daneben gehen.

      3. Es soll eine Filmreihe werden bei der Ein Film Pro Jahr erscheinen soll, ich hoffe ich liege hier falsch aber es klingt für mich etwas arg nach CashCow, als ob Sony mit Sonic ein neues Moneymaker Franchise aufbauen möchte während es mehr Ressourcen in andere Filme steckt. Ich mach mir da über die Qualität des Streifens gedanken, sowie um die Story.

      4. Die Sache bei der wir uns am meisten Warm Anziehen sollten, der Film hat das Potenzial dem eh schon verschmähten Sonic Franchise noch den letzten Rest zu geben, wenn der Film ein Kolossaler Flop werden sollte wird das einen großen Einfluss auf die Wahrnehmung der Reihe haben. Und man wird dem Franchise auf lange Zeit einen weiteren Stempel auf die Nase drücken, falls es einen solchen Backlash überhaupt überstehen sollte.

      Wie es bis jetzt so steht kann das ganze aber wirklich in jede Richtung gehen, ich will nicht den Teufel gleich an die Wand malen, aber wir sollten diese Ankündigung mit Vorsicht genießen, der Schuss kann gewaltig nach hinten losgehen und Filme erreichen generell mehr Leute als Videospiele und das sollte nicht unterschätzt werden.
    • Eine Filmreihe? Vielleicht eher im Sinne von "Herr der Ringe" oder "Harry Potter", wo die große Story in mehrere Filme gesplittet wird. Immerhin hat Sonic doch recht viel zu bieten aus dem man eine epische Trilogie oder weitaus mehr machen könnte. So verkehrt würde ich das garnicht finden.

      Und in Sachen Live-Action: Naja.. mal sehen! Bei den Schlümpfen hats doch auch ganz gut geklappt mit der 3D-echt Dartstellung und Animierung. (Und der reaql-live Gargamel ist der beste Gargamel ever XDD)^^ Insofern mache ich mir da noch Hoffnungen dass am Ende was echt cooles draus wird. Im Grunde würden ja auch GUN-Soldaten, Eggi und der eine oder andere Komparse am Straßenrand reichen, so dass Eggi der einzige Mensch in einer Hauptrolle ist. Mobianer gibts schließlich genügend um eine Geschichte zu erzählen ^^

      Was am Ende aus der Fanbase wird bleibt gänzlich abzuwarten. Ein Sonic 06 hat dem Maskottchen doch ziemlich geschadet wohingegen ein Trash-Mario-Film bis heute eher als Kult wie abschreckend wirkt wenns um die Mario-Fans geht. Also egal ob der Film bzw die Filme gut oder schlecht werden: Am Ende ist das ganze einfach Geschmacksache und kann immernoch jedwede Art von Reaktion auslösen. Es bleibt also bis zum bitteren Ende spannend...

      Etwas Pessimismus ist ja nicht gleich der gemalte Teufel und so gesehen kanns eben tatsächlich so oder so kommen... aber ich persönlich bin da noch auf der Optimistischen Seite... und wenns nur aus der reinen Hoffnung und Vorfreude heraus passiert ^^
    • Wenn ich mir Sonic mal als Menschen vorstelle kommt mir schon alles hoch. Aber dass es auch noch ne REIHE Geben soll? der Fanfilm war da schon besser. Schnibbeln sie den Sonic doch einfach per Computer in die reale Welt ein, anstatt ihn zum Menschen formatrien zu lassen. Genauso wie den Hipsterknuckles. So Rasta haare passe da einfach nicht. Man sollte das mit nem Computer machen.
      Alles hat schlechte Folgen, selbst wenn es richtig erscheint...
    • Das hast Du etwas falsch verstanden. Sonic wird nicht zum Menschen ^^
      Der Film soll ja ein Mix aus echten Menschen und GCI-Animierten Sonic-Charakteren werden. Also so in etwa wie die Schlumpf-Filme, wo die Schlümpfe als Computeranimierte "Wesen" ins reale Bild geschnitten wurden. Ergo wirds ja genau das was dir lieber wäre ^^