Sonic Boom [Wii U, 3DS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonic Boom [Wii U, 3DS]

      Jup, es erscheint wirklich ein Spiel zu Sonic Boom, und die Dubstep Musik kommt mir seeehr bekannt vor... (Skrillex)



      Schnell anschauen bevor es wieder nich verfügbar is!

      Aber ich weiß nich wieso... Tails is ja noch ok vom Design her aber alle anderen naja. Gewöhnungssache. Aber das Spiel an sich sieht nicht schlecht aus.
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • und gerade schreib ich noch in dem anderen Thread, hoffentlich machen die kein Game draus!
      Naja, sieht nicht schlecht aus, aber die Charakter-Models sind überhaupt nicht mein Fall. Never change a running system. Die hätten Sonic sowieso so lassen können, wie er 1991 ausgesehen hat...aber ok, der change dann bei der DC war in Ordnung.
      Hoffentlich wird's sowas wie Adventure, nach vier Spielern sieht's ja auch schon mal aus.
      [Blockierte Grafik: http://i42.tinypic.com/2nbsepx.jpg]
      Meine Artworks auf
      Facebook
      DeviantArt
    • Also spielerisch hats mich gerade geflasht, aber der neue style könnte wieder für einen Aufruhr sorgen! Es ist schlimm genug das Lost World die Fandome zerspaltet hat, aber was wenn der neue Style die Fandome noch einmal richtig kaputt macht? Ich selbst finde den neuen look ziemlich kämpferisch, also für mich ein ''dope'' wie die von smoshgames sagen^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlatinTheHedgehog ()

    • Ich finds awesome.

      Schnelles Gameplay, Action-Kampf-Gameplay, soviele spielbare Charaktere, die realistischere Grafik, die viele vermisst haben, ist wieder da - hammer. Sieht echt spaßig aus soweit, mit sinnvollen Abwechslungen im Gameplay (also kein Shootergedöns oder so) und ja - sehr gut. Hoffe, dass das Spiel gut wird.
    • Also ich splitte hier mal Serie und Spiel und gehe hier nur auf das Spiel ein.

      Mir gefällt es ganz gut, es ist was neues, was frisches, für mich sehr gut :justsmile: Ich freu mich persönlich auf den Titel, zwar kommt es wieder nur für 3DS und Wii U, aber jetzt wird es wirklich Zeit mir ein Gerät davon anzuschaffen ^^




      Jetzt komm ich zum Sachlichen der Allgemeinheit aus meiner Sicht, hier soll sich bitte niemand angeriffen fühlen :justsmile:


      Allgemein sehe ich hier im Spiel ne Katastrope. Warum? Die meisten Fans gehe hier bei diesem Spiel auf die Barrikaden, beschweren sich, rasten aus und stechen extrem auf Sega und die Produzenten. Es sind wohl die Designs, was den Meisten Fans nicht angemessen ist. Damit schießt sich SEGA in der Allgemeinen Fanbase ein schweres Loch ins eigene Fleisch und verblutet langsam, ohne es zu merken.

    • SonicSatAmFan schrieb:

      Also ich splitte hier mal Serie und Spiel und gehe hier nur auf das Spiel ein.

      Mir gefällt es ganz gut, es ist was neues, was frisches, für mich sehr gut :justsmile: Ich freu mich persönlich auf den Titel, zwar kommt es wieder nur für 3DS und Wii U, aber jetzt wird es wirklich Zeit mir ein Gerät davon anzuschaffen ^^




      Jetzt komm ich zum Sachlichen der Allgemeinheit aus meiner Sicht, hier soll sich bitte niemand angeriffen fühlen :justsmile:


      Allgemein sehe ich hier im Spiel ne Katastrope. Warum? Die meisten Fans gehe hier bei diesem Spiel auf die Barrikaden, beschweren sich, rasten aus und stechen extrem auf Sega und die Produzenten. Es sind wohl die Designs, was den Meisten Fans nicht angemessen ist. Damit schießt sich SEGA in der Allgemeinen Fanbase ein schweres Loch ins eigene Fleisch und verblutet langsam, ohne es zu merken.


      Chris, du sprichst mir direkt aus dem Herzen! Besser könnte man es nicht sagen. Ich freu mich einerseits, dass ein hübsches Game kommt (für Wii U, welche ich auch besitze, am 3DS zocke ich eigentlich nur ACNL, da lohnt es sich nicht bei mir). Und ich freu mich auch, dass Sonic wieder groß wird mit viel Merchandise (was sie ja vorhaben).
      ABER DIESER STYLE!?!?! Warum?!?! Ich bin auch einer diese Fans, die das fürchterlich finden. Es gibt nichts schlimmeres als eine perfekte Comicfigur zu verändern, und dass nach all den Jahren. Das wäre so, als würden sie zum Beispiel Marge Simpson plötzlich die Haare kurz schneiden. Da kommt halt meine Erfahrung und Beruf als Comiczeichner wieder raus. Deshalb sehe ich das besonders kritisch. Wie gesagt, da beisst sich die Sega-Katze selbst in den Schwanz.
      [Blockierte Grafik: http://i42.tinypic.com/2nbsepx.jpg]
      Meine Artworks auf
      Facebook
      DeviantArt
    • Also für mich sieht das infach nur Super aus, ich mag das Charakter-designe.
      Allgemein bin ich mal für etwas frischen wind in diesem franchise,solange es nicht als zu sehr ausartet.

      Kurzum ich bin gespannt und freu mich drauf so sehen wie es wird.
    • Ich teile deine Meinung ^^ Schön gesagt Dark ^^

      TheDarkWorld schrieb:


      Also für mich sieht das infach nur Super aus, ich mag das Charakter-designe.
      Allgemein bin ich mal für etwas frischen wind in diesem franchise,solange es nicht als zu sehr ausartet.

      Kurzum ich bin gespannt und freu mich drauf so sehen wie es wird.
    • Oh mein Gott, der Riesenwurm liebt noch. Und ich dachte, War - Rider of the red horse - hätte den erledigt!?
      Im Ernst, das schaut echt spannend aus. Auch ist nicht das Sonic Team für das Spiel verantwortlich.


      SONIC BOOM: SEGA GIBT MULTIPLATFORM-FRANCHISE-STRATEGIE FÜR SONIC THE HEDGEHOG BEKANNT

      LONDON & SAN FRANCISCO – 6. Februar 2014 – Seit mehr als zwei Jahrzehnten gehört Sonic zu den größten Videospiel-Helden weltweit – mit über 70 Spielen, vier Zeichentrickserien und zahlreiche Merchandise-Produkten, die unter seinem Namen veröffentlicht wurden. Dieses Jahr gibt SEGA® voller Freude die Erweiterung des Sonic-Universums bekannt: Hinter Sonic Boom verbirgt sich ein neuer Look für Sonic und seine Freunde, eine komplett computeranimierte Fernsehserie, neue Videospiele für Wii U und Nintendo 3DS und eine neue Spielzeug-Linie. Die kreativen und treibenden Kräfte hinter diesen Produkten arbeiten dabei mit SEGA zusammen, um im Rahmen der globalen Sonic Boom™-Kampagne neue und alte Fans auf allen Kanälen zu unterhalten und zu begeistern.

      Zur visuellen Identität von Sonic Boom gehören Charaktere, deren Design die Fähigkeiten und Persönlichkeit der jeweiligen Figur reflektiert und dabei trotzdem die Werte und Identität des Sonic-Brands beibehält. Die prächtigen Welten der TV-Serie und des Spiels verfügen dabei über eine gemeinsame Handlung, teilen sich Kulissen und greifen die enge Zusammenarbeit zwischen Videospiel, Fernsehserie und allen beteiligten Partnern auf.

      Die Sonic Boom-Serie, die von SEGA of America Ltd. Und OuiDO! Productions koproduziert wird, feiert ihre Premiere in den USA im Cartoon Network, Details zur deutschen Erstausstrahlung werden demnächst bekanntgegeben. Die Serie besteht aus insgesamt 52 Einzelfolgen mit einer Dauer von je elf Minuten. Jede Folge beginnt dabei mit einer kurzen, charakterbasierten Einführung und mündet dann in einer Story über die Rettung der Welt, Roboterkämpfe und vieles mehr.

      Das Sonic Boom-Videospiel dient als Prequel zu den Geschichten, die in der Fernsehserie erzählt werden und setzt im Vergleich zu vorhergegangen Sonic-Spielen auf eine völlig neue Spielerfahrung und stellt gemeinschaftliches Gameplay in den Vordergrund. Das in Kalifornien von Big Red Button Entertainment (Wii U) und Sanzaru Games (Nintendo 3DS) in Zusammenarbeit mit Sonic Team entwickelte Spiel ist dabei der dritte Titel, der im Rahmen einen Exklusiv-Deals von Nintendo® veröffentlicht wird. Sonic Boom nutzt die innovative Hardware von sowohl Wii U als auch Nintendo 3DS und kombiniert diese mit traditionellen Sonic-Elementen wie der hohen Spielgeschwindigkeit. Das Spiel setzt außerdem auf Erforschung, Auseinandersetzungen und die neue Enber-Beam-Spielmechanik, die die Welt von Sonic Boom auf völlig neue Art und Weise erleben lässt.

      Sonic Boom wird von einem globalen Lizenz- und Merchandise-Programm begleitet – die Hauptrolle übernimmt dabei der neue Hauptspielzeugpartner TOMY. Das Spielzeug-Portfolio von TOMY setzt dabei auf den neuen Look der Figuren und wie diese miteinander interagieren. Außerdem greifen die Spielzeuge die Funktionen und Inhalte der Serie und Videospiele auf. TOMY entwickelt ein umfangreiches Portfolio an Spielzeug in allen relevanten Kategorien wie Plüsch- und Actionfiguren, ferngesteuertes Spielzeug, Fahrzeuge und weitere Neuheiten. Sonic-Fans und Sammler dürfen sich auf ein hochwertiges Spielzeug-Sortiment mit Features wie Licht, Sound, Bewegungsaktivierung und Action-Funktionen freuen. SEGA wird außerdem eine breite Palette an Produkten lizensieren, darunter neben Spielzeug auch Kleidung, Bücher und Magazine, Accessoires, Essen und Trinken und noch viel mehr – es handelt sich um die größte Lizenz-Initiative, die von SEGA in den letzten Jahren unternommen wurde. SEGA wird neben dem Fokus auf neue Lizenzen rund um das neue Programm auch weiterhin mit den bisherigen Partnern, die über die Jahre mit Sonic großartige Erfolge feiern konnten, arbeiten.

      „SEGA schaut immer nach Möglichkeiten, Fans von Sonic, egal ob alt oder neu, neue Inhalte zu bieten“, so Hiroyuki Miyazaki, Chief Content Officer für Sonic bei SEGA. „Die unterschiedlichen Teile des Sonic Boom-Projekts, wie der einzigartige Look, die Mischung von Comedy und Action und die Ausrichtung auf das komplette Ensemble mit Sonic als Star, bieten den Leuten einen neuen Teil im Sonic-Universum, den sie erforschen und genießen können und der dabei neu aber gleichzeitig auch vertraut ist.“

      Sonic the Hedgehog hatte im Juni 1991 seinen ersten Auftritt als Videospielcharakter und wurde schnell zur Ikone vieler Spieler. Der sich über seine Geschwindigkeit und seinen coolen Auftritt definierende Held wuchs schnell zum weltweiten Phänomen heran und kommt inzwischen auf über 140 Millionen verkaufte und heruntergeladene Spiele auf Konsole, PC, mobilen Geräten und Tablets. Außerdem konnte Sonic in vielen Bereichen wie Spielzeug, Kleidung, Comics und Fernsehserien große Erfolge feiern.

      Die Sonic Boom-Fernsehserie ist eine Koproduktion von SEGA of Amercia Ltd. und OuiDO! Productions. Ausführende Produzenten der Sendung sind Evan Baily, Donna Friedman Meir und Jane McGregor für SEGA und Sandrine Nguyen und Boris Hertzog von OuiDO!.


      Vielleicht sollte man diese Art von Sonic Spiel mal abseits des eigentlichen Sonic Universums sehen - ähnlich bspw. Sonic Underground. Wenn es dazu ein Spiel gäbe mit den Charakteren, hätte sich sicher niemand aufgeregt. Wenn nun mit Sonic Boom die Serie kommt, man diese sieht und lieben lernt und DANN das Spiel betrachtet, sieht man das vielleicht alles aus einem anderen Blickwinkel. Wenn das alles saugut ist, hilft das vielleicht dem Igel aus dem bisherigen Tief - ganz im Sinne von: Das ist der neue Sonic, das sollte man spielen/sehen. (Wenn es denn gut wird am Ende.)
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Gameplay und der Boss Gegner zum Schluss sehen schon episch aus (Schnell, Bunt, Gewaltig..) und vom Prinzip her erinnerts an ein Sonic Heroes mit vier Charas ...

      Einzig und alleine das Design hatte mich zunächst erschreckt. Doch SEGA selbst bestätigt ja, dass es nur ein "Abzweig" darstellt und nicht etwa den neuen Sonic. Insofern find ichs dann schon wieder spannend, denn Astros Vergleich mit Underground kommt echt gut hin: Es ist ein ganz anderer Blickwinkel, der die eigentliche Serie jedoch nicht beeinflusst. Immerhin gibts bis heute kein Sonic Game wo Sonic ein Prinz ist und E-Gitarre spielt :justgrind:

      BTW ist Amy ganz schon Out of Charakter (Lara Croft in Rosa? XD) und Tails hätte einfach fliegen können... lediglich bei Sonic kommt das einem doch sehr bekannt vor und wenn ich mich recht entsinne, war Knuckles seinerzeit bei 06 als einziger auf die Nase gefallen XD




      Jedenfalls finde ich eine Sache mal richtig genial: Der (scheinbar) gewaltige Marketing-Berg den SEGA nun endlich aufzutürmen scheint! Schade dass dazu erst ein freakiges Design nötig war, aber Sonic-lastige Spiele, die auf einer Sonic-lastigen Serie basieren, und von Sonic-lastigen Stuff samt Lizenzierter Süßwaren und Co begleitet werden klingt in meinen Ohren nach einem wahren Schlaraffenland und einem Raketenartigen Aufstieg für Sonic samt SEGA Wiederbelebung!

      Verstehe zwar beim Design nach wie vor weder die Bandagen, noch Sonics Blaue, überdimensional lange Arme....
      Aber hey: Wenn Sonic dadurch nach Vorne kommt und SEGAS neue Gelder einbringt kann ich damit durchaus leben ^-^

      BTW: SEGA says: "Sonic Boom is a new branch of the Sonic universe, and does not replace modern Sonic."
    • Schöner Beitrag Tikal ^^ Klar ein Spinoff der Serie, es kann aber wirklich nur 2 Varianten geben, was passieren könnte.

      Entweder die Fans springen auf und Sonic bekommt wieder den Neuen Schwung mit, oder es endet richtig mieß. Leute, die früher nie gemeckert haben , fangen an dagegen zu schießen. Jetzt schon.

      Es ist wirklich was neues, ich freu mich persönlich auf die Serie und auf das Spiel, aber ich glaube dennoch, dass sich SEGA hier keinen großen Gefallen mit getan :justunsicher:


      Mal sehen was kommen wird:

      Das hab ich die Leute mal auf Tumblr gefragt: Ein ernster Sonic!

      [Blockierte Grafik: https://31.media.tumblr.com/5ba3cbd2e75a84b7a36f2dc618115680/tumblr_n0lgy5H43j1trio7lo1_1280.png]
    • Das mit Amy ist mir echt auch eingeleuchtet, irgendwie OOC aber gleichzeitig auch erwachsener und keine Ahnung~ xD

      Btw was mir in den Kopf geschossen kam, einer von den beiden (Big Red Button Entertainment (Wii U) oder Sanzaru Games (Nintendo 3DS), ich weiß allerdings nicht wer) hat bei dem neuen Sly Cooper Teil mitgewirkt, und irgendwie erinnert mich der Style auch total dadran oder nicht?


      [Blockierte Grafik: http://www.loaditup.de/files/804411_5vc7earkgt.png] [Blockierte Grafik: http://elite-gamerz.de/wp-content/uploads/2013/02/Sly-Cooper-Jagd-durch-die-Zeit.png]
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • SonicSatAmFan schrieb:


      Es ist wirklich was neues, ich freu mich persönlich auf die Serie und auf das Spiel, aber ich glaube dennoch, dass sich SEGA hier keinen großen Gefallen mit getan :justunsicher:

      Der Shitstorm ist in der Tat jetzt schon gewaltig. :justunsicher:
      SEGA hätte dass im Trailer eindeutiger zeigen oder zumindest vorher eine ausführliche Erläuterung rausgeben sollen. Nach einem ersten Bild stillschweigend den Trailer ins Netz zu stellen hat lediglich dazu geführt dass sie jetzt nurnoch Gemüter zu beruhigen versuchen. Immerhin ist das Design schon erschreckend "anders" und SEGA hätte sich doch denken können, dass man ohne den Hinweis "Spinoff" einen wunden Punkt bei den Fans treffen würde.

      Vielleicht wirds am Ende sogar eine Art zweites Archie-Universum: Eine Serie die Jahrelang neben den Spielen läuft und ihre eigene fanbase (,Charaktere, Orte, Bösewichte, Besonderheiten) und Geschichten hat.


      @ Shauni:
      Wäre natürlich irgendwie kllasse, wenn ein und das selbe Team dahinter stecken würde, denn der Trailer sah ja auch schon richrtig genial aus ^^




      BTW: Erinnert euch die Statue im ersten Trailer nicht auch an Archie? Also.. wegen Echidna Stamm und so?
    • Ich muss sagen dass ich ebenfalls keine Fan von dem neuen Style bin.
      Sonic sieht irgendwie aus wie zwischen den alten und den modernen Sonic hängen geblieben zu sein.
      Wo es aber am meisten auffällt ist wohl Knuckles.....was hat der denn für Gewichte gestemmt ????

      Das es nur ein Spin-Off ist beruhigt mich etwas....aber dennoch bin ich mir noch nicht sicher ob ich mir
      dass dann kaufe oder noch nicht. Vom Design her nein....vom Spiel her......brauche ich mehr Infos zu.
      (\__/)
      (O.o)
      (> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

      Was macht die Liebe? - Vorbeigehen und nett winken!
    • !?!?!?SONIC IS RUINED, RUINED FOREVAAA, SEGA WHY U DO THIS!!!?!?!?!?!?!


      Quatsch, aber so reagieren anscheinend viele im moment, der Kessel Brodelt und ich hab natürlich mal wieder kein Popkorn parat! ;P


      Ich hab nun beide Trailer gesehn, den für das Spiel, als auch den für die Serie selbst und da dies hier der thread zum Spiel ist geb ich einfach mal meinen Senf dazu, mmmmh... Senf. \\^3^//


      So, genug Blödsinn, zeit mal etwas ernster zu werden.


      Character Designs:


      Sonic:
      Sichtlich mehr auf Abenteuer getrimmt, er erinnert einen ein wenig an den Protagonisten aus Uncharted mit seinem Braunen Halstuch aber ich muss sagen, das Tuch steht ihm eigentlich gut. Die blauen Arme sind hingegen etwas ungewohnt und vermitteln mir den Eindruck von diesen Sonic Knockoff Figuren aus China wo oftmals vergessen wurde seine Arme zu bemalen, ergo es sieht für mich aus als ob etwas da fehlt. Sein Körper sieht recht in die Länge gezogen aus was auch etwas arg ungewohnt ist, sein Kopf hat nun mehr Spikes abbekommen was prima is wie ich finde, blöd nur das sein Kopf für mich auf dem länglichen Körper unpassend aussieht. Ein netter Touch war es allerdings die weißen Streifen auf seinen Schuhen mit den Bandagen anzudeuten, sehr pfiffig gemacht.


      Knuckles:
      Oh junge, du bisch gewochse jaha. Knuckles ist sogar größer als Sonic, hat sich mit Steroids vollgepumpt, nun sichtlich auf einmal Finger bekommen und sieht allgemein nun viel mehr nach Muskelprotz Türsteher aus, fehlt nur noch ein Sacko mit Schlips, Sonnenbrille und Kopfhörer- Mikrophon Kombie im Ohr. Besonders im Spiel Trailer sieht Knuckles am ungewohntesten aus, fast so als ob er nicht ganz in die Clique reinpasst mit seinen rießen Muckies. Wie bei Sonic passt der Körper hier nicht ganz zum Kopf, könnte aber auch nur wieder gewohnheit sein die mir diesen Eindruck vermittelt.
      Das ist ein design an das ich mich erst noch gewöhnen muss und ist vermutlich sogar das extremste von allen.


      Amy:
      Man nehme Amy Rose und mache sie Cooler. Sportliche Klamotten, verschunden ist das Ballerina Röckchen und stattdessen ist da jetzt ein Mini Rock mit dem es viel leichter ist sich zu bewegen, ihre Gesichtsausdrücke sind nun ebenfalls deutlich mehr auf Cool getrimmt, im Trailer landet Sie sogar als einzige in einer Sportlichen Pose während alle anderen entweder auf den vier Buchstaben oder dem Gesicht landen. Ich denke es ist eine gute Idee ihren Character ein wenig mehr auf Cool zu trimmen, ob sich ihre Persöhnlichkeit jetzt allerdings direkt geändert hat weis man natürlich noch nicht, aber ich denke es ist wohl sicher anzunehmen das sie weniger nervig sein wird wie einige ihrer vergangenen Inkarnationen.


      Tails:
      Und hier merken wir ein bei den Designs anscheinend Prominentes Design Element, Bandagen. Jeder Character hat sie,so auch Tails. Sein Generelles Design hat sich jetzt nicht wirklich viel verändert, ich würde sogar sagen zusammen mit Amy ist er eigentlich am wenigsten verändert worden. Er hat nun eine Brille und Werkzeuge sichtlich dabei aber eigentlich ist er recht gleich geblieben, sein Look erinnert mich sehr an sein design aus Sonic und der Schwarze Ritter.


      Im großen und ganzen sind die Designs akzeptabel, viele der änderungen wurden vorgenommen um die Eigenschaften der einzelnen Protagonisten visuell hervorzuheben. Jedoch auch um sie alle ein wenig deutlichen an sich anzupassen. Sonic hat keine Hautfarbenen Arme mehr vermutlich weil Knuckles und Tails auch nie solche hatten, Knuckles hat Finger bekommen weil alle anderen CharaKtere auch Finger haben etc. Nur bei Amy hat man das irgendwie nicht beachtet, ihrer Arme sind weiterhin Hautfarben.
      Mir kommt auch so vor als ob die ganzen Bandagen den Eindruck vermitteln sollen als ob die Männlichen Charaktere Kleidung Tragen würden ohne dies direkt zu tun und somit ihren alten look irgendwie beibehalten aber auch somit besser zu Amy's look passen.
      In gewisser weise wurden die Charas somit an sich gegenseitig angepasst, sehr Clever.


      Gameplay und Grafik:


      Sieht sehr nach Ratchet und Clank aus, aber es ist auch nicht verwunderlich denn einige Leute des Entwickler Studios haben bei Naughty Dog an Crash Bandicoot, Jack & Daxter etc. gearbeitet. Sozuagen wird dieses Spiel hier von ehemaligen Naughty Dog Etwicklern gemacht und läuft noch dazu auf einer First Person Shooter Engine, der CryEngine 3 die man aus Spielen wie Far Cry 2 vielleicht kennt. Meines wissens ist dies das erste mal das ein Offizielles Sonic Spiel auf einer FPS Engine läuft.
      Die Grafik ist schön Detailreich, sehr nett belichtet und auch ein wenig Realismus ist zu verzeichnen, aber einige der Gegenden die in Canyons spielen sehen etwas langweilig und Uninspiriert aus, wenn nicht sogar Generisch, so als ob man diese schon von zig anderen Games gewohnt wäre.
      Im Spiel kann man sichtlich auch endlich wieder mehr Charaktere als nur Sonic Spielen was definitiv zeit wurde nach all den jahren. Weite Offene Gegenden die man erkunden kann, viele Plattforming passagen, was mich nur etwas Stutzig macht ist die Geschindigkeit des Spiels, Sonic ist ja dafür bekannt recht zügig zu sein aber von den paar Clips her sieht es nicht so aus als ob dieses Spiel auf Schnelligkeit basiert. Wir sehen hier und da kleine vermutlich Atomatisierte Geschwindigkeits passagen aber wirklich Interaktiv sieht das nicht aus. Ich vermute wir werden wohl über diese "schnellen" passagen zum nächsten "Levelabschnitt" gebracht wo wir entweder ein Rätsel Lösen oder Horden an Gegnern nieder machen müssen um weiter zu kommen. Leute dachten Lost World wäre langsam, ich hab das gefühl das hier wird nochmal ne ecke langsamer. Es sei denn das Level design ist so ausgeklügelt das es trotzallem Zügig voran geht, ich bleib aber erstmal Skeptisch, besonders nach Lost World will ich mir nicht nochmal die Flossen verbrennen.


      Zur 3DS Version, die welche mich am meisten Interessiert da ich mir dieser mangels Wii U vermutlich holen werde, ist natürlich mal wieder nichts bekannt (danke Sega...), ich hoffe sehr das es sich dabei nicht um einen Marke Billig abklatsch der Wii U Version handelt der bloß lieblos gemacht wurde um den 3DS als Plattform abzudecken. Es beruhigt mich schon ein wenig das Sanzaru die 3DS Version entwickelt und nicht Dimps, Sanzaru hat Sly Cooper 4 Entwickelt meines wissens, von daher könnte das schon was ordentliches werden. Ich werde aber erstmal die Hoffnung aufgeben das die 3DS Version ein Grafisch Abgespekter Port der Wii U Version wird. Ich denke es wird sich beim 3DS Spiel um ein Spielerisch ähnliches Spiel handeln wie bei der Wii U aber es könnte auch so laufen das die 3DS Version ein 2D Spiel wird. Ich hoffe sehr, egal welchen weg diese Version bestreitet, das sie Qualitativ und Spielerisch der Wii U Version in nichts nachsteht. Bei den letzten Outings von Dimps war das ja leider immer wieder zu verzeichnen, zwar war einiges hier und da besser aber Generell betrachtet war die Handheld Version immer die schwächere von beiden.
      Ich hoffe es kommt bald ein 3DS Trailer.

      Es wird Interessant werden wenn das Spiel erscheint, so Radikal anders wie es ist kann es in beide Richtungen gehen, hoffen wir mal das es nicht in die Fusstapfen von Lost World tritt, ein Spiel was ebenfalls gewagt anders war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tobibrocki ()

    • Tobibrocki hat in einem Satz über Knuckles, es ist eher das eine Wort, was die gesamte Fanbase sagt: STEROIDE!!!


      Der Style erinnert mich aber auch schon etwas an Uncharted (wer die Spiele für die PS3 kennt, weiß was ich meine), denn die Umgebung und das Handling machen so einen relevanten Eindruck. Ich kann mit Amy Roses Design sehr gut leben, Tails und Sonic sind auch sehr gut, Knuckles okay jeder hat mal ne Wachstumsphase und generell glaube ich, dass Eggman diesesmal wieder mit der Zeit in Kontakt war.



      Wenn das Spiel kommt, könnte es vielleicht so krass Enden, was richtig mies wäre :justsad:

      (Ich will euch nur kurz was hier über die Olympischen Winterspiele 2014 von Mario & Sonic für die Wii U beifügen. Das Spiel liegt mittlerweile auf dem Restposten bei Expert. 10 Exemplare, nicht mal 1 verkauft in der Zeit und es kostet auf dem Restposten weiterhin 42 Euro )
    • Am Ende kann SEGA ja machen, was sie wollen, sie machen es falsch, lol.
      Und dann kommen auch solche Bilder, wenn Nintendo das machen würde:
      [Blockierte Grafik: https://pbs.twimg.com/media/Bf0SKq2CYAA3-q6.jpg]
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also ich bin im Moment so, dass ich immer erst sage "Ich muss es gespielt haben, um sagen zu können es ist Mist." Ich meine, das bringt man schon kleinen Kindern bei "Du kannst nicht sagen, dass es dir nicht gefällt, wenn du es nicht ausprobiert hast." Selber Grundsatz. Und sind mir doch mal ehrlich ohne das der nächste hier gleich durch die Decke bricht, aber Sonicfans sind zu anspruchsvoll. Da kann man ganze zwei Seiten schreiben, um alle Ansprüche aufzulisten und dann wirds immer noch nicht perfekt sein. Die Messlatte liegt bei einigen einfach zu hoch und ich habe fast den Eindruck, man sucht seit Jahren absichtlich nach Dingen, die man bei den Spielen schlecht machen kann. Ich meine man hat sich damals doch auch nicht beschwert, als Sonic plötzlich Wände zerstören konnte. Soetwas gab es vorher nicht. Und es gab Spiel für Spiel Neuheiten, Änderungen etc. Da hat keiner aufgeschrien. Und urplötzlich entscheidet sich der Fan "Ich mag Änderungen nicht." Die Zeit läuft weiter, Generationen verändern sich und mit ihnen die Spiele. Das ist Normal. Und ok, Sonic Boom, Knuckles sieht aus, als müsste man ihn mal zum Doopingtest schicken, aber sicherlich finden die Kids, die nun im entsprechendem Alter von 6 - 16 Jahren sind, genau das cool. Mein Sohn schläft schon, sonst würde ich ihn glatt mal fragen. Also abwarten und Tee trinken. Oder mein Lieblingsspruch "Wie kann ich wissen, was ich will, ehe ich sehe, was ich tue?" Kann man darauf auch beziehen. :justzunge:
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.