Der Sonntags-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von silversonic
      kennst du ach das spiel Hous of the deat?

      In Deinem alter solltest Du das eigentlich nicht kennen :weghier:

      Ich bin sonntags meistens auf Flohmärkten und mache mir ansonsten einen schönen Zocker-Nachmittag. Nachdem ich laaaaange ausgeschlafen habe versteht sich :zwinkern:
    • Sonntag ist voll langweilig eigentlich. Naja meistens.
      Keine anständigen Sendunegn im Fernsehen (z.B. kein "Immer wieder Jim")

      @silversonic
      Ähmmm? Hatten wir dich nicht schon einmal als einen 18-jährigen oder bilde ich mir das nur ein? Oo
      Und ich glaube es heißt "House of Death".
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!
    • Original von Tikal
      Original von silversonic
      kennst du ach das spiel Hous of the deat?

      In Deinem alter solltest Du das eigentlich nicht kennen :weghier:

      Was ist nur aus der 'Videospiele-Kultur' geworden? Alle reden nur noch
      von Metzelspielen. Knochen krachen, Kettensägen rattern, das Blut spritzt
      meterweit... dabei sind Jump 'n Runs wie Sonic doch viel unterhaltsamer
      als bloß stupide draufzuhalten.

      Ich hock Sonntags meist dumm rum und starre auf meinen Monitor...
      wie viele andere 'Computer-Geeks' sicher auch. Klingt zwar etwas
      trist, ist aber so. ;)
      Bilder
      • grand_theft_amish.jpg

        53,23 kB, 389×550, 146 mal angesehen
      http://www.nefkom.net/amarillo - Alles über Sonic X
    • Original von silverfan
      Das einzige ballerspiel das ich Spiele ist Shadow the Hedgehog (ja Yellow
      wir wissen das du Shadow nicht magst :grins::),ach ja und Jak 3! :schmollen:

      Kurzer Abstecher in ein anderes Thema. ;)

      Ich hab vom Prinzip her nichts gegen Shadow, ich halte ihn nur nicht
      für die Typ von Figur, die eine Hauptrolle in einem Sonic-Spiel haben
      sollte, denn viele Dinge, die er verkörpert, sind ganz einfach 'Anti-Sonic'.
      Das fängt damit an, dass er sich nur um seine eigenen Interessen schert
      und endet damit, dass er mit Waffen schießt (was für mich immer
      schon ein totales Tabu in Sonic-Games war... Sonic war für mich vor
      allem auch deshalb so faszinierend, weil er eben OHNE Waffen
      ausgekommen ist und nur seine natürlichen Fähigkeiten gegen
      Robotnik eingesetzt hat, 'Natur' gegen 'Technik' sozusagen).

      Jetzt wirst Du vielleicht sagen, andere Sonic-Figuren benutzen doch
      inzwischen auch Waffen (in "Sonic Adventure 2" hat Tails z.B.
      Lenkraketen in seinem Walker). Das stimmt schon, aber bei Shadow
      war es eben noch ein weiteres Extrem. Auf dem Titelbild von
      "Shadow the Hedgehog" hält er keine außerirdische Strahlenwaffe,
      kein cooles Gadget, das Tails gebaut hat oder irgendwas sonst,
      sondern eine stinknormale PISTOLE. Und das hat auf mich (und
      normalerweise auf alle anderen Betrachter auch) eine ganz
      besondere Wirkung, die bei futuristischen Strahlenwaffen o.Ä.
      nie so intensiv rüberkommt. Denn PISTOLEN wurden nur
      für eins gemacht: um Menschen zu töten. Und diesen Eindruck
      sollte IMHO kein Sonic-Charakter jemals vermitteln...

      Das angehängte Bild ist aus einem japanischen Manga aus meiner
      Sammlung, sieh's Dir mal an.

      Ich weiss, ihr mögt diese Ansicht nicht, besonders weil Shadow
      im Default-Style des SEGA-Clubs ist. Trotzdem...
      Bilder
      • manga.jpg

        105,6 kB, 687×439, 143 mal angesehen
      http://www.nefkom.net/amarillo - Alles über Sonic X
    • Original von Tikal
      Original von silversonic
      kennst du ach das spiel Hous of the deat?

      In Deinem alter solltest Du das eigentlich nicht kennen :weghier:

      Ich bin sonntags meistens auf Flohmärkten und mache mir ansonsten einen schönen Zocker-Nachmittag. Nachdem ich laaaaange ausgeschlafen habe versteht sich :zwinkern:


      Ist ein sehr guter Titel den man einfach kennen muss :naughty:
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Original von Yellow
      Original von silverfan
      Das einzige ballerspiel das ich Spiele ist Shadow the Hedgehog (ja Yellow
      wir wissen das du Shadow nicht magst :grins::),ach ja und Jak 3! :schmollen:

      Kurzer Abstecher in ein anderes Thema. ;)

      Ich hab vom Prinzip her nichts gegen Shadow, ich halte ihn nur nicht
      für die Typ von Figur, die eine Hauptrolle in einem Sonic-Spiel haben
      sollte, denn viele Dinge, die er verkörpert, sind ganz einfach 'Anti-Sonic'.
      Das fängt damit an, dass er sich nur um seine eigenen Interessen schert
      und endet damit, dass er mit Waffen schießt (was für mich immer
      schon ein totales Tabu in Sonic-Games war... Sonic war für mich vor
      allem auch deshalb so faszinierend, weil er eben OHNE Waffen
      ausgekommen ist und nur seine natürlichen Fähigkeiten gegen
      Robotnik eingesetzt hat, 'Natur' gegen 'Technik' sozusagen).

      Jetzt wirst Du vielleicht sagen, andere Sonic-Figuren benutzen doch
      inzwischen auch Waffen (in "Sonic Adventure 2" hat Tails z.B.
      Lenkraketen in seinem Walker). Das stimmt schon, aber bei Shadow
      war es eben noch ein weiteres Extrem. Auf dem Titelbild von
      "Shadow the Hedgehog" hält er keine außerirdische Strahlenwaffe,
      kein cooles Gadget, das Tails gebaut hat oder irgendwas sonst,
      sondern eine stinknormale PISTOLE. Und das hat auf mich (und
      normalerweise auf alle anderen Betrachter auch) eine ganz
      besondere Wirkung, die bei futuristischen Strahlenwaffen o.Ä.
      nie so intensiv rüberkommt. Denn PISTOLEN wurden nur
      für eins gemacht: um Menschen zu töten. Und diesen Eindruck
      sollte IMHO kein Sonic-Charakter jemals vermitteln...

      Das angehängte Bild ist aus einem japanischen Manga aus meiner
      Sammlung, sieh's Dir mal an.

      Ich weiss, ihr mögt diese Ansicht nicht, besonders weil Shadow
      im Default-Style des SEGA-Clubs ist. Trotzdem...


      Naya,langsam aber sicher denke ich auch das das mit den Waffen auch etwas übetrieben war...
      Aber trotzdem:
      Shadow ist und bleibt cool!Punkt!Aus!Kein Kommentar! :schmollen:
    • Original von Yellow
      Denn PISTOLEN wurden nur für eins gemacht: um Menschen zu töten.

      ... Und Verbrecher zu Jagen, sein Leben zu schützen, Außerirdische zu vernichten, die Polizei auszustatten...

      Seh doch nicht immer alles so negativ!! Shadow ist nicht schlecht! Er wurde nur schlecht behandelt und hat einen schlechten Eindruck von Menschen,. Er traut Niemand und lässt auch Niemanden an sich ran.

      PS: Was ist das für ein Manga??? Sieht interessant aus!!

      Im Übrigen sind auch verkaufsoffene Sonntage klasse, um sich die Zeit zu vertreiben.