Prosieben Maxx

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prosieben Maxx

      In den letzten Tagen hat man schon gehört das es in Herbst einen neuen TV-Sender geben wird und es stimmt es wird laut den aktuellen Berichten nach ein TV-Sender kommen der Prosieben Maxx heißen wird. Was das besondere dran ist, da werden in Zukunft von 13:00-18:00 Uhr nur Animes laufen und sogar neue One Piece Folgen kommen. Also das find ich schonmal ein Schritt in die richtige Richtung denn RTL2 hats voll verkackt in meinen Augen, da gibts fast keine Animes mehr und außerdem ist der Sender auch für die neue Generation an Kinder gut. Ich finde man sollte nach der Schule One Piece, Naruto oder Dragon ball gucken, anstatt den sinnlosen kram der sonst auf Nickelodeon oder SuperRTL läuft. Und das gute wenn der Sender richtig gut läuft, könnte es sein das man auch andere Animes die z.B. hier noch nie angekommen sind auch mal auf Deutsch zu hören, also das finde ich mega klasse.

      Was meint ihr verdient der TV-Sender Prosieben Maxx eine Chance, oder ist das ein unnötiger Sender in euren Augen^^
    • ProSieben MAXX richtet sich an einkommensstarke, männliche Zuschauer im Alter zwischen 30-59 Jahren und wird der sechste Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1 Media AG, in Deutschland. Inhaltlich wird sich ProSieben MAXX in zunehmendem Maß auf internationale Serien, Filme und Dokumentationen konzentrieren.
      Hää? :justgrind: Also irgendwie klingt das Merkwürdig ^^ Ich hab keine Kohle, aber ich guckst trotzdem ^^ Und nur zu bestätigen, dass dieser Sender einen am Sender hat und nix für Arme Schweine ist XD (Danke Tikal für deine Hilfreichen Worte) :justgrind:

      Also für mich interessant, schließlich wird dort 8-9 Stunden nur Zeichentrick und Anime gesendet, vielleicht kommt ja Sonic auf Pro 7 zurück, ein schickes aber auch merkwürdiges Phänomen. Senderstart ist der 3. September.
    • Hoffentlich wird das nicht wieder so ein Pay-Blödsinn wie dieser Anixe Sender, wo erwachsenere Animes kommen...oder auch die ganzen Kabel eins Classic oder RTL Living und wie sie alle heißen. Ansonsten finde ich die dritt-Sender wie z. B. Sat 1 Gold oder RTL Nitro ganz in Ordnung. Ab und zu kommen da gute Reportagen, sowas sehe ich gerne.
      [Blockierte Grafik: http://i42.tinypic.com/2nbsepx.jpg]
      Meine Artworks auf
      Facebook
      DeviantArt
    • "einkommensstarke, männliche Zuschauer im Alter zwischen 30-59 Jahren..."
      Klingt erstmal nicht nach einem Sendeplatz für Sonic X. ^^

      Wobei ich mich frage, was der Zusatz "einkommenstarke" soll. Gibts da zwischen den Sendungen nur Werbung für Kaviar und Luxuskarossen .. und im Telechat gehobene Börsengespräche... oder wie?

      Oder man suchte nur nach einer Beschreibung, die möglichst nach dem Gegenteil von "HarzIV-TV" klingt XD

      Naja.. bin zwar weiblich und lediglich mittelständlich-untervereinkommt... aber ich schalt trotzdem mal ein und schau mir das an! SO! :thumbsup:
    • Ich hoffe ja sehr, dass da lieber nur Cartoons und Serien aus den Neunziger-Jahren kommen.
      Sowas wie Sonic SatAM, Sonic Christmas Blast, Adventures of Sonic The Hedgehog, und Sonic Underground, das ware echt geil!

      One Piece, Naruto, Inuyasha und co. läuft doch bereits seit Jahren rauf unter runter auf diversen Fernseh-Sendern wie z.B. RTL 2, Viva, usw.
      Ich habe keinen Bock drauf!

      Wo bleiben die klassischen Sonic-Serien, mit denen Sonic populär geworden ist?
      Und was ist aus Serien wie Buffy, Angel, Clarissa, Mega Man, Rocko’s modernes Leben, Hey Arnold!, Extreme Dinosaurs, Calimero, und anderen, ebenso schönen und tollen Serien geworden?
      Stattdessen werden momentan ständig so Sachen wie Yo-Gi-Oh, Spongebob, und Detektiv Conan bis zum Erbrechen wiederholt.

      Ich weiß nicht, was ihr so in den Neunzigern gemacht habt, aber damals gab es eine Zeit mit sehr gutem Fernsehen!

      SonicSatAmFan schrieb:


      ProSieben MAXX richtet sich an einkommensstarke, männliche Zuschauer im Alter zwischen 30-59 Jahren und wird der sechste Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1 Media AG, in Deutschland. Inhaltlich wird sich ProSieben MAXX in zunehmendem Maß auf internationale Serien, Filme und Dokumentationen konzentrieren.


      Was soll denn das bedeuten???
      FERNSEHEN FÜR REICHE SÄCKE???!!!
      Mit den selben Scheiss-Serien, die jetzt im normalen 0-8-15-Fernsehen laufen?
      Wenn man heutzutage ordentliches Fernsehen haben will, braucht man schon unbedingt Pay-TV mit Kids Co!
      Ansonsten lohnt sich Fernsehen derzeit im Free-TV-Bereich, außer dem Sender Sixx, wohl leider scheinbar nicht.
    • Knuckles schrieb:

      Ich hoffe ja sehr, dass da lieber nur Cartoons und Serien aus den Neunziger-Jahren kommen.
      Sowas wie Sonic SatAM, Sonic Christmas Blast, Adventures of Sonic The Hedgehog, und Sonic Underground, das ware echt geil!

      One Piece, Naruto, Inuyasha und co. läuft doch bereits seit Jahren rauf unter runter auf diversen Fernseh-Sendern wie z.B. RTL 2, Viva, usw.
      Ich habe keinen Bock drauf!

      Das wäre wirklich geil wenn Sonic Serien wieder auftauchen würden, dass wäre wirklich richtig geil, denn ich habe diese Serien nie wirklich gesehen geschweige denn bis zu meinem 13ten Lebensjahr gehört^^

      Und du liegst falsch RTL2 hat Animes schon lange abgeschafft da RTL2 mit den Animes nur mist gebaut hat und Viva zeig nur 2 Stunden Animes was grade auch net viel ist deswegen wird auf Prosieben Maxx von 13:00-18:00 Uhr Animes und Cartoons laufen und nein nicht diese ganz alten Animes da werden schon viele neue kommen und Animes sind meiner Meinung nach viel besser als diese billigen Cartoons die schon bei Nickelodeon oder SuperRTL laufen. Ja ich geb zu ich HASSE Cartoons muss aber net heißen das ich direkt schon die Sonic Cartoons net mag, da ich sie noch nie gesehen hab, aber kommt schon neue und alter Animes mit vielen neuen Folgen. Ich als kleines Kind bin immer von der Schule nach Hause gekommen und habe direkt fernseher eingeschaltet um Animes zu gucken und das sollte man immer noch tun denn Animes sind meiner Meinung nach viel besser als die billig Cartoons die uns Heutzutage geboten wird. Und würd mich auch freuen wenn auch Cartoons kommen die von den Neunziger-Jahren kommen, denn mal ganz im ernst ich habe die nie wirklich geguckt, geschweige denn falls ich sie als Kleinkind/Baby angeschaut habe, hab ich sie halt net mehr im Kopf und es wäre wirklich toll wenn ich auch mal die Gelegenheit hätte solche Cartoons mir mal anzuschauen^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlatinTheHedgehog ()

    • Keule, nichts für ungut, aber es muss doch nicht jedes Gespräch im Sonic/Sega/-Fandom mit einem „ich HASSE dies“ und „ich HASSE jenes“ ausarten. :justblink:
      Wie soll man sich da noch vernünftig unterhalten?

      Hier:
      Ich HASSE japanische Animes und Mangas überwiegend.
      Wie gesagt; nicht alle, aber die Meisten.
      Ich mag Cartoons viel lieber. ^^
      Generationsunterschied:
      Ich bin mit Cartoons aufgewachsen (Sonic SatAM, Teenage Mutant Hero Turtles, Extreme Dinosaurs ect.); aber die ganzen Animes (Digimon, Dragonball(-Z), Pokemon, Black Lagoon, Lupin the III., Inuyasha, ect. – und das sind noch die ordentlichen Animes) kamen erst dann größtenteils in Mode, als ich im späten Teenager-Alter war.
      Ich bin der starken Überzeugung, dass ich schon fast Volljährig war, als Sonic X neu raus kam.
      Du kannst die Cartoons von heute (z.B. Spongebop, Drawn Together, Family Guy, South Park ect.) nicht mit denen aus den Achtzigern und Neunzigern vergleichen, denn somit liegst du nämlich in dieserlei Hinsicht falsch.
      Die Cartoons von damals waren und sind weiterhin viel cooler und besser als die Neuen von heute!

      Wie dem auch sei, Animes kriegst du heutzutage überall in deutscher Sprache auf DVD in jedem seriösem Einzelhandels-Markt, jedoch die Cartoons von früher derzeit leider bloß teilweise. :sonicwait2:
    • Also ich mag ja Prinzipiell beides und wer weiß, vielleicht ist ja Prosieben Maxx eine gute Mischung aus beidem, Anime und Cartoon und lautes Krawallfernsehen für die reiche Bevölkerunsschicht zwischen 30 und 59 Jahren. Naja mal abwarten und schauen, was sich am Programm noch ändert und was noch hinzukommt :only-rolleyes:
    • Knuckles schrieb:

      Ich hoffe ja sehr, dass da lieber nur Cartoons und Serien aus den Neunziger-Jahren kommen.
      (...)
      Wo bleiben die klassischen Sonic-Serien, mit denen Sonic populär geworden ist?
      Und was ist aus Serien wie Buffy, Angel, Clarissa, Mega Man, Rocko’s modernes Leben, Hey Arnold!, Extreme Dinosaurs, Calimero, und anderen, ebenso schönen und tollen Serien geworden?

      Da sagst Du was!! Wenn man den einen oder anderen Titel ließt, hat man direkt wieder Bilder vor Augen!
      Erinnere mich auch noch waage an "Ring Riders", "Dino Riders", "Defenders of the Earth" oder "Dungeons & Dragons"
      Wäre wirklich klasse wenn es mal einen Sender gäbe der die ganzen lalten Schinken von Damals wieder ausstrahlen würde. Nostalgie pur ^^

      Und um nochmal auf den tollen zusatz "einkommensstarke" zurückzukommen: Ist pay TV nur was für arme Schlucker und free TV ab sofort den Wohlhabenden gewidmet?? Komische Entwicklung XDD
    • Animes wurden bei RTL2 abgesetzt weil es kein Schwein guckt, ganz ehrlich nur 1 mal die Woche Senden und das nur läppische 5 Stunden (6:00 - 11:00 Uhr), wer will das schon! Früher gabs die Animes 5 Tage die Woche von 12:45 - 16:00 Uhr, dass war noch geil, aber RTL2 hats total vermasselt, vor allem haben sie außer Pokemon keine neuen Folgen von One Piece, oder Naruto gezeigt....oder vllt. doch und ich habs net bemerkt, aber ganz ehrlich nur 5 läppische stunden und das nur einmal die Woche....dann ist ja klar das keine Sau dort was gucken möchte!
    • Hauptsache die geplanten 9 Stunden finden dann nicht in der Nacht statt oder sowas in der Art.
      Viva hatte das ja auch mal gemacht, dass da Nachts Animes liefen. Andererseits gabs dann eine Nacht zum Beispiel mal alle Teile der "Record of Loddoss war" Reihe, was dann auch wieder ganz cool war, weil man die gesamte Saga in einem Rutsch kucken konnte (wenn man genügend Schlaf im Vorfeld hatte oder einen programmierbaren Recorder...) ^^

      Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass die angestrebte Zielgruppe und das geplante Programm nicht so wirklich 100%ig Hand in Hand gehen... oder? :uh:
    • Benutzer online 14

      14 Besucher