SEGA: Traditionsunternehmen will auch weiterhin überraschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich erkenn ein mysteriösen Zusammhang!

      Ich muss ehrlich gestehen, mich mit SEGA EU gestriten zu haben wegen dem Tailsdoll Film, den ich ja Drehen wollte. In einigen Berichten wird erwähnt, dass man Fans künftig die Sonic Arbeit erledigen lassen will. SEGA EU ist mit SEGA of America extrem eng verbunden. Nun, ich bin ein Fan und SEGA hatte es kurz auf mich abgesehen... (Warum auch immer) Und SEGA versuchte mich mit starken Argumenten zu locken, für sie an einem geheimen Sonic Projekt zu arbeiten... (Mit SEGA West) ich würde schneller Infos bekommen und könnte das nächste Sonic Game direkt nach fertigstellung anzocken... Und ich hab sowas abgelehnt! Ich wollte mir überraschungen nicht nehmen. Und jetzt wo SEGA sowas veröffentlicht, (was hoffentlich Pressemist ist), kommt bei mir ernsthaft einige Gedanken hoch... Auch wie die zukunft wohl aussehen würde... MIR gefällt das nicht. Vorallem nach den Ereignissen, die ich mit SEGA erleben musste, wo sie begannen druck aus zu üben... Ich erkenne da irgendwie irgendwo ein starken Zusammhang, dass SEGA den Fans das Ding machen lässt. Schaut euch doch mal die berühmten "Sonic Hacks" an... diese wurden von Fans entwickelt! :O Schwer zu glauben, aber wahr! Warten wir mal ab, was die nächsten Tagen, Wochen, Monate und Jahre verraten werden.
      :tailsda: Tails-Fan seit 2002 :tailsproud
    • Inzwischen ist auch hier wieder Zeit vergangen und die neue Struktur steht ja unterdessen:
      [IMG:http://sega-club.com/forum/screens/2015_struktur.jpg]

      Nur haben wir irgendetwas Neues mitbekommen seitdem? Ich würde sagen "nicht wirklich". Man hat sich eben in weitere Digital-Unternehmen eingekauft, um genau diese Sparte voranzutreiben. Für Konsolen hat man doch nicht wirklich etwas Neuartiges angekündigt, wenn ich mich nicht irre. Lediglich weitere Downloads erscheinen, bspw. für den Nintendo 3DS in Form von aufgemotzten Mega Drive Titeln neu in 3D-Optik für jeweils 4,99€. (Gekauft habe ich davon noch keinen, könnte mich aber durchaus dafür begeistern. Eine Collection auf Modul wäre mir aber lieber.)

      Wirklich angekündigt hat man seitdem doch nur das Total War: WARHAMMER, wobei die Arbeiten an einem Warhammer-Spiel ohnehin schon länger bekannt sind.
      Irgendwie kann man die ganze Wandlung fast nach dem Buchtitel beschreiben: Im Westen nichts Neues! :zuck:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • SEGA wird ja dieses Jahr nichtmal mehr auf der E3 vetreten sein, weil es schlichtweg Nichts gibt was sie dort zeigen könnten. Handy-Apps und 3DS Downloads? Naaa... nicht wirklich E3-würdig. Und inziwschen werden auch noch nach und nach die Handygames wieder vom Server genommen. Soviel also zur Beständigkeit dessen was SEGA in letzter Zeit treibt. :mh:
    • hmm oje wenn die schon keine Sega Stand bei der E3 geben wird, wird dann ja auch vielleicht keine auf der Gamescom geben :justunsicher:
      oje das ist keine tolle Zeit gerade für Sega :mh: oder vielleicht doch noch??
      Mal sehn was das Jahr noch her gibt...
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Und nun hört man noch vom Geschäftsbericht, in dem man ebenfalls nicht sonderlich zufrieden zu sein scheint:

      SEGA: Geschäftsbericht 2014/2015: Verlust verzeichnet; Spiele-Sparte legt zu; Alien Isolation bei mehr als 2,1 Mio. Verkäufen; über 40 neue Free-to-play-Titel geplant
      SEGA (Unternehmen) von SEGA


      SEGA hat im vergangenen Geschäftsjahr (April 2014 bis März 2015) einen Verlust in Höhe von 11,2 Mrd. Yen verzeichnet - ca. 83,7 Mio. Euro. Im Vorjahr stand noch ein Gewinn von 30,7 Mrd. Yen unter dem Strich (ca. 230 Mio. Euro). Der Umsatz ging leicht von 378,0 Mrd. Yen auf 354,9 Mrd. Yen (ca. 2,65 Mrd. Euro) zurück. Während sich das Spiele-Geschäft im Vorjahresvergleich verbessert hat, sind es die anderen Geschäftsfelder, wie z.B. die Verkäufe von Pachinko-/Pachislot-Automaten sowie das Spielhallengeschäft, die das Ergebnis in den Keller ziehen.

      Das Segment "Consumer Business" zu dem u.a. die Computer- und Videospiele-Sparte zählt, setzte 111 Mrd. Yen um: 44,8 Mrd. Yen entfallen auf Box-Versionen und 44,7 Mrd. Yen auf die Digitalverkäufe - eine Steigerung um 15 Prozent respektive 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt 12,3 Mio. Produkte hat SEGA im besagten Zeitraum weltweit verkauft (Vorjahr: 8,73 Mio.), aber die Verantwortlichen sind mit dieser Zahl ziemlich unzufrieden, obgleich die gesetzten Ziele um mehr als eine Mio. Exemplare übertroffen wurden. Alien: Isolation war der bestverkaufte Titel und ging 2,11 Mio. Mal über die Ladentheken. Der Football Manager 2015 liegt bei 810.000 Verkäufen. 620.000 Mal verkauften sich Sonic Boom Rise of Lyric und Sonic Boom Shattered Crystal zusammengerechnet. Ryu ga Gotoku 0: Chikai no Basho (Yakuza Zero) liegt bei 380.000 Verkäufen in Japan. Persona 4 The Ultimax Ultra Suplex Hold steht bei 280.000 abgesetzten Exemplaren. Spiele aus der Persona-Serie haben sich in der Zwischenzeit mehr als sechs Mio. Mal verkauft.

      Im nächsten Geschäftsjahr (bis zum 31. März 2016) möchte SEGA stärker auf digitale Spiele-Software für Smartphones sowie auf Online-PC-Spiele setzen. Insgesamt 47 digitale Software-Titel für Mobile-Plattformen und PC sind geplant (46 davon mit einem Free-to-play-Modell). Hortensia Saga, Monster Gear, Chaos Dragon werden als Beispiele genannt. Phantasy Star Online 2 und Chain Chronicle - Kizuna no Shintairiku sollen weiterhin ausgebaut werden. Auch Persona 6 soll im besagten Zeitraum erscheinen - gleiches gilt für einen Total-War-Titel und digitale Ableger. Zugleich will der Publisher Spiele aus den Appstores entfernen, die nicht mehr "den Standards" entsprechen - also zu niedrige Bewertungen aufweisen.

      Quelle: 4Players via SEGA, IGN


      Um zu Alien Isolation zu sprechen zu kommen: Da ist SEGA wohl besonders enttäuscht, da die Einnahmen eher kaum den Kosten positiv gegenüberstehen:

      Alien: Isolation - SEGA von Verkaufszahlen enttäuscht
      »Alien: Isolation« enttäuscht seinen Publisher. Dies jedoch nicht im Rahmen der Qualität, sondern vielmehr darin, wie viele Spieler sich den Titel bislang und zu welchen Konditionen gekauft haben.


      Alien: Isolation liefert enttäuschende Verkaufszahlen, zumindest für den Publisher SEGA. Dieser hat erklärt, dass sich der Titel bisher plattformübergreifend zwar bisher mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat. In diesen Verkäufen sind allerdings Absätze, die über teils starke Rabattaktionen zustande gekommen sind, mit inbegriffen. So konnte man über die Software SteamSpy ermitteln, dass rund 440.000 Spieler den Titel bei Valve erworben haben. Darin enthalten sind allerdings auch Aktionen, bei denen das Spiel für 7,99 Pfund oder 12.49 Dollar »verramscht« wurde.

      Im Januar dieses Jahres hat Entwickler Creative Assembly noch bekannt gegeben, dass man innerhalb der ersten beiden Monate nach Release gut eine Millionen Einheiten absetzen konnte. Die Zahl der Käufer hat sich also seither verdoppelt. Letzten Endes zählen aber für den Publisher die damit generierten Einnahmen. Und die stehen laut SEGA in einem schlechten Verhältnis zu den Kosten für die dreijährige Entwicklungszeit und dem Marketing zum Verkauf.

      Quelle: Onlinewelten.com

      Und das schaut ja dann doch sehr danach aus, dass man entsprechende Spiele weiterhin fallen lassen wird!? Wer weiß, wie lange SEGA überhaupt noch die Aliens-Marke besitzt und die Lizenz nicht ausläuft. Immerhin geht das schon einige Jahre und neue Aliens-Spiele wurden inzwischen nicht mehr angekündigt. Mich wundert dagegen, dass sich das Persona so träge (!?) verkauft. Ich kenne die Zahlen sonst ja nicht aber manchmal kommt es einem wirklich so vor, dass alles von SEGA veröffentlichte im Nirvana verschwindet, statt in großer Stückzahl an den Mann gebracht zu werden. Das sind doch fast immer völlig am Mann vorbei gehende stille und ruhige Releases. Und wenn dann neue Spiele noch recht schnell so verschenkt werden, muss man sich wohl auch nicht wundern. Vielleicht sollte man das manchmal eher wie Nintendo machen bei solchen SUPER-Titeln, die SEGA ja in der Form - die auch öffentlich noch recht gut bekannt sind - eher selten hat. Kein Wunder, wenn die Einnahmen dann fehlen. Für 8€ hätte ich mir das auch schon für jede Konsole gekauft. Ist doch geschenkt!?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Das ist echt nicht fair:
      Da kommt endlich mal wieder ein hoch gelobtes Game auf dem Markt wo ein SEGA-Logo drauf ist.. dann wird es im Netz verramscht, so dass trozt guter Verkaufszahlen kaum Geld reinkommt....
      Und die Fima die SEGA einst rettete wirkt sich mit dessen Pachinko-Dingern (wieder einmal) wie eine Eisenkugel am Bein aus: Nurnoch Verluste die dann das Gesamtbild des Geschäftsjahres verdunkeln.

      Das traurigste ist ja, dass SEGA warscheinlich wirklich das meiste Geld mit diesen Free-to-Play Dingern machen kann, denn das zocken die Luete heutzutage: egal wie vergänglich, simpel und nachwirkend teuer es für den Gamer wird. Ich sehs schon kommen dass SEGA bald nurnoch so Flappy-Bird-Ableger produziert und Nachts die SEGA-Werbung mit dem Yamba Spar-Abo kommt. :fdown:
    • Dabei gab es ja Ideen für einen Alien Isolation Nachfolger. Da darf man sich schon fragen, ob der dann wirklich noch entwickelt wird. Und wer entscheidet eigentlich darüber, dass bestimmte Spiele so billig verramscht werden!? Valve als Inhaber von Steam!? SEGA scheint das ja - zumindest im Nachhinein - nicht sonderlich zu passen. Und verstehen kann ich das. Ich meine rund 12€/$ oder was auch immer für ein völlig neues Spiel? Den Preis darf ich noch heute für ein Renegade Ops Arcade Download im PSN bezahlen...

      All die Free2P(l)ay Spiele kann man jedenfalls vergessen. Also mir persönlich ist es jedenfalls völlig egal, was da kommt. Damit können sie mir fern bleiben. Seit der Umstellung auf Mobile und PC ist der Hersteller SEGA für uns Konsolenfans doch fast komplett irrelevant geworden, was aktuelle Spiele angeht. Aber wenn sie damit Geld verdienen, bittesehr...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Was haltet ihr eigentlich davon? :only-rolleyes:


      Im Grunde finde ich das totaaaaaal toll, spannend und schöööön. :love:
      Da kommt man gar nicht auf den Gedanken, dass das Unternehmen die alten Fans so fallen lässt...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Der neue SEGA Holdings Präsident spricht in einem Interview über IPs, Shenmue usw. - schaut mal rein.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Wenn ich so was sehe, bin ich überrascht:



      Wieso gibt oder gab es das in der Form nie in Europa?
      Das wäre doch ein FEST! Mich würde keiner mehr aus der Halle rauskriegen! Echt nicht! Ich kette mich irgendwo fest, wenn das wer versucht! :laugh:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • die frage stelle ich mich immer wieder wenn ich so was cooles sehen und das nur in anderen Ländern gibt und nie bei uns hier.

      Aber ich glaube jede von uns wurde da fest sitzen XD

      ich wurde jedes Sonic Spiel spielen was da gibt ob egal für Kids oder nicht XD
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • So, ich habe denen meine Meinung gesagt: sgiz.mobi/s3/a6153476587f via SEGA Tweer
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Danke für die Info Astro!!
      Hab das Ding auch direkt mal ausgefüllt
      Wenn die Entwickler schon auf ihre Fans zugehen und Meinungen einholen wolen um wieder die Games raus zu bringen die sie sich wünschen und schon seit Jahren danch vergebens schreien sollte man die Gelegenheit wahr nehmen!!

      Erstmal das ALLES an Mobile zum Himmel stinkt und man doch bitte wieder alte Marken wieder beleben soll
      Ich hab auch mit purer Absicht mit keiner silbe Sonic erwähnt da ich einfach keinen Igel mehr sehen kann.
      Im gegensatz zu Jet Set Radio, Space Channel 5, Panzer Dragoon, OutRun, Samba de Amigo und allen anderen zu kurz gekommenen Serien soll der blaue Freak mal auf Eis gelegt werden!!
      :sonic3: Dream your Dream on Dreamcast :shadow2:
    • Habe auch jede Menge geschrieben und denen hier und da mal meine Meinung gegeigt inklusive Vorschläge. Dazu gehört natürlich auch mein persönliches No-Go für Mobile-Spiele. Aber die Marke "Sonic the Hedgehog" habe ich dennoch benannt. Wenn ich an Konsolen-Spiele hierzu denke, dann kommt doch eigentlich nun gar nicht so viel. Wann kam denn der letzte echte Titel, der kein Nebending ist? War das Sonic Generations? Aber auch die All-Stars-Reihe möchte ich gern weitergeführt haben, wo natürlich viele andere SEGA Charaktere mit auftauchen sollen, nicht nur Sonic Charaktere. Gern wünsche ich mir im Bereich Sonic aber auch ein neues Shadow the Hedgehog 2 oder mehr mit Silver. Und zwar richtige Hauptspiele auch - gute Spiele. Nicht ständig irgendwelche Sonic-Mobile-Games. Dann kann ich verstehen, dass man von Sonic auch die Nase voll hat und das zurückgestellt werden sollte. Allerdings bedient der Konzern halt für die verschiedenen Systeme verschiedene Sonic-Games. Und selbst kommt es einen so vor, als machen die nix anderes. Ist ja zum Teil auch so, lol.

      Benannt habe ich natürlich ebenso tolle Dinge, wie Panzer Dragoon, The House of the Dead, SEGA Rally und sogar Metropolis Street Racer oder The Club. Zu meinen drei meist gezockten Spielen derzeit zählt, nannte ich gleich mal an der Spitze das Streets of Rage Remake, haha.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • ich wollte auch das gerne machen mit Ideen und Tipps geben und so..aber das geht irgendwie nicht mehr echt schade

      naja Astro erstmal danke du hast mir paar dinge echt von der Seele gesprochen
      die paar wichtige Dinge hätte ich auch angesprochen. z.b. Shadow the hedgehog 2 oder noch besser ein Abenteuer Spiel wo auch mal Silver wieder spielen können oder das er auch die ehre hat ein eigenes Game zu bekommen oder den All Star Racing weiter geführt wird.

      wie gesagt schade das man nicht mehr die Möglichkeit hat

      bin mal gespannt was SEGA sich durch den Kopf geht wenn die, diese vielen Ideen und Wunsche von den Fans vor Augen haben und was Sie dann durch setzten.
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Irgendwie nicht überraschend aber wenn ihr mich fragt, dann irgendwie ja doch:

      SEGA kooperiert mit Wargaming! Was die machen? World of Tanks!
      Und was heißt das jetzt? Man wird Valkyria Chronicles Inhalte in den mobilen Ableger / F2P-Spiel einbinden. Einen ersten Trailer gibt es schon von Wargaming Europe.



      Überraschend sind irgendwelche Geschichten im mobilen Sektor nicht oder?
      Interessant ist aber das Thema Valkyria Chronicles. Das kommt ja derzeit wieder stärker auf irgendwie. Zuerst die Steam-Umsetzung, dann die Remastered Edition, in Japan werkelt man bereits an einem neuen Titel (der hoffentlich zu uns kommt) und nun diese Kooperation. Eigentlich überraschend, wo man sich auf diese japanische Marke hier in Europa überhaupt nicht konzentriert(e).
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • SEGA spricht doch seit einiger Zeit auch über deren neue Corporate Identity und veröffentlichte hierzu ein entsprechendes Video. Zudem gibt's nach dem letzten Geschäftsbericht diese "Road to 2020". Man darf sich fragen, was SEGA nun vor hat.



      Irgendwie kann ich mir gerade nicht vorstellen, dass da etwas Weltbewegendes passiert. Zuletzt kam "SEGA Forever", um eben den digitalen Bereich anzukurbeln. Klar, man will sich da weiter aufstellen, sich bekannter machen. Aber ob das schon alles war? Wenn ja, ist das für mich irgendwie auch nur ein Schulterzucken wert. :zuck:

      Ich bin aber gespannt...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Mir flog vorhin ein Bericht von Metacritics.com zu, die doch jährlich die Publisher auswerten und danach ein Ranking aufstellen der besten Publisher des Jahres. In 2017 belegen die erste drei Plätze: Bethesda, Nintendo und SEGA:

      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|