Creepypasta: Horror, Legenden, komische News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Creepypasta: Horror, Legenden, komische News

      Zitat aus dem Creepypasta Wiki:

      "Monsters are real, and ghosts are real too. They live inside us, and sometimes, they win."
      ―Stephen King


      Da das Thema zum Tailsdoll fluch ziemlich beliebt ist wollte ich euch die "Creepypasta" vorstellen.

      Was ist eine Creepypasta?

      Eine Creepypasta sind erfundene Internetgeschichten die Leuten angst machen sollen, der TalsDoll Fluch ist zum Beispiel eine Davon sie sollen Leuten Angst machen, man soll sich gruseln, aus Spaß also genauso wie man ein gruseliges Spiel spielt oder sich nen Horrorfilm ansieht^^

      Creepypasta haben oft Sachen aus unserer Zeit als Thema, verfluchte Videospiele oder versteckte Episoden von Serien in denen schockierendes zu sehen ist, Creepypasta sind meist in schriftlicher form und tauchen irgendwo auf, manchmal werden Bilder und Videos als "Beweis" gepostet, doch am Ende weiß jeder dass sie nicht echt sind dennoch hinterlassen sie einem immer ein mulmiges Gefühl wenn man Nachts ins Bett geht.

      Creepypasta lebt davon dass sie so real wie möglich gehalten sind, also meistens zumindest es wird nie was Konkretes wiedergegeben weshalb der eigenen Fantasie der meiste horror überlassen wird hier und da wurden echte Mythen kreiert

      Ich werde immer ab und euch eine Creepypasta vorstellen, es gibt hunderte von ihnen aber nur ein paar die echt bekannt sind, manche sind Hammer gruselig, andere Brutal und andere einfach nur lächerlich aber trotzdem gut und andere sind einfach nur von der Idee her interessant und weniger gruselig andere haben wiederrum eine wahre begebenheit! Hier ist eine kleine Liste die ich euch nach und nach vorstellen werde!

      Ben Drowned
      Thaddäus Selbstmord
      Mr. Mix
      Giygas Theorie
      Lost Silver
      Suicidemouse.avi
      Es schmerzt!
      Ashs Koma - theorie
      Sonic.exe
      Strangled Red


      Ich ahbe noch lange nicht alles gesehen was es gibt und ich werde die Liste weiterführen, dass sind erstmal so meine Lieblinge^^



      Hier ein Klassiker den die meisten Kennen werden:

      Ben Drowned

      Ich werde eine Kleine Zusammenfassung schreiben und dann ein Video posten + den Post aus dem Wiki ich könnts natürlich selber schreiben aber ich kanns doch nicht gruseliger wiedergeben als das Original, oder?^^

      Ben Drowned ist die Mutter der Videospiel-Creepypastas es behandelt ein verfluchtes Legend of Zelda spiel, ein Junge hat eine alte N64 geschenkt bekommen, eines Tages erhält es bei einem Garagen-Flohmarkt ein spiel was er umsonst geschenkt bekommst, mit schwarzen Edding ist "Majoras Mask" draugekritzelt er geht freudig nach Hause doch dann fing es an....

      Das Spiel zeigte etliche Grafikbugs und es passieren merkwürdige Dinge, die nicht passieren dürften, Link geht aus dem nichts in Flammen auf, Lieder aus der Ocarina werden von alleine gespielt, merkwürdige Nachrichten erscheinen..das sind nur ein paar Sachen die in dem Spiel passieren!

      Der Junge der sich Jadusable nennt hat die ganzen Aufnahmen von den Sachen die im Spiel passieren online gestellt und diese Videos din bis heute noch online!

      hier ist erstmal ein Videos was das ganze thema behandelt:



      hier nochmal alles genau im Wiki (Englisch)

      creepypasta.wikia.com/wiki/BEN…aunted_Majora%27s_Mask%29


      Jadusable hat mittlerweile schon lange zugegeben dass dies alles erfunden ist aber es ist trotzdem gruselig wie ich finde da man es sich richtig vorstellen kann es ist nichts überirdisches man kann es sich selber vorstellen wie das einem selbst passiert, davon leben Creepypastas^^

      btw: ich schreibe momentan auch an einer eigenen^^


      ALLE CPs ZUSAMMENGEFASST:

      SONIC.EXE

      Spoiler anzeigen
      zu Suicide Mouse komme ich auch nochmal irgendwann!^^

      Okay! hier erstmal alles zu Sonic.exe

      als erstes eine Übersetzung die Shauni für mich gefunden hat der kompletten Creepypasta

      fanfiktion.de/s/510ed0e700026bfb06a01f40

      Wer Sonic.exe mal spielen will: hier die letze Version:



      alle Videos die ich gefunden habe die sich mit Sonic.exe beschäftigen:



      Und hier andere coole videos, untere anderem eine flipnote Animation, das LP von Pewdie dazu und ein Sonic Generations Mod XD

    • Wow echt interessantes und auch erschreckendes Thema Heat :justgrind: Also das mit der Story von dem Jungen, der die N64 geschenkt bekommen hat klingt echt schon gruselig, aber auch irgendwie witzig, weiß nicht wieso. Ja so Videospielflüche sind schon interessant. Auch wenn sie nur erfunden sind, kann man damit echt ne Menge anstellen.

      Auch nicht schlecht das du jetzt auch eine Schreibst. Bin gespannt was das für eine Creepy Story wird :thumbsup: Wie gesagt, mein Lieblingsfluch ist immernoch die Tails Doll :just^^:
    • So heute gehts weiter!^^

      Ich möchte euch aber vorher warnen! Dieses Video von den die bei "GermanCreepyPasta" kanal arbeite gemacht die machen das nicht so Berichts-Mäßig sondern wirklich dass es auch gruselig ist, ich musste das Video selber ein paar mal stoppen weils mir gegruselt hat!

      In dieser Creepypasta kommen Beschreibungen von ausgeweihten Menschen in Verbindungen mit Kleinkinder vor! Wenn ihr also sowas nicht hören wollt, dann lasst es gleich!

      Ok heute gehts um die Creepypasta "Squidwards Suicide" oder zu Deutsch "Thaddäus Selbstmord"

      hier geht es um einen Praktikanten bie Nickelodeon, der dort ne weile Arbeitet um Erfahrungen im Beruf zu kriegen, es war grad zur Zeit des spongebob Kinofilms und die 4te Staffel verzögerte sich weil keine Ideen mehr da waren, eines Tages guckten sie im der Redaktion ein Folge die noch in Bearbeitung waren, zumindest dachte man das, die Name der Folge "Thaddäus Selbstmrd" fanden sie erstmal lustig aber es sollte nicht so unschuldig werden wie gedacht...

    • Das ist echt herbe und unheimlich. Vor allem aber auch düster und gruselig.

      Solche geschichten erinnern mich sogleich an die "Tales fom the Crypt" Geschichten die wir damals auf VHS verschlungen hatten. Oder die "Geistergeschichten"-Comics dies damals gab. Die fand ich auch schon immer sehr ins Mark gehend.

      Auf jedenfalls mal ne ganz neue Variante von Hörbuch am Abend :spider:
    • So ich werd heute ein bissel von meiner Reihenfolge abweichen weil die kommende Creepypasta eigentlich verdammt traurig ist und ich eher was lustiges einbauen will XD

      Im Übrigen kommen noch 4 zusätzliche mit in der Liste:

      Giygas Theorie
      Sonic.exe
      suicidemouse.exe
      Pokemon Lost Silver
      Pokemon Strangled Red

      Heute gehts um 2 Creepypastas einer sehr alberne wenn man drüber nachdenkt und iene echt interessante weil sie so bestätigt ist! (In dem einem Video von Tike kam sie glaube ich auch vor XD)

      Als erstes kommt "Mr. Mix"

      einfach gucken XD





      Und nun die Giygas Theorie

      Die Giygas behandelt den Endboss "Giyga" aus dem 2ten Spiel der Mother-Serie (Das Spiel um den Jungen Ness) anems Earthbound Das spiel an sich ist echt merkwürdig und irgendwie Psycho- aber nichts schlägt den Endboss! dieser hat keine form sondern erscheint als eine Art Dimension in der man nichts erkennt - der Boss ist mit einer merkwürdigen Msuik unterlegt und sagt sachen wie "Er ist...nicht er richtig..." "Es tut weh..." "Es fühlt sich...so gut an" der Ersteller wurde gefragt, dieser sagte dass er als kleines Kind im Kino in den Falschen Film gegangen ist, wo eine Mordszene an einer Frau lief - dieser als Vergewaltigung aufnahm - dieses Erlebnis traumatisierte ihn uner hat diese Erlebnise in Giygas einfließen lassen - wenn man genau hinsieht erkennt man im dem Gewirr von Giygas sogar einen Fötus!

      Hier ein wieder ein Video dazu:



      Hier der komplette Bosskampf!




      und hier ein Youtube poop über diesen Kampg mit Sonic, einfach mal was lustiges zwischendurch^^

    • Schon krass, dass dieser gegner ja wirklich aussieht wie eine Ultraschallaufnahme von einem Baby. Echt unheimlich sowas...
      Vor allem konnten das Kids damals doch garnicht raussehen denke ich mal. Für die war das eine rote Wolke die umherschwappelte und sonst Nichts. Von daher schon ein recht gewagter Versuch von Grusel, wenn er für die damalige Zielgruppe erstmal garnicht nachvollziehbar war.

      Sachen Gibts.. die Gibts garnicht!



      Was ja auch unheimlich ist, ist die (scheinbare) Geschichte hinter Yume Nikki.
      Ich poste mal lieber nur den Link, da das Video nicht so ganz Jugendfrei ist und ich es den User überlasse draufzuklicken: Klick
    • Yume Nikki ist sowieso total Krass mit so viele versteckten Nachrichten...

      Meomentan Spiele ich sogar Earthbound! Das Spiel hat ständig merkwürdige Musik oO


      Naja weiter gehts!^^

      Lost Siver:

      wer Lost Silver mal spielen will ohne es sich vorher das Video angesehen zu haben, hier der Link:

      64digits.com/users/reidd/pokemon_lost_silver.zip


      Zusammenfassung:

      Es war in der Zeit kurz vor Pokemon Soul Silver, ein junger Student konnte sich das spiel nicht leisten und bevor er es sich kaufte, holte er sich eine alte Silver Edition für seinen Gameboy Colour es hat nur 10$ gekostet! Doch bald merkte er dass es nicht normal war und die Icognitos und ihre Buchstaben-Manchmal echt unheimlich sein können..




      Hier ist es nochmal, später wurde in den Hack eingebaut dass man einen anderen Weg gehen konnte sodass die Geschichte länger wird

    • so weil tike so gespannt darauf ist, vorverlege ich sie mal es geht heute um Sonic.exe

      eines Tages bekommt ein Junge ein eigenartiges Paket indem sein Freund Kayle im bittet eine CD zu zerstören, er könne es nicht weil "er" zu schnell ist und er ihm nicht mehr entkommen kann und es zu spät für ihn ist, interessiert erkennt er dass auf der CD "Sonic.exe" geschrieben steht, weil er großer Sonic Fan ist, legt er das spiel gleich ein anstatt die CD zu zerstören...

    • Alter das ist ja mal derbest krass :huh2: Also das Spiel würde ich mir niemals einlegen, wenn ich vorher wüsste was es genau ist. Allein die Levels, wie diese Augebaut sind. Angel Island war ja in Sonic 3 am brennen, aber nicht so vollständig wie dort in dieser gehackten Version. Auch die Story ist echt schon gruselig. READY FOR ROUND 2... Hat sowas von Sonic R mit der Tails Doll, dass dieser Charakter dich bekommt. Aber echt gruselig und so Albträume hätte ich jetzt auch nicht unbedingt gerne :justunsicher:
    • Also ich bin jetzt irgendwie in einer Zwickmühle. Innerlich will ich das Spiel nicht downloaden, aber irgendwie reizt es mich dann doch. Also, weiß ich noch nicht was ich machen soll. Gut das ich gleich auf eine Feier gehe. Ich glaube, würde ich das Spiel jetzt spielen, würde mich der Igel in der Nacht auf meinem Heimweg erwischen :hui:
    • Ich finde schon das kurze aufblinken im Titelbild gruselig. Vor allem wenn man dank Screenshot sieht, was dort ganz kurz eingeblendet wird... :spider:
      Und der arme Tails tut mir leid. Wie er völlig verängstigt und bitterlich weint... armer Tailsi! :justcry: Aber Sonic macht einem aber auch Angst, wie er demonisch grinsend hinter ihm her schwebt und langsam aufholt. Selbst als Sonic noch einfach nur da steht und die Augen geschlossen hat sieht er schon so... merkwürdig und gefährlich aus...




      Hab mir die Datei mal downgeloadet. Danke für die Infos und den Link Heat! Finde das echt ... creepy! ^^


      Edit:
      Mir fällt auf, dass es scheinbar 2 Versionen davon gibt, die sich minimal voneinander unterscheiden.
      Gruselig bei der Datei ist, dass man das Spiel nicht mehr beenden kann wenns erstmal läuft. Da ich aber abbrechen wollte, ging dies nur via Windows-Taste und anschließendem Task-Manager. Ganz schön biestig das Spiel! :dizzled: