Balkonpflanzen - Der Frühling ruft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Balkonpflanzen - Der Frühling ruft

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
    sehr geehrter Herr Doktor,

    mein Problem ist nichts gesundheitliches oder psychisches. Es ist eher ein Drang den der kommende Frühling hervorruft. Mein Balkon ist leer, die Pflanzen vom letzten Jahr vom Winter dahin gerafft. Es ist ein Anblick der Trauer. Nun suche ich Kräuter, Blumen und Grüngewächse, die auf dem Balkon gedeihen. Die Sonne scheint nur abends auf den Balkon. Es sollten also Schattengewächse sein. Auch sollten sie pflegeleicht sein und mehrjährig. Da ich noch immer sehr unschlüssig bin und nicht so recht weiß, was am besten geeignet ist. Vllt könnt Ihr mir da weiter helfen.

    Ich bedanke mich schon mal sehr.

    Mfg
    Luna42
    Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
  • Für den Balkon? Ich will keine Zimmerpflanzen, sondern Balkonpflanzen oO Mit Zimmerpflanzen hab ich kein Problem. Nur da draußen auf dem Balkon wächst nicht alles im Schatten und im Winter hält sich das auch nicht so. Ich hatte letztes Jahr Rosen, die sind wunderbar das ganze Jahr gewachsen. Bis der Winter kam. Den haben sie nicht überlebt.
    Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
  • Ich überleg ja auch schon länger, mir mal eine hübsche neue Grünpflanze für die Wohnung zu kaufen. Irgendwas größeres, schickes halt. Aber so richtig was, weiß ich noch nicht. Aber überleben sollte es auch eher was schattigeres, damit ich die nicht ständig ins Licht stellen muss bzw. ans Fenster.
    █████████
    █▄█████▄█
    █▼▼▼▼▼

    █▲▲▲▲▲
    █████████ "Und wie war dein Wochenende?
    __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
  • Nö, ich hab keinen .... meine Eltern haben dafür gleich zwei. Aber ich glaube, die sind beide nicht sehr schattig. Aber die pflanzen dann auch gern mal Tomaten oder so. :thumbsup:
    █████████
    █▄█████▄█
    █▼▼▼▼▼

    █▲▲▲▲▲
    █████████ "Und wie war dein Wochenende?
    __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
  • Also gut.
    Die DDvAUSG GmbH & Co. KG bietet in innerhalb ihrer Subsparte "Planten, Blomen, Penicillin" einige vielversprechende Pflanzen an.
    Darunter die Mandragora officinarum, die Atropa belladonna, das Hyoscyamus niger, die Brugmansia und der Nicotiana tabacum.

    Allesamt zu sehr anständigen Preisen bis hin zur Subventionierung, sofern Du der DDvAUSG GmbH & Co. KG in regelmäßigen Abständen Ernten vertraglich zugestehst. :hands:
    Hast Du Zweifel, so frage einfach Astro: Verträge mit dem Doktor sind fair und lupenrein. :rofl:
    Das doktorische Ratespiel

    Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

    ... ändere ich die Fragen
  • So ihr Pflanzenbanausen! Ich habe jetzt wunderschöne rote Camellia gekauft, die winterhart und für den Balkon geeignet ist auch im Halbschatten. Dann habe ich zwei gelbe Rosen geholt und zwei Töpfe gelbe Tulpen. Außerdem habe ich schon zwei Töpfe Schnittlauch und plane noch etwas leicht rankenes evtl. für meine Hängetöpfe zu holen. Sobald sie in voller Pracht erblühen, zeige ich euch auch mal, was man aus einem Balkon so machen kann. :P
    Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
  • So jetzt habe ich alle Pflanzen auf meinem Balkon komplett und alle winterhart und Halbschattenpflanzen.

    - 2 gelbe Rosen
    - 2 Töpfe Tulpen (ich hoffe auf gelb und sind ca. 5 - 6 Tulpen in einem Topf - hab sie jetzt nicht gezählt XD)
    - 1 rote Camellia
    - 1 Moossteinbrech
    - 1 Schleifenblume
    - 1 Grasnelke
    - 1 Blaukissen (und ja das ist eine Blume)
    - 1 Sandkraut

    Bilder folgen demnächst. ^^
    Bilder
    • DSC00702.JPG

      888,2 kB, 0×0, 48 mal angesehen
    • DSC00703.JPG

      658,98 kB, 0×0, 50 mal angesehen
    • DSC00704.JPG

      780,08 kB, 0×0, 46 mal angesehen
    • DSC00705.JPG

      779,8 kB, 0×0, 45 mal angesehen
    • DSC00706.JPG

      870,03 kB, 2.048×1.536, 54 mal angesehen
    • DSC00707.JPG

      1,08 MB, 0×0, 50 mal angesehen
    • DSC00708.JPG

      1,09 MB, 2.048×1.536, 65 mal angesehen
    • DSC00709.JPG

      817,69 kB, 2.048×1.536, 67 mal angesehen
    Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luna42 ()

  • Mal ein paar Bilder vom aktuellen Stand auf meinem Balkon. Die Pflanzen in den Hängetöpfen bekommen noch größere Töpfe. Mir ist nur leider die Erde ausgegangen. Ansonsten ist das eher ein "So sieht es jetzt aus", damit man später sieht, wie die Pflanzen sich entwickelt haben. Im Beitrag darüber sind weitere Bilder, da man nur acht anhängen darf. ;)
    Bilder
    • DSC00694.JPG

      905,26 kB, 0×0, 54 mal angesehen
    • DSC00695.JPG

      852,68 kB, 2.048×1.536, 56 mal angesehen
    • DSC00696.JPG

      882,94 kB, 0×0, 48 mal angesehen
    • DSC00697.JPG

      833,26 kB, 0×0, 48 mal angesehen
    • DSC00698.JPG

      739,29 kB, 0×0, 53 mal angesehen
    • DSC00699.JPG

      717,3 kB, 0×0, 49 mal angesehen
    • DSC00700.JPG

      816,73 kB, 0×0, 55 mal angesehen
    • DSC00701.JPG

      975,44 kB, 0×0, 52 mal angesehen
    Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
  • Na das sieht doch schon mal ganz gut aus. Zwar noch etwas nackig, aber jetzt wenn es wieder wärmer wird, sollte das ja wie verrückt blühen. :)
    Die rote Camellia sieht sehr interessant aus, gefällt mir jedenfalls.

    "The only entertaining thing about '3D' is that it looks like the emoticon for 'topless woman wearing an apron'."

  • Mal der aktuelle Stand bei meinen Pflanzen. Die Tulpen sind inzwischen natürlich verwelkt und ich hoffe, sie werden im nächsten Jahr wieder kommen. Die beiden Rosen, die ich mir zugelegt hatte, sind sehr schön gewachsen und blühen. Zwei weitere Rosen hatte ich geschenkt bekommen und in einen großen Topf gepflanzt, die sich dort noch nicht sonderlich ausbreiten und gerade mal das erste Mal geblüht hatten. Nun sind sie schon verwelkt und ich hoffe sehr, dass sie jetzt etwas wachsen. Von meinen Topfpflanzen scheint eine den Balkonplatz doch nicht so zu mögen. Sie sieht grauenvoll aus. Und die Eintagsrose hatte ich zum Geburtstag geschenkt bekommen. Es handelt sich eigentlich um eine Zimmerpflanze. Sie blüht gerade zum zweiten Mal und im Herbst muss ich sie rein holen.
    Bilder
    • DSCI0071.JPG

      914,8 kB, 0×0, 58 mal angesehen
    • DSCI0072.JPG

      946,12 kB, 0×0, 47 mal angesehen
    • DSCI0073.JPG

      949,97 kB, 0×0, 47 mal angesehen
    • DSCI0074.JPG

      809,91 kB, 0×0, 45 mal angesehen
    • DSCI0075.JPG

      811,69 kB, 0×0, 42 mal angesehen
    • DSCI0076.JPG

      887,09 kB, 0×0, 55 mal angesehen
    • DSCI0077.JPG

      777,52 kB, 0×0, 56 mal angesehen
    Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.