Das Xbox One Topic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin auf den Grafischen Wandel gespannt. Das Design erinnert mich eher an einen Schwarzen DVD Recorder.

      Ich bin am Überlegen, welche der beiden Großen Konsolen ich mir irgendwann zulegen sollte. Ich bin hier eher gespannt, wie Fifa, Need For Speed etc. umgesetzt wird. Naja, mal sehen :justunsicher:
    • Du überlegst schon, was du dir zulegst? Der Gedanke kommt mir bislang echt kein Stück ...
      Was ich nicht verstehe, das ist der Name: "Xbox One" ???? Ich meine, so bezeichnet man doch im alltäglichen Gebrauch die Xbox 1 oder nicht? Ist mir völlig unbegreiflich. Den Namen find ich ziemlich beknackt. Xbox 70, Xbox Infinity, Xbox schlag mich tot ... alles super ... aber Xbox One???? Den Controller finde ich ganz okay aber mehr als ein Bild sieht man ja davon auch nicht. Statt den mal genauer vorzustellen, die Konsole genauer zu zeigen!? neee, kommen die mit ihrem Sprachmüll, dem TV-Mist, dem ganzen EA-Aufguss ... wozu ich eben noch einen herrlichen Beitrag auf einer anderen Seite las:

      "Yeah bravo. So stell ich mir die ersten Spiele einer neuen Gen vor: 3x dass neueste jährliche Update der ea serien. Mich hauts von der Couch *gähn*"

      Keine Preise, nix über Gebrauchtspielsperre, nix zwecks Always-On, nix nix nix ...
      Ja @Hero, wegen dem GOLD-Account (meintest du sicher) hatte ich auch schon überlegt. Nicht gerade eben, sondern eher schon mal.


      Edit:
      Oder war ich beim Thema always on grad in der Küche??
      Lese gerade:

      "Wenn ihr ein Spiel auf der Xbox One spielen wollt, dann müsst ihr es installieren. Aber was passiert, wenn ihr ein gebrauchtes Spiel spielen wollt? Dann müsst ihr zahlen.
      Und es immer noch installieren.
      Jede einzelne Spielinstallation wird an einen bestehenden Xbox Live-Account gebunden sein und deswegen weiß Microsoft auch sehr genau, wenn ihr versucht, ein bereits aktiviertes Spiel zu spielen, das ihr gebraucht gekauft habt. Weil ihr nach der Installation die Disc zum Spielen nicht mehr braucht, wird jeder weitere Nutzer, der ein bereits aktiviertes Spiel installieren will eine Gebühr zahlen müssen. Wie hoch diese Gebühr sein wird, wollte Microsoft aber noch nicht verraten. Aber es gibt auch eine gute Nachricht, denn wie Don Mattrick von Microsoft erklärt hat, handelt es sich bei der Xbox One definitiv nicht um eine Always Online-Konsole. Sie ist nur online, wenn ihr es wollt. Und wenn sie wissen muss, ob ihr ein gebrauchtes Spiel spielen wollt."
      Quelle: ign.de
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die Xbox One wird nicht abwärtskompatibel zur Xbox 360 sein, so dass keine Xbox 360-Spiele (Disc und Xbox Live Downloads) auf der neuen Konsole laufen werden. Das sagte Microsoft Xbox Live Vice President Marc Whitten gegenüber The Verge. Der Grund ist, dass die Xbox One auf einer völlig anderen Architektur basiert.
    • Und genau deswegen, aufgrund der nicht Vorhandenen Abwärtskompatibilität werde ich mir das Ding jetzt nicht kaufen und das ist mein Letztes Wort :thumbdown: So jetzt hat Sony noch eine Chance, wenn die das Auch vergeigen, dann muss ich mir was einfallen lassen :justsad:

      Ich seh es schon kommen. Xbox One Games werden bestimmt überwiegend zum Download angeboten und der Rest überteuerter Kram in Hüllen, was sich keiner Leisten kann :justsad:
    • Gut, die Abwärtskompatibilität ist mir persönlich relativ egal. Aber dass sich das mit dem Installieren der Spiele (und danach Blu-Rays im Schrank nie mehr benötigt) bewahrheiten würde, hätte ich nicht gedacht. Durch die Zwangsbindung an den Benutzeraccount dadurch, geht das alles ebenso voll in die digitale Richtung, Gebrauchtspiele nicht mehr möglich bzw. der ganze Datenträger wird relativ unnötig ist liegt nur noch just 4 fun im Regal. DAS ist mein Grund, mir keine weitere Xbox zuzulegen!

      Ehrlich gesagt kann ich das auch noch gar nicht glauben, dass das echt so sein soll. Schießen die sich wirklich selbst so ins Knie? Echt jetzt? Hieß es nicht vor einiger Zeit noch, wie wichtig auch der Retail-Markt sei? Ich werde diesen Weg definitiv nicht mitlaufen. Denn das ist Zerstörung meines Hobbys....
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Einerseits wollen die dass man drauf spielt (via Arcade oder richtig kaufen), andererseits wieder rum verlangen sie Gebühren wenn man sich ein günstiges gebrauchtes Spiel kauft? Doppelt sowas von Geldverschwenderrei.
      Also irgendwie will mir die neue Konsole schon mal gar nicht gefallen...
      Sore wa chigau zo! > [IMG:http://i.imgur.com/v4BgwsR.png]
      Avatar gezeichnet von MaidenOfTheBells (Charakter Malice gehört mir) / Signatur von Enacchi
    • Sehe mein Hobby grad mehr und mehr den bach runter gehen. Auf so einen Mist wie TV-Receiver, Online-Zwangs Account (Das IST zwang, wenn ein Spiel vor der Installation auf sein schon-mal-gespielt-verfallsdatum hin geprüft wird .... die können sich also selbst veralbern mit ihrer Aussage) und VHS Recorder OIptik. Die ganze Updaterei der Konsolene geht mir schon lange auf den Zeiger.. und was uns HIER dann erwartet lässt mich schon böses ahnen! Schließlich wollen die ganzen Skype-, Love-Film-, Facebook-, und was nicht-Apps ja auch regelmäßig geupdatet werden. Stehen wir bald nurnoch vor Downloads-, Update, Isntallations- und Prüf-Balken statt vor Hammergrafik und Top Unterhaltung? Kommt mir jedenfalls so vor! Statt RPG Texte gibts Hinweise, "Akzeptier-Buttons und Gebührenhinweise auf dem Schirm. Na schönen Dank auch!!

      Ohne mich! Ich werde Retro-Sammler und New generations Verweigerer! Macht Langsam echt keine Freude mehr :thumbdown:
    • Ich frage mich, ob MS hierbei nochmal (irgendwann) zurückrudert. Sicherlich geschieht diese Prüfung am Ende nur via Systemsoftware. Dennoch sind die Datenträger bzw. die Xbox wohl so ausgerichtet, dass die Datenträger tatsächlich nix anderes mehr sind, als die heutigen teilweise verkauften "Add-On"-Datenträger. Die legt man auch nur in die Konsole ein, um Maps und andere zusätzliche Inhalte auf die Festplatte zu spielen und dann guckt man sie nie wieder an.

      Bei Add-Ons sicher eine tolle Sache, die auch auf Scheibe zu haben aber bei echten Games ist so was doch der letzte Müll! Dann dürfte wohl auch klar sein, dass die Anleitung der Games dann erst recht überflüssig ist. Vielleicht geht es ja irgendwann soweit, dass man nur noch Downloads bekommt und sich seine "Sicherheitskopie" auf Anfrage zuschicken lassen kann in einer kleinen Papierhülle, lol.

      Nein ... das kommt mir auch definitiv nicht ins Haus. Ich möchte eine Konsole zum spielen, zum Spaß haben, zum mit Freunden austauschen, gemeinsam daddeln und zum Spiele sammeln für's Regal komplett mit Anleitung und allem was dazugehört! Und wenn Sony die gleiche Scheiße abzieht, ist auch die PS4 für mich gestorben.

      Interessant finde ich, dass einige Entwickler da draußen, darunter Peter Molyneux (EX-Lionhead Boss) im Vorfeld äußerten, dass sich MS besser auf die Spieler und Spiele konzentrieren solle. Schon vor der Vorstellung gestern hoffte ich auch darauf und wurde am Ende echt ziemlich enttäuscht. Damit steht Microsoft für mich persönlich im Moment als Verlierer auf dem Platz - völlig egal welche Spiele da noch kommen werden. Und wer weiß, was diese 15 exklusiven Spiele mit acht neuen IPs sein soll. Irgendwelche kurzweilige Kinect-Scheiße? Weiß doch auch kein Mensch bislang... :huh: Vielleicht gibt es dann hier bei dem einen oder anderem Spieler dann auch nochmal ein böses Erwachen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Und während du das schreibst, lese ich wieder andere News. Es hat den Anschein, als wüsste MS derzeit selber nicht, was sie wollen:

      Xbox One: Muss sie sich mindestens ein Mal am Tag mit dem Internet verbinden und Gebühren für Gebrauchtspiele nur ein potentielles Szenario?
      Quelle: gamezone.de

      Und wenn man darin solche Sachen liest wie "Kann sich die Xbox One nicht mindestens ein Mal am Tag mit dem Netz verbinden, kappt sie die laufende Partie, auch wenn es sich um einen reinen Singleplayer-Titel handelt" ... da greift man sich doch auch nur an den Kopf. Es soll auch Leute geben, die bis heute gar keinen Internetanschluss haben und auch nicht zwingend brauchen!

      Auch Gamestop will nicht auf Kommentare reagieren, die nicht offiziell bestätigt sind ... siehe Gebrauchtspielsperre.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Soweit ich weiß von meinem Freund ist das Ding sprachgesteuert, also immer irgendwie im Standby, man wird praktisch von der Konsolle belauscht. Mit dem Internet muss es wohl während des Spielens auch immer verbunden sein. Und Spiele können nur auf der Konsolle, auf der Sie zuerst angemeldet worden sind gespielt werden, ansonsten muss man so einen Code kaufen, der genauso viel kostet, wie das Spiel selbst. Also wer bei einem Freund spielen will, muss die ganze Konsolle mitnehmen und wie Astro schon sagte, Gebrauchtspiele sind damit auch Vergangenheit. Für Eltern sicherlich aber ne nette Sache, dass die Konsolle sprachgesteuert an und aus geht. Wenn das Kind mal wieder nicht hören will und die Konsolle nicht ausmacht. :justgrind:

      Mehr lesen: Neue Xbox, jetzt schon unbeliebt?
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Sprachsteuerung - brauch ich nicht!
      TV-Angebote - brauch ich nicht!
      Kinect-Pflicht - hmmm....
      Preis 999€ - glaub ich nicht
      ständig Stand-by - kann ich nicht ab, *Stecker zieh*
      Always-on - toll, wenn ich sie im Urlaub/anderswo ohne Internet nutzen will... geht gar nicht!
      Zwangsinstallationen - hasse ich wie die Pest!
      Accountbindung der Games - hasse ich wie die Pest!
      Datenträger nur noch zum kopieren der Spiele - ohne mich!
      Gebrauchtspielsperre / Extra-Gebühren - ohne mich!
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • AstroTiger schrieb:

      Sprachsteuerung - brauch ich nicht!

      Macht aber Spaß damit rum zuspielen :D

      AstroTiger schrieb:

      TV-Angebote - brauch ich nicht!

      Hmm, um TV aufzuzeichnen vielleicht, sonst auch kaum Interesse bei mir

      AstroTiger schrieb:

      Kinect-Pflicht - hmmm....

      Man muss es ja nicht benutzen im Spiel ;)

      AstroTiger schrieb:

      Preis 999€ - glaub ich nicht

      Sehr unwahrscheinlich, aber Amazon setzt ja auch PS4 spiele zurzeit mit 99,99€ an!

      AstroTiger schrieb:

      ständig Stand-by - kann ich nicht ab, *Stecker zieh*

      Sind die jetzigen Konsolen doch auch, also die Xbox360 ist wenn man sie ausmacht immer noch brav im StandBy

      AstroTiger schrieb:

      Always-on - toll, wenn ich sie im Urlaub/anderswo ohne Internet nutzen will... geht gar nicht!

      Hier sind noch fragen offen, da es heißt das man Spiel auch Offline Spielen kann, aber anders wo heißt es sie muss ab und zu mal kurz Online.

      AstroTiger schrieb:

      Zwangsinstallationen - hasse ich wie die Pest! / Datenträger nur noch zum kopieren der Spiele - ohne mich!

      Hmm, Installation hat doch auch Vorteile :
      - Keine BluRay fürs Spielen Nötig
      - Patches können viel mehr änderen, sagen nur Aliens CM ;)
      Da die Spiel trotzdem als mRetail erschinen kann man immer noch Sammeln :)

      AstroTiger schrieb:

      Accountbindung der Games - hasse ich wie die Pest!

      OK, das ist schon länger in Planung, da auch Xbox360 und PS3 Spiele sowas ab und zu nutzen.

      AstroTiger schrieb:

      Gebrauchtspielsperre / Extra-Gebühren - ohne mich!

      Nicht so schön, aber auf dem PC schon fast Normal :(
      OK, dafür bekommt man div. PC Spiele auch schnell für nur ein Paar € ;)
      Also ich glaube die Entscheidung auf dem PC zu setzen war von mir die richtige Entscheidung :D
      XBL/GFWL:
      Master DK X

      STEAM:
      MasterDKxx

      Origin:
      Master_DK_X

      UPlay:
      MasterDK
    • Die Xbox soll wohl 3D-Inhalte und 4K-Auflösung unterstützen, Kinect 2 heißt wahrscheinlich Kinect One und ein Fitness-Programm oder Spiel könnte/soll es auch noch geben für die Box.... vielleicht das neue Game, an dem Rare arbeitet? Dann hätten wir ja eine neue IP schon mal von den acht neuen .... lol.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Was nützt einem 3D Inhalte, ohne einen 3D Fernseher? Nicht mal die Hälfte aller Kunden oder im Ansatz besitzt einen 3D Fernseher. Ich hab mal keinen :thumbdown: 4K Auflösung ist schon was schickes. Und so ein Sportspiel für Kinect One wird es bestimmt geben. Vielleicht wie auch beim 1. Teil. Mal abwarten, aber so recht interessieren tun mich die 8 Neuen Titel überhaupt nicht :justunsicher:
    • Xbox One... oder in meinem Fall "Xbox None". Das was sich M$ mit diesem Reveal geleistet hat muss ihnen erstmal jemand nachmachen, war ja beinahe so schlimm wie die 2008er E3 Presse Konferenz von Nintendo. Nur das in Nintendo's fall kein neues System vorgestellt wurde sondern "nur" paar Spiele.
      Für die Leute unter euch die nicht wissen wie die 2008er von Nintendo war, die darf ich zu diesem kurzen zusammenschnitt verlinken, viel Spass: youtu.be/VSJuHDBueT0

      Jetzt aber mal zum Knackpunkt, die Präsentation war sehr Altbacken, Kalt und Steif, und man hat wirklich gemerkt das alles Gescripted und unecht war. Zur Konsole selbst, die Sprachkommandos die anfangs gezeigt wurden sind ja eigentlich ganz cool, eigentlich, aber ich würde die Xbox ernsthaft so gut wie nie mit denen Benutzen. Die Menüführung sah mir auch mit dem ganzen Bild in Bild in Bild... etwas sehr verwirrend aus. Gefallen hat mir das aber alles so Flüssig lief und das Wechseln zwischen Spiel und z.B. dem Webbrowser so flott ging, schnell mal was auf ner Seite über das Spiel oder die Passage wo man nicht weiter kommt nachzuschauen ist damit denke ich richtig angenehm, vorrausgesetzt es bleibt so Flüssig bei Hardwaremäßig Anspruchsvolleren Spielen.
      Das da ein TV Receiver mit eingebaut ist, ist ja eigentlich auch ganz nice für Leute die jetzt z.B. nicht soviel Platz haben um noch eine TV Box hinzustellen zu können. Aber wirklich brauchen tut mans nicht, aber als Optionaler Bonus, wie gesagt, nett.
      Die EA Sports Geschichte hab ich gekonnt übersprungen weils mich nicht Interessierte was die wieder für "neue" Sport Spiele rausbringen. Von den anderen Spielen die gezeigt wurden hat mich auch nichts wirklich gepackt, manche von den Szenen im Call Of Duty Ghosts Trailer sahen ja ganz Episch aus, aber wirklich angesprochen hat mich das wie gesagt nicht.

      WIRKLICH gestört an der ganzen Präsentation hat mich das Kernfragen nicht beantwortet wurden, die Sache mit den Gebraucht Spielen, die Tatsache das die Konsole mind. einmal am Tag mit dem Internet verbunden werden muss, die gezwungene Installation eines Spiels um dieses Spielen zu können (sowas sollte Optional sein, nicht ein MUSS), die Tatsache das die Festplatte nicht wie üblich gewechselt werden kann und so weiter.
      Und natürlich die eher Magere Spiele Präsentation, gerade bei einer neuen Konsole, einer SPIELE KONSOLE, erwarte ich mindestens eine Handvoll Spiele die gezeigt werden aus verschiedenen Genres damit für jeden oder zumindest die meisten Geschmäcker was da ist und die Vielfältigkeit des Angebots zum Ausdruck gebracht wird, denn von nem Rennspiel, nem Shooter und Sportgames wird man als Zocker nun wirklich nicht Satt! Es fehlte an mehr games, auch wenn die E3 vor der Tür steht, da hätten zumindest ein paar Trailer in die Präsentation gemusst!
      Und das Design von dem Teil ist auch nicht sehr ansprechend, es sieht aus wie ein Video Rekorder aus den 80ern, wobei ich allerdings sagen muss das 80er Jahre Elektronik doch teilweise besser designt ist als dieses Gerät, es fehlt ein wenig das Carisma, das "ich bin einzigartig" im Design, es hat keinen Charakter. Zumindest der Controller sieht gut aus, und das D-Pad kommt mehr an das von Nintendo Systemen ran so wie es aussieht, was schonmal ein Plus ist. Ich hoffe man kann den Controller mit Kabel am PC benutzen, dann hätte dieses System zumindest schonmal eine Sache die ich mir vermutlich holen würde. :justblink:


      Alles in allem, ich sags mal so, ich glaube die Xbox 360 wird die erste und letzte "neue" Xbox sein die ich mir angeschafft habe, zumal es sich bei meiner 360 um meine dritte handelt. ^^'
      Eine sehr schwache Präsentation die Microsoft da abgeliefert hat, die lässt einen wirklich etwas unwohl auf die Zukunft der Spiele Konsolen schauen.


      Ich denke meine nächste Spiele Konsole (neben dem 3DS) wird wohl die Wii U werden, sobald da Mario & Co. angekündigt werden und drauf erscheinen, denke ich mal, wird die sich auch ganz ordentlich verkaufen und die 3rd Parties werden dann wohl auch nach und nach eintrudeln. Am wichtigsten ist mir aber das die Abwärtskompatibel mit Wii Games da ist, ich kann also meine ganzen Wii Titel weiterhin nutzen, was ich zur Xbox One zumindest nicht sagen kann.


      Naja, aber für den moment brauch ich noch keine wirklich neue Heimkonsole, ich kann ruhig noch so gut ein Jährchen warten und schauen wie sich die Sachen Entwickeln, bin generell eher ein Spätkäufer wenn es um Konsolen geht, dann sind meistens die Bugs und so behoben, Spiele sind vorhanden und der Preis ist höchst vermutlich dann auch ordentlich gesunken. Bei der Wii U mit 199,00 Euro von ehemals 350,00 Euro ist das schon ein ganzes Stück!


      Oh well, Abwarten und Tee Trinken, Langweilig wirds bestimmt nicht. ^^



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobibrocki ()