Sonic CD Neuveröffentlichung [360, PS3, PC, Mobile]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich würde sagen, solange man zwischendurch abspeichern kann, ist es nicht wirklich schwer und allzu lange braucht man auch nicht dafür. Aber wenn die Speicherfunktion wegfallen würde, hätte auch ich da zu kämpfen. Gab es die eigentlich schon im Originalspiel für die SEGA CD? Würde mich mal interessieren. Hab's gerade nirgendwo gefunden. :justgrind:
      Es ist aber trotzdem auf jeden Fall umfangreicher und anspruchsvoller als Sonic 1, Sonic 2, Sonic 3, Sonic & Knuckles, Knuckles Chaotix und Sonic 3D Blast. Von den klassischen 2D-Games gibt's aber dennoch eins, das ich noch schwieriger fand: Sonic Spinball. Kurz, aber gnadenlos. :hammer:
      [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130816/p8gwb5fi.jpg]

      Silver Sez: "IT'S NO USE !!!" :thumbsup:
    • elementsofjustice schrieb:

      (Speicherfunktion) Gab es die eigentlich schon im Originalspiel für die SEGA CD?

      Yep! Die gabs! Die Mega CD hatte einen Internen Speicher. Und Sonic CD hatte sogar den kleinen Luxus, dass es eine Spieleigene Speicherverwaltung hatte, wo man seinen Spielstand nach Belieben verfielfältigen konnte. Das SPiel setzet dann selbstständig eine aufsteigende Zahl hinter den Dateinamen. Und wenn man eine RAM Cartridge hat, kann man den/die Spielstände auch hin und her kopieren oder bewegen. Also quasi ein Mega CD eigenes Explorer nur für Sonic CD Dateien (was btw auch süß ausschaut ^^)
    • Kann man beim Remake denn "jederzeit" speichern? Also auch mitten in der Level?
      Das geht beim Original nämlich nicht. Es wurden "nur" die Fortschritte gespeichert (Time Attack Zeiten, Bereits geschaffte Welten (Fortschritt der Story quasi), Wie schon mal durchgespielt etc)
    • Weiss ich grad nicht ausm Kopf... ich schau aber mal nach, wenn ich wieder zu Hause bin. ^^

      EDIT: Okay, ich hab mich gerade doch noch belesen. XD Das Remake speichert nach jedem Act, statt nur nach jedem Boss, wie im Original. Aber jederzeit geht es nicht. Trotzdem gibt es einen kleinen "Trick", mit dem man sich das Sammeln der Time Stones etwas einfacher gestalten kann. Wenn man in der Special Stage erkennt, dass man es nicht mehr schafft, kann man das Spiel über das Pausenmenü verlassen und es danach einfach nochmal versuchen.
      Ich weiss nur nicht mehr genau, ob man den letzten normalen Act nochmal mit 50 Ringen spielen muss gleich die Special Stage beginnen darf. Aber das überprüf ich nochmal. :justblink:
      [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130816/p8gwb5fi.jpg]

      Silver Sez: "IT'S NO USE !!!" :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elementsofjustice ()

    • Danke für die Erklärungen. :justsmile:
      Hört sich ordentlich an und ich habe es soweit verstanden.

      Also für ein gutes Ende muss ich sozusagen in jedem Vergangenheits-Level in jedem Act ein Metal-Sonic-Hologramm zerstören und einen Transporter zerstören.
      Mehr als 1 Stück gibt es wohl von diesen Dingern nicht in den Acts verstreut, nehme ich an?

      12 Hologramme und 14 Transporter, und jedes mal, nachdem ich dann die Vergangenheit verbessert habe, muss ich danach also noch zusätzlich in die Zukunft reisen, damit sich die Zukunft auf Little-Planet in der Sonic-CD-Welt verbessert?

      Gut, erst alle Metal-Sonic-Hologramme und Transporter zerstören und immer jeweils im Anschluss danach in die Zukunft reisen, und selbstverständlich gleichzeitig durchspielen.
      Beim zweiten Durchspielen kann ich dann einfach durchlaufen und anfangen, alle 7 Time Stones einzusammeln, ohne in irgendeiner Zeitzone irgendwas verändern zu müssen, um einen Achievement zu bekommen.

      Klingt soweit ganz logisch.

      Die Sache mit dem Trick bezüglich des Einsammeln aller 7 Time Stones durch Hilfe des Start-Menüs:
      Wäre nice, wenn das mal jemand in Erfahrung bringen könnte.
      Ich werde es auch noch mal bei Zeit ausprobieren.

      By the way:

      Eure Art, zu informieren wäre echt reif dafür, um eine ausführlichere Hilfe zu Sonic-CD auf die Home Page vom Sega-Club online zu stellen. :justblink:
      Ihr habt das richtig einleuchtend und verständlich ausgedrückt.
      Besonders dieses Spiel hätte es nötig, eine ordentliche Hilfe-Beschreibung zu bekommen, weil es so komplex ist.
    • Also für ein gutes Ende muss ich sozusagen in jedem Vergangenheits-Level
      in jedem Act ein Metal-Sonic-Hologramm zerstören und einen Transporter
      zerstören.

      Mehr als 1 Stück gibt es wohl von diesen Dingern nicht in den Acts verstreut, nehme ich an?
      Genau. In jedem Act gibt es einen Transporter und ein Hologramm. Die beiden Ausnahmen sind Metallic Madness Act 1 & 2. Da gibt's nur jeweils einen Transporter und kein Hologramm.

      12 Hologramme und 14 Transporter, und jedes mal, nachdem ich dann die
      Vergangenheit verbessert habe, muss ich danach also noch zusätzlich in
      die Zukunft reisen, damit sich die Zukunft auf Little-Planet in der
      Sonic-CD-Welt verbessert?
      Nein, es reicht vollkommen aus, die Hologramme und Transporter in der Vergangenheit zu zerstören. In die Zukunft musst du nicht reisen. Ausschlaggebend ist der Satz beim Beenden eines Levels. Wenn es "SONIC GOT THROUGH ACT X" heisst, dann hast du irgendwo was übersehen. Aber wenn du alles richtig gemacht hast, sollte am Act-Ende folgender Satz kommen: "SONIC MADE A GOOD FUTURE IN ACT X". Den solltest du anstreben.
      Ein anderer Orientierungspunkt ist die Zeitzone von Act 3. In Act 3 gibt es keine "PAST"- oder "FUTURE"-Schilder. Du kannst hier also nicht in der Zeit reisen. Und: Von jedem Act 3 gibt es nur die gute und die böse Zukunft. Keine Vergangenheit und keine Gegenwart. Wenn du in Act 1 & 2 erfolgreich warst, landest du in Act 3 in der guten Zukunft. Wenn nicht, dann in der bösen. Das ist auf jeden Fall auch ein guter Anhaltspunkt, aber ich wäre hier vorsichtig, denn im Remake des Spiels gibt es einen Glitch, der dafür sorgt, dass du manchmal ohne Grund trotzdem in der bösen Zukunft (Act 3) landest. Ich hatte das mal in Tidal Tempest... aber keine Sorge. Am Ende von Act 3 kommt trotzdem der Satz: "SONIC MADE A GOOD FUTURE IN ACT X". Und die Trophy geht deswegen nicht verloren. Wenn das passieren sollte, einfach weiterspielen. :justblink:

      Beim zweiten Durchspielen kann ich dann einfach durchlaufen und
      anfangen, alle 7 Time Stones einzusammeln, ohne in irgendeiner Zeitzone
      irgendwas verändern zu müssen, um einen Achievement zu bekommen.
      Yep. ^^ Einfach in der Gegenwart durch die Acts flitzen und immer 50 Ringe einsammeln. Und mit dem "Special Stage beenden und neu laden"-Trick ist es auch nicht mehr schwer. :justgrind:
      Ich hab übrigens gestern noch rausgefunden, dass man in einem Run DOCH alle Time Stones einsammeln UND alle Transporter & Hologramme zerstören kann UND auch beide Trophies bekommt! Man muss sich den 7. Time Stone bis zur letzten Gelegenheit aufheben. Das wäre dann in Metallic Madness - Act 2. So entgehen einem keine Hologramme oder Transporter wegen der Time Stones. ABER: In diesem Act ist es ziemlich schwer, 50 Ringe zu sammeln und auch zu behalten (besonders weil du dann noch zusätzlich in die Vergangenheit reisen und den letzten Transporter finden müsstest). Aber es soll angeblich klappen. ^^
      [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130816/p8gwb5fi.jpg]

      Silver Sez: "IT'S NO USE !!!" :thumbsup: