Assassin's Creed - Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Assassin's Creed - Reihe

      Hu ich seh grad dass es kein Thema zu Assassins Creed gibt.
      Naja die meisten von euch werden es kennen.
      Wie der Titel schon sagt spielt man einen Assassinen und muss, wie der Job es so verlangt, bestimmte Leute je nach Kontext der Story ausschalten.
      Schauplätze sind Regionen und Städte von ca. 1100 n. Chr. bis ca 1500 n. Chr. . Momentan jedenfalls.

      Bisher sind schon 3 Teile (keine Spin-offs) erschienen:
      Assassins Creed
      Assassins Creed 2
      Assassins Creed Brotherhood

      Genau gesagt spielt das ganze in der Zukunft mit den Nachfahren Desmond der durch bestimmte Instrumenten (auch Animus genannt) das erleben kann was seine Vorfahren vor ihn getan haben.
      Im ersten Teil spielt die Geschichte um 1100 mit Altair als Hauptcharakter.
      In den folgenden Teilen spielt sich die Geschichte während der Renaissance in Italien ab, wobei man ganz genau den Werdegang des Protagonisten Ezio Auditore mitkriegt, wie und warum er zum Assassinen wurde, was im 1. teil nicht der Fall war, denn dort wurde man einfach in die Action reingeschmissen.

      Jedenfalls erscheint bald ein 4. Teil der Reihe, jedoch wieder ohne Zahl.
      Assassins Creed: Revelations soll dieser heißen und der hauptcharakter ist wieder Ezio aus den vorigen 2 Teilen.
      Diesmal soll er jedoch über 50 Jahre alt sein und der Spielplatz soll diesmal das Osmanische Reich sein.

      Noch ausführlicher ist es hier zu finden:
      http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/26873/2059533/Assassins_Creed_Revelations|Weitere_Details.html


      Also ich weiß bisher nicht was ich davon halten soll. ich hab ja noch nichmal Broherhood gespielt und schon kommt ein Neues.
      Klar sind die Spiele erfolgreich und je mehr aus dem Universum desto besser, aber das sollte nicht zu nem jährlichen Abklatsch mutieren a la Fifa, CoD oder ähnlichem.
      Die sollen sich Zeit nehmen und das rchtige AC3 entwickeln.
      Und Ezio finde ich ist ein ziemlicher cooler Charakter aber die sollen den nicht encoolisieren durch seine Alterung und die probleme die auf ihn zukommen.
      Naja ich lass mich gern vom Gegenteil überraschen, denn auch old Snake hatte trotz seiner rapiden Alterung alles drauf was er schon davor konnte.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadey ()

    • Ich hatte letzens den Game One Beitrag zu Assassins Creed Brotherhood gesehen und fand die gold-blinkenden Schalter einfach nur genial :thumbsup:



      PS: Ich wollte schon immer mal den Doktor spielen :justgrind:

      Aber die große offene Onlinewelt wird sicherlich viele Fans finden denke ich mal. Denn schlecht ist die Idee ja nicht, das jeder ein Ziel aber auch einen speziellen Feind hat. Das könnte doch zu einer spannenden Snitzeljagt werden ^^

      Gespielt hab ich jedoch noch keinen Teil der Reihe .. und haben tue ich nur den ersten Teil für PS3. Bin da also noch nicht wirklich damit vertraut.
    • Der erste Teil ist bisher auch der schlechteste. Das liegt hauptsächlich an dem eintönigen Missionen, die sich sehr schnell wiederholen.
      Da rate ich dir mit Teil 2 anzufangen, denn das ist umso besser nd auch von der Story her besser erzählt.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!
    • Is ja schon etwas länger her, aber jetzt ist ja auch der Dritte Teil der Reihe erschienen.

      Als es mal auf Steam in Angebot war, hab ich den ersten Teil für Heat, und den zweiten Teil für mich gekauft, muss aber mal schauen wie ichs laggfrei zocken kann...

      Sonst an sich find ich die Assasins Creed Reihe wirklich recht interessant. Weil ichs aber noch nicht ganz spielen konnte, kann ich noch nix so drüber äußern.
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • Ich hab den 3. Teil schon gespielt und der ist richtig gut umgesetzt worden. Grafisch überzeugt es auf jedenfall und die Story geht so, nicht so mein Fall aber dennoch ^^


      Das einzige was ich hasse, okay das Spiel soll ja auch authentisch sein, ist dieses Mittelhochdeutsche oder diese Alte Deutsche Sprache vom Akzent bei Assainscreed. Bei allen anderen Spielen kann ich mir sowas anhören, nur da net :justgrind:
    • Schon wieder ein neues AC angekündigt.
      Ubi Soft weiß es wirklich wie man eine Serie ausschlachtet.

      Werds mir aber nicht kaufen.
      Teil 3 hol ich irgendwann mal wenn ich Lust drauf habe aber danach war das auch.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!
    • Ich würde lieber ein paar Jahre entwicklungszeit zwischen neuen Teilen durchziehen und nicht mit brachialer Gewalt sofort etwas neues auf den Markt schmeissen. Mal sehen wie das wird, aber wenn ich mal die Teile mal Rückblickend anschaue, hat AC seinen Reiz an gewissen Punkten verloren.
    • Moment... noch ein neuer Teil? Sind die, die schon erschienen sind, nicht genug? Sind ja immerhin so um die 5 Spiele schon... und wir kennen das Ergebnis ja, dass die Spiele von mal zu mal schlechter werden.

      SonicSatAmFan schrieb:


      Ich würde lieber ein paar Jahre entwicklungszeit zwischen neuen Teilen durchziehen und nicht mit brachialer Gewalt sofort etwas neues auf den Markt schmeissen. Mal sehen wie das wird, aber wenn ich mal die Teile mal Rückblickend anschaue, hat AC seinen Reiz an gewissen Punkten verloren.
      Stimmt soweit.
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • Naja also qualitativ wurden die ja nicht immer schlechter. Der erste Teil ist nach wie vor der schlechteste, auch wenn die Idee damals neu war, war das Missionsdesign sehr langweilig.
      Danach gings bis Brotherhood zumindest stetig hoch. Revelations war objekiv gesehn auch ganz gut aber da war ich schon von Brotherhood übersättigt.

      Über den 3. kann ich nchts sagen aber da hört man ja auch unterschiedliches.

      Jedenfalls hätten sie de Serie jetzt für ein paar Jahre liegen lassen können.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!
    • Den Trailer für Assasins Creed IV Black Flags hab ich schon gesehen und viel sieht man nicht, man könnte spekulieren das Ubisoft die Seeschlachten mehr ausreizen. Die eigentlich in AC3 sehr genial waren.

      Aber ich frag mich wie es weiter gehen soll?
      Spoiler anzeigen
      Da ja offensichtlich Desmond gestorben ist.


      Also wirklich Ubisoft versaut das nicht.