Shenmue III: es wird endlich wahr! [PS4, PC]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich brauch erstmal nur Shenmue III - die Vorgänger kann ich auch so zocken :p
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • So schaut er also in seiner Freizeit aus? Dass er DC spielt wissen wir ja seit Unleashed.. aber das er sogar Shenmue zockt(e) war mis bisher neu XDD

      Aber bezüglich Shenmue 3 wars noch nie so heiß wie in den letzten.. ähhh... 14 Jahren? Gott, ist das wirklich schon so lange her? Irre! Jedenfalls: Schön Eggi außnahmsweise mal auf unserer Seite zu haben XD

      Schon goldig was sich die Fans so alles einfallen lassen ^^
    • SEGA IST NICHT DAS PROBLEM - sagt Yu Suzuki:

      In einem Interview mit Shenmuedojo, übersetzt von Gamefront, geht Shenmue-Macher Yu Suzuki einmal mehr auf ein mögliches Shenmue III ein. Yu Suzuki ist nicht mehr bei Sega, wohl aber die Shenmue-IP. Doch das ist keineswegs das größte Problem, so Suzuki. Er habe die Unterstützung der Fans, nur das Budget fehlt.

      “Fans in der ganzen Welt unterstützen mich und ich kann ihnen nicht genug danken. Was Shenmue III betrifft, da ist nicht Sega das Problem. Für Shenmue III müssen wir ein ganz bestimmtes Budget festlegen und wenn ich dafür genug sammeln kann, dann wird Sega mir auch erlauben, es zu entwickeln”, sagt Suzuki.

      Sega selbst will kein Risiko eingehen. Suzuki verriet schon 2011, dass die Entwicklung von Shenmue das Unternehmen einst 47 Millionen US-Dollar kostete. Auch das ein Shenmue III nur mit Fremdkapital möglich sei, hatte Suzuki bereits eingeräumt und über eine ähnliche Aktion wie Kickstarter gegrübelt.

      Wenn er die Möglichkeit habe, an Shenmue III zu arbeiten, dann werde er das tun. Und er fügt hinzu: “Und um ehrlich zu sein: Ich glaube nicht, dass irgendjemand sonst geeignet dafür ist, Shenmue III so fertigzustellen, wie ich es mir wünschen würde.”

      Doch wie viel Geld er genau braucht, das verrät er nicht. Aber: “Wenn das Budget für Shenmue III nicht ausreichend ist, dann wird die Qualität darunter leiden.” Dafür, dass er noch nicht genau weiß, wie er Shenmue III finanziert, ist Suzuki in Gedanken schon ziemlich weit: “Ich glaube nicht, dass es möglich ist, die Geschichte von Shenmue mit dem dritten Teil abschließen zu können. Wenn’s nach mir gehen würde, dann würden die Spieler das wahre Ende erst in Shenmue V erfahren.
      Quelle: jpgames.de


      Jetzt will ich nicht nur Shenmue III, sondern auch Shenmue IV und Shenmue V :th2:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Shenmue IV und V???
      Da will man all die Jahre das Ende erfahren und schreit nach Teil 3... um dann zu lesen dass selbst DAS noch nicht gereicht hätte um zu erfahren wie die Geschichte endet? Krass XD

      Aber gabs nicht schon mal eine Kickstarter-Aktion?
      Und selbst wenn man das macht (oder schon gemacht hat) und das Geld nicht reicht könnte man das ganze doch auf eine Art Shenmue-Konto einzahlen und über die Jahre hin mit zinsen anwachsen lassen. Irgendwann würde es sicherlich mal für einen dritten Teil reichen ... und wenns dann gut ankommt und gekauft wird, lässt sich sicherlich recht schnell das nötige Geld für IV und V auftreiben lassen (Sponsoren, spenden, Puplisher....)

      Aber ich muss eines doch mal mit Überzeugung sagen:
      Ich finde es sehr gut von Susuki-san, dass er keine halben Sachen machen möchte und lieber Jahrelang wartet als irgendwas vorschnell und "billig" auf den markt zu schmeißen! Ihm hängt das Projekt eben sehr am Herzen und ich selbst warte lieber auf einen erwürdigen neuen Teil der Reihe, als dass die Serie am Ende durch eine schlechte Umsetzung an seinem Zauber und Reiz verliert. Man bedenke nur, was aus Nights wurde nachdem Naka-san einen Zweiten (lieblos gemachten) Teil nicht mehr verhindern konnte. Was einem einst wunderschöne Erinnerungen aufkommen ließ verpufft nun in einem nicht-so-doll-gelungenem Wii Spiel...
    • Ich finde das auch schon ziemlich hart, wenn man das so hört: Man denkt immer, dass mit dem dritten Teil die Shenmue-Saga als abgeschlossen gelten würde. Doch Shenmue bietet sooooo viel Stoff und Inhalt, dass die Geschichte erst mit Teil 5 beendet wäre!? Das ist schon bombastisch. SEGA weiß das wohl ... und wenn angenommen ein Teil 3 entstünde, geile Bewertungen erhält aber kommerziell nicht erfolgreich ist ... dann geht das ganze Theater wieder von vorn los. Und selbst wenn es die Kosten mehr oder weniger deckt, wäre es für den Konzern wahrscheinlich weg geworfene Mühe. Klar, wie sehen das anders als Fans und lässt mich direkt an Bayonetta denken ... nur kostet ein neues Shenmue wahrscheinlich noch weitaus mehr.

      Würde das Spiel technisch wie spielerisch nicht die Erwartungen erfüllen, weil das Budget zu gering war, wäre der Flair eines Shenmue auch dahin. Doch wenn man hier die Größe ließt: Wollen wir denn ein so gekürztes Abenteuer, das dann tatsächlich mit Teil 3 endet? Immerhin bietet es - wie wir nun wissen - Stoff für noch drei weitere Teile! Sooooo viel Potenzial, oh man ...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Nun gibt es erneut Gerüchte um ein Shenmue 3 - aber wie man schon schreibt: wohl sehr unwahrscheinlich!

      Shenmue - Neues Gerücht um HD-Remakes und dritten Teil der Serie
      20.05.2015 um 14:53 Uhr: Eine japanische Website veröffentlichte einen Screenshot, der angeblich beweisen soll, dass es von Shenmue 1&2 ein HD-Remake und ein neues Shenmue 3 geben wird.

      Die japanische Website gamestalk.net veröffentlichte einen Screenshot unbekannter Herkunft, auf dem man eine Jacke sieht, die angeblich dem Hauptcharakter Ryo aus Shenmue gehört. Zu der Annahme gelangt man, da sich auf ihre Teile der Abzeichen wiederfinden, welche auch auf Ryos Jacke aufgenäht sind.

      Unter diesem Screenshot sind die Namen des Publishers SEGA sowie, erstaunlicherweise, des Entwicklers Square Enix abgebildet und es wird ein Release-Zeitraum angegeben: Frühling 2016. Daneben befindet sich auch noch das PS4- und das Steam-Logo.

      Und als ob das alles nicht schon obskur genug wäre, sind auf dem Bild auch noch drei Blütenblätter zu sehen, jeweils mit einem, zwei und drei Rissen. Daraus wird geschlossen, dass es ein HD-Remake der ersten zwei Teile geben wird, sowie endlich das von vielen Spielern ersehnte Shenmue 3. Unter der Quelle findet ihr besagte Screenshots.

      Zugegeben, wir halten das alles für mehr als unwahrscheinlich. Da dieses Gerücht augenblicklich aber für viel Gesprächsstoff im Netz sorgt, wollten wir es euch nicht vorenthalten. Was denkt ihr darüber? Wie fändet ihr ein HD-Remake der ersten beiden Teile und was würdet ihr sagen, wenn sich Square Enix tatsächlich an Shenmue 3 machen würde?


      Quelle: gamezone.de


      Ich kann mir das kaum vorstellen, weshalb gerade Square Enix sich daran beteiligen sollte, die sich ebenfalls immer weiter auf dem Mobile-Markt fokussieren und gerne mal Verluste machten zuletzt, kaum mit Verkäufen zufrieden waren usw. Ich glaube das erst, wenn es offiziell bekannt gegeben wird, zumal auch SEGA nix investieren würde. Und ihr?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Haha, genau :)
      Das denkt man unterdessen eh bei jeder "Shenmue 3" Zeile oder jedem Bild.

      Irgendwie las ich jetzt auch die Tage etwas (oder es war ein Bild), in dem Yu Suzuki nix mehr mit der Ziffer 3 sagen oder gar tun könne, ohne dass die Leute gleich einen Hinweis auf Shenmue 3 darin sehen. Egal ob drei Finger, er sich einen Song mit der Zahl 3 anhöre oder sonst was. Toll ist dabei doch aber, dass der Wunsch nach dem Nachfolger auch mehr als zehn Jahre später völlig ungebrochen ist. Bei wie vielen Spieletiteln ist das denn schon da draußen!?

      Shenmue ist damit wohl schon längst zur Legende geworden :)
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Gerüchte im Netz kennt man ja schon seit Jahren und reagiert kaum noch drauf. Entsprechend müsste da schon duetlich mehr kommen als "Wir haben einen Screenshot gefunden" um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen.

      Doch ich frage mich, warum SEGA selbst solche Spielchen mit (uns) Shemnue-Fans treibt. Wie war das mit Ryos Nummernschild in all Stars Racing Transformed oder die ominöse, große 3 auf der Leinwand während einer Präsentation bei der Yu Suzuki anwesend war? Von Fans gemachte Gerüchte hin oder her, aber wenn SEGA solche Sachen durchzieht finde ich es fast schon unverschämt! Als würde man einem Kind hinter der Scheibe einen Schokoriegel zeigen und damit umherwinken. Zumindest hat bisher keine Ankündigung, (angeblich) durchgesickerte Info oder Anspielung irgendwas nach sich gezogen. Von daher: Ich glaube auch erst an ein Shenmue 3, wenn ich es spielen kann.

      PS: So gerne ich jedes Gerücht aufs neue nur zu gerne glauben würde. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
    • Auch gerade gesehen - man kann es doch kaum glauben oder?



      Ich bin gespannt, das erste Ziel ist ja quasi so gut wie finanziert. Aber auch ich möchte einen eine Retail Version. Denke auch darüber nach, dort einen Teil zu finanzieren. Eine PC-Version möchte ich aber natürlich auch nicht. Dann durchaus die PS4-Version und man sieht, für welche Konsole man sich in Zukunft entscheiden dürfte ^^

      *aufgeregt* :shadowcrazy:

      Edit: Außerdem lese ich gerade noch so: Shenmue 3 ist das schnellste Game, das je die $1 Millionen Marke durchbrochen hat.

      Die Zahlen steigen dagegen auch sekündlich:
      24.550 Unterstützer
      2.002.449 $ von 2.000.000 $ (Finanzierungsziel)
      31 Tage zum Ziel
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Wenn das SEGA keinen finanziellen Aufschwung gibt dann weiß ich auch nicht^^ aber echt geil das sie schaffen endlich das fortzusetzen was seit Jahren immer nur angedeutet wurde (natürlich den Fans zu verdanken, denn ohne das Kickstarterprojekt wäre das ja nicht möglich gewesen)
      "Verwirkliche dich selbst"
      Ich auf Youtube
      youtube.com/user/Protozet
    • Dennoch bleiben für mich Fragen offen:

      Erstens kostete Shenmue sicher nur nur 2-4 Millionen sondern um ein Vieeeelfaches mehr. Und nun soll das für diesen Betrag sichergestellt sein? Kann ich mir nicht vorstellen. Und zweitens: Wieso kündigt Sony das an, ohne selber zu finanzieren!? Aber gleichzeitig wollen sie den Titel auf ihrer Plattform?

      Und SEGA hat dazu wohl "ja" gesagt ... wer weiß aber, was sie am Copyright der Marke dabei verdienen...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich Zitier hier mal eben:
      Sony Is Helping Make Shenmue III

      There’s something curious about Shenmue III on Kickstarter: it’s only asking for $2 million. It took $47 million to build the original game. What’s the deal? As it turns out, Sony’s partnering with its development. When the Shenmue III bombshell was dropped during Sony’s press conference last night, it wasn’t clear if Sony was simply giving Shenmue creator Yu Suzuki a huge platform to announce the crowdfunding project, or if there was something...more.

      Sony director of third party relations Gio Corsi was on the PlayStation live show today, where he joined Suzuki to discuss one of this week’s biggest surprises. “We hit our goal in under 24 hours,” said Corsi. “We”?

      Apparently, Sony met with Suzuki at the Game Developers Conference in 2014, the same year he presented an extensive postmortem on Shenmue’s development, which reignited fan interest.Every so often, Suzuki has floated Shenmue 3 around in interviews, and even raised the idea of crowdfunding its development. The problem for Suzuki, of course, was raising enough money. “Probably Sega will let me make it,” said Suzuki to Gamasutra in 2011, “I think. It’s simply a problem of budget.”

      Corsi said Sony’s been mulling Shenmue ever since its “build the list” initiative was started in 2013, in which the company solicited fan requests and tried to turn some of them into a reality. “Shenmue 3 was the number one ask on the whole building the list campaign,” said Corsi. “When that first started, right off the bat: Shenmue 3, Shenmue 3, Shenmue 3. This has been asked as long as I’ve been at PlayStation.”

      When Jason spoke with Sony’s Adam Boyes about the list, Shenmue came up immediately. “We get a ton of requests for Yakuza, a ton of requests for Shenmue. We see the lists. Like everything that people have tweeted Gio, literally we have a person that compiles those lists and prioritizes based on how many requests we’ve gotten. And I think to date there’s well over 10,000 mentions across like forum threads and stuff like that. So those are the ones we’re focused on.” It sounds like both Sony and Suzuki found themselves in a tough spot. Fans demanded more Shenmue, but how to prove that beyond a tweet? Social media is nice, but it’s not money. “We said ‘the only way this is gonna happen is if the fans speak up,’” said Corsi. “We thought Kickstarter was the perfect place to do this. We set a goal of two million dollars, and if the fans come in and back it, then absolutely we’re going to make it this a reality.”

      That part isn’t really laid out in the Shenmue III page on Kickstarter, however. There’s no mention that Sony’s involved, nor the promise of additional money from outside investors. Here’s what it says on the Shenmue III page:

      “The real challenge now is to deliver a sequel that we will all be satisfied with after 14 years of waiting. After much research and planning, we set the funding goal at this level believing it will make possible a fulfilling Shenmue experience. With regards to development of the game, we have an experienced team, deeply connected with the Shenmue franchise. With modern tools, experienced professionals, and the community of Shenmue by our sides, we have set ourselves up for success. We will do our absolute best to deliver Shenmue 3 and the rewards by their respective deadlines. However, there is always the possibility that problems may arise which could affect reward delivery. There may end up being changes in game or reward designs. We may press right when we are supposed to press left and get hilariously head butted and kneed in the groin.”

      Bloodstained, for example, is securing 90% of its funding from outside Kickstarter, with the Kickstarter project being used as a means to confirm there’s loads of fan interest in the game. With Shenmue III, the rest of the money seems to be coming from Sony. How much? No idea. “Sony and PlayStation is definitely a partner in this game,” said Corsi, “and it’s going to be run through third-party production. We’re going to help Ys Net get the game done, we’re going to be partners on it the whole way, and really excited to see this thing come out in a couple of years.”

      As of right now, Shenmue III has raised $2.7 million (and counting), and it’s scheduled to be released in December 2017 on PlayStation 4 and PC. Other platforms could happen eventually.

      -Kotaku


      Das spricht für ne Konsolen exklusivität
      SEGA soll sich ma schön daraus halten, die haben 14 Jahre lang nix gemacht und Suzuki wollte das Projekt scho lange an die Fans weiter geben aber SEGA hatte auch nie im Sinn die Marke frei zu geben oder gar zu verkaufen.
      Ich finds einfach geil das es endlich wahr wurd und die Fans das bekommen worauf sie so lange warten mussten.
      Das mit den 20 Million Entwicklungskosten is natürlich nich allein über Kickstarter zu machen (naja im grunde schon) aber soll eher zeigen das die Fans da sind und gezeigt wird "JAAA WIR WOLLEN ES!!

      Ich bin nur tierisch von der Aufmachung des Kickstarters enttäuscht
      - KEINE PS4 Retail Disc (bis jetzt)
      - KEIN PayPal Support (bis jetzt)

      Vielleicht bin ich durch den perfekt durchgeplanten und durchgezogenen Kickstart von Bloodstained auch zu verwöhnt aber da konnte man ma sehen wie man sowas durchzieht!!
      :sonic3: Dream your Dream on Dreamcast :shadow2:
    • Yap, das mit Sony las ich dann später auch noch.
      Aber man kann dort nicht via Paypal sich beteiligen? Wie soll es dann gehen von Deutschland aus?
      Mir fehlt die Retail Version einer PS4-Version natürlich auch. Gerade wo man mit Sony in der Form zusammenarbeitet. Mir ist dann fast schon die PC-Version unklar, die dann wieder als Retail kommen soll. WIESO? Wenn ich dann wieder an die Zusammenarbeit mit SEGA zwecks Yakuza 5 denke, soll ja auch nur via Download kommen. Bin mal gespannt, ob sich da noch was ändert.

      Zumindest kommt Shenmue III nun, denn die Unterstützung ist ja da und das Ziel in nur paar Stunden schon erreicht, yeah.

      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Auch interessant:

      Sony: The Shenmue III Kickstarter was Sega’s idea
      Speaking with Engadget, Sony’s Shuhei Yoshida asserted that the Shenmue III Kickstarter was something worked out between Sega and series creator Yu Suzuki.
      According to Suzuki, the reason that Sony decided to promote the Kickstarter was because it was simply “great PR”.
      Shenmue III smashed through its Kickstarter goal of $2million USD in less than a day. Some have speculated Sony has backed most of the game itself.
      Quelle: stevivor.com


      Und der bezieht sich auf folgendes Interview mit Sony PlayStation's Shuhei Yoshida corporate executive mit der Aussage:
      I want to talk to you about Shenmue and crowdfunding. That was announced onstage on Monday and it's at about $3 million now. So let me ask you: Why did Sony PlayStation decide to allow that crowdfunding announcement as opposed to funding it?

      Ah, no, no, no. It's a very exciting project and there are lots of PlayStation fans asking for it. But it's a Sega IP and of course Suzuki Yu-san is the creator. So somehow Suzuki-san was able to work out with Sega to allow them to Kickstart the project. And because we liked the project, our third-party relations team struck a deal to help Kickstart the campaign at the E3 conference. That's great PR.

      Quelle: engadget.com



      Das würde wohl bedeuten, dass Sony zunächst rein gar nix mit der Entwicklung zu tun hat/hatte und dem Kickstarter-Projekt, sondern das rein Yu Suzuki und SEGA aushandelten!? Und Sony unterstütze das jetzt via E3 ... und wer gibt die restlichen Millionen oder will man das wirklich je nach Kickstarter-Ende mit 3-5 Millionen stemmen? :uh: .... während dann auf anderen Seiten eben doch wieder davon gesprochen werde, alles Lüge, Sony steige definitiv als finanzierender Partner ein...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also Sony hat mit Shenmue 3 fast garnix zu tun. Ausser Platz auf der Bühne gemacht und die PS4 vermarkten. Shenmue 3, falls es kommt, wird nicht PS4 eXclusiv wie viele leider fälschlicherweise meinen. Aba SoNie ist schlau und weiß wie sie sich gut in Szene setzen können. Nun ja, der Hype ist abgeschwächt und jetzt zählen Fakten und SoNie behandelt Shenmue 3 wie ein Stiefkind. Wenn Yu Suzuki im ernst noch Teil 4 & 5 bringen möchte kommt er um eine Multi-Platform Version nicht drum rum.
    • Ja, in der tat ... die Firma "SErvice GAmes" wird nix mit Shenmue 3 zu tun haben. Yu Suzuki und SEGA haben sich diesbezüglich ja unterhalten und SEGA hat ja nix dagegen. Stellt für mich aba auch kein Problem da. :)



      Nur für eine Shenmue 1 und 2 HD auflage müsste man bei SEGA anklopfen. Aba der zweite Teil war vor Jahren eh schon in Arbeit. Wer weiß was da hinter den Türen abgeht.
    • Im Moment hat man sich aber wohl im Konsolenbereich für eine PS4-Version entschieden. Hat sicher damit zu tun, dass die Konsole am stärksten verbreitet ist, laut Umfragen im PS4-Segment das Spiel auf der Wunschliste ganz oben stand und dazu eben Japan = Sony-Land, denke ich. Gespannt bin ich trotzdem, inwiefern sich das entwickelt. Kommen noch Xbox One oder gar eine Nintendo-Version dazu? Als absolut sicher würde ich das jetzt noch nicht abstempeln. Ich bin schon froh, wenn es überhaupt für Konsole kommt, Wenn PS4-exklusiv, dann habe ich damit auch keine Probleme. Wenn man mit einer Xbox One Version aber noch mehr Gelder einnehmen kann, dann soll man es machen.

      Mich verwundert viel mehr, dass man offenbar bislang keine Paypal-Möglichkeiten für Spenden hat.
      Inzwischen flacht die Teilnahme ja offensichtlich ab. Allerdings bin ich auch gespannt, inwiefern sich das im kommenden Monat wieder erhöht, wenn die Leute quasi neues Gehalt kriegen und vielleicht direkt nochmal Geld aufbringen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|