Verstorbene Berühmtheiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja ich war auch eben echt geschockt als ich es in den Nachrichten erfahren habe. Einer der größen im Deutschen Showbuissness ist von uns gegangen. Dirk Bach war echt ein wunderbarer Mensch, hat uns Fans immer mit Freude belebt und im Fernsehn war er sehr bekannt. Unter anderem beim Dschungelcamp auf RTL mit Sonja Zietlow. Dirk Back möge du in Ruhen Frieden und vielen Dank für deine lange Zeit vor der Kamera. Du warst ein wunderbarer Mensch und wirst es in unseren Herzen immer bleiben. Leider sterben die guten immer jung, aber du starbst mit uns Fans im Rücken die in Gedanken auch weiterhin hinter dir stehen werden.
    • Ich fand die Sendung mit dem Dschungel zwar verwerflich und überflüssig...

      Aber das ändert ja nunmal Nichts daran, der Dirk Bach dadurch bekannt wurde und nun eine Deutsche TV Berühmtheit von uns gegangen ist.
      Von daher: Schon schlimm das ganze ...

      Vor allem weil es ja scheinbar keinerlei Anzeichen dafür gab. Das finde ich doch recht erschreckend....

      Jedenfalls: Ruhe in Frieden!!
    • Ich hatte so an sich nix gegen Dirk Bach, das Dschungelcamp fand ich aber wieder rum nicht wirklich pralle~
      Die anderen Sendungen die er aber gemacht hat, wie Frei Schnauze, fand ich allerdings klasse!
      Schade allerdings dass er so Plötzlich gestorben ist, und dass einige Idioten auch Rufmord begehen.

      (Allerdings geht mir das langsam auch auf die Nerven auf jeder Seite das zu lesen... *hust*)


      Jedenfalls soll er in Frieden ruhen!
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • Tom Clancy ist verstorben


      Im Alter von 66 Jahren ist Tom Clancy, Autor zahlreicher Militär- und Spionage-Romane, am Dienstag in Baltimore verstorben. Dies meldet unter anderem die New York Times. Spieler kennen den Amerikaner vor allem durch langlebige Software-Serien wie Splinter Cell, Ghost Recon oder auch Rainbow SIx, welche auf seinen Buchvorlagen basierten. Clancy war neben seiner Arbeit als Autor auch Mitbegründer des Studios Red Storm Entertainment, welches 1996 für den ersten Teil von Rainbow Six verantwortlich zeichnete. Die Rechte allen genannten Marken liegen bei Ubisoft, auch das für Next-Gen-Konsolen angekündigte The Division gehört dazu.
      [Blockierte Grafik: http://s3.imgimg.de/uploads/jetsetradioxblabanner56c3e969jpg.jpg]

      Dreamcast Foundation Member
    • Oh mein Gott - Paul Walker (Fast & Furious) ist als Beifahrer bei einem Autounfall gestorben..
      spiegel.de/panorama/leute/the-…-autounfall-a-936602.html
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Es ist immer wieder schade sowas zu hören und ganz ehrlich dieser Mann hat es verdient weiter zu Leben. Vielleicht erzähl ich grade mist weil ich ihn grade nicht ganz so gut kenne, aber ich glaube er hätte es wirklich verdient weiter zu leben! Ruhe in Frieden Paul Walker.....ruhe in Fieden.
    • Als ich das hier gestern gehört hatte war ich doch recht erschrocken: Der Schauspieler Robin Williams hatte sich nach langer Depression-Phase samt Ritzer-Syndrom mit einem Gürtel erhängt und starb damit im Alter von 63 Jahren. War ihm seine Berühmtheit zu Kopf gestiegen? Es ist jedenfalls schon erschreckend wenn Menschen unter solchen Umständen sich selbst das Leben nehmen. Egal ob Berühmt oder nicht. Zumindest berichten die Medien im Fall eines Schauspielers wenigstens darüber, was vielleicht auch mal diverse Behörden darauf aufmerksam macht, was für ein Druck unsere heutige Gesellschafft auf den einzelnen Ausübt. Solche Fälle häufen sich ...

      Aber bezüglich Robin Williams: Ich mochte ihn sehr, denn er konnte einen sowohl zum lachen bringen (Jumanji) als auch zum Nachdenken (Good Will Hunting), was zeigt wie überzeugend es ihm gelang in verschiedene Rollen zu schlüpfen.

      Einer meiner Lieblings-Szenen:



      Hut ab Robin und Ruhe in Frieden! Ich hoffe du bist nun da, wo du dir erhofft hattest hin zu kommen nach einer solchen "Entscheidung" ...

      tagesschau.de/ausland/williams-105.html
    • Saß gestern früh mit meinen Kumpels am Frühstückstisch, während unseres 2.Tages unseres Movieparlauausfluges als mir einer der beiden davon berichtete. Ich konnts erst gar nicht glauben und nicht wirklich realisieren aber jetzt begreif ich es mehr und mehr. Ein super fantastischer Schauspieler ist von uns gegangen. ER war einer der Besten. Er so unglaublich wundervolle Filme gemacht, die Art und Weise wie er seine Rollen gespielt hat ist bei keinem anderen zu finden. Es ist schon erschreckend wenn man hört das er seit Jahren unter Depression gelitten haben muss und dann auch noch unmengen an Alkohol und Drogen konsumiert haben soll. Vor der Kamera war er ein so Herzensguter Mensch, aber das war halt leider die Fassade. Schon traurig das viele Menschen hinter der Kamera dann doch ganz anders sind als gedacht. Ruhe in Frieden Robie Williams. Ich wünsch dir alles Gute da wo du jetzt bist und bedanke mich im Namen vieler für deine tollen Filme und Schauspielerische Meisterleistung.
      "Verwirkliche dich selbst"
      Ich auf Youtube
      youtube.com/user/Protozet
    • Wusstet ihr, dass Robin Williams als begeisterter Videospieler seine Tochter Zelda nannte? Nach dem Spiel “The Legend of Zelda” von Nintendo? Und dass die beiden in Commercials zu diesen Spielen mitwirkten? Und dass Fans nun wollen, dass Nintendo ihn in einem der zukünftigen Zelda-Spiele irgendwie integriere?



      "Robin Williams wurde bei Nintendo geliebt", sagt ein Nintendo-Sprecher gegenüber Polygon, "Unsere Herzen sind bei seiner ganzen Familie und insbesondere bei Zelda Williams, mit der wir mehrere Male zusammenarbeiteten. […] Wir begrüßen die ausströmende Unterstützung der Gaming-Community und hören die Rufe der Fans, ihn in einem künftigen Spiel zu ehren. Wir werden während dieser schwierigen Zeit nicht diskutieren, was für zukünftige Spiele möglich wäre, doch wir werden unsere Erinnerungen an Robin nah bei uns halten."

      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • SATORU IWATA - Der Nintendo-Chef ist nach langer Krankheit im Alter von 55 Jahren an einem Gallenblasenkarzinom gestorben!
      Das melden heute viele Newsseiten, Magazine und Nintendo selbst via Pressemitteilung.

      Mir war gar nicht bewusst, dass der Herr krank war!?
      Beteiligt war er damals an der Entstehung von Kirby und den Pokémon. Unter seiner Leitungen kamen die Konsolen Wii, Wii U und entsprechende Handhelds der Zeit heraus. Eine Nachfolge steht noch nicht fest, jedoch werden wohl bis dahin Genyo Takeda (Representative Director; Senior Managing Director) und Shigeru Miyamoto (Representative Director; Senior Managing Director) das Unternehmen bis dahin leiten.

      Ruhe in Frieden :(

      Quelle: PM Nintendo, golem.de, tagesschau.de, spiegel.de usw.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich wusste auch nicht dass er an so einer schlimmen Krankheit leidete. Oje.. das ist natürlich heftig.

      Der einzige Trost für die Familie ist wohl der Gedanke, dass er sich mit seiner Arbeit geradezu unsterblich gemacht hat, denn Nintendo-Fans auf der ganzen Welt kennen seinen Namen und trauern mit. So werden sie sicherlich noch viele Beliedsbekundungen bekommen.

      Ruhe in Frieden!