Steel Battalion: Heavy Armor [360]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steel Battalion: Heavy Armor [360]

      Wer kennt noch das großartige Mech Spiel von Capcom mit dem rieeeeesen Controller?
      Für den Xbox Nachfolger tun sich nun Capcom und der Mech Entwickler From Software (Chromehounds, Armored Core) zusammen und entwickelt gemeinsam Steel Battalion: Heavy Armor. Stellt sich die Frage, ob wir wieder in den Genuss eines "18 Wheeler Controller" (XD) kommen.

      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • So scheint mir das auch. Äußerungen seitens Capcom gab es ja bislang auch nicht und wer weiß, ob die noch kommen werden. Ich frage mich aber grad, inwiefern From Software und Capcom das Spiel gemeinsam erschaffen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Klar, aber wer macht was!? Schließlich sind beide Entwickler. From Software ist ja bekannt für Mech Spiele. Entwickeln die also bspw. das neue Game und Capcom gibt den Weg vor bzw. publisht es dann? Oder werden hier direkt Aufgaben verteilt und es sitzen in der tat zwei verschiedene Studios zusammen und arbeiten daran? Würde mich doch glatt genauer interessieren.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ich weiß noch, dass ich mit dem Mega-Controller Dings nicht mal aus der Garage rauskam. :justgrind:

      Eine weniger komplizierte Steuerung wäre schon wünschenswert, wobei ich mich jedoch frage, wie man mit Kinect einen Mech steuern will. Muss mann dann die ganzen Schalter im Cockpit virtuel bedienen? Stell ich mir nicht wirklich besser vor als das riesen Ding in real zu bedienen ...
    • Was steigst du auch in so komplizierte Technik, ohne dich vorher in einen Simulator darauf vorzubereiten? ^^
      Aber wie das mit Kinect funktionieren soll, ist wirklich eine tolle Frage. Will man von der massiven Steuerung, die ja in der Tat Anhänger finden konnte, weg und eine sehr einfache Steuerung davor implementieren? Oder wird man das beibehalten aber eben nur auf "Kinect-Basis"? Fans des ersten Teils sind sicherlich sehr gespannt auf diese Entwicklung. Vielleicht geht's ja auch mit Kinect und einem neuen riesen Controller. Aber das wäre wohl zu schön.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|