Was zum Geier: SEGA will Sonic anpassen, um Mario-Fans zu gefallen!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was zum Geier: SEGA will Sonic anpassen, um Mario-Fans zu gefallen!?

      Kürzlich wurde davon gesprochen, man wolle Sonic anpassen, damit er auch Mario Fans gefalle.

      Ich mag schon allein die neuen Stimmen nicht. Wenn ich mir vorstelle, dass Sonic und Co. plz. so komisch agieren, wie es offensichtlich bei Sonic Colours der Fall ist, dann würde mich das als Sonic Fan abschrecken. Ist es DAS, was man unter "Sonic den Mario Fans gefallen lassen / anpassen" ????? MUSS DAS DENN SEIN?

      Stimmen (hier aus Sonic Free Riders):
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die neuen Stimmen finde ich garnicht mal so schlecht, muss jedoch gestehen, dass der arme Shadow eine ziemlich unpassende Stimme bekommen hat. :whistling:
      Denn die neue Stimme von Sonic gefällt mir soweit ganz gut.
      Aber bei Shadow hättten sie wirklich den Sprecher von damals beibehalten sollen.

      Was mich momentan mehr aufregt ist die Tatsache, dass Sonic gefahr läuft, auf Kinect umzusteigen und darauf habe ich ganz ehrlich einfach keinen Bock!
      Ich meine HALLO?! - Sonic war bisher immer etwas mega-ober-cooles für eingefleischte Hard-Core-Gamer gewesen.
      Jetzt fängt er auch noch damit an, in Spielen zu erscheinen, die nicht mehr mit dem guten Controller bedient werden.
      Und wenn das so weiter geht, steige ich um von Sonic-HD-Konsolen-Spielen auf Handheld-Sonic Games, die man nicht mit so einem dämlichen Herumgefuchtel spielen muss!
      Wenn das gute alte Classic Gaming irgendwann ausstirbt, dann höre ich auf, mir neue Spiele zu kaufen!
      Wer hat's vorgemacht mit dem Herumgefuchtel?
      Ganz genau, Nintendo mit ihrer Wii!
      :shadowgun:
    • Zum Glück sollen die Sonic Spiele ja weiterhinb eine große Bandbreite abdecken. Da mache ich mir also eher weniger Sorgen.
      Schlimmer find ich das unmögliche Verhalten von Sonic, das so zum Glück erst auf der Wii negativ aufgefallen ist.
      Man muss nur mal überlegen, wie sehr sich Sonic sonst für andere einsetzt und bei "Sonic und der Schwarze Ritter" zuletzt sprichwörtlich bis aufs Blut gekämpft hat für eine Welt, in der er nichtmal selber lebt... und plötzlich weiß er auf den Hilferuf der Wisps nur (in die Kamera) zu sagen: "ich nenn die weiterhin Aliens wenn Niemand was dagegen hat!", was eine gewisse geichgültigkeit aufweist.
      Als Fan der ersten Stunde, der an Sonic auch den Charakter so lieben gelernt hatte ist das ein regelrechter Schlag ins Gesicht. Da kann das Spiel selbst noch so klasse sein: Solange das "nicht Sonic" ist, fehlt demn Spiel ein gewisser flair und der Charakter ist genauso gut auch austauschbar. Eben weil ich persönlich auch sehr die Gesprächsverläufe mag. Genau wie die Lebensbejahende Musik und die versteckten Botschaften. Dinge die mit einem rumalbernden Angeber nicht mehr möglich sind in meinen Augen....
    • Soll ich euch mal die andere Seite verraten? Las gestern auf einer Wii Seite Kommentare darüber, dass man Mario & Sonic nach den Olympischen Spielen in einem anderen Genre vereinen könnte/wöllte, es aber eben bislang keine offizielle Ankündigung gibt. Natürlich sprach man sich über verschiedene Dinge aus: Kart Spiel mit beiden Riegen? Oder vielleicht sogar ein gemeinsames RPG oder Jump n Run? Doch mit welcher Story? Bowser und Eggman treffen aufeinander, wollen mittels der Sterne und Emeralds die Welten erobern. Sie vertauschen die Charaktere in den Welten aus. Sonic kommt in Marios Welt nicht zurecht, Mario nicht in Sonics ... aber sie bekommen dort ja kräftig Hilfe von den jeweiligen Freunden. Mario erhält bspw. Speed-Schuhe, um durch die Loopings zu kommen ect.

      Was eräwhnte man noch? Natürlich: Die kräftigen Mario Fans mögen Sonic nicht und können es nicht verstehen, wieso ihr Mario dem hässlichen Igel zu besseren Verkaufszahlen verhelfen soll. Außerdem sollte bei einem gemeinsamen Spiel Nintendo die Programmierung übernehmen mit SEGA als Helfer/Überwacher und nicht andersrum. Außerdem befürchten sie generell, dass durch Sonic des Marios Image richtig schädigen könnte ....


      Raum für Diskussionen! :rofl:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Weil alle diese Spiele kaufen und sie daher zu den erfolgreichsten Games zählen - vor allem zum meist-verkauften "Sonic-Spiel" wurde.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Wenn Du die Olypischen Spiele meinst: Da war die Welt ja noch einigermaßen in Ordnung. Klar mochte ich Sonics verstummen nicht bei der DS-Version ... aber insgesamt konnte man seinen Lieblingschara nehmen, der sich dann bei Siegerposen auch so verhalten hatt wie man ihn kennt. Da kann man die Anwesenheit der anderen Partei noch verkraften.

      Doch wenn nun gezielt in Jump & Runs oder RPGs die Welten vermischt werden sollen, wo dann auch eine Story dabei sein MUSS, dann sehe ich echt tiefraben-schwarz! Denn ich gehe auch mal ganz stark davon aus: wenn sich einer apassen muss, dann warscheinlich Sonic, da er der Leitragende ist was Bekanntheitsgrad und Beliebtheit angeht. Aber das letzte das ich will ist ein Sonic, der in eine Mario-Welt passt! Wozu bitte hat er einen anderen CHarakter, andere Ansichten, ein anderes Gameplay und andere Inhalte? Damit man nach und nach alles dem Klempner anpasst?? Das kann warlich nicht die Lösung sein (Zumal das die Mario-aner selber garnicht wollen)
    • Naja Mario/Sonic Crossovers waren schon immer irgendwie die Träume einige Fans aber in Spielform würde ich mir das nicht wünschen, son' Gastauftritt is ja ok aber irgendwie muss man ja SOnic Sonic sein lassen und Mario Mario XD

      ich Finde Sonics entwicklung vom Charakterischen auch echt übel, doie Coolness geht irgendwie verloren und es wird irgendwie nr so kindlich-Gag Mäßig verkauft damit auch die kleinsten was damit anfangen können, ich hofe nur auf der 360/PS3 bleibt das anders [D
    • Was an der ganzen Geschichte ja "lustig" ist: So einige Sonic Fans hassen Mario total - einige Mario Fans hassen Sonic ohne Ende. Mario zerstört Sonic's Image, nein Sonic zerstört Mario's Image! (....)
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Da sind die Mario Fans noch im Vorteil, denn deren Chara muss sich keiner Veränderung unterziehen. :schmollen:
      Fand die Gastauftritte auch noch ganz witzig, wenn nicht sogar spannend. Aber diese "zurechtstrickung" damit zukünftig alles besser zusammenpasst ist einfach nur grausam. Zumal es ja Niemand so wirklich will!

      Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass Nintendo sich Sonic unter den Klempnernagel reißen will. Erst lassen sie Sonic ihren Anforderungen anpassen, freuen sich über den Kaufrückgang der Charakterisch-veränderten Sonic Spiele und bieten dem gebeutelten Sonic Team am Ende Geld für Sonic, damit sie ihn endgültig schlucken und für ihre Zwecke missbrauchen können. Dann ist Sonic entweder für immer weg… oder zur albernen Randfigur künftiger Mario Spiele geworden. Eine grausame Vorstellung ….
    • Tikal schrieb:

      und plötzlich weiß er auf den Hilferuf der Wisps nur (in die Kamera) zu sagen: "ich nenn die weiterhin Aliens wenn Niemand was dagegen hat!", was eine gewisse geichgültigkeit aufweist.


      Tut er doch garnicht, er hat das gesagt als Tails den Namen der Wisps gesagt hat, als Tails gesagt hat dass die Wisps Hilfe brauchen ist er doch sofort losgerannt! Wenn du hier Tatsachen verdrehst kann ich auch nichts machen.

      Und das beide Seiten kein Mario & Sonic wollen habe ich kaum gehört. Die meisten wollen keine Sportspiele mit den beiden, weil die total langweilig sind, das kann ich ja verstehen, aber so ein gescheites Crossover fände ich wirklich genial. Hätte da absolut nichts dagegen.

      Und bin ich der einzige der keine Änderung in Sonics Verhalten merkt? oO Nur weil er jetzt wieder mehr Spaß versteht? Ich bitte euch.

      Ich verstehe auch nicht wie ihr jetzt darauf kommt, dass sich Sonic immer mehr Mario anpasst. Nur weil sich das Sonic Team jetzt mehr auf das Gameplay fixiert als auf die Videosequenzen oder wie? Schwachsinn.
    • @Tikal: Nintendo hat doch gar keine Anforderungen gestellt, dass Sonic verändert wird. Solche Veränderungen geschehen alle auf Anweisung von den Spielemachern. Außerdem würde SEGA wohl kaum Sonic an Nintendo verkaufen. Sonic ist nunmal die wertvollste Marke im Hause SEGA. Wenn die ihn je verkaufen, dann können die gleich dicht machen oder nur noch Spielautomaten in Japan herstellen.
    • AstroTiger schrieb:

      Was an der ganzen Geschichte ja "lustig" ist: So einige Sonic Fans hassen Mario total - einige Mario Fans hassen Sonic ohne Ende. Mario zerstört Sonic's Image, nein Sonic zerstört Mario's Image! (....)
      Das ist schon siet Jahren so das Sonic und Mario Fans den jeweils anderen schlecht machen.

      Ich für meinen Teil halte das für totalen Schwachsinn. Mario schädigt niemandes Image genausowenig wie Sonic. Diese "Imagesache" stammt einzig und alleine aus der Fangemeinde und nimmt stellenweise erschreckende Ausmaße an was man in manchen Foren so sieht ist schon krass. :doof:

      Was die kürzlichen Änderungen an den Sonic Characteren angeht sehe ich das relativ entspannt. Was wenn ein Sprecher iwan einfach keine Lust mehr hat dann muss man so oder so nach einem Ersatz suchen. Es ist vermutlich nur eine Frage der Zeit bis man sich dran gewöhnt hat das die Charaktere eine neue Stimme haben.
    • Also ich weiß nicht, es leigt ja nicht nr an der Stimme es is so allgemein mehr "Cartoony" gmacht, das war halt früher nicht so, gut wäre jetzt komishc jetzt direkt "Mario" die Schuld zu geben aber und ein Crossover kann auch sehr gut sein, wenn mans richtig macht, doch irgendwie wird man halt das Gefühl nicht los dass sich etwas ändrt, sei es jetzt Nintendo's Schuld oder Sega's weil sie Sonic für die Zielgruppe der Wii anpassen wolen.