E³ - neue Xbox 360 & Kinect

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E³ - neue Xbox 360 & Kinect

      Das neue Model der Xbox 360 und die neue Bewegungssteuerung namens "Kinect" sollen bald erscheinen.

      Hier schon mal weitere Informationen darüber in folgenden Links:

      dreisechzig.net/wp/archives/1891
      golem.de/1006/75785.html
      golem.de/1006/75751.html

      Was haltet ihr davon?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlueSonicGamer ()

    • Ich finde die neue Version heiß! Vor allem bin ich neidisch auf die grooooße Festplatte. *lach* Ich bin aber gespannt, wie Kinect überhaupt laufen wird. Denn bereits jetzt habe ich eher negative Kommentare gelesen. Also weil jetzt auch Microsoft auf den "Rumhampelzug" mit aufspringt. Stellt sich aber wirklich die Frage: Wollen das Hardcore Gamer haben? Wahrscheinlich zum Großteil nicht. Oder vll. doch?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Naja.. als Microsoft die Miis von Nintendo nachmachte waren auch erstmal alle Skeptisch und empfanden das als Kindische Spielerei. Doch heute sind die Avatare mehr als beliebt, weil Microsoft aus der Idee was vernünftiges gemacht hat und sich weeeeeit von den kindischen Mees entfernt hat.
      Vielleicht wird es am Ende auch mit dem "rumgehampel" so, weil man ja im Grunde wirklich den Charakter "spielt" und ihn nicht nur durch schütteln der Fernbedienung dazu bringt sein schwert zu schwingen. Also im Moment stell ich mir das wie eine Wii-Mote für Erwachsene vor, weil man auch viel eher in die Rolle des Spieles schlüpft und nicht einfach nur einen weißen Gegenstand in der Hand umherwirblen lässt.

      BtW: Finde das neue 360 Model auch einfach nur irre schick! Und auch die enorm große Festplatte ist endlich mal ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man heutzutage kaum noch was spielen kann, ohne sich erstmal dicke Content-Packete runterladen zu müssen. IN meinen Augen hätte man viel eher auf diese Große Umsteigen müssen. Zudem sollten die langsam mal günstiger werden!
    • Ich bin am Überlegen, mir auch so eine neue X Box 360 zu kaufen.
      Vorallem, weil meine Jetzige dieses nervige Raschel-Geräusch manchmal aufweist, was total störend ist. -__-
      ( Dabei besitze ich die Konsole erst seit Dezember 2009 und nach wenigen Wochen hatte sie schon damals damit angefangen. :uh: )
      Außerdem wären 250 GB sowieso mehr als angebracht. :rofl:

      Und ich persönlich als Langzeit-Videospiele-Fan habe da eine geteilte Meinung zum Thema "Herumhampelzug".
      Ich hatte damit bisher sehr wenig zu tun gehabt und kann daher nicht viel zu sagen, aber finde es trozdem sehr schade, dass Controller anscheinend immer mehr der Vergangenheit angehören werden. :para:

      Sing Star (und auch sicherlich Lips) sowie Gutar Hero bereiten mir schon echt viel Spaß. ^^
      Aber sonderlich viel hatte ich mit solchen Casual-Games nicht wirklich zu tun gehabt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlueSonicGamer ()

    • Also ich bin scheinbar wieder der einzige der eine Gegenteilige Meinung hat.

      Ich halte von der neuen 360 eigendlich überhaupt nichts zum einen weil wir nicht schon wieder nen neues Modell brauchen (die fangen ja schon an wie Sony oder Nintendo) zum anderen hat die Konsole wohl eine fest eingebaute Festplatte. Das ist extrem schei... z. B. stecke ich meine Festplatte immer um von Pal auf US oder Jap Konsole je nachdem wo ich gerade zocke. Das würde also auf jeden Fall zu Problemen führen.

      Auch das es wohl keine Memory Card Slots mehr gibt ist Mist. Oft muss man Speicherstände auf Grund von Erfolgen auslagern auf die MC oder man will schnell sein Profil auf eine andere Konsole transportieren ohne es extra runterzuladen. Bei mir ist das z. B. oft der Fall wenn ich Arcade Spiele lade da ja Carolin und ich die Games zocken wollen und ich die sicher nicht für jede Konsole extra kaufen werde. Auch wenn es vielleicht mit einem USB Stick möglich ist habe ich so nen dummes Teil nicht und will es mir auch nicht anschaffen dafür habe ich zwei MCs.

      Auch soll wohl die Konsole nur noch über Wlan laufen wovon ich ebenfalls nichts halte. Man wird nie über Wlan die Übertragungsqualität eines Kabels erreichen auch wenns ordentlicher aussieht oder praktischer sein mag

      Sicher gibt es noch weitere Negativpunkte die ich noch garnicht mitbekommen habe. Ne also von mir aus können die Ihre Konsole gleich wieder verschwinden lassen
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Ich muss dir in 2 Punkten widersprechen:
      1. Die Konsole hat sowohl Wlan als auch einen Lan-Anschluss
      2. Die Festplatte kann ausgetauscht werden. SIe ist nur hinter einer klappe versteckt um die Optik zu bewahren. Aber sie hat wieder ein MS Gehäuse, das heißt man kann keine normalen Festplatten einbauen.

      Einige Bilder:
      engadget.com/photos/xbox-360-250gb-first-unboxing-0/#3077004

      Das dazu gehörige Video, wo alles auch erklärt wird finde ich gerade auf die Schnelle nicht. Ich reiche es aber nach sobald ich es finde!
    • Original von Gamefreak
      Also ich bin scheinbar wieder der einzige der eine Gegenteilige Meinung hat.



      Auch das es wohl keine Memory Card Slots mehr gibt ist Mist. Oft muss man Speicherstände auf Grund von Erfolgen auslagern auf die MC oder man will schnell sein Profil auf eine andere Konsole transportieren ohne es extra runterzuladen.


      Einfach einen USB Stick mit mehr als 2GB und schon gibt es solche Probleme nicht mehr :zwinkern:


      Zur Neuen 360, ich bin begeistert und werde mir sie auch kaufen zusammen mit Kinect. Eigentlich bin ich ja nicht für das Rumhampeln aber so wie es auf der 360 Umgesetzt wird gefält es mir bisher sehr gut. Besonders Kinectimals werd ich mir mit sehr großer warscheinlichkeit zulegen. Sieht einfach um Welten besser aus als das häsliche Eye Pet von SONY :rolleyes:
      Ich leb in meiner eigenen Welt. Das ist OK, man kennt mich dort.
    • Original von Gamefreak
      Auch das es wohl keine Memory Card Slots mehr gibt ist Mist.


      Ich kann nicht so ganz verstehen, was an einem weitaus größeren und günstigeren USB Stick so schlimm sein soll, wenn dieser im Grunde die MCs ersetzt. :uh: Du musst ja nicht drauf verzichten, sondern kannst nun weitaus größere Datenemngen hin und her bewegen.
    • Ist vielleicht Ansichtssache, aber ich bevorzuge auch lieber USB-Sticks, die man mit verschiedenen Größen her bekommen kann.
      Ich meine, allein schon die Tatsache, dass auf einem USB-Stick beispielsweise 4 GB Platz drauf sind und auf einer Memory Unit wohl wesentlich weniger Speichermöglichkeit vorhanden ist, lässt mir die Entscheidung leichter fallen. :zwinkern:
    • Also ich weiß jetzt nicht wer von euch hier nebem mir und Rion eine andere 360 als die Pal verwendet aber mir wurde nun schon von vielen Seiten gesagt das es Probleme geben kann mit dem Wechsel zwischen beiden. Genau weiß ich es auch nicht aber bin wie oben schon geschrieben eh nicht so der Freund von so Verschlimmbesserungen von Konsolen. Das mit der MC und dem USB Stick mag stimmen aber ich mag die Teile halt nicht so gerne und außerdem habe ich halt schon 2 MCs die will ich ja dann auch nicht umsonst rumliegen haben. Naja warten wir mal ab was passiert aber interessiert bin ich an dem neuen Gerät vorerst nicht
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Ich könnte mir vorstellen, das es schon bald Adapter geben wird, wo man über einen der USB Ports dann MCs auslesen kann. Die ganzen Peripherie-Hersteller sind ja nicht selten recht pfiffig und holen nach was die Konsolen-Hersteller vergessen haben.

      Mich wundert bei dem Video nur: Wieso zeigt der zwar den Stromadapter.. aber nicht die Bild- und Ton kabel im Packet? Ich hatte mich bei meiner Elite echt schuppig geärgert, als die der HDMI-Version ein pupsiges AV-Kabel beigelegt hatten! Ich dachte echt "gehts noch?" Und ich fragte den Händler noch, ob ich noch ein HDMI-Kabel kaufen müsste. "Nö. Das ist schon eins mit drin" Na von wegen! Bei meiner damaligen Arcade war ein YUV-Kabel drin mit Optischen Audio-Ausgang und gleichzeitigem AV-Kabel. Bei der Elite wars nur die Rot-weiß-gelb Lösung und sonst Nichts.

      Nicht dass bei der Slim nurnoch ein HF-Kabel beiliegt, nachdem man ja schon bei der letzten "Neuaufmachung" wieder einen Schritt zurück ging in Sachen Zubehör. Der dumme Kunde muss schließlich kaufen, denn was will er bei einer HDMI Konsole bitte mit einem AV Kabel??
    • @Tikal: Wäre schon blöd wenn kein HDMI-Kabel dabei ist. Aber ich würde sagen bei den paar Euros die die billigsten kosten, ist das ja kein großer Verlust. Und da HDMI eh ein digitales Signal ist, hat man mit dem billigsten Kabel die selbe Qualität wie bei den teureren.

      Ich glaube ich werde mir die neue Xbox auch irgendwann holen. Ist schon interessanter geworden, wenn sie kleiner ist, eine größere Festplatte und Wlan schon eingebaut hat ^^
    • Allein das eingebaute WiFi wäre Grund genug, mir die neue Xbox zu kaufen. Das verdammte Kabel geht mir echt auf den Keks und so ein W-Lan Adapter kostet auch nochmal locker 80€. Wenn ich dafür eine komplett neue Konsole, die wesentlich kleiner, wesentlich schicker und zudem über wesentlich mehr Speicherplatz verfügt, bin ich gewillt, 300€ auszugeben.
      Aber solange meine noch funkioniert, bleibe ich erstmal dabei. Nur der Speicherplatz wird langsam echt knapp, muss mir mal einen USB-Stick formatieren.

      "The only entertaining thing about '3D' is that it looks like the emoticon for 'topless woman wearing an apron'."