Tales of ... Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tales of ... Reihe

      Warum in Gottes Namen gibt es hier kein Topic dazu?
      Gott diese Schwachstelle muss ich jetzt erst mal ausbessern.

      Sagt nicht das ihr eines der beten RPG die es für den Gamecube gab, den Anime und die Wii-Fortsetzung nicht kennt ...
      NEIN !!!! :headwall:

      OK Ok das muss ich ändern !

      Tales of Symphonia ist ein kleiner Teil von Namcos Spiele Reihe "Tale of"
      Es erschien am 29. August 2003 in Japan, 30. Juni 2004 in den USA und schließlich am 19. November 2004 in Europa, exklusiv für den Gamecube, ausgenommen Japan, wo es auch für die Playstation 2 erschien. Das Spiel wurde auch für einen Manga und Anime adaptiert.

      Das Spiel dreht sich um die Hauptfigur Lloyd, einen etwas dümmlich erscheinenden, aber entschlossenen jungen Schwertkämpfer, und seine Freundin Colette, die Hoffnung einer sterbenden Welt.

      Wie jeden Morgen verschläft Lloyd einen Großteil des Unterrichts, als plötzlich ein helles Licht erstrahlt. Sofort macht sich Professor Raine, die Lehrerin, auf den Weg zum nahe gelegenen Tempel, um nach dem Rechten zu sehen. Wenig später erscheint den Freunden Lloyd, Genis – Raine kleinem Bruder – und Colette so wie dem Söldner Kratos dann der Engel Remiel, der Colette, die Auserwählte des Himmels, auf die Reise zur Erneuerung der Welt schickt, um den fast versiegten Mana-Strom des Landes wieder zum Fließen zu bringen, wobei sie u.a. von Lloyd begleitet wird.

      Das Spiel wird geprägt von einer sehr komplexen Story und langen Dialogen, unter anderem auch in den "Skits", kurzen, unterhaltsamen Diskussionen zwischen den Hauptfiguren, die nicht immer etwas mit der Handlung zu tun haben. Tales of Symphonia kann man an manchen Stellen als sehr moralisch bezeichnen. Dem Spieler wird eine rassistisch orientierte Welt vor Augen geführt, in der die so genannten "Halbelfen" diskriminiert werden. Die Hauptfigur Lloyd und seine Mitreisenden, unter denen sich auch Halbelfen befinden, werden häufig mit dem Thema Rassismus konfrontiert und so wird auch der Spieler zum Denken angeregt. Das Thema Rassismus wird mit dem Fortschritt der Handlung zu dem wichtigsten Thema des Spiels und lässt das eigentliche, oben beschriebene Thema, in den Hintergrund treten. Besonders zu Ende des Spiels wird das Thema Rassismus noch einmal vertieft und es kommt zwischen den zwei Seiten zu einem finalen Endkampf. Da beide Seiten jedoch eigentlich gegen Rassismus sind, unterscheiden sie sich nur in der Einstellung zu den rassistischen Mitmenschen und wie man mit ihnen umzugehen hat. Da keine Seite grundsätzlich "böse" ist, kann es sogar vorkommen, dass man Mitleid oder Verständnis für seinen eigentlichen Gegner empfindet und deshalb noch tiefer in die Geschichte eintauchen kann. (Quelle; Wikipedia.-war zu faul zum selber schreiben)

      Die Story wird durch wunderschönen Anieszennen vor ran gebracht und besitzt sogar ein schönes Animeopening (im deutschen leider ohne das schöne Lied T.T)

      Auch das Kampfsystem ist unglaublich toll^-^
      Das beste daran man kann mit bis zu drei Freuden sich in die Echtzeitkämpfe störtzen ^.^
      Einziges Manko: die Kammerra klebt am 1. Player T.T


      Mit Tales of Symphonia: Dawn of the New World wurde die Reihe übrigens nun auch für Wii fortgesetzt ^.^

      Das spiel fasse ich heute oder Morgen hgenauer zusammen

      Ich würde gern eure Meinung zu den Spielen wissen-^.^-
      [Blockierte Grafik: https://lh4.googleusercontent.com/-IFgZoXyXwic/TnH81Hdag1I/AAAAAAAAAFQ/QKOxg9qQnZA/s400/Newsig.jpg]

      ~ Rettet die Erde - Sie ist der einzige Planet mit Schokolade! ~
    • Ich liebe Tales of Symphonia. <3 Auf das Spiel ist vor ein paar Jahren meine Mutter bei Marktkauf aufmerksam geworden, weil die Figuren auf dem Cover so nett aussahen. xD" Ich bin echt froh es gekauft zu habe, es ist mein absolutes lieblings Spiel. <3 Bisher bin ich "nur" 3mal durch, bei meinem aktuellen Spielstand versuche ich noch einige Titel etc. zu gewinnen. Hab' mich vor ein paar Monaten auch durch das Buch gekämpft, war echt nicht schön das nachts zu machen. xD" Level jetzt noch fleißig [Bin bei 110] und bringe Lloyd noch das Kochen bei. xD Beim nächsten Durchspielen hab' ich vor die Edel und Badetitel für die anderen zu kriegen.

      Die Story ist einfach super und hat einige interessante Wendungen, die Charaktere sind symphatisch, der OST ist göttlich und die Grafik ist auch sehr hübsch. GamyPlay mäßig sagt mir ToS sehr zu, da ich Echtzeit Kämpfe lieber mag, als rundenbasierte. Und dass man seine Gegner auf der Oberwelt sehen kann gefällt mir auch besser als Random Battles. Dass man zu 3. spielen kann finde ich auch toll, nur die Kamera nervt, wie du sagst. Das einzige was man dagegen tun kann ist als Player 1 Genis oder Raine zu nehmen und dann weiter hinten zu bleiben, damit die Kamera weiter wegzoomt.

      Beim ersten Durchspielen habe ich immer nur Lloyd genommen, dann wurde mir Sheena symphatischer und diese spiele ich jetzt immer abwechselnd mit Presea. Sheena und Presea sind auch meine lieblinge, die sind einfach toll. <3 Da ToS meiner Meinung nach keinen Nachfolger braucht, habe ich mich für diesen noch nicht sonderlich interessiert. Bilder gesehen, auf der GC09 angespielt und so, aber das war's. Wird auf jedenfall noch in meinen Besitz wandern, da das als ToS Fan sein muss.

      Den Anime habe ich auch gesehen, ich freu mich total über die Tethe'Alla Arc, da kommt ja endlich Presea richtig vor. <3 Die erste Season war auch schon ganz gut, teilweise wurden aber zu viele Dinge zu schnell abgehandelt. Nichts destotrotz ist der OVA toll. Den Manga muss ich noch lesen, da habe ich erst ein paar Chapter von durch.
      [Blockierte Grafik: http://img716.imageshack.us/img716/7240/pheenisigkopie.png]
      Der Grund: Brutale Killerspiele.


      Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
    • @ViVi
      ich empfehle dir erst den Gamecube Teil zu spielen ,bevor du dich an den Wii Teil machst^.^
      Die Story geht nämlich dort weiter wo der erste Teil aufhörte ..und du möchtetst ja nicht unaufgeklärt in Geschehen purzeln..oder?

      @Shan
      Dawn of the New World (ich nehme lieber das japanische Kürzel TOS*R ) ist ein echter Pflichtkauf *-*
      AHHHH RICHTER ABEND IST SO TOLL :tfreu:
      " Courage is the magic that turns dreams into reality"
      Uh ich liebe diesen Spruch!

      BTW ich habe mal aus Spaß gezählt wie oft der Hauptchara Emil (er ist so süß) "Sorry" nur allein im ersten Kapitel sagt...
      Ergebnis: 18 mal O.o
      [Blockierte Grafik: https://lh4.googleusercontent.com/-IFgZoXyXwic/TnH81Hdag1I/AAAAAAAAAFQ/QKOxg9qQnZA/s400/Newsig.jpg]

      ~ Rettet die Erde - Sie ist der einzige Planet mit Schokolade! ~
    • Hab' schon gehört, dass der sich sau oft entschuldigen soll. XD" Derzeit sind bloß andere Spiele hoch im Kurs bei mir, aber wenn Geld da ist, wird sich ToS 2 auch gleich gekauft. x] Meine Wii braucht ja eh mal wieder Futter. |D Aber nachdem Teil 1 so großartig war bin ich halt etwas skeptisch, ob der 2. Teil meine Erwartungen erfüllen kann. Dass man beispielsweise Monster mit in die Party aufnimmt, statt den Charakteren aus dem Vorgänger, bzw. diese nur begrenzt da sind, ist etwas, was mich enorm stört.

      @Vivi

      Wobei du ansonsten auch den Manga lesen könntest, der dürfte ja auch eine grobe Übersicht verschaffen. Der OVA hat die Story ja noch nicht ganz abgehandelt.
      [Blockierte Grafik: http://img716.imageshack.us/img716/7240/pheenisigkopie.png]
      Der Grund: Brutale Killerspiele.


      Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
    • Ich beleb es einfach mal wieder, weil ich es kann und weil so ein Thema es nicht verdient hat, verstaubt zu sein D:

      Bin immer noch dabei, Tales of Symphonia: Dawn of the New World und Tales of Vesperia durchzusuchteln, zudem habe ich schon eine Vorliebe zu Emil / Ratatosk (Avatar) entdeckt.... <3
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • Tales of Allgemein

      Ich würd das Thema gerne verallgemeinern lassen für die Tales of Spiele! D: *Fähnchen schwenk*

      Bin neben Vesperia auch noch dabei Tales of the Abyss durchzuspielen, und vor kurzem kam ja das Spiel Tales of Xillia raus, als 15 Jähriges Jubiläum der Tales of Reihe. Leider nur für PS3, da in Japan die Xbox360 anscheinend so solala ausgefallen ist wie ich gehört habe.
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)
    • Da ich ja von Shi und Shauni so viel Positives über Tales of gehört habe, denke ich werde ich mich auch nun stärker damit beschäftigen ^^ Irgendwie ist das für mich auch etwas interessant und mal schauen wie es auf mich wirkt. Hab auf Youtube bisschen Tales of angeschaut und es gefiel mir soweit ganz gut ^^


      @ Shauni
      Sollte ich mit dem ersten Teil direkt anfangen?
    • Gutii Tike :D

      @Chris: Du kannst mit egal welchem Spiel anfangen, die Storys hängen ja nicht zusammen, sind alles eigenständige Spiele mit ein paar Eastereggs von anderen Tales of Spielen (Bsp hat Marta aus Tales of Symphonia: Dawn of the new World auf ihrer Tasche das Plüschtier von Tales of the Abyss oder in Tales of Vesperia ist ein Easteregg wo ebenfalls von Tales of the Abyss was eingefügt wurde in Nordapolica als Beispiel)
      One life surrendered, so yours can begin~
      Avatar gezeichnet von KuroNekoKimi (Charakter gehört mir)