Yakuza 3: Kazuma kehrt endlich zurück [PS3]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yakuza 3: Kazuma kehrt endlich zurück [PS3]

      Hier mal der Beitrag von GameOne zum Präsentationstag bei Sega, gezeigt Yakuza 3 vorgestellt von Sebastian, Community Manager SEGA Germany, einige kennen ihn sicherlich.

      Was ich schade ist, das GameOne scheinbar nicht "Napoleon: Total War" gezeigt hat, obwohls durchaus sehenswert ist und GameOne auch aufnahmen inkl. Interview mit dem Entwickler gemacht haben. Allerdings konnt ich durch meine, doch erschreckend im Sprachgebrauch schlechten englischkenntnisse nicht alles verstehen was bei der Präsentation gesagt wurde. Schade eigentlich...
    • Gehts jetzt um Sebastian oder Yakuza 3?^^
      Netter Fund auf jeden Fall.

      War mal sehr interessant zu sehen wie Yakuza 3 so ist, hab bisher keinen Teil davon gespielt. Es ist wirklich mehr Shenmue drin als ich dachte, eben nur mehr Gewalt (aber weniger als in GTA).
    • Tja... Das müsst man jetzt wohl die Redaktion von Game One fragen xD
      Ich denke im Beitrag selber sollte es vorwiegend um den Praktikanten drehen xd und natürlich um Yakuza 3, fands nur Cool Sebastian mal imFernsehen und net immer nur persönlich zu sehen xD

      Ich bin ganz ehrlich, eigentlich hab ich nur nach dem Video gesucht, zum einen weil ich wusste das GameOne gedreht hat und zum andern weil ich wissen wollte ob ich irgendwo vielleicht doch mal mit raufgekommen bin... Schade, habs net zu MTV geschafft ><
    • Hmmmmmm... das mit dem Titel lass ich offen^^ Sonst hätt ich wohl net beides geschrieben.

      Das event war, wie meines Wissens eingangs des Beitrags erwähnt, in Hamburg.

      Ich war fürn Club hier unterwegs, allerdings ist das schreibenswerte eigentlich nahezu überall bekannt gewesen, bzw. naja, war Napoleon. Von Yakuza hat man ja leider nicht mehr sehen können als von Sebastian gezeigt.

      Nen kleinen Teil zu Sonic & Sega Allstar Racing hab ich im entsprechenden Thread hinterlassen und sonst habe ich leider nicht allzuviel zu Berichten gehabt.
    • Ich hab Yakuza sehr gemocht. Und man echt fast behaupten, das ist eine Art Shenmue in der heutigen Zeit, Mafia eben. Man spielt Teil 1 und wer den nicht kennt, kommt dennoch im Nachfolger aufgrund von einer Art Wiederholungskurzfilm direkt im Spiel schnell ins Geschehen hinein. Natürlich geht die Story da weiter und es gibt halt sooo viele Möglichkeiten. Entweder man folgt der Huptstory oder man macht eigene Dinge; manchmal geht das dann zwar nicht aber immerhin. Ich find den Hauptcharakter gar nicht mal übel, da hat sich SEGA schon Gedanken gemacht. Viele Freunde, aber auch Feinde, Kämpfe mit u. ohne Waffen usw.

      Ich mag Yakuza sehr, weswegen ich mich schon auf den dritten Teil freue. Wenn mich der Titel auch wieder so überzeugt, dann halleluja! Denn vor Yakuza 2 hatte mich kein Titel mehr so lange vor der Konsole gefesselt - also ich meine anschalten und Stuuuuunden daddeln und nicht davon loskommen. Echt geil! :tfreu:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Das Spiel ansich sieht ja garnicht mal schlecht aus.
      Die Location, die Grafik, die Charaktere und das Kampfsystem sehen echt gut aus.

      Und dass der Protagonist aufeinmal in einem Waisenhaus arbeitet ist schon lustig und macht die Story denke ich interessanter statt nur das direkte Verbrecherleben.

      Vielleicht hol ich es mir mal.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadey ()

    • Original von Shadey
      Und dass der Protagonist aufeinmal in einem Waisenhaus arbeitet ist schon lustig (...).

      Leider scheint das aber auch ein Grund zur Kritik zu sein. Da man wohl immer mal wieder dort vorbeischauen muss, um Streitereien zu schlichten, Dinge wieder zu finden oder sonst irgendwie behilflich zu sein. Nur weiß ich jetzt nicht, ob man sich selber aussuchen kann wann und wie oft man hingeht…. oder ob man immer mal wieder dazu aufgefördert wird und nicht drum rum kommt.
    • Ich find das ganz lustig. Hab mir ma angeschaut wie das da so ist bei den Kindern die so "Uncle Uncle" xD.
      Ein harter Kerl sorgt sich um Kinder. Ich finde das viel besser als nur als harter Kerl durch die Stadt zu rennen und irgendwelchen Feinden eine reinzuhauen.
      Ist ne gute Abwechslung und bringt bestimmt etwas anderes.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!
    • Also ich finde das Spiel bisher echt interessant. Vor allem weil man sich nicht gleich in alles stürzen muss, sondern eben auch alles ruhig angehen kann. Hab vorhin ein paar Runden Bowling gespielt mit der Kleinen, ihr ein Eis spendiert und dann versucht ihr im Club-SEGA eine Plüsch-Kitty aus dem UFO-Catcher zu angeln. War gar nicht so einfach Zumal ich beim ersten Versuch auch noch die falsche Plüsch-Katze bekommen hatte. Na immerhin konnte ich mehr und mehr ihr Vertrauen gewinnen, worauf sie mir ein BonBon geschenkt hatte. Schon witzig wenn man durch die Stadt geht und die Kleine kommt gleich angelaufen um Händchenhaltend an meiner Seite zu bleiben.

      Na jedenfalls hab ich die Kleine jetzt erstmal bei Freunden gelassen und wollte zur Telefonzelle rennen um zu speichern, als mich plötzlich irgendso ein Kerl anrempelt und gleich Streit sucht.

      Ich finde das Spiel echt toll bisher, wobei ich jedoch leider Schwierigkeiten habe der Story zu folgen …
      Aber was solls. So ein ganz klein wenig komme ich schon zurecht, solange ich nur weiß, wo ich als nächstes hin muss oder mit wem ich sprechen muss


      BtW: Das Arcadespiel im Club-SEGA ist echt fetzig! Vor allem Optisch! :bsmile:
    • Yakuza 3 habe ich vorhin auch als Demo gespielt. Gute Grafik und tolle Stadt aber irgendwie zu blockig vom Gameplay her. Man ist zu sehr beschränkt und springen kann man auch nicht. Weiß nicht wie das nachher ist aber so im Ganzen wars okay. Abundzu bisschen nervig mit dem wehcselnden Cutscenes mit Sprachausgabe und dann wieder Textscene.
      Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!
    • In der Tat geht das oftmals zu plötzlich von Sprachausgabe in reine Untertitel über... :uh:

      Aber es wird ja auch recht viel Inhalt vermittelt in Sachen Story und so. Schon beim Rückblick auf die ersten beiden Teile kann man es sich erstmal mit etwas Popcorn bequem machen. Ist wie Film kucken :bsmile:
    • Weil es echte Szenen sind, die die Story erzählen und dann wieder solche, wo Gespräche untereinander gelesen werden, die man selbst eben mittels X-Taste bestätigt. Das können ja auch Dinge sein, wo man über Personen etwas erfährt, was die machen, woher sie kommen, welche Posten sie einnehmen, ect. Aber eigentlich ist das in anderen Spielen doch ähnlich. Da gibt es auch echte Sequenzen mit Sprachausgabe und eben jene, wo man sich dann durch Texte klickt.

      Und Tikal, wie weit bist du nun? Immer noch vor dem Millennium Tower? Los, hoch mit dir! Du musst "Goro Majima" - Präsendent der Majima Construction - dazu bringen, den noch sehr jungen "Daigo" zu unterstützen, damit der "6th Chairman des Tojo Clan" werden kann! Schließlich willst du "Haruka" doch nicht ewig im Krankenhaus bei "Kazuki" lassen!? Ihr wollt schließlich morgen nach Okinawa fliegen zu den anderen Kindern im Sunflower Waisenhaus! :nsmile:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Haruka? Die hängt seit Wochen bei Kazuki im Krankenhaus-Zimmer rum. Hoffentlich hat man inzwischen ein freies Bett und eine extra Portion Mittag für sie. Ich steh ja noch immer in der Telefonzelle vorm Tower..... :dizzled:

      Bin mal auf Kazumas Bartwuchs gespannt, nach all den Wochen in der Telefonzelle :uh:
    • Wieso? Du kannst doch in der Telefonzelle Items hin und herschieben von deinem Hideout und so ... quasi wie ein Beamer. Da dürfte das ja kein Problem sein! :grins:

      Aber jetzt Schluss damit. Rauf auf's Dach !!!!! :mad:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|