Gedichte (von Danseba)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gedichte (von Danseba)

    So, ich denke wenn ich dieses Gefühl bekomme schreiben zu müssen, werde ich meine Werke vorerst alle hier posten^^
    und genau so einen schreibzwang verspürte ich gestern.

    Liebe ist...
    So schön wie schmerzhaft
    Zu lieben das schönste
    doch kommt nichts zurück
    Macht sie einen verrückt
    Denkst du hast gefunden dein Glück
    zerreist es dich in einem Stück
    so tief er sitzt der Schmerz
    Ich fasse mir ein Herz
    Die Freundschaft ist zu wichtig
    Die Liebe dagegen nichtig
    Drum lös ich mich von dem Gedanken
    Doch will ich mich bedanken
    Bist immer ne gute Freundin egal was ist
    Will nur das du weisst, das du mir immer wichtig bist


    (Das mit den passenden Zeilenlängen bekomm ich auch iwann wieder hin, hab schon lange nichts mehr geschrieben)^^

    (Habe es genau so hier gepostet wie bei Lun im Forum, deshalb nicht wundern^^)
  • RE: Schreibzwang

    Original von Danseba
    (Das mit den passenden Zeilenlängen bekomm ich auch iwann wieder hin,

    Ich denke darauf kommt es doch eigentlich garnicht an.. oder? :uh:

    Viel wichtiger sind doch der Inhalt. Und da muss ich sagen, das Du echt viel Gefühl in die Zeilen bekommen hast. Wirklich schön!