Golden Axe: Beast Rider [360, PS3]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Na super das ist ja wieder total Mist. Warum macht Sega so nen Kack echt. Das hat schon bei Condemned 2 gereicht!! Echt das nervt mich ich habs nem Kollegen erst nicht geglaubt :headwall:
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Kam doch eh nicht in Deutschland raus. Also ist es egal. Abgesehen davon ist die Story eher einfach gestrickt: Deinen Stamm rächen, die Golden Axe Teile suchen und Death Adder besiegen ... :respekt:

      Ich fand es nur ein wenig schade, dass es keine Untertitel gibt aber am Ende empfand ich das als gar nicht mal so wichtig. Mich hat es nicht wirklich gestört und die Hilfen im Spiel sind leicht zu verstehen. Eigentlich braucht man diese (und die sind ja dann geschrieben) gar nicht unbedingt oder eher selten. Ich werde meine 360 wohl gleich wieder anschmeißen und noch eine Runde daddeln :)
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Also was die Beschreibungen der Steuerung anbelangt hab ich das aufgrund der Abbildungen auch sofort deuten können. Zudem musst Du (wie auch schon bei Condemned) zu Beginn die ersten erlernten Angriffe anwenden eh es weiter geht. Da Dir in dem Moment auch unendlich viel Lebensenergie zur Verfügung steht, kannst Du munter drauf los üben und alles verinnerlichen.
      Wenn Du das dann erstmal raus hast, geht’s auch schon los und Du musst wie bei Sword of Berserk oder Viking ordentlich Schläge mit dem Schert austeilen. Macht wirklich fun und ist vor allem der Beats wegen ein Erlebnis! Großartige Englischkenntnisse braucht man nicht wirklich! Ansonsten lohnt sich ein Blick in Astros Review, denn da sind alle wichtigen Punkte der Geschichte noch mal drin erläutert!
    • Mir gefällt sowas einfach nicht! Ich will als Deutscher wenigstens deutschen Untertitel für mein Game haben. So wie alle anderen auch in Ihrer Sprache spielen können!!!
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Aber echt!
      Und ich gehe jetzt ins Bett. Hab bis eben Golden Axe gedaddelt. :naughty: Hab nebenbei glatt noch paar A+ Ränge abgestaubt und den Counter der beiden Riesen herausbekommen. Was das geil ist, ich liebe dieses Kampfsystem! Und das Beste: Ich hatte deutschen Zugriff auf die Downloads und mir gleich mal die Bildchen gesichert und meinen Shadow getauscht. Endlich Tyris im Bild und was besonders toll daran ist: Ich kann die immer wieder tauschen, so viele Versionen gibt es. :dancing:

      So, noch einmal Trailer anschauen und dann schlafen. :weghier:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Werden sich die Leute da nicht fragen, was das für ein Spiel ist?
      Typisch diese Unlogik hier in Deutschland! :dizzled:

      Aber um mal wieder aufs Spiel zurück zu kommen: Also das mit dem offenen Ende finde ich schon extrem spannend! Klingt ja fast so, als wollte man erstmal die Engine testen um dann in einem zweiten Teil so richtig loszulegen. Den Ax Battler lernt Tyris hier ja scheinbar erst kennen, und wenn die drei dann am Ende losziehen und Tyris ihren Gott doch nicht verloren zu haben scheint.. was kommt da noch auf uns zu?
      Ein Coop-Modus mit allen drei Chara wäre doch schon mal irre genial! :naughty:
    • Zumindest lassen die Entwickler viel offen, so dass man genau dort, wo das Spiel endet, weitermachen kann. Ich frage mich nur, ob man mit dem Beenden des ersten Teils schon mit den Arbeiten begonnen hat bzw. eine mögliche Story dazu bereits auf dem Tisch lag und man von vorherein an mehrere Teile dachte. Außerdem kann es ja sein, dass man sich zum Schluss nie mehr daran setzt und das Ende damit wirklich offen bleibt, was ich nicht hoffe. Oft (aber nicht immer) entscheiden bei sowas sicher auch die Verkäufe und wie ein Titel ankommt. Und wie es scheint, erkennt man weltweit die Genialität des Kampfsystems nicht bzw. wie man das am besten für sich nutzt und einsetzt, wie man neue Dinge hinzulernt und überhaupt Golden Axe spielt. Wann sind Beasts gut, wann steigt man vielleicht besser kurz ab, wo macht sich Magie gut usw. In diesem ersten Teil konnte man schon viel experimentieren und noch immer finde ich neue Sachen heraus, was richtig toll ist. :dancing:

      Wenn man sich das Ende anschaut, kann man daraus schließen, dass nun alle drei zusammen losziehen; zumindest würde es zum Abspann / den Credits auch passen! Und wenn ich nun an einen Weitergang der Story denke, wo man die Schwächen der Gegner allein auf die verschiedenen drei Charaktere samt ihrer unterschiedlichen Magie bezieht, dann wird das bestimmt noch weitaus genialer! Denn wenn ich jetzt schon Feinde hatte, denen ich besser mit Feuer, als Schwerthieben entgegen trete und ich man nun Gegner hat, die eher auf bspw. Blitze oder so reagieren und ich dafür den "falschen" Chara habe, dann muss ich mir als Spieler dann je nach ausgewählter Figur wohl etwas anderes einfallen lassen. Auch können die Counter völlig anders ausfallen oder vielleicht gibt es sogar Doppelteam-Moves.

      Aber warum hätten die Entwickler das sofort in ein erstes Spiel setzen sollen, statt das erstmal mit einem Chara zu probieren und richtig umzusetzen, bevor man noch so einen gewaltigen Schritt weitergeht? Und wie gesagt, die Story scheint ja erst der Anfang zu sein. Ich bin daher sehr gespannt, was oder vielleicht auch ob da noch etwas kommt. Zu wünschen wäre es in jedem Fall! :sonic3:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Mich würde ja zu sehr interessieren, welches Ungeheuer in den Bergen erwacht ist, weshalb Ax Battler so aufgeregt ist nun. :omg:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Wenn Death Adder besiegt ist, muss ja ein neues, böses Wesen her. Aber was das sein könnte.. in der Tat eine spannende Frage! :thinking:

      Aber sag mal Astro. Was war denn mit dem Adler auf dem man im 16 Bit Spiel laufen musste? Also gabs eine Anspieleung darauf? Das hatte ich igendwie nicht so richtig mitbekommen... :uh:
    • Also das hatte ich vorher garnicht so mitbekommen:

      Wenn man ein Reittier "anzündet" dann wird es sauer und schlägt wie wild um sich. Schon klasse wie Astro das ab und an nutzt. um den Fußtrupp ums Tierchen völlig Kampflos in die ewigen Jagdgründe zu befördern!
      Und wenn man erstmal die Sache mit der Magie raus hat, macht das gleich nochmal so viel Laune. Magier in der Ferne? Kein Problem! Absteigen, hinstellen und warten bis die Energiekugel kommt, Dann nur kurz ein Schlag mit dem Schwert und "das Packet" geht zurück an den Absender. Sind die Magier erstmal weg; gehts wieder aufs Tierchen und weiter den Weg entlang.
      Und wir waren immer wie die Blöden in die Magier hinein gerannt. Völlig fatal! Dank Astro weiß ich jetzt, wies besser geht! :respekt:
    • Es gibt keine Dummen Fragen! Nur dumme Antworten :zwinkern:

      Es ist schon etwas blutig.. aber auch nicht mehr wie Viking, und das ist hierzulande ganz normal im Laden zu bekommen.

      Also ich sags mal so: Mit 12 Jahren müssten Deine Eltern das entscheiden, ob das was für Dich ist oder nicht. Es jetzt generell als tauglich zu bezeichnen, wage ich um ehrlich zu sein nicht. Hierzulande wird es nicht verkauft (was ich albern und übertrieben finde) Und andernorts wird nur gesagt, das es Nichts für Jugendliche ist.. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.. tut mir leid.. :zuck:
    • Ach macht nichts, ich wollte es nur so wissen^^ Ist das spiel den eigentlich ab 16 oder 18? Dann wüsste ich ungefähr wie lange ich noch warten müsste bis ich es mir kaufen kann xD

      In deutschland nicht verkauft? Lol spiele wie bioshock verkaufen und so brutale Filme wie Saw ausstrahlen..welcome in germany :dizzled:.
    • Also an Deiner Stelle würde ich gleich mal fragen, ob Du es nicht jetzt schon spielen kannst. In 6 Jahren (das ist ab 18) gibts wieder ganz andere Spiele. Also wenn Du "the Saw" und "Bioshock" kennst (ungeschnitten?), dann dürfte Golden Axe erst recht kein Problem für Dich (und vor allem Deine Elternn) sein. Da ist the Saw aber 100 x Brutaler, denn es geht bei Golden Axe zwar mit Schwertern und Äxten zur Sache (und das nicht gerade zimperlich mit Kopf ab und so…), aber im Grunde kämpfst Du ja gegen Riesen, Titanen, Magier und andere komische Schattenwesen vergleichbar mit Trollen oder Gobblins. Ist also alles reine Fantasy! Also da fand ich Viking um einiges brutaler!!!

      Mir persönlich gefällt der Abrax so sehr! Ich finde den komischerweise richtig goldig! Wie er immer da steht und wartet. So richtig treu und Zutraulich! Ist der süß! :bhappy: