Steckbriefe (von Luna42)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steckbriefe (von Luna42)

      Für die Steckbriefe zur Geschichte "Karasu no shugo Tenshi" bitte dieses Thema besuchen: Steckbriefe: Karasu no shugo Tenshi (von Luna42 und Angelfeather13)

      Alle anderen Steckbriefe von mir poste ich hier. Ich habe ja nicht wenige Charaktere, was daran liegt, dass ich auch viele Geschichten schreibe. Fangen wir mal mit ein paar Fancharakteren zu Sonic & Co. an.

      The Legend the Wind

      Twister the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Twister
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Volk: Wind Guardians
      Alter: 16
      Geschlecht: männlich
      Charakter: meist freundlich, manchmal leicht reizbar, rechtschaffend, manchmal rebellisch, hilfsbereit, Beschützerinstinkt
      Seite: gut
      Mag: die Unabhängigkeit und Freiheit, liebt das Abenteuer, seine Schwester Spiritu ist die wichtigste Person
      Mag nicht: sich Glauben aufzwingen lassen, Bösewichte
      Fähigkeiten: Kann seinen eigenen Wind erzeugen

      Kurz zur Story: Es gibt drei Teile der Story "The Legend of the Wind", in denen er allen mitspielt. In den ersten beiden Teilen als Hauptfigur.

      Im ersten Teil wird Twister mit 14 Jahren verbannt, da er als verflucht gilt. Seine Schwester Spiritu folgt ihm, doch nach zwei Jahren kommen die Wind Guardians zu den beiden und wollen Spiritu als Templari (Tempelwächterin) zurück holen. Dieses will Twister jedoch nicht zulassen. Schließlich sind die Wind Guardians jedoch auf beide angewiesen und so erklärt sich Twister bereit zu helfen.

      Im zweiten Teil ist Twister (22 Jahre alt) mit Anima verlobt und ist einer der höchsten Templari. Jedoch werden die Wind Guardians wieder bedroht, doch dieses Mal ist die ganze Welt in Gefahr. Twister und Anima läuft die Zeit davon und am Ende finden sie sich im größten Kampf aller Zeiten wieder.

      Im dritten Teil ist Twister (36 Jahre alt) der stolze Vater eines 14-jährigen Sohnes namens Mistral. Außerdem wird er als mächtigster Templari angesehen und als Held gefeiert. Seinem Sohn ist das alles zu viel und so macht er sich aus dem Staub, doch Twister folgt ihm und versucht ihn zurück zu holen.


      Spiritu the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Spiritu
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Volk: Wind Guardians
      Alter: 14
      Geschlecht: weiblich
      Charakter: freundlich, vertraut schnell, höflich, hilfsbereit
      Seite: gut
      Mag: besonder ihren Bruder Twister, Freunde, die Welt entdecken
      Mag nicht: Zerstörung, Kampf, Gewalt
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren

      Kurz zur Story: Es gibt drei Teile der Story "The Legend of the Wind", in denen sie allen mitspielt. Im ersten Teil als Hauptfigur, danach nur noch als Nebencharakter.

      Im ersten Teil folgt sie ihrem Bruder Twister, nachdem er verbannt wurde und steht ihm in dieser schweren Zeit zur Seite. Als die Wind Guardians kommen, um sie zurück zu holen, möchte sie bei ihrem Bruder bleiben. Jedoch gerät sie bald ins wanken, denn sie möchte ihr Volk auch nicht im Stich lassen und ist nicht mehr ganz sicher, was sie glauben soll.

      Im zweiten Teil (da ist sie 20 Jahre alt) wollen die Thunderstorms (das verfeindete Volk) sie gefangen nehmen, doch sie entkommt. Auf ihrer Flucht trifft sie auf einen weiteren Thunderstorm namens Nivus, der jedoch sehr freundlich ist und ihr hilft. Zusammen versuchen sie Twister und Anima zu finden.

      Im dritten Teil (da ist sie 34 Jahre alt) ist sie glücklich mit Nivus verheiratet und hat eine Tochter namens Caesia. Als Caesia auch noch verschwindet, ist sie außer sich vor Sorge und Nivus macht sich mit Twister auf die Suche nach den beiden.


      Anima the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Anima
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Volk: Wind Guardians
      Alter: 16
      Geschlecht: weiblich
      Charakter: wild, frech, sehr eigenwillig, selbstbewusst, teilweise eingebildet
      Seite: gut
      Mag: Klarheit, schnelle Kämpfe, Frieden
      Mag nicht: wenn man sich einmischt
      Fähigkeiten: Kann ihren eigenen Wind erzeugen

      Kurz zur Story: Anima spielt in allen drei Teilen von "The Legend of the Wind" mit, jedoch nur im zweiten Teil als Hauptfigur.

      Im ersten Teil stößt sie auf Twister und Spiritu, die den bösen Vulcanus verfolgen, hinter dem sie selbst her ist. Twister und sie geraten andauernd an einander und schließlich in große Gefahr.

      Im zweiten Teil (da ist sie 22 Jahre alt) ist sie glücklich mit Twister verlobt und die beiden machen sich gemeinsam auf die Welt vor dem Untergang zu bewahren.

      Im dritten Teil (da ist sie 36 Jahre alt) ist sie mit Twister bereits verheiratet und sie haben einen gemeinsamen Sohn namens Mistral. Dieser macht sich eines Nachts aus dem Staub und Twister versucht ihn wieder zu finden.


      Nivus the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Nivus
      Alter: 21 Jahre
      Rasse: Igel/Hedgehog
      Volk: Thunderstorms
      Geschlecht: männlich
      Charakter: schüchtern, ruhig, ängstlich, vorsichtig, ehrlich
      Seite: gut
      Mag: gutes Wetter, Freiheit
      Mag nicht: Wasser, Regen, Unwetter
      Fähigkeiten: Kann Blitze erzeugen

      Kurz zur Story: Nivus ist in "the Legend of the Wind" im zweiten und dritten Teil vertreten. Beide Male als Nebencharakter.

      Im zweiten Teil trifft er auf Spiritu und hilft ihr erst vor den Thunderstorms zu entkommen und dann ihren Bruder Twister zu finden. Dieser kann Nivus allerdings überhaupt nicht leiden und versucht ihn loszuwerden.

      Im dritten Teil (da ist er 35 Jahre alt) ist er glücklich mit Spiritu verheiratet und die beiden habe eine kleine Tochter namens Caesia. Als diese dann verschwindet, versucht er sie und Mistral gemeinsam mit Twister wieder zu finden.


      Zephyrus
      Spoiler anzeigen
      Name: Zephyrus
      Alter: 26
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Volk: Wind Guardian
      Geschlecht: männlich
      Charakter: meist unparteiisch, freundlich, hilfsbereit
      Seite: gut
      Mag: Frieden, Ruhe, Einigkeit
      Mag nicht: Fehlentscheidungen, sein Volk in Not sehen
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren

      Kurz zur Story: Zephyrus ist in the Legend of the Wind I bis III vertreten, jedoch immer nur als Nebencharakter. Er ist der Ranghöchste der Wind Guardians. Er ist das Bindestück zwischen den Templari und den anderen Wind Guardians, der Anitor. Somit spielt er als Nebencharakter trotzdem eine entscheidene Rolle.


      Torn the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Torn
      Alter: Unbekannt
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Volk: Wind Guardian
      Geschlecht: männlich
      Charakter: entschlossen, ruhig, kann aber auch sehr aufbrausend sein
      Seite: gut
      Mag: festen Glauben an Ventu und Ventu selbst
      Mag nicht: Ventex und alle die zu ihm gehören
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren

      Kurz zur Story: Torn spielt nur in The Legend of the Wind I mit, was auch daran liegt, dass er in der Story stirbt. Er ist der oberste Templari und Spiritus und Twisters Vater. Er selbst ist kein geborener Templari, sondern wurde durch die Heirat mit Cella geweiht und mit seinen Aufgaben vertraut gemacht.


      Cella the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Cella
      Alter: Unbekannt
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Volk: Wind Guardian
      Geschlecht: weiblich
      Charakter: liebevoll, warmherzig, aber auch entschlossen, wenn es sein muss
      Seite: gut
      Mag: den Tempel, ihre Familie
      Mag nicht: Thunderstorms
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren

      Kurz zur Story: Cella kommt ebenfalls nur in The Legend of the Wind I vor, da sie dort stirbt. Sie ist die Mutter von Spiritu und Twister und geborene Templari. Ihr Mann ist Torn. Außerdem hat sie noch zwei Brüder.


      Magister the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Magister
      Rasse: Igel/Hedgehog
      Volk: Wind Guardian
      Alter: 24
      Geschlecht: männlich
      Charakter: freundlich, ruhig, gelassen, bedacht
      Seite: gut
      Mag: Frieden, Einigkeit, der Lehrer sein
      Mag nicht: Zerstörung
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren

      Kurz zur Story: Magister spielt in allen drei Teilen von "The Legend of the Wind" eine Rolle. Nur im ersten Teil diese jedoch von Bedeutung. In den anderen beiden Teilen ist er noch mehr ein Nebencharakter als bereits im Ersten. Magister ist der Anführer der sechs großen Kämpfer der Wind Guardians. Außer ihm hat noch niemand die Luftschwerter gemeistert. Neben seiner Tätigkeit als Anführer der Sechs, ist er auch Berater und guter Freund für Zephyrus. Bevor Twister verbannt wurde, unterrichtete ihn Magister im Kampf.


      Suro the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Suro
      Rasse: Igel/Hedgehog
      Volk: Wind Guardian
      Alter: 20
      Geschlecht: männlich
      Charakter: hitzig, stur, leicht zu reizen, glaubendstreu
      Seite: gut
      Mag: seinen Glauben, Frieden
      Mag nicht: Glaubensleugner, Unheilbringer
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren

      Kurz zur Story: Auch Suro spielt nur eine Nebenrolle in allen drei Teilen von "The Legend of the Wind". Suro ist einer der Sechs großen Kämpfer der Wind Guardians.

      Im ersten Teil hasst er Twister, da er von Ventex verflucht ist und somit das Unheil über sie bringt. Außerdem spottet Twister über seinen Glauben und allein schon deswegen hat Suro allen Grund Twister zu verachten. Um jeden Preis will er Spiritu zurück zum Tempel bringen. Rücksicht auf ihre Gefühle nimmt er dabei nicht.

      In den anderen beiden Teilen wird er nur am Rande mal erwähnt.


      Almor the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Almor
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 21
      Geschlecht: männlich
      Charakter: freundlich, meist zurückhaltend
      Seite: gut
      Mag: Frieden, Freiheit
      Mag nicht: Probleme
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren
      Kurz zur Story: Almor versucht zusammen mit Suro gegen Twister anzutreten, um Spiritu zurück in den Tempel zu bringen. Er ist einer der sechs großen Kämpfer.


      Divus the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Divus
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 18
      Geschlecht: männlich
      Charakter: manchmal etwas vorlaut, freundlich
      Seite: gut
      Mag: Klarheit, Frieden
      Mag nicht: Unruhe
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren
      Kurz zur Story: Divus reist auf Anweisung von Zephyrus und Magister los um Spiritu zurück in den Tempel zu bringen. Er ist einer der sechs großen Kämpfer der Wind Guardians.


      Dalus the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Dalus
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 25
      Geschlecht: männlich
      Charakter: ruhig, handelsorientiert, freundlich
      Seite: gut
      Mag: Klare Anweisungen, schnelles Handeln
      Mag nicht: Ungewissheit, ewiges Verhandeln
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren
      Kurz zur Story: Dalus reist auf Anweisung von Zephyrus und Magister los um Spiritu zurück in den Tempel zu bringen. Er ist einer der sechs großen Kämpfer der Wind Guardians.


      Aura the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Aura
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 22
      Geschlecht: weiblich
      Charakter: manchmal aufbrausend, zielsicher
      Seite: gut
      Mag: Frieden, schnelles Handeln
      Mag nicht: Zerstörung
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren
      Kurz zur Story: Aura reist auf Anweisung von Zephyrus und Magister los um Spiritu zurück in den Tempel zu bringen. Sie ist eine der sechs großen Kämpfer der Wind Guardians und die einzige weibliche unter ihnen.


      Notus the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Notus
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 48
      Geschlecht: männlich
      Charakter: ruhig, bedacht, hilfsbereit
      Seite: gut
      Mag: Klarheit, Frieden
      Mag nicht: Unruhe
      Fähigkeiten: Kann den Wind kontrollieren
      Kurz zur Story: Er ist der ranghöchste Templari (Tempelwächter) gemeinsam mit Twister und Animas Vater.


      Mistral the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Mistral
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 14
      Geschlecht: männlich
      Charakter: meist freundlich, manchmal leicht reizbar, rebellisch, hilfsbereit, stur
      Seite: gut
      Mag: Freiheit, Unabhängigkeit, Abenteuer erleben
      Mag nicht: im Schatten seines Vaters Twister stehen
      Fähigkeiten: Kann seinen eigenen Wind erzeugen
      Kurz zur Story: Mistral ist es satt immer zu hören, wie unglaublich doch sein Vater ist. Er möchte mehr Beachtung und beweisen, dass er genauso gut ist, wie sein Vater. Er schleicht sich eines nachts aus dem Tempel auf der Suche nach dem großen Abenteuer, um ehrenvoll zurück zu kehren.


      Caesia the Hedgehog
      Spoiler anzeigen
      Name: Caesia
      Rasse: Hedgehog/Igel
      Alter: 10
      Geschlecht: weiblich
      Charakter: freundlich, hilfsbereit, unschuldig
      Seite: gut
      Mag: die Natur, Schmetterlinge, den Himmel
      Mag nicht: nass zu werden
      Fähigkeiten: Kann vorhandenen Wind lenken und so nutzen um zu reisen oder anzugreifen, Blitze erzeugen
      Kurz zur Story: Sie ist die Tochter von Spiritu und Nivus. Caesia macht sich Sorgen um Mistral (weil dieser ja verschwunden ist), als Twister auch noch ohne ihn wieder zurück kommt, muss sie handeln. Die Nacht darauf schleicht sie sich aus dem Tempel und will auf eigene Faust Mistral wieder finden.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Luna42 ()

    • @silverfan
      Dankeschön^^ Ein Anime? Das kann ich nicht. Ich kann ja nicht mal Sprites erstellen. XD Vielen Dank noch mal. Freut mich sehr, dass sie dir so gut gefallen.

      @Danseba
      Denk dir doch erst mal einen aus. Zeichnen kann man immer noch später.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Die Anath - Tag und Nacht, Sonne und Mond

      Luna the Wolf
      Spoiler anzeigen
      Name: Luna
      Rasse: Wolf (Mondkind)
      Alter: 22 Jahre
      Geschlecht: weiblich
      Charakter: freundlich, höflich, nachdenklich, zurückhaltend, neugierig, kann auch sehr wütend werden
      Seite: Gut
      Mag: die Natur, die Nacht, gelbe Rosen, Nudeln, Bücher
      Mag nicht: Tomaten, Spinat, Milchreis, wenn man sich an Schwächeren vergreift
      Fähigkeiten: Luna bezieht ihre Energie vom Mond. Die Energie brauch sie aber auch für ganz gewöhnliche Handlungen. Verbraucht sie am Tag zuviel davon, verliert sie das Bewusstsein. Sie kann im Dunkeln sehen, andere Blenden und mit ihrer Energie angreifen und sich verteidigen. An Neumond ist ihre Energie am Schwächsten. Zu Vollmond am Stärksten.
      Kurz zur Story: Luna gehört einen ganz bestimmten Volk an, den Anath. Die Anath beziehen ihre Energie vom Mond, von der Dunkelheit, vom Licht oder von der Sonne. Je nachdem bezeichnet man sie als Mond-, Nacht-, Licht- oder Sonnenkind. Luna ist ein Mondkind. Von ihrem Volk sind nicht mehr viele übrig. Eine riesige Katastrophe vernichtete fasst das gesamte Volk. Luna, Sol und Lupa konnten damals gemeinsam fliehen und versuchen heraus zu finden, ob noch andere ihres Volkes überlebt haben. Zehn Jahre nach diesem schrecklichen Vorfall geschiet bei einer Anrufung etwas seltsames. Luna wollte wissen, ob es noch jemanden von den Anath gibt und wird durch die Anrufung des Neumondes wegteleportiert. Sie findet sich in einer Schlucht wieder. Nachdem sie dort herumgeirrt war, kommt sie in eine Stadt. Leider muss sie feststellen, dass sie nicht weiß, wie sie zurück kommt. Doch schon bald begegnet sie einem Wolf, der dort wohnt. Sein Name ist Nox und auch er gehört zu den Anath.


      Nox the Wolf
      Spoiler anzeigen
      Name: Nox
      Rasse: Wolf (Nachtkind)
      Alter: 25 Jahre
      Geschlecht: männlich
      Charakter: etwas eingebildet, freundlich, frech, manchmal aufdränglich
      Seite: Neutral
      Mag: Dunkelheit, Nacht, dunkelrot, Reis
      Mag nicht: unnötigen Stress, shoppen gehen
      Fähigkeiten: Nox bezieht seine Energie vom der Dunkelheit. Die Energie brauch er aber auch für ganz gewöhnliche Handlungen. Verbraucht er am Tag zuviel davon, verliert er das Bewusstsein. Er kann im Dunkeln sehen und mit seiner Energie angreifen und sich verteidigen. In der Nacht ist seine Energie am Stärksten.
      Kurz zur Story: Nox gehört einen ganz bestimmten Volk an, den Anath. Die Anath beziehen ihre Energie vom Mond, von der Dunkelheit, vom Licht oder von der Sonne. Je nachdem bezeichnet man sie als Mond-, Nacht-, Licht- oder Sonnenkind. Nox ist ein Nachtkind. Von ihrem Volk sind nicht mehr viele übrig. Eine riesige Katastrophe vernichtete fasst das gesamte Volk. Nox überlebte wie durch ein Wunder und kam unter den Trümmern vor, als alles vorbei war. Die Schmerz und das Gesehene stürzten ihn zunächst in eine tiefe Depression. Er zog ziellos durch die Gegend. Nach einiger Zeit raffte er sich wieder zusammen. Nox suchte sich eine Wohnung, aber dort blieb er nur einen Monat. Immer wieder zog er um. Konnte nie lange an einem Ort bleiben. Es ödete ihn an. Schließlich trifft er dann auf Luna, die nicht weiß, wie sie wieder zurück nach Haus kommen soll.


      Shou's Abenteuerreise

      Shou the Bat
      Spoiler anzeigen
      Name: Shou
      Rasse: Fledermaus
      Alter: 19 Jahre
      Geschlecht: männlich
      Charakter: leichtgläubig, freundlich, rebellisch
      Seite: neutral
      Mag: das normale Leben, Freiheit
      Mag nicht: reich sein
      Fähigkeiten: Faustkampf, Andabata (kann seine Umgebung und Personen um sich herum spüren, ohne sie sehen oder hören zu müssen)
      Kurz zur Story: Shou ist der Sohn einer reichen Familie. Als seine Eltern ihn verheiraten wollen, haut er ab. Jedoch landet er auch schnell wieder zu Hause, als Rouge ihn hereinlegt und er für ihren Juwellenraub verantwortlich gemacht wird. Doch lange hält es ihn nicht und er macht sich auf Rouge zu suchen, aber nicht nur wegen dem Raub, sondern auch, weil er sich in Rouge Hals über Kopf verliebt hat.


      Blut, Gold und Unglück

      Scar (Red) the Cat
      Spoiler anzeigen
      Name: Scar
      Rasse: Kater
      Alter: 16 Jahre
      Geschlecht: männlich
      Charakter: ruhig, manchmal aufbrausend, kämpfeslustig, draufgängerisch
      Seite: neutral
      Mag: Kampf, Herausforderungen
      Mag nicht: Partys
      Fähigkeiten: Schwertkampf
      Kurz zur Story: Scar weiß nichts über seine Vergangenheit, da er sein Gedächnis verloren hat. Die Mercury nannten ihn Red, doch als er zum Auftragskiller wird, nennt man ihm wegen seinen Narben über dem einen Auge Scar. Sehr bald ist er gefürchtet und überall bekannt. Doch Scar nimmt nicht jeden Job an und ist noch immer auf der Suche nach seiner Vergangenheit.


      Lach nicht!

      Sensus the Fox
      Spoiler anzeigen
      Name: Sensus
      Rasse: Fuchs
      Alter: 14 Jahre
      Geschlecht: männlich
      Charakter: emotionslos, spricht so gut wie nie, beobachtet lieber
      Seite: neutral
      Mag: ---
      Mag nicht: ---
      Fähigkeiten: Seine Fähigkeit ist es, dass er keine Emotionen zeigen kann.
      Kurz zur Story: Sensus lebt in einem Kinderheim, doch als Delira dort auftaucht, ändert sich alles. Sie bringt ihn dazu aus dem Heim abzuhauen und die beiden richten eine Menge Chaos an, auf ihrer Reise.


      Das Rot des Blutes (Old)

      Cruentus the Hedgehog/Vampire
      Spoiler anzeigen
      Name: Cruentus
      Rasse: Igel/Vampir
      Alter: 459 Jahre
      Geschlecht: männlich
      Charakter: einzelgängerisch, gleichgültig, tief im inneren freundlich
      Seite: neutral
      Mag: Ruhe, Abgeschiedenheit
      Mag nicht: Freundschaften schließen
      Fähigkeiten: Blut saugen, kräftiger und schneller als gewöhnliche Sterbliche, kann mit fast allen Waffen kämpfen sowie mit den Fäusten
      Kurz zur Story: Cruentus wurde zurzeit der Hexenverbrennung zum Vampir. Als Vampirjäger seinen Erschaffer im Feuer töten, wird er zum Einzelgänger und hält alle Vampire von sich fern. Sein Orden, dem er angehört, schrumpft auch immer mehr, bis er schließlich der letzte seines Ordens ist. Seine Überlebenschancen sind gering, trotzdem macht er weiter und schließt sich keinem neuen Orden an.


      Der Engel des Todes

      Amando the Fossa
      Spoiler anzeigen
      Name: Amando
      Rasse: Fossa (Katzenartges Tier)
      Alter: 19 Jahre
      Geschlecht: männlich
      Charakter: freundlich, versucht sich von den Lebenden abzugrenzen, ehrlich, manchmal etwas unsicher
      Seite: neutral
      Mag: Feste/Feiern, das Sonnenlicht, glückliche Leute
      Mag nicht: Kranke, Ärzte, Kälte
      Fähigkeiten: kann in die Ebene der Seelen und Geister wechseln, sich schwarze Krähenflügel erscheinen lassen und mit diesen auch fliegen, die Unterwelt sowie den Himmel aufsuchen, sehen wenn jemand bald sterben wird, mit Verstorbenen reden
      Kurz zur Story: Amando wäre eigentlich gestorben, doch hing er so an seinem Leben, dass seine Seele in seinem Körper blieb. Erst als der Arzt keinen Puls feststellt, ist ihm klar, dass er eigentlich nicht mehr lebt und irgendwie doch. Sehr bald muss er feststellen, dass ihm eine Aufgabe zu teil wurde. Er soll die Verstorbenen auf ihrem letzten Weg in die Unterwelt oder in den Himmel begleiten. Dabei droht seine Seele zu zerbrechen, da er das alles nicht richtig verkraften kann.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.