Das Xbox 360 Topic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von dR.kReBz
      Es stimmt das die Xbox nicht alle USB Sticks annimmt!
      Ich z.B. habe keine Probleme mit meinem 4GB Stick von Kingston.
      Vielleicht mal googlen welche USB Sticks insgesammt akzeptiert werden?


      War es Zufall, dass du deinen USB-Stick nutzen konntest oder wusstest du das irgendwie vorher, dass Deiner für die Xbox 360 tauglich ist?
      Gegoogelt hatte ich bereits, doch das was ich bisher gefunden habe, ist ein Wirrwarr aus unterschiedlichen, seltsam verstrikten Meinungen und Foren-Gesprächen.

      Ich habe hier unterschiedliche Meinungen und hier eine Liste gefunden.

      Ist nicht ganz so leicht, da durch zu blicken... :stars:

      @ HyperSilver

      Du benutzt einen USB-Stick von Intenso?

      Wie jetzt? Du verbindest dein Handy mit der Konsole?
      Oder wie meinst du das?
    • Achso. ^^
      Naja, aber aufs Handy kann man aber keine 360-Spielstände drauf speichern.
      Wäre mir jedenfalls neu. :fragezeichen:

      Wie teuer war der USB-Stick von Intenso mit 4GB?
      Und wie heißt das Modell genau?
      Wäre gut zu wissen; denn wenn das mit der Xbox 360 einwandfrei kompatibel ist, kann ich mir ja genau das selbe Modell des USB-Sticks kaufen, falls dieser noch zu haben ist.

      Ansonsten müsste ich wohl zu den teureren, offiziellen USB-Sticks greifen. :uh:
      Wird nämlich langsam blöd, alle möglichen nicht-offiziellen USB-Sticks für die Xbox 360 auszuprobieren.

      Ich habe nämlich zwei Stück und keinen von Beiden will die Konsole konfigurieren.
    • ... meiner auch! Bis er sich eines Tages einfach mal eben verabschiedete. Brauch ja schließlich die Daten darauf nicht mehr. :dizzled:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Gut zu wissen, muss ich mal schauen...
      Erstmal Danke für eure hilfreiche Unterstützung, Leute. :zwinkern:

      @ HyperSilver

      Business Line von Intenso also, okay.
      Bloß finde ich dort irgendwie keine Preise.
      Hmm, scheint wohl unterschiedlich zu sein je nach Online-Store? :fragezeichen:

      @ Shiny

      In der Liste sind nicht alle Kingston-USB-Sticks vertreten.
      Weißt du zufällig, welches Modell dein Cousin hat?
      Ich frage bloß, weil die Konsole leider sehr wählerisch dabei ist. ^^

      @ AstroTiger

      Welchen USB-Stick hattest du benutzt bzw. benutzt du derzeit? :nsmile:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlueSonicGamer ()

    • Irgendeinen Hama, den ich zu Weihnachten geschenkt bekam. :para:
      Nicht mal ein Jahr hat der halten wollen. ICH stelle mir die Frage, ob das so manche Sticks das ein/ausschalten der Konsole nicht vertragen oder wenn man den eben ein/absteckt, sobald man den braucht. Ich hatte es nur nebenbei gemerkt, als ich mal den Speicher durchschaute, dass der Stick gar nicht mehr angezeigt wurde. Tja, da war er schon hinüber.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Aufgepasst!

      Wer schnell eine Xbox 360 für 99 Euro kaufen will, der hat morgen die Gelegenheit dazu!
      Und zwar im Saturn Gelsenkirchen Buer.
      Das Konsolen-Packet, worum es sich handelt, ist das 60GB-Modell, und beinhaltet auch noch zwei Spiele:
      Halo Wars und Project Gotham Racing 4

      Direkt-Link

      Scheinbar scheint dieses Angebot nur morgen den ganzen Tag über und nur in der einen Filialie in dieser Stadt zu gelten. :fragezeichen:
    • Also ich muss euch jetzt mal vom Problem mit meiner Xbox 360 berichten - langsam werd' ich echt irre damit!
      Ich habe hier an meiner "Videowand" zwei Steckdosen - eine links, eine rechts. Jede dieser hat zwei Steckmöglichkeiten, macht vier Steckdosen zusammen. An jeweils einer hängt ein größerer Verteiler, um TV, Soundanlage, Konsolen mit Strom zu versorgen. Am rechten Verteiler hängt auch meine Xbox 360, die ich nach dem Spielen bspw. immer abstecke. Es kam irgendwann vor, dass ich einfach den Stecker einsteckte, einschalten wollte und "Ring of Death" hatte mit dem "Netzteilfehler". Heißt: das leuchtete weiterhin orange. Ich steckte seitdem den Stecker immer an einen anderen freien Platz im Verteiler an. Denn der daneben wollte seitdem nicht mehr. Der andere schon. Ich zockte also ewig weiter bis auch irgendwaaaann Monate später dieser nicht mehr wollte. Selbst das Vorholen des Netzteils aus der Ecke half nicht mehr, was sonst immer klappte. Mir erschien es fast so, als brauchte das Netzteil mehr Luft. (Ich hatte an den Luftöffnungen sogar schon mal mit dem Staubsauger dran gesaugt, um die frei zu halten von Staub.) Irgendwie wollte aber irgendwann trotzdem kein freier Platz mehr im Verteiler funktionieren. Immer Netzteilfehler á la Ring of Death. :thumbdown:

      Ich steckte das Stromkabel also an einen kleinen Verteiler, der den zweiten rechten Steckdosenplatz inne hatte und nur an Weihnachten genutzt wird (Weihnachtsbaum, Schwippbogen). Resultat: Ebenfalls Ring of Death. (Nach Weihnachten wollte auch meine Weihnachtsbeleuchtung nicht mehr. Das liegt wohl aber eher an der Lichterkette, nehme ich an.) Also sah ich ein, dass das Netzteil nun wohl hinüber sei und bestellte mir passend zu meiner Konsole ein neues Netzteil. Eine Woche ohne zocken, steckte ich das dann an meine Xbox an und habe erneut den Ring of Death. Ich dachte echt ich flipp' aus und wollte fast schon bei Microsoft anrufen, da probierte ich die Steckleiste auf der linken Seite, die aber für mich eher ungünstig liegt. Aber hollaaaaa, Xbox geht! :huh: Ich steckte das neue Kabel ab und nahm mir mein Kabel wieder hervor, angesteckt und Power on! Xbox läuft! Ich zockte, freue mich und yeah... Netzteil umsonst gekauft!? Nächste Mal beim Einschalten der Xbox 360 am gleichen Platz: Ring of Death und nahm auch keinen anderen Steckplatz. Ich schon :cursing: :cursing: :cursing: vor Wut, holte mir ein Verlängerungskabel, um es am noch völlig freien Steckplatz der linken Seite zu platzieren. Stecke ein, Xbox 360 funktioniert. Ich zocke, verlege am kommenden Tag die Kabel und das Netzteil! Alles wunderbar. Paar Tage später - jetzt eben: Ich schalte die Konsole ein: Ring of Death! :smiling:

      Ehrlich, du sitzt hier und denkst, es klatscht gleich ... entweder die Xbox gegen die Wand oder das Netzteil, hab ich noch nicht entschieden!
      Ich hab jetzt auf dem Powerknopf der Xbox 360 rumgehämmert vor lauter Wut, bis die Xbox endlich startete. Das ist doch wohl nicht wahr hier! :holz:

      Kann sich irgendwer erklären, was diese :shit2: soll???
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Vielleicht hat ja auch nur der Anschluss direkt an der Rückseite der Konsole einen wackligen. Das würde zumindest erklären warum das Problem gleich bei beiden Netzteilen auftaucht. Ansonsten hätte ich noch gesagt dass vielleicht die Verbindungen in der Steckdose stark angelaufen sind und keine optimale Übetragung ermöglichen. Doch DAS wäre dann doch ziemlich extrem, wenn die 360 bzw das Netzteil so empfindlich wären.

      Versuch doch mal bei einen der RoD-Steckdosen an den Verbindungspunkten zwischen Netzteil und Konsole zu rütteln und drücken. Vielleicht geht sie dann plötzlich ... bis die verbindung beim nächsten Rütteln wieder gestört ist
    • Langsam glaube ich auch nicht mehr, dass es irgendwas mit dem Netzteil oder so zu tun hat. Muss ja an der Konsole liegen in irgendeiner Form. Es nervt jedenfalls total, wenn man zocken will und immer diese rote Kreise vor sich hat.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • @Astro
      sorry ich das sagen muss aber ich glaube die Konsole gibt langsam den Geist auf den ich hatte das problem auch mal das kann nur die konsole selbst sein.
      z.b. in de konsol dirne oder an der konsole den Netzteilanschluss brobier mal es aus wenn du bissel an dem Kabel wo man direkt an der Konsole anschließt das da was tut so bissel wackeln und so wenn das so ist, ist da vllt da drin ein wackelkontakt weshalb auch immer sowelche gunde zustatte gekommen sind.
      Ich hoffe ich konnte es so bissel erklären das man es verstehen kann^^'

      wie lange haste eigendlich die Xbox 360 schon?
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Shadowfangirl19 schrieb:

      wie lange haste eigendlich die Xbox 360 schon?

      Nach einem Tausch durch Microsoft rund zwei Jahre nun.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • uii das ist schon ne schöne Zeit hmm komisch dann darf sowas eigentlich nicht sein mit dem Problem.
      den meine hab ich schon 3 Jahre die ich jetzt habe und bis jetzt habe ich mit der keinen Problem gehabt.
      Nur mit der ich vorher hatte und das war glaub ich die erste 360 Xbox version und die war auch gebraucht keine ahnung wie alt die schon war die hatte ich nicht lange was sehr ärgerlich war und seitdem nehme ich keine gebrauchten konsolen mehr. da hat man nur ärger damit und man muss immer hin und her laufen.
      Naja..

      ohh haste eigentlich es schon ausprobiert was ich so als tipp gegeben habe?? ^^
      vllt mal die Xbox absaugen das hilft auch mal funktioniert auch gut bei meine Anlage die hat auch mal gespinnt dann hab ich die mal abgesaugt dann ging es wider manchmal ist einfach zu viel fein staub drine das dann so ne blockkade macht.
      Naja seitdem sauge ich auch meine Konsolen ab das tut den auch mal gut :just^^: :justblink:
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love: