[TV/Serie] Dr. House

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Störtebeker
      Da sind schoh sehr starke Drehbuchautoren am Werk, keine Frage.

      Hab gerade die neue Dr. House Folge "Dr. Cuddys große Lüge"
      gesehen, in dem sich House selbst in die Reha zum Vicodin-Entzug
      einweist. Dabei ist mir aufgefallen, dass er den muskelbepackten
      Pfleger, der ihn beaufsichtigt, immer 'Samson' nennt. In der
      Original-Version dieser Folge (Originaltitel: "Words and Deeds")
      nannte er ihn aber 'Voldemort', nach dem Ober-Fiesling aus
      'Harry Potter'.

      Jetzt frage ich mich, warum das in der deutschen Fassung geändert
      wurde... ist es jetzt bei uns schon verboten, in Filmen scherzhaft
      Bezug auf populäre Figuren aus Büchern zu nehmen?

      Eure Meinungen? ;)

      Komplettes Original-Script der Episode:
      community.livejournal.com/clinic_duty/16705.html
      http://www.nefkom.net/amarillo - Alles über Sonic X
    • Ich vermute, daß man das für den deutschen Markt etwas angepasst hat. :thinking:

      Voldemort ist für die hiesigen House-Zuschauer (die wahrscheinlich nicht direkt in die gleiche Zirelgruppe wie die Potter-Kundschaft passt) womöglich kein so geläufiger Begriff wie Samson.
      Das doktorische Ratespiel

      Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

      ... ändere ich die Fragen
    • Die Serie ist einfach genial und fesselt zu Recht jeden Dienstagabend über 4 Mio Zuscchauer vor der Flimmerkiste. Besonders bemerkenswert erscheint mir die deutsche Synchro und hier besonders der Synchronsprecher von House der 1. die perfekte Stimme mitbringt (find ich besser als das US original, habs uaf YouTUbe gesehen) und b) natürlich den ganzen Sarkasmus/Zynismus 1A rüberbringt.
      SEGA ON - DAS SEGA MAGAZIN
      www.sega-magazin.de
    • Original von TheDarkWorld
      Wie findet ihr eigenlich die neue intro musik ich find sie zum kotzen
      so House theme muss es sein


      Die Alte war eindeutig besser,da hast du Recht.

      Ich finde aber,dass die Änderung der Titelmusik nicht viel ausgemacht hat.

      Die Serie bleibt einfach Hammer ^^ :amy4:
      Ich bin eiskalt! Nichts kann mich stoppen! Oh, ... ein Fussel!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von John Matrix ()

    • Ja gut man sieht die seelischen Abgründe,aber will man die überhaupt sehen? Ich guck House nicht deswegen. :P

      Naja ist so wie es ist kann leider nichts ändern. :zuck:

      Muss House eben um seine Pillen kämpfen :hammer:
      Ich bin eiskalt! Nichts kann mich stoppen! Oh, ... ein Fussel!
    • Der Aufbau des Tritter-Charakters ist in meinen Augen schon sehr gut gelungen (auch wenn man diverse logische Lücken ignorieren muß und möglichst keinerlei Ahnung von amerikanischem Rech haben sollte :zwinkern:) und mit David Morse auch hervorragend besezt.

      Den Geschehnissen rund um House ab und zu einige neue Wendungen zu geben ist nowendig, weil das alleinige Diagnostizieren irgendwann auch mit den kreativsten zynischen Spizen einen Abnutzeffekt entwickeln würde.

      Ich denke, das ist auch der Grund für die vielen kleinen Randgeschichten rund um die Charakere der Serie (abgesehen von dem Vorhaben, den Charakeren eine eigenständigere Identität zu geben und sie dadurch für den Zuschauer interessant zu halten).
      Das doktorische Ratespiel

      Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

      ... ändere ich die Fragen
    • Heute hatten sie wieder eine nette Folge mit Dr. House (auf SF2),
      in der House einige Tage den Hund von Wilson beherbergen muss,
      der bei ihm aber nur Chaos verursacht.

      In einer Szene kommt er dann mal abends nach Hause und ruft mit
      Frohlocken in der Stimme laut in die Leere, "Ach du Schande, ich
      hab die Tür offen gelassen. Mein armer Hund ist vermutlich auf die
      Strasse gelaufen, vor ein Auto... oder einen ZUG!" Dann entdeckt
      er den Hund vor dem Sofa. Zerknirscht murmelt er, "Ach, es war
      nichts, er ist noch da."

      Dann sieht er sich etwas genauer um. "... Wo ist meine Stereoanlage?"
      http://www.nefkom.net/amarillo - Alles über Sonic X

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yellow ()

    • ist die soomer pauuse nicht misst.

      Auffjedenfall wird es im Herbst geil, denn House darf sich nen neues team zusammen stellen.
      Juhhu.



      der text unten ist nur für die die den sommer nicht warten können










      aber Chase arbeitet noch als Chirug. Die eine wessen nmaen ich mir nicht merken kann in der Notaufnahme und Der schwarze ich glaub der hies Forman
      arbeit in Ny und wird gefeuert
      this world draw a paw a blue Paw
    • Yup, hab ich auch schon gehört sowas. So hat wohl nur der Foreman noch einigermaßen Sendezeit, während Chase und Cameron wohl eher selten nur noch zu sehen sind. Und darüber ärgern sich wohl viele Fans und haben sich schon beschwert. Ich meine, sie alle zusammen sind ja auch von Beginn an DAS Team und was die Schreiber da nun machen, gefällt eben den meisten Fans nicht. Und ehrlich gesagt, schon der reine Gedanke daran ist ja wirklich doof. :zuck:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Abwarten.
      Aus dem Team war Foreman bisher eh die am stärksten herausgearbeitete Figur.
      Insofern ist es nicht sonderlich überraschend, daß seine Rolle weiterhin eine recht zentrale Rolle einnimmt.
      Das doktorische Ratespiel

      Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

      ... ändere ich die Fragen
    • Original von AstroTiger
      Yup, hab ich auch schon gehört sowas. So hat wohl nur der Foreman noch einigermaßen Sendezeit, während Chase und Cameron wohl eher selten nur noch zu sehen sind. Und darüber ärgern sich wohl viele Fans und haben sich schon beschwert. Ich meine, sie alle zusammen sind ja auch von Beginn an DAS Team und was die Schreiber da nun machen, gefällt eben den meisten Fans nicht. Und ehrlich gesagt, schon der reine Gedanke daran ist ja wirklich doof. :zuck:


      anderrum forman wird man weniger sehen.
      obwohl Störtebecker kann auch recht haben
      this world draw a paw a blue Paw
    • Inzwischen ist es soweit: Dr. House stellt sich sein neues Team zusammen. Und die Art und Weise dabei ist ja mal wieder herrlich. Zwei seiner bisherigen Kollegen konnte man ja bereits sehen. Und die kommende Episode scheint ja auch wieder spannend zu werden. Was sagen die da in der Werbevorschau? Ein Selbstest oder so? Und dann liegt der Gregory House scheinbar leblos am Boden .... achherje .... :dizzled:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Wenn man die ersten 2 Folgen der neuen Saffel als Indikator nimmt, dann konnten die Drehbuchautoren das hohe Niveau halten.

      Ich bin ja mal gespannt, wie sich die Geschichte rund um sein neues Team entwickelt.
      Das doktorische Ratespiel

      Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

      ... ändere ich die Fragen
    • Bisher weiß man ja absolut noch gar nicht, wer in sein Team kommen wird. Was ist eigentlich mit dem älteren Herrn da? Wird der jetzt Sekretär vom House? :grins:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Nach einigen Folgen der neuen Staffel hat sich ja nun doch schon so einiges getan. :thinking:

      Was denkt ihr denn ?
      Hat die Serie an Qualität verloren oder ist sie immer noch auf dem gleichen hohen Niveau ?
      Das doktorische Ratespiel

      Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

      ... ändere ich die Fragen