[TV] DSDS - Deutschland sucht den Superstar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Störtebeker
      Teufel auch, ich dachte, ich hätte das Thema längst entfernt ... :headwall:


      Ich wäre eher dafür, alle derartigen Sendeformate abzuschaffen. :headwall:
      Wie viele Superstars sollen wir noch prodzuieren, damit sie sich im 15-Minuten Ruhm baden können und nach einem Jahr Gott sei Dank wieder in der Versenkung verschwinden?

      Habe persönlich nur eine Staffel aktiv verfolgt, das war die Erste und auch nur weil es halt mal etwas Neues war. Danach folgte nur ein Abklatsch nach Abklatsch. Ach, und Dieter Bohlen muss auch endlich weg.
      "The only entertaining thing about '3D' is that it looks like the emoticon for 'topless woman wearing an apron'."
    • Es ist eine verrückte Aktion, die zum großen DSDS-Schreck werden könnte. 14 Jahre nach ihrem Hit „Boomerang“ kann Jasmin Wagner (29, ehemals „Blümchen“) jetzt ganz unverhofft wieder in die Charts wachsen...

      Im Internet planen Gegner von Casting-Shows eine irre Aktion. Aus Protest will die Bewegung nach dem Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ den 90er-Techno-Song „Boomerang“ (1996 in vielen Ländern in den Top Ten) an die Spitze der Charts hieven. So soll verhindert werden, dass der neue „Superstar“ von RTL die Nummer-Eins-Position erobert.

      Wie kann das funktionieren?

      Auf Community-Seiten wie Facebook, StudiVZ und verschiedenen Musik-Foren formieren sich die DSDS-Gegner. Sie rufen dazu auf, Blümchens „Boomerang“ im Internet zu kaufen – und zwar genau in der Woche, in der DSDS mit dem Siegersong kommt.

      Die Bewegung ist nicht neu, die gleiche Idee funktionierte in England: Weihnachten 2009 kauften 500 000 Briten den 15 Jahre alten Hit „Killing in the Name“ (Rage against the Machine). Er kam auf Platz eins der Charts – und blockierte damit den Erfolg des aktuellen Gewinner der Castingshow „The X-Factor“ mit seinem Siegersong.

      Was sagt Jasmin Wagner zur Internet-Bewegung, die ihr kurz vor ihrem 30. Geburtstag (20. April) den ersten Nummer-Eins-Hit bescheren könnte?

      Die Sängerin: „Ich beobachte das momentan und find es ganz spannend und amüsant.” Wagner arbeitet mittlerweile neben der Musik erfolgreich als Schauspielerin, Moderatorin und Synchronsprecherin.

      Ebenfalls in der Community-Welt:

      Eine weitere Facebook-Gruppe ruft ebenfalls dazu auf, „DSDS“ zu boykottieren und den Sieger-Song von der Chartsspitze zu vertreiben. DSDS-Gegner sollen „Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin kaufen. Die Gruppe hat schon mehr als 10000 Mitglieder!
    • Da einige da ja vllt belesener sind als ich... was ist eigentlich mit dem Knacki. Ich hab heute irgendwas gelesen, dass er nach seiner Niederlage von der Polizei vernommen worden sei, angeblich irgendwas wegen Drogen. Weiß da wer mehr? xD

      Naja, wo es Fans gibt, gibt es auch Feinde xD Wäre ja seltsam, wenn alle das Gleiche gut finden würden, dann bräuchten wir solche Shows nicht xD Der Sieger würde ja von Anfang an feststehen oder gar garkeiner xD Dieter wäre arbeitslos XDD
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Er wurde festgenommen weil er während der Staffel immer mal Mädchen gefragt haben sollte " Kannst du mir was besorgen zum ziehn? " Im sinne von Drogen natürlich. Er soll auch weibliche Fans bedroht haben.

      Deswegen mag ich den Typen nicht. Ich bin froh das der " irische Kobold " gewonnen hat. Was hätte ein DSDS star gebracht ( auch wenn sie nach nen paar monaten wieder verschwunden sind XD ), wenn in den Zeitungen immer über Drogen Eklate u.ä geschrieben worden wäre? Ich denke diese Entscheidung war gut so. Die ganzen Fan Girls mögen den eh nur wegen der Stimme. Meine Mutter hält mir dauernd vor " Was hab ich nur falsch gemacht das du Mehrzad mehr magst als Meno? Der singt doch soooviel besser. " Ja schön, Meno kann super singen aber hinter der wunder stimme ist und bleibt weiter " Knasti Boy " :dizzled:
    • Ich frag mich ob man Leute, die DSDS gucken, überhaupt noch als Menschen bezeichnen kann!? Das selbe gilt für Big Brother gucker.
      Entweder bei der 10ten wiederholung mitklatschen und mitfiebern ohne drüber nachzudenken warum man das zum 10ten mal macht oder sich das Leben von ein paar Idioten die 1 Jahr wie Hamster eingesperrt sind anzusehen und mitzuleiden wärend das eigene dahinschwindet...

      Liegt wohl daran das man sich wohl eher die Frage stellt ob man nen Kondom bei Fahrtwind zum platzen bringen kann anstatt sich zu fragen warum heutzutage noch Menschen verhungern...
      :sonic3: Dream your Dream on Dreamcast :shadow2:
    • Nur weil ein Mensch andere Interessen hat und das für den ein oder anderen unnormal erscheint, ist man immernoch ein Mensch. Wenn nur jemand, der genauso ist wie du oder fast so, für dich ein Mensch ist, dann finde ich, bist du der Unmensch und nicht anders herum. Auch wenn man etwas nicht mag, sollte man akzeptieren können, dass es andere gibt, die das mögen und sie deswegen nicht als "keine Menschen" abstempeln. Es ist ja so, als würde ich auf alle Religiösen Typen zeigen und sagen, die sind geisteskrank. (Nur ein Beispiel, nicht ernst nehmen.)

      Das Beispiel mit dem Hamster und der Hungersnot ist ja mal geschmacklos. Hast du überhaupt eine Ahnung wie das in so einem armen Land abläuft? Was die neben Geldmangel und fehlender Bildung für Probleme haben? Was für Gesetze dort gelten oder was die Chinesen in Afrika nebenbei für Versuche machen? Nein! Natürlich nicht! Hier in Deutschland erfährt man sowas ja nicht. Wieso auch? Sind ja nur ein paar Menschen weniger und ein paar Probleme mehr, die eh schon seit Ewigkeiten exestieren. Aber das gehört hier eigentlich nicht zum Thema.

      Jedenfalls ist DSDS klar eine Show, die vorallem darauf aus ist Geld einzunehmen, durch die vielen Anrufe, aber man muss ja nicht anrufen. Die letzte war zwar Mist, aber interessant ist es trotzdem zu wissen, wer eigentlich gewonnen hat.
      Cornix cornici oculos non effodit. - Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    • Es gibt halt leute die sich sowas gerne angucken, ich seh mir nur die ersten Castings an und dann reicht mir das, ich find dieses ganze getue ziemlich albern aber deshalb die Leute als Unmenschen zu bezeichnen die das schauen ist... irrsinnig.

      Wie Luna ja sagte ist der Vergleich ja mal ziemlich belämmert, deshalb: :fresse:

      Aber gut, ignorioeren wir mal die unüberlegte Meinung und kommen wieder back to topic:

      Ich finde das der ganze Trubel um Menovin (wie auch immer) und den Irischen Kobold der gewonnen hat einfach ziemlich übertrieben ist. Ich mag beide nicht, und ich mag die Presse nicht die die ganzen Gecshichten laut rausposaunt. BILD natürlich an erster Stelle, deren Abonnementen wissen ja über alles bescheid xD
      Mir tut der Menovin (wie auch immmer) einfach nur Leid, er hat halt nen Drogenproblem na und? haben noch x - millionen andere menschen doch auch, und die kommen nicht ins Fernsehn... oder in die BILD.

      Außerdem... den "Superstar" kennt man 2 Monate und dann hört man nie wieder was von dem, es sei denn es gibt einen Skandal oder ähnliches -.-
    • Spart euch eure Sprüche...
      Mir gehts um aussagen wie die hier:

      Original von HyperSilver
      Es gibt halt leute die sich sowas gerne angucken, ich seh mir nur die ersten Castings an und dann reicht mir das, ich find dieses ganze getue ziemlich albern aber deshalb die Leute als Unmenschen zu bezeichnen die das schauen ist... irrsinnig.


      Die meisten schauen den Dreck nur wegen der Castings, also um sich über andere lustig zu machen und sich über sie zu stellen.
      Das is doch armselig....
      Und das dient dann der unterhaltung und dem guten Geschmack? Na prost mahlzeit!!

      Hier mal ne meldung wie Erfolgreich der neuste Aufguss dieser lau warmen Scheisse is:

      DSDS: Spitze bei Quote, Internetvideos und Single

      Hamburg (dpa) - Die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) hat wieder einmal Spitzenwerte geschafft. Die Single "Don't Believe" des Siegers Mehrzad Marashi legte einen Download-Rekord hin.

      Der Song wurde am Sonntag, dem ersten Verkaufstag nach dem Samstagabend-Finale der siebten DSDS-Staffel, so oft online verkauft wie kein anderes Lied zuvor.

      Er löste damit den deutschen Grand-Prix-Beitrag "Satellite" von Lena Meyer-Landrut ab, der bisher der bestverkaufte Online-Song binnen 24 Stunden war, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control mitteilte. Im direkten Vergleich mit Vorjahres-DSDS-Sieger Daniel Schuhmacher lag Mehrzad Marashi klar vorn: "Don't Believe" wurde demnach fast dreimal so häufig heruntergeladen wie Schuhmachers "Anything But Love" am ersten Verkaufstag.

      Die Einschaltquote der siebten DSDS-Staffel war zudem die zweithöchste in der Geschichte der TV-Show: 6,45 Millionen Zuschauer schalteten im Schnitt die 20 Folgen der Castingreihe ein, der Marktanteil lag bei 19,8 Prozent, wie RTL mitteilte. Bei den jüngeren Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren lag der Marktanteil sogar bei 32,5 Prozent. Nur bei der ersten DSDS-Staffel 2002/2003 hatten mehr Menschen eingeschaltet.

      Beim Zuspruch im Internet liegt die gerade beendete Staffel mit Abstand vorn. Über verschiedene Plattformen riefen Nutzer insgesamt rund 85 Millionen DSDS-Videos ab - im Vorjahr waren es etwa 40 Millionen gewesen, wie die RTL-Online-Tochter RTL Interactive meldete. Allein beim Portal von RTL.de wurden rund 40 Millionen (2009: 16,5 Millionen) Clips mit Höhepunkten der Shows angeschaut. Auf dem RTL-Videoportal Clipfish wurde auf Highlights 34 Millionen (18,6 Millionen) Mal zugegriffen. Die kompletten Sendungen und Shows interessierten bei RTLnow.de 7,7 Millionen (4,7 Millionen) Mal.

      Wenn ich das so lese kommen mir die Tränen...
      Aber es dient ja der Unterhaltung und das is ja auch das was die Zuschauer sehen wollen gleich nachdem PromiLeben von Paris Hilton und anderen IT Personen die Heutzutage zu rum kommen ohne je etwas getan zu haben!!
      Das is es doch was der Punkt 12 und taff zuschauer wissen will und nicht wie viele Zivilisten von Deutschen Soldaten in Afghanistan erschossen wurden.

      Haupsache Müll schauen und Hirn abschalten!

      So nu könnt ihr eure belanglosen diskussionen über den Knacki und den Kobold weiterführen ohne von mir belästigt zu werden!

      Wehe es kommt mir nochma einer mit: Keine Ahnung? Dann Fresse halten!
      :sonic3: Dream your Dream on Dreamcast :shadow2: