Happy Tree Friend: False Alarm [360 - Download]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Happy Tree Friend: False Alarm [360 - Download]

      Nun ist es soweit: "Happy Tree Friends: False Alarm" von SEGA steht zum Download bereit. Auf der offiziellen Seite könnt ihr euch Videos dazu anschauen und nähere Informationen bekommen. Viel Spaß! :grins:

      Auf Xobx Live gibt es den Download auch hierzulande (ab 12 Jahren...): für 800 Punkte und knapp 150MB groß




      Edit: ich hab das jetzt mal angespielt und finde das äußerst witzig.. wenn auch etwas stressig! Das spielt sich wie Lemmings ist aber weitaus brutaler! Eben Happy Tree Friends typisch. Dennoch kann man es nicht als "zu heftig" beschreiben, denn die Figuren werden ja nur recht klein dargestellt und auch sonst sind diverse Tötungsdelikte sind sonderlich Detailreich ausgefallen.

      Doch nun zum Spielverlauf: Während 5 der putzigen Kerle immerzu geradeaus durch die Level laufen und ihr das ganze von der Seite betrachtet, müsst ihr schnell reagieren und diverse Mechanismen in Gang setzten, damit die 5 sicher ans Ziel kommen. Das funktioniert mit einem Cursor und den vier tasten des Xbox Pads, die für 4 verschiedene Aktionen stehen. So müsst ihr die Jungs schon mal einfrieren, Wasser in eine Grube lassen, Wippen betätigen, Stromleitungen ausschalten, Türen öffnen, Pfützen entfernen, Plattformen bewegen und noch vieles mehr. Das kann ganz schön stressig werden, da ihr ja auf 5 Tree Friends gleichzeitig aufpassen müsst.

      Im Storymodus beginnt eine Episode mit dem Süßigkeiten -süchtigen Eichhörnchen, das von seinem Wahn geheilt werden kann und sich jetzt nurnoch für Videospiele interessiert. Doch die Folge hört mittendrin auf. Um zu erfahren wies weiter geht müsst ihr nun 10 Level á 3 Stages überwinden, wobei ihr in jeder Level mindestens einmal Gold erlangen müsst um die jeweils nächste freischalten zu können. Das sind Orte wie die Süßigkeitenfabrik, ein Krankenhaus oder der Schrottplatz. Ganz schön knifflig, denn wenn sich eure tree friends zu stark verletzten (Gesichter weg geätzt, angekokelt….) dann gibts weniger Punkte! Ganz schlimm wird es, wenn sogar einer stirbt! Doch man kann eine Level jederzeit von neuem beginnen! Schaffen es alle ins Ziel freut sich sogar der komische Elch Lumpi im oberen Bildschirmrand, wobei er sein typpisches lachen von sich gibt! Doch auch die anderen schreien, kichern und frohlocken genau wie in der Serie!

      Das ganze ist echt Spaßig und mal einen Blick wert! Wer schon immer Spiele wie Lemmings mochte und die Tree Friends lustig findet, der kann sich das Spiel auf alle Fälle mal ansehen! Wer dagegen ein brutales Jump & Run erwartet der irrt und könnte sich an der hektischen Lösungsfindung stören.
    • Ooohh ja! Vor allem hab ich mich ab und an regelrecht schlapp gelacht bei den ganzen Aktionen! Das ist ja so herrlich! :laugh:

      Das kann man gar nicht beschreiben.. so was muss man echt erleben! Jedenfalls: Ich konnte doch nicht ahnen, dass der riesige Felsbrocken an der Decke der Mine unkontrolliert herunter fällt! Dort unten gingen meine 5 nämlich gerade fröhlich quietschend und Nichts ahnend ihrer Wege.... als.... Oha! Wer soll das bloß wieder sauber machen? :dizzled:

      Stellt euch eine Horde Lemminge vor.. und plötzlich kommt ein halber Berg von der Decke…. irgendwie siehts irre witzig aus!!!! :lol!:
    • Na ich bin mir sicher, dass du uns noch ausführlich darüber berichten wirst. :naughty: Zumindest klingt das alles sehr interessant. Lemminge habe ich damals allerdings nicht gemocht. Die Happy Tree Friends dagegen fand ich schon immer irre komisch. Vorallem, wie man auf sooo bekloppte Ideen kommen kann? *lach*
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Die Ideen sind in der Tat skurril! Ich weiß zwar nicht warum.. aber im Krankenhaus beispielsweise gibt es Swimmingpools mit einem Mahlwerk aus Zahnrädern am Grunde des Beckens. Während also meine Jungs gerade fröhlich lachend angehoppelt kommen wie eine Horde Erstklässler bei einem Klassenausflug, muss ich schnellstmöglich einen Weg finden, das Becken mit Wasser zu füllen! Zum Glück ist die Lösung zunächst offensichtlich: ein großes Ventil an der Wand! Ich dreh das also, es fließt Wasser in den Pool und ich geh mit meiner Kamera schon mal weiter, um zu sehen, was noch so alles kommt… als ich plötzlich Schreie höre! „Oh mein Gott!“ Schnell zurück mit der Kamera, was denn jetzt passiert ist: „Mist! Nicht aufgepasst“ Da lag eine defekte Stromleitung am Beckenrand, die nun im Wasser lag und die fünf zum leuchten brachte.. :dizzled:

      Oder noch besser: Die fünf stehen auf einer Fahrstuhlfläche (also ohne Dach oder Seitenwände), als ich den Hydraulikkolben auf Knopfdruck in Gang setze und die Fünf mit einem „Juhuu!“, „Woha!“ Und „Uiiiii“ nach oben fahren…. Doch….ich hätte Oben eigentlich eine Luke öffnen müssen… „Autsch!“ so muss sich Teig in einem Waffeleisen fühlen…
    • Also ich hab auch viel gelacht.. dabei bin ich garkein Sadist. Liegt wohl daran, dass man die Tree Friends garnicht anders kennt! :naughty:

      Putzig ist ja auch, wie man die von einer Gefahr fernhalten kann: Kurz Feuer legen und schon rennen die Kreischend davon! Hab das auch schon nutzen müssen, als die für ein Laufband zu langsam liefen. Die kamen nicht vom Fleck! Also Feuer gelegt: Und schon rannten sie laut kreischend wie die Hasen. Komisch... DIE Gefahr erkennen sie! Aber große rotierende Sägeblätter nicht :dizzled:

      Sowieso hart, was da beispielsweise für Maschinen in der Mine stehen: Stellt eich eine Bagger vor, der statt einer Schaufel eine stachebesetzte, rotierende Walze vorne an der Gabel hat… Also wenn das nicht nur einem Zwecke dient…