Das Gamescom Topic: Videospiel-Messe in Köln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also im Cosplay wirst Du auf alle Fälle viel Puplikum und Zuspruch bekommen. Derartige Fans sind dort gerne gesehen und sind beliebte Foto-Motive. :thumbup:

      Den Urlaub hab ich schon lange eingereicht .. jedoch bin ich nach wie vor etwas unsicher und ich hab mir den Zeitraum nur für den Fall der Fälle freigehalten. Klasse wäre es ja schon, wenn man sich dort (mal wieder) treffen und zusammenkommen könnte. Und in Sachen Merchandise kann man bei Gelegenheit ja auch Arm werden. XD
    • Echt das ist ja cool ^^ dann werden vielleicht auch andere Cosplayer da sein wäre echt klasse ^^

      Ohh ok aber so ganz sicher ist es bei dir noch nicht.
      Ach wer weiß :just^^: ich kann es mir so einige tolle Sachen leisten :justgrind:

      Aber meinst du man könnte dort Arm werden? :just^^:
      haste da schon Erfahrungen macht mit den Preisen?^^"
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Naja man lässt eben gänzlich freiwillig eine menge Geld da. Immerhin hat man nicht immer soviel tollen Sachen auf einem Haufen zum Angebot.

      Aber in Sachen Preise lohnt sich der Vergleich. Ich weiß noch als gleich 3 Stände ein und die selben Sonic Schlüsselanhänger angeboten hatten, und die Preise dabei von 2 bis 7 Euro gingen. Ergo: Nicht sofort zuschlagen! Erstmal an anderen Ständen nach dem gleichen Item Ausschau halten. Nicht selten kann man dabei eine menge Geld sparen!
    • Ein Gedankengang der mir um ehrlich zu sein noch garnicht kam...

      Aber dann fragt man sich wieder, ob wir uns jetzt alles vermiesen lassen sollen durch die ständige Angst? Würden die Terroristen dadurch nicht erreichen was sie wollen: Angst, Einschränkung und Einschüchterung? Von mir aus können die ja Taschenkontrollen an den Eingängen durchführen, denn ich selbst hab Nichts zu verbergen und würde mich insgesamt sicherer fühlen. Aber wenns am Ende gänzlich zu einer Absage kommt oder sich kaum noch wer hintraut dann wärs wie gesagt wie eine Art Kapitulation.
      Und insgesamt kann jeder einzelne ja zur Sicherheit beitragen indem man Aufmerksam durch die Mengen geht und Aufälligkeiten melden würde. Eine Handvoll Polizisten können kaum etwas bewirken bei solchen Menschenmassen.
    • @Tikal danke für den tollen Ratschlag ^^ echt werden da die Preise so unterschiedlich sein ok zum glück hat man zeit sich gut um zu gucken
      und dann kann man zu schlagen ^^

      ach her je daran darf ich nicht denken ich lass mich mit sowas mein Traum nicht platzen.
      Dann lieber Taschen Kontrolle und mehre Sicherheiten und vieles mehr durch stehen hab da nichts gegen somit fühlt man sich auch sicher.
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Also dann bleibt man dich lieber fern, xD. Im Ernst, machen die sich dort eigentlich Gedanken um den Schutz und wie man das kontrollieren möchte bei dem Ansturm da aus aller Welt dort? Eigentlich möchte man ja fast schreiben, dann käme die Messe hoffentlich endlich wieder nach Leipzig - aber Späße macht man dann mit dem Thema eben doch nicht. Ich will mich ja so schon kaum durch die Massen drängeln dort. Man stelle sich nun mal eine Massenpanik dort drin vor. Das erinnert doch an diese Love Dingens. Bis heute ist das Thema aktuell samt möglichen Verfahren und Folgen. Da gruselt es einen schon, wenn man darüber so nachdenkt.

      Nun ... momentan gibt es glaube für mich eh nicht so viel dort zu sehen. Solange keine neue SEGA Konsole dort ausgestellt oder generell ein SEGA Stand aufgebaut wird, was ist denn dann dort noch interessant? Ich weiß es nicht...
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • AstroTiger schrieb:


      Nun ... momentan gibt es glaube für mich eh nicht so viel dort zu sehen. Solange keine neue SEGA Konsole dort ausgestellt oder generell ein SEGA Stand aufgebaut wird, was ist denn dann dort noch interessant? Ich weiß es nicht...

      Dito! Mich würde höchstens noch die Merchandise Halle reizen. Aber dafür den Stress, die Massen, die Lautstärke und schlechte Organisation erleiden?
      Cool wäre es ja noch wenn man dort viele Leute treffen könnte die man aus dem Netz kennt. Aber selbst da würde man sich lieber mal außerhalb eines Events treffen, denn die Hallen sind eh zu laut, dunkel und voll als dass man sich dort gut austauschen könnte.

      Klar ist die GamesCom ein Erlebnis .. aber auch Stress pur. Von daher ist man immer am auswägen ob man hinfährt oder nicht.

      Und wenn das ganze wieder in Leipzig wäre: Gott wäre das schön! Vor allem wenn dann alle aus dem Club bei der Katzenmutti in der großen Pension unter kommen würden: Mit der großen Gemeinschaftsküche wo man sich dann Abends treffen zusammen Essen und über den Tag quatschen könnte. Es hätte alles so schön werden können, wenn die GamesConvention nicht weg gegangen wäre... *seufz*
    • Sehe ich auch sehr ähnlich wie Tikal & Astro.
      Neben Sega gibt es heutzutage kaum noch andere Videogames, die mich interessieren.
      Namco mit einem neuen Tekken-Teil und Tecmo / Team Ninja mit einem neuen Dead Or Alive Teil sind da Ausnahmen. ^^
      Sogar Capcom hat bei mir noch mit dem letzten DMC-Teil sehr stark bei mir gepunktet, denn es war bzw. ist der beste DMC-Teil, den ich bisher spielen durfte!

      Wobei ich glaube, dass Sega echt mit Werbung einbüßen würde, wenn sie, insbesondere zu Sonic’s 25. Jubiläums-Geburtstag, in diesem Jahr nichts zur GamesCom vorbereitet hätten.
      Ehrlich gesagt wäre das für Sega sogar sehr peinlich, weil Sonic ihr populärstes und bestes Franchise ist.
      Und da mal einfach so eine wichtige Gelegenheit sausen zu lassen wäre doch fatal, außer vielleicht Sega hätte kein Interesse mehr am deutschen Videospiele-Markt.
      Langsam scheint es mir so, da noch nicht einmal Sonic Boom als TV-Serie im deutschsprachigen Free-TV läuft, geschweige denn auf DVD und/oder Blue Ray veröffentlicht worden ist.

      Ehrlich gesagt hat es auch was Guten an sich, dass mich da kaum noch etwas interessiert, da ich als Erwachsener sowieso kaum Zeit zum Videospiele-Spielen finde, ist es umso weniger schlimm, dass weniger Games releast werden, welche mich ansprechen würden.
      Man gibt auch automatisch weniger Geld aus. ^^

      Und was irgendwelche Gefahren angeht:
      Sowas kann immer und überall passieren.
      Sei es ein Fußball-Station, ein Festival-Gelände, oder was weiß ich was…

      Wenn ich mir über alles Gedanken machen würde, was denn alles so hätte passieren können, bräuchte ich wohl auch gar nicht mehr aus dem Haus zu gehen. ^^
    • @Hyroar
      danke für die Warnung :just^^:
      aber schön zu hören das es den noch Spaß macht dort hin zu gehen



      @all



      wenn ich das alles hier lesen nehme ich stark an das vielleicht niemand von euch dort hin geht naja
      vielleicht wird es für mich ein einmal und nie wieder wenn man nur irgendwie schlechtes hört und das in Leipzig viel besser war als dort in Köln.
      Ich hoffe ich werde es nicht bereuen das ganze.
      :justunsicher:

      naja egal ich stehe das durch und mal sehn vielleicht erwartet mich eine Überraschung wer weiß bei Sonics B-day Jahr :just^^:
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • @Shadowfangirl19:
      Keine Ursache. :thumbsup:

      Achja und zu deinen Zweifeln:
      Mach dir da keinen zu großen Kopf drüber. Ich selbst war auch erst einmal dort (letztes Jahr) und auch vorher nie bei der in Leibzig gewesen. Und abgesehen von natürlich vielen, vielen Menschen (was ja logisch ist) gibt es schon einiges zum Gucken und zum Bestaunen. Zudem natürlich auch allerlei Gimmicks/Give-Aways, die man abstauben kann. ^^ Und solang man einen groben Plan hat, wo man so hin möchte (Hallen, Games, etc.), sollte das auch alles Spaß machen. Einmal dabei gewesen zu sein lohnt sich von daher schon, keine Sorge. :justblink:

      Haste denn sonst zumindest eine Person, die dich begleitet oder suchst du noch nach Gleichgesinnten?
      Falls letzteres der Fall ist, drück ich dir natürlich die Daumen, dass sich noch jemand mit einklinkt. :justsmile:

      _
    • @Hyroar

      vielen Dank für die auf muntere Worte das bringt das zweifel aus dem Kopf Danke
      freut mich zuhöre das ich nicht allein damit bin die noch nie in Leipzig war und das erste mal bei der GamesCom ist und bald war :just^^:

      Und ja ich hab ein Plan erst mich umschauen und dabei Videos drehen wenn man darf hoff ich zu mindestens wenigsten am Eingang oder so :just^^:
      So paar Erinnerungen fest halten ^^
      dann mich zu den Fan Artikel begeben was so tolles gibt und natürlich zu schlagen so paar Artikel^^


      Keine Sorge eine Begleitperson habe ich und zwar meine Freundin aber den noch wäre es toll noch weitere Gleichgesinnte zu treffen^^
      Mit Herz und Seele ein Shadow the Hedgehog Fan ^-^

      :soniccute: :tailsda: :shadow2: :love:
    • Was? Wen wollt ihr verhauen? :huh:

      Aber keine Bange: Auch wenn wir so schlecht daher reden: Es ist halt nur weil wir uns .... naja.... sagen wir mal.. satt gesehen haben und halt Nichts neues mehr von der Messe erwarten. Wenn Du das erste mal da ist, dann ist das natürlich was ganz großes: Riesige Hallen voller Gamer, Puplisher hautnah, Riesige Monitore, Laute Soundtracks, Shows, Events und Cosplay-Rudel .. da hat man dann natürlich erstmal seine Freude dran.. keine Sorge!

      Schön vor allem dass du erstmal nicht alleine hingehen musst, denn wenn Du erstmal da bist wirst du bestimmt sogar neue Leute kennen lernen mit denen du dann den rest des Tages zusammen vebringst. Wenn Du dich also entsprechend dekorierst mit Logos, Cosplay und oder Assesoirs deiner Lieblingsreihe, dann wissen gleichgesinnte sogleich dass sie dich darauf ansprechen können und einen Seelenverwandet vor sich haben.

      Ergo: Hör nicht auf uns alte Knochen ... hab Spaß und lass Dir dieses erste mal auf keinen Fall vermiesen!! Es ist und bleibt ein Erlebnis!! :thumbup:
    • Haaa, da geht's los:


      Gamescom schrieb:

      Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen und verschärfte Kostümbestimmungen auf der gamescom 2016

      - Unsere Bitte: Lassen Sie Taschen und Rucksäcke zu Hause

      Aufgrund der schrecklichen Ereignisse in den vergangenen Wochen werden die Sicherheits-
      und Präventionsmaßnahmen auf der gamescom 2016 angepasst. Die Maßnahmen gelten für alle Teilnehmer der gamescom: Aussteller, Besucher und Medienvertreter.


      Auch Sie, liebe Medienvertreter, unterliegen den neuen Sicherheitsvorkehrungen. Lassen Sie, wenn nicht zwingend erforderlich, Taschen und Rucksäcke sowie Gegenstände aller Art, die Sie nicht zwingend für den Besuch der gamescom benötigen, bitte zu Hause, um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten. Denn: An den Eingängen werden noch vor Betreten des Messegeländes Kontrollmaßnahmen, inkl. Taschenkontrollen, durchgeführt. Ab dem 15. August werden zusätzlich Kontrollen vor dem Einlass in das Presse-Centrum Nord (Presseakkreditierung) durchgeführt. Für alle Kontrollmaßnahmen gilt: Die Kontrollen sind variabel angelegt und richten sich nach kurzfristigen Rücksprachen mit den Sicherheitsbehörden. Bitte stellen Sie sich auf längere Wartezeiten ein und unterstützten Sie uns, durch kein oder wenig Messegepäck, bei den Kontrollmaßnahmen. Für die Planung Ihrer Anreise: Die Sicherheitskontrollen starten ab 07:00 Uhr. Wartezeiten müssen eingeplant werden.

      Hoffentlich gibt's dann auch Essen & Trinken da umsonst, wenn man sie nicht in Rucksäcken mitnehmen sollte. Merchandise fällt am besten direkt aus. Man hat eh keine Taschen für den Mist am Mann (oder Frau). :saint: Nein im Ernst, eigentlich ist es schon richtig und gut, dass man das macht, darauf vorwarnt usw. Nur frage ich mich dennoch, wie man das auf solch einer Messe machen soll, vor allem wenn es vielleicht sehr warm wird an den Tagen etc. Da hätte ich ja kaum Bock drauf. Sicher werden die Leute ihren Taschen dabei haben mit Essen/Trinken drin. Da darf man sich wohl auf lange Wartezeiten einstellen.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Nun steht fest, was Deep Silver in Halle 9.1 / B011 zeigt:

      · Warhammer 40.000: Dawn of War 3
      · F1 2016
      · Sniper Ghost Warrior 3
      · The Surge
      · The King of Fighters XIV
      · Killing Floor 2
      · Mount & Blade: Warband


      Warhammer ist von SEGA. Ich meine, dass King of Fighters über Atlus kam. Im Grunde ist das also auch SEGA ^^
      Wer von euch geht denn da nun hin? Und worauf freut ihr euch dann am meisten?

      Gelesen habe ich die Tage auch, dass man bereits die Termine der nächsten Jahre festlegt: immer die letzte Augustwoche und Beginn ab 2017 immer schon dienstags für die Fachpresse und ab Mittwoch für Besucher. Gelesen habe ich hier immerzu von Dienstag bis Freitag. Da frage ich mich, ob damit die Wochenenden ab nächstem Jahr komplett wegfallen?
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|