Duke Nukem Forever [360, PS3, PC]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Kalex
      Oh ha, da ist es ja schon recht beschämend dass man noch nie Duke Nukem gepsielt hat.
      Aber ich war schon immer mehr der RPG und Jump´n Run Freund als der Ego-Schütze.

      Bekannt ist mir die Serie wohl wirklich durch das Nieerscheinen von Duke Nukem Forever und
      dessen Mythos der ja bereits besteht.
      Ich muss mich auch mal outen.
      Ich kannte Duke Nukem auch nicht bis ich eben das mit dem Nieerscheinen erfahren habe.
    • Ja die sind schon recht geil. Habe alle 6

      Octabrain, Piccop, Duke original, Duke Nightstrike, Battlelord und Swat Duke :zwinkern:
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Ballerspiele sagen mir eigentlich weniger zu, aber der Name ist natürlich ein Begriff - hauptsächlich aufgrund des grenzenlosen Unvermögens seitens 3DRealms.

      Ob es noch rauskommt und ob es ein Erfolg wird, wenn es denn noch erscheinen sollte: Beides ist zweifelhaft. :thinking:
      Der "Hype" ist inzwischen ja doch größtenteils verflogen.
      Das doktorische Ratespiel

      Grade, wenn ihr denkt, ihr habt all die Antworten ...

      ... ändere ich die Fragen
    • Duke Nukem Forever: Der Kult-Shooter kommt 2011


      Duke Nukem Forever: Der Mega-Held ist zurück.
      Am Freitag wurde Duke Nukem Forever auf Penny Arcade Expo (PAX) in Seattle vorgestellt. So hat das amerikanische Studio Gearbox - bekannt durch Borderlands und diverse Auftragsarbeiten zu Half-Life - die Rechte für "Duke Nukem" gekauft und produziert den heiß erwarteten 3D-Shooter fertig. Das Spiel war zuvor bei 3DRealms rund 13 Jahren Entwicklung und wird 2011 endlich fertig.

      Mit einem großen Messestand präsentierte sich Publisher 2K Games zusammen mit Gearbox auf der PAX. Dort durften Besucher bereits eine rund 15-minütige Demo-Version von Duke Nukem Forever anspielen. Ein Meilenstein, denn bislang durften offiziell kaum Menschen außerhalb des Entwicklungsteams das Spiel in Action ansehen. Ersten Berichten zufolge soll das Charisma des Vorgängers - Duke Nukem 3D aus dem Jahr 1996 - beibehalten werden und der Duke traditionell fluchend und machohaft durch Levels jagen und hinter sich nur Verwüstung lassen.

      Eventuell wird Gearbox noch dieses Jahr eine spielbare Demo-Version von Duke Nukem Forever veröffentlichen. So soll das Spiel an sich fertig sein. Lediglich kleinere Verbesserungen, Bugfixing und das Zusammenfügen der einzelnen Elemente stünden nun noch an. Nach dem Kauf der Lizenz sind auch weitere Games mit dem Duke als Protagonist nicht ausgeschlossen.

      Ursprünglich wurde Duke Nukem Forever von 3DRealms programmiert und eingestellt, als das Studio in Zahlungsnot geriet. Über 13 Jahre Entwicklung und rund 20 Millionen Dollar Produktionskosten machten das Spiel aufgrund der großen Fanbase zur meisterwarteten Vaporware der vergangenen Jahre. Seither tauchten immer wieder Gerüchte um eine baldige Veröffentlichung auf.


      (Quelle: chip.de/news/Duke-Nukem-Foreve…-kommt-2011_44571908.html)

      Release laut Amazon & Gamestop: 01.02.2011
    • Das kommt doch sicher ins Guiness-Buch aufgrund der langen Entwicklungszeit... :rofl:

      Aber schon irgendwie auch wieder traurig, wenn ein Studio so in Geldnot gerät, dass es sein Hauptzugpferd verkaufen und alles aufgeben muss. Man sieht ja wie schnell Gearbox jetzt mit dem bereits fertigen Material wirbt und wie wenig das Spiel in Vergessenheit geraten ist. Da fragt man sich doch, warum 3D Realms damit keine Wiederauferstehung gelingen wollte :uh:
    • Die Leute von 3D Realms haben es sich wohl zu gut gehen lassen. All die Jahre wurde das Geld reingesteckt und nichts kam. Als bekannt wurde dass das nicht mehr weitergemacht wird, sind ja auch Videos erschienen von dem was gemacht wurde.
      Musste ja letztendlich so enden. Nur ausgeben und nichts einnehmen funktioniert ja nicht xD

      Ach und btw: Gearbox hat ein Fanremake von Duke Nukem 3D genehmigt:
      golem.de/1010/78650.html
    • Vergessen sollte man ja nicht, dass Randy Pitchford (gearbox Präsident) einer der Macher am ersten Teil war. Das war wohl auch so ein Grund, weshalb das Studio die Rechte eben nun in seine Hände legten; mit dem Verkauf der Marke an gearbox Software. Und ich find's toll. :rofl:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|
    • Ja ich freu mich auch schon riesig aufs game (warte ja nun schon lang genug) nur weiß ich noch net ob ich mich mehr auf 4ever freu (wer weiß was da jetzt rauskommt) oder den remake, wo man weiß was drin is ^^
    • In der aktuellen M! Games gibt es ein tolles Interview mit Randy Pitchford von gearbox Software. Ich fand das ganz toll, was er da so erzählt über das hin- und her mit der Marke. Also dass er vermittelte zwischen Entwickler und Publisher. Die kleine Bilderstrecke ist auch ganz interessant; die Unterschiede der Grafik von 1998 bis heute über verschiedene Grafik-Engines usw.
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|