VIDEOS kreieren? Programme, Hilfen etc.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VIDEOS kreieren? Programme, Hilfen etc.

      Da ich immer mehr Leute kennenlerne, die selbstgemachte Videos auf diversen Plattformen (Youtube etc.) präsentieren, würde ich gern auch mal wissen, wie das geht und was man dazu braucht.
      Ich hab nämlich vor, ein kleines Musikvideo über Sonic (und evtl. SEGA allgemein) zu drehen, die passende Musik schwirrt mir schon im Kopf rum. Aber dazu bräuchte ich Szenen aus Spielen, und ich kann die nicht selber drehen.
      Weiss da jemand Rat?
      Igelschnell und fuchsteufelswild!
    • Ich bräuchte auch mal Hilfe. Ich arbeite gerade an meinen ersten Video und krieg da keine Hintergrundmusik rein. In der Hilfe des Programmes, das ich verwende (PowerDirector Pro) steht, das man auf den und den Button klicken muss, für das sogenannte "Hauptaudio". Und da ist auch ein Bild von diesen Button. Er soll laut dem Hilfetext und dem Bild ganz links am Storyboard sein. Aber da ist er nicht! Und andere Buttons die da sein sollten sind da auch nicht.
      Und wenn ich den Tastenkürzel für die Funktion "Hauptaudio" eingebe, erscheint ein Fenster indem steht, dass ich auf "Aktualisieren" klicken muss und dann auf einer Seite lande, bei dem ich ein "spezielles Upgrade-Angebot" finden sollte. Dann könnte ich auch Hauptaudios und Hauptwasserzeichen erstellen.

      Aber ich finde das Upgrade nicht! Zumindest nicht das, was ich brauche! Und die meisten Sachen muss man eh kaufen.
      Unter einem "speziellen Upgrade-Angebot" und unter "Aktualisieren" habe ich mir etwas anderes vorgestellt.

      ICH MUSS HINTERGRUNDMUSIK IN DAS VIDEO KRIEGEN, SONST SEHT IHR BEI CLIPFISH NUR STUMMFILME VON MIR!! :headwall: :pc-kaputt: :pc-kaputt: :plerren:
      Oh mein Gott, was heißt "OMG"? :omg:
      Und what the f*ck heißt "WTF"?! :mad:
      Und by the way, weiß einer von euch, was "BTW" heißt...? :uh:
      :dizzled:
    • RE: Videos erstellen - wie?

      Original von MechaTikal
      Da ich immer mehr Leute kennenlerne, die selbstgemachte Videos auf diversen Plattformen (Youtube etc.) präsentieren, würde ich gern auch mal wissen, wie das geht und was man dazu braucht.
      Ich hab nämlich vor, ein kleines Musikvideo über Sonic (und evtl. SEGA allgemein) zu drehen, die passende Musik schwirrt mir schon im Kopf rum. Aber dazu bräuchte ich Szenen aus Spielen, und ich kann die nicht selber drehen.
      Weiss da jemand Rat?


      Du kannst ja einen DVD Spieler mit aufnahme Funktion benutzen. Wenn dein Fernseher zwei Scartanschluesse hat, ist das kein Problem.
      Wenn du willst, kannst du die Musik im Spiel derart verandearn, dass du nur Soundefekte, Musik oder alles zusammen hast.
    • Mein Video ist fertig und sieht auch echt klasse aus. Und ich habe sogar Werbung für den Sega-Club reingemacht.
      Es ist nur noch etwas... Naja... Wie soll ich sagen... LEISE! :plerren:
      Oh mein Gott, was heißt "OMG"? :omg:
      Und what the f*ck heißt "WTF"?! :mad:
      Und by the way, weiß einer von euch, was "BTW" heißt...? :uh:
      :dizzled:
    • RE: Videos erstellen - wie?

      Original von Shadow
      Du kannst ja einen DVD Spieler mit aufnahme Funktion benutzen. Wenn dein Fernseher zwei Scartanschluesse hat, ist das kein Problem.
      Wenn du willst, kannst du die Musik im Spiel derart verandearn, dass du nur Soundefekte, Musik oder alles zusammen hast.

      Also, ich weiss ja nicht, ob du aus vermögenden Kreisen stammst , aber - ich besitze keinen DVD-Player mit Aufnahmefunktion :dizzled: (höchstens nen DVD-Brenner)
      Als erstes hätte ich aber gern gewusst, was für ein Programm zum Schneiden etc. eigentlich empfehlenswert ist.
      Igelschnell und fuchsteufelswild!
    • Ich würde gerne ein Video das ich auf Camcorder gedreht habe und dann auf CD kopiert irgendwie mal online stellen krieg das aber auch nicht gebacken
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • Also ich hatte von Anfang an einen speziellen PC mit einer Grafikkarte, die einen S-VHS, Cinch und Antenneneingang besitzt. Dort schließe ich Videogeräte an und kann dann alles live aufnehmen.
      Wie das ohne gehen könnte weiß ich leider auch nicht.

      Der DVD Rekorder wäre allerdings eine alternative.
    • Ich habe mit meinem Video keine Probleme mehr. Hab für die Hintergrundmusik 'ne andere Lösung gefunden und lade das Video gerade bei Clipfish hoch.
      Oh mein Gott, was heißt "OMG"? :omg:
      Und what the f*ck heißt "WTF"?! :mad:
      Und by the way, weiß einer von euch, was "BTW" heißt...? :uh:
      :dizzled:
    • Videos erstellen, aber womit?

      Mit dem Titel meine ich nicht mit welchem Programm, sondern mit welchen Bildausschnitten.
      Ich hab nicht so viele Spiele. Das heißt also, dass ich solche Ausschnitte nicht immer selbst aufnehmen kann.
      Vielleicht habt ihr ja einige Seiten wo man Ausschnitte von Spielen und Videos sehen/runterladen kann?!^^

      (Falls es illegal ist nach so etwas zu fragen, möchte ich mich entschulden und ihr könnt meinen Beitrag/Thema gerne wieder löschen.)
    • Weil das Thema grad auch zu meinem Problem passt folgende Frage:

      Kennt sich jemand mit dem Unwandeln von Video Datein aller Art ins DVD Format aus?
      Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.

      Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.
    • DVDs benutzen VOB Dateien. Such am besten mal nach einem entsprechenden Converter (MPG > VOB). Ansonsten bräuchtest Du schon ein entsprechendes Programm dafür.

      Aber was Szenen betrifft, so kenne ich auch höchstens die beiden, die Tails schon genannt hat (solange man nicht selber aufnehmen kann).
    • AMVs erstellen-Was benötigt man dafür?

      Jo hab mal versucht den Namen möglsichst gut anzupassen

      Also ein AMV erstellen is ja an und für sich nicht wirklich schwer aber wenns gute werden sollen braucht man mehr als nur den Windows Movie Maker

      Meine Frage ist jetzt einfach mal welche Programme man nutzen kann/muss um Videos die man auf seinem Rechner hat zurecht zu schneiden die man dann benutzen kann für so ein AMV (am besten Freeware Programme :dizzled:)

      Habt ihr Programme oder selber fragen zur Erstellung solcher Videos? Postet es hier
    • Welches Programm eignet sich für Outros?

      Moin
      Ich will ein richtiges Outro für meine Youtube Videos erstellen.
      Ich habe vorher nur ein erstelltes Bild als Outro genommen.
      Dann habe ich das Programm Videopad Video Editor gefunden, mit dem Programm kann man auch Videos in Videos/Bilder einfügen aber manchmal Speichert es nicht richtig ab als gedacht.
      Deswegen brauche ich ein Kostenloses Programm was nicht so kompliziert ist um ein besseres Outro zu erstellen.

      Genau so wie mein Kumpel das gemacht hatt will ich das auch haben.
    • Nimm irgendein gutes Videoschnitt Programm aber bitte nicht Windows Live Movie Maker verwenden denn dies ist schrott.
      Du kannst folgende Verwenden die ich bezüglich mal getestet oder gekauft habe:

      Kostenlos:
      • Lightworks - Sehr umfangreich aber sehr schwer zu bedienen (Wichtig: Freemium!)
      • Avidemux - Einigermaßen Okay vom Umfang

      20€ - 100€
      • Magix Video Deluxe - Sehr gut für Semi Professionelle und EInsteiger (Sehr umfangreich)
      • Sony Vegas - Sehr Umgangreich
      • Sony Movie Studio - Sehr Umfangreich, gute Tools und viele Filter (Verwende ich)
    • Inzwischen im Jahre 2017 angekommen: Was benutzt ihr denn heute so?

      Der letzte Beitragt von StarLand zeigt ja durchaus ein paar Beispiele, die noch aktuell sind - kostenlos oder eben zu einem naja noch bezahlbarem Preis? Aktuelle Software-Programme können durchaus preisintensiv sein. Dazu zählt auch das Sony Vegas Pro. Da kommt man sicher nicht mit 100 EUR hin (maximal ältere Versionen).

      Es gibt doch dieses Magix Studio, wie beschrieben, dann auch das Corel Pinnacle Studio. Adobe Premiere ist eh viel zu teuer. Naja, außer man nutzt das via Cloud. Allerdings wäre ich jetzt nicht so der Freund dafür, monatlich eine Nutzungs- bzw. Leihgebühr zu zahlen, um Software nutzen/ausleihen zu können. Da habe ich eben doch lieber etwas, das MEINS ist. :rofl:

      Schaut man sich diverse Bewertungen von Programmen an, gibt es aber überall positive wie negative Meinungen. Danach eine Software auszusuchen, scheint irgendwie auch riskant. Was man da so liest teilweise, da vergeht einem doch alles. :uh:
      █████████
      █▄█████▄█
      █▼▼▼▼▼

      █▲▲▲▲▲
      █████████ "Und wie war dein Wochenende?
      __██____██__ ... hell, dunkel, hell, dunkel, Montag." 8|