Beiträge von Tikal

    Da ich persönlich ziemlich verrückt nach der Story bin kann ich es immer kaum abwarten endlich lesen zu können wies weiter geht. wer ebenso jetzt schon lesen möchte was in der nächsten Ausgabe 18 passieren wird kann hier nachlesen:
    https://sonic.fandom.com/wiki/…nic_the_Hedgehog_Issue_18


    Zudem gibt es auch schon erste Bilder der Geschichte
    https://www.sonicstadium.org/2…dw-sonic-the-hedgehog-18/


    Ausgabe 19 wurde auch schon ein wenig gespoilert... was die Sache jedoch nicht weniger Spannend macht ^^

    Ohja.. die Mega CD Zeit, wo man das erste mal einen Zeichentrick-Film mit Sonic hatte. Egal wie kurz er auch war: ich hatte Tränen in den Augen vor Freude ^-^
    Und genau so eine Revolution meine ich ja: Man mochte Sonic schon als man ihn nur als Pixel-Männchen kannte. Und dann kam das Intro und man bekam einen ersten Eindruck von Sonics Mimik, Agrobatik .. und bekam auch einen kleinen Moment des Mitfieberns und mitgerissens werden zu spüren.
    Dann kam Sonic Adventure und zum ersten Mal gab es Dialog und man konnte Sonic und Co nicht nur in Aktion sehen, sondern auch mal entspannend auf der Liege liegend oder auf dem Heimweg vom Einkaufen. Man tauchte also mehr und mehr ein in das Geschehen und die Geschichte und lernte dabei auch die Charaktere noch besser kennen.


    Technisch waren die Adenture Spiele auch ziemlich verbugt und man wurde auf festen Pfaden gezwungen mit vorgegebenen Charakteren zu agieren. Und doch wird es immernoch als das beste Spiel angesehen. Ich denke mal weil der Sprung von Sonic CD und Sonic 3D einfach so enorm groß war und seither kein so großer Evolutions-Sprung mehr stattgefunden hat. Wie gesagt war Adveture der erste Teil wo es Dialoge gab und man sich deutlich mehr mit den Charakteren außeinandersetzen konnte. Der Moment wo Amy auf den E-Roboter einsprach und Sonic daran hinderte ihn zu zerstören. Der Moment wo Tails glaubt von nun an auf sich alleine gestellt zu sein, sich der Gefahr stellt und sich quasi mit dem Erwachsen-werden auseinandersetzt. Dies sind diese kleinen Momente die einen mitgerissen hatten... denn zuvor gab es nur Ring- und Sprunggeräusche zu hören und man konnte einen Story-Verlauf höchstens grob Nachlesen, wobei dieser nur aus der Anfangsmutivation bestand warum der Held denn nun losläuft.


    Inzwischen ist man diese Art der Präsentation mehr als gewohnt und man möchte wieder mitgerissen werden mit dem Geschehen. Aber dazu müsste das alles mitwachsen mit den Möglichkeiten. Wie gesagt mit aufwändigen CGI klappt das deutlich besser als mit Marionettenartigen Ingame Modellen.

    Da kann ich auf jeden Fall die ganzen Sammelbände empfehlen.
    Nur scheint es bei den Archies so zu sein, dass die generell keine Drucklizens mehr haben und keine Neuauflagen möglich sind. Zumindest das Erste Sammelband mit Mega-Man ist kaum noch zu bekommen und extrem teuer geworden 8|


    In Sachen IDW geht man nun zum ersten Mal den Weg der Splittung: So gibt es nun neben der regulären Reihe auch eine Mini-Serie von Whisper und Tangle sowie zwei Sonderbände zu TSR und zum 20ten Jubiläum von IDW.


    Vom Sammleraspekt her finde ich es zwar schon echt klasse dass man wie einst Archie verschiedenen Cover zu einem Comic anbietet.. hasse es aber wie die Pest dass es grundsätzlich IMMER eine dritte oder gar vierte Variante gibt die nicht ohne weiteres zu bekommen ist. Diese gibt es dann nur auf speziellen Events, in ganz bestimmten Geschäften, als Beilage zu einem Special oder sonst irgendwie nicht-drankommbar. Die erste Ausgabe gab es in 14 oder 15 verschiedenen Varianten. Viele davon findet man ab und an auf Ebay.. aber zu gänzlich utopischen Preisen. Echt schade! Bei Archie gab es immer 2.. die man auch ganz easy kaufen konnte. Selten dass hier mal so extrem speziel was gemacht wurde



    Übrigens habe ich endlich eine ofizielle Bestätigung dass Dr. Starline tatsächlich ein Schnabeltier ist. Hatte mich das immerzu gefragt ^^
    Ebenso interessant: Eine Künstlerin auf deviantArt die das Comic "Ghost of the Future" erfunden hat und seit Jahren daran zeichnet ist bei IDW dabei was die Stories, Charaktere und Cover betrifft. Ich finds schon herrlich dass man talentierte Fans mit an Bord holt.

    Naja.. zumindest sind es ja nur die Beine. Und ich denke mal dass der Film und seine jetzt schon aufregenden Entstehungsgeschichte eh schon allen Sonic-Fans (sprich der ganzen Zielgruppe) bekannt ist, so dass man das Risiko eingehen kann.

    Ich persönlich sehe das so:
    Mit dem Beginn der großeren Datenträger und leistungsfähigeren Konsolen konnte man Dank Sprachausgabe, Introsequenzen und Animationen Sonics Charakter erst so richtig zur Geltung bringen...
    .. und gleichzeitig ist es genau DER Punkt, den Sega leider nur selten wirklich nutzt.


    Das Intro von Unleashed war/ist eine wahre Pracht in Sachen Tempo, Bild und Geschichte. Doch schaut man 9 Jahre später auf Forces, so hat man diesbezüglich wieder 3 Schritte zurück gemacht. Wieso im Jahre 2017 noch Ingame-Animationen statt CGI für Intros? Was ist da los?


    Sonic ist Charakterlich immer der selbe geblieben (zum Glück) .. doch die Darstellung seiner Geschichten und Abenteuer ist von einem ewigen Auf-und-ab geprägt. Damit meine ich nicht die Qualität der Spiele, sondern die reine Präsentation und das Mitwachsen der Möglichkeiten. Längst könnte man Kinoreife FILME als Vorspann und Zwischensequenzen zeigen und dabei noch genauer auf die Charaktere eingehen. Gespräche könnten intensiver ausfallen wenn diese nicht nur als MP3 während des Spielens in der Level laufen. Emotionen könnte man in ausgearbeiteten Sequenz weitaus besser erkennen, verstehen und Mitfühlen als durch das pure betrachten eines Animieren Ingame-Modelles das vor einer statischen Wand mit den Armen fuchtelt und den Mund bewegt


    Hier würde ich mir mehr Feuer wünschen. Immerhin ist vor allem auch der Charakter von Sonic eines seiner stärken und sollte intensiver präsentiert werden.


    Immerhin wurden die Stories zwischendurch erwachsener und hatten sogar dunkle Momente mit etwas Dramatik... doch auch hier wars immer nur eine winzige Prise, die etwas hölzern präsentiert wurde.


    Also gibt es irgendwie eine Entwicklung... aber sie wird nicht integriert. Als würde ich mich von 99 Cent Bundstiften bis zum 3D-Animations-Zeichenprogramm der Superlative hocharbeiten.. jedoch immernoch nur Strichmännchen zeichen... mit denen ich versuche emotionsgeladene Geschichten zu erzählen.
    Ersteres ist Vorhanden, letzteres kein Problem (mit Sonic) .... die Strichmännchen sind das Hinderniss

    Inzwischen wurden alle Versandkosten-Probleme gelöst, alle shippings bezahlt und die Massenproduktion begonnen. Endspurt!!


    b523cfe5444c88e7e4acc603365dc513_original.jpg55b71c3eb3fd547a894167e56cc55eae_original.jpgb944f3ca55d27a20fcc6df6410d44556_original.jpg


    Btw bin ich überascht wie günstig die Versandkosten nach Deutschland ausgefallen sind. Mit nur 13 Euro das Zweitgünstigste Ziel auf der gesamten Liste. Dabei sitzt der Herausgeber in Los Angeles.. naja... mal sehen ob der Zoll sich am Ende nochmal einmischt

    Gott die Geschichte ist zur Zeit so spannend! 8|


    Krass ist auch dieser Cover hier. Schade nur, dass es sich um einen der seltenen Varianten handelt den man nicht so einfach bekommt.


    D-P7GAnWwAApm4S.jpg large.jpg


    Aber das ganze artet ja in eine totale Zombie-Apokalypse aus.. oder besser gesagt Zombot-Apokalypse. Ich habe das Gefühl dass von nun an in jeder Ausgabe ein neuer Hauptchara dem Virus zum Opfer fällt. Tails kann als einziger Helfen einen Antivirus zu entwicklen. Aber selbst wenn er das schaffen sollte... wie will man soviele Bewohner in Kurzer Zeit heilen? Also selbst wenn es ein heilendes Serum gibt muss dieses ja in großen Mengen erstmal erstellt und Jedem einzelnen Verabreicht werden. Also selbst in Zeiten von Hoffnungn würde es noch Gefahren geben. Und zur Zeit gibt es nichtmal Hoffnung.


    Vielleicht hat auch Eggman bereits ein Gegenmittel parat.. quasi für den Fall der Fälle. In dem Fall könnte man ihn durch eine Infektion seinerseits zum Tausrücken des Serums zwingen.


    Bis dahin könnte ich mir vorstellen, dass Sonic der Verwandlung nicht ewig "davonrennen" kann. Vielleicht wird er noch zum Zombot.. fällt dem Virus jedoch nicht im Geiste zum Opfer und bleibt wie damlas beim Werehog er selbst. Endweder sogleich... oder erst nachdem seine Freunde auf Ihn einreden.


    So oder so bleibt es spannend und ich kann es kaum erwarten bis die Ausgaben endlich weiter gehen. Ausgabe 18 wurde ja immer wieder verschoben und soll nun am 04.Juli oder so kommen. Arrg... ich möchte wissen wies weiter geht! Macht vorran IDW! Los jetzt! :turbopoke:

    IDW macht nicht nur seit "neustem" Sonic Comics, sondern auch Sonic Merch. Und zwar solches mit einem praktischen Nutzen.
    Ein Brettspiel, ein Würfelspiel und ein 1000-Teile Puzzle.



    20190601_153329.jpg


    Gerade letzteres feiere ich wie verrückt, denn als heimlicher Puzzle-Liebhaber konnte ich in Sachen Sonic bisher immer nur Kinder-Puzzles mit 45 Teilen oder so ausfindeig machen. Sowas ist ja leider nur gimmig und keine wirkliche Herausforderung/Beschäftigung. Aber 1000 Teile?! Da kann man dann endlich vom Puzzeln reden wenn man es erstmal ausgepackt hat... und nicht vom groben zusammenlegen. Zudem ist die Box praktisch klein gehalten und fern von den übertrieben großen und fast leeren Ravensburger-Kisten. Das IDW Puzzle kann man gut im Schrank verstauen da kein Platz verschwendet wird. Mega nice!! :dancing:


    20181223_120531.jpg20181222_123117.jpg


    Alle drei genannten Items kann man sich ohne Import bestellen. Hier kann ich den Händler "Fantasywelt.de" empfehlen. Die haben die Sachen sogar günstiger als Amazon, Ebay und Co

    Vor 2-3 Tagen hatte Yuji Naka höchstpersönlich ein Foto getwittert, wo er ein aktuelles Sonic Movie Poser gefunden und geknipst hatte. Komisch daran: Neues Datum.. altes Filmposter. Das mit der Brücke und den Beinen.
    Also endweder bleiben seine Beine / Proportionen gänzlich unverändert oder man möchte nicht erst warten bis man neue Poster mit dem neuen Design zeigen kann (wäre auch etwas früh dafür).

    Johnny mal Live zu sehen war wirklich der Hammer!!
    Soviel Energie und Spaß wie der beim Singen austrahlte war echt mega ansteckend. Trozu Hitze und der Tatsache dass ihm der Schweiß in Strömen herunterfloss sprang er rum und machte flux und Witz zwischen den Songs. Dabei wurde auch das Puplikum mit einbgezogen durch Chorgesänge und direkte Ansprachen, wobei durch die Überschaubare Zuschauerzahl Johnny auch individuelle Zuschauer "bemerkt" und nicht selten Sichtkontakt mit Ihnen aufgenommen hat.


    War schon ein tolles Erlebnis und ich freue mich auf weitere Konzerte von Ihm :respekt:


    Der Regisseur sagte mal dass man das Design angepasst hat, damit er in die reale Welt passt. Aber muss er das überhaupt.

    Das ist etwas an dem ich mich um ehrlich zu sein auch immerzu aufs Neue aufregen kann. Dieses ständige "er muss realistisch aussehen", "in die Menschenwelt passen", "Ein großes, scheinbar durchgehendes Auge gibt es in der Natur nicht"...
    Wann verstehen die Leute endlich, dass es sich nunmal um eine Fantasyfigur handelt und nicht um ein "einfaches" Mensch-Igel-Wesen dass den Gesetzten der Natur gehorchen muss?! Aus Pikachu hat man ja auch keinen gelben Hamster gemacht weil er sonst so "unnatürlich" wirken würde.
    Und bei Yogi Bär hat man ja auch nicht einfach einen Braunbären gefilmt und ihm lippensynchrone Schnautzenbewegung verpasst nur weil Bären in der Regel nicht aussehen wie Cartoons.
    Sollte alles beim alten bleiben, dann bin ich extremst traurig dass man mir meinen Kindheitstraum nur halbherzig erfüllt hat .. und ich kann jetzt schon die Fingerzeige der Nintendofans nicht leiden, die uns Sonic Fans auslachen und jetzt schon wieder kommen mit "Da sieht man eben wer den Konsolenkrieg gewonnen hat" im Sinne von: "Ihr SEGA/Sonic Fans seid Nichts wert". Und ja.. ich bin neidisch, denn die Pokemon sehen aus wie.. Pokemon! Die Porpotionen, Farben und allgemein das Aussehen stimmen. Und Sonic.. naja...
    Ich werde so oder so ins Kino gehen denn ich bin einfach froh dass nach fast 28 Jahren überhaupt mal soetwas passiert. Und wäre nicht der fantastisch aussehende Pokemon-Film, dann würde einem der Vergleich fehlen....


    Immer mehr Leute schließen sich der Meinung an dass man uns nur was vorgemacht hat und Sonic in wirklichkeit aussieht wie Sonic.
    Bitte, bitte lass es wahr sein! Und bitte lässt endlich die Bombe platzen damit wir wissen woran wir sind und die fiesen vergleiche zum perfekt gesatlteten Pokemon-Film endlich aufhören. denn dieses honische "Ausgelächter" durch teils fiese Spruche tuen einem auch als Fan echt nicht gut :poke:


    PS. das Filposter mit der Siluette ließ noch ein "richtiges Igelgesicht" vermuten mit rausstechenden Knopfaugen und einer spitzeren Nase. Zudem wirkten die Beine weitaus muskulöser. Aber selbst da hatte Paramount ja selber noch rumgewitzelt und ein Meme Ihres Eigenen Designs gemacht, Vielleicht weil sie die reaktionen auf den falschen Sonic de schon amüsant fanden und sich bereits auf den Tag freuen wo der Vorhang fällt? Wer weiß ....

    Stimmt schon. Das System wird sich nur über die installierten Spiele verkaufen.. oder von findigen Bastlern am Ende mit Blueberrys versehen und zum coolen Alleskönner ummodelliert ^^
    Aber soviel ich weiß kann man tatsächlich normale MD Pads anschließen. So sind beispielweise auch "Neue" Mega Drive Pads in der Mache die es sogar in leicht durchsichtig geben wird und die sogar auf den guten alten Ur- Mega Drive benutzt werden können. Was hierbei spannend ist: Es gibt das gleiche Phänomen auch mit Saturn pads. Plant man vielleicht insgeheim noch einen Saturn-Mini? Man darf gespannt sein.
    Jedenfalls wäre ein 6 Tasten-Pad in der tat besser gewesen. Sicherlich gehen alle Spiele auch mit 3 Tasten.. aber gerade bei Beat'em ups wäre das dann eine ziemliche Todsünde.


    Und in Sachen Spiele wäre es cool auch mal sehr seltene Spiele an die große Masse zu bringen und vielleicht sogar ein paar Bonus-32X Spiele drin zu verstecken (dürfte ja technisch kein Problem sein).
    So könnte man Xperts, Alien Soldier, Woody Whodbecker, Jurassic Park 3(? mir fällt gerade der Untertitel nicht ein) oder eben Chaotix, Motherbase und Kolibri aus der Versenkung wieder hervorholen. Auch wenn das nicht durchweg Software-Perlenm sein mögen so wäre es schon interessant diese sonst kaum noch aufzutreibenden oder sehr teuer gewordenen Spiele auch mal spielen zu können.


    An so Titel wie Sonic, Ecco, Flicky, Golden Axe oder Virtua Fighter werden wir sicherlich nicht drum rum kommen, denn die gehören ja schon zum Standart. Von daher: Ruhig was exotisches noch oben drauf

    Falls Ihr gerade das selbe Problem habt wie ich und alle Eure Add-ons abgeschaltet wurden dann kann ich Euch beruhigen. Das liegt nicht an Eurem Rechner und Ihr seid auch nicht alleine. Man arbeitet bereits an dem Problem und sollte schon bald mit einem Update rechnen der den Bug wieder fixed.
    So wies scheint wurde es bei Reihenweisen Lizensen versäumt diese zu erneuern.. und nun haben wir den Salat :fdown:

    Ja.. viele der Kommentare gingen eher richting "Nehmt euch ruhig Zeit, hauptsache es wird toll" und "Danke für die Updates" . Insofern konnten die Leute bei Shinobi7 die Sache ruhig angehen und alle Energie in Details statt Hetze stecken ^^


    Bin auch mal gespannt ob es gut ankommt und aufgrund dessen sogar Erweiterungs-Sets rauskommen. Denn theoretisch könnte man immer neue Szenarien und Charaktere hinzufügen. Wäre genial! :dancing:

    Hier gibt es noch mehr Bilder von den Figuren. Hier und da gibt es noch kleine Farbfehler zu bemängeln.. aber es handelt sich ja auch um die ersten Prototypen die am 16.März gezeigt wurden. Sicherlich hat man das bei künftigen Figuren gefixt:


    https://www.kickstarter.com/pr…le-racers-0/posts/2448632


    ... und gerade eben erst gab es ein neues Update. Scheinbar stehen nun die Versandkosten fest und im laufe der nächsten Woche sollten diese individuell allen Unterstützern mitgeteilt und in Rechnung gestellt werden. Es geht mehr und mehr richtung Ziellinie
    :dancing:

    Fällt mir jetzt schwer zu sagen ob es flotter ist als der Vorgänger.. aber die Leveln leiden ein wenig daran dass sie etwas kurz erscheinen. Man muss ja mit den neuen Fähigkeiten etwas rumspielen und auch schon mal mit anderen Charakteren eine level erneut durchlaufen um alles Items zu finden. Ist recht interessant für zwichendurch mal zu spielen


    Im Übrigen gad es das Spiel in den USA zusammen mit einer DVD im Spiel: Mit 3 Folgen Sonic Boom drauf. Echt schönes Extra wie ich finde ^^