Final Fantasy - Reihe

  • @Emerl
    Ist halt meine Meinung.
    Ich find es total blöd dass ich mal zum PC unten laufen muss und mal wieder hoch zur Konsole. Jetzt komm nicht mit dem laptop hier an. So ein Teil für so eine Sache zu kaufen ist überflüssig.
    Und solche Side Quests wie CHobozüchten finde ich nunmal blöd.
    Klar ein RPG muss umfangreich sein. Das ist auch gut so. Und die Rätsel sind dann auch schwer. Aber an manchen Stellen ist es echt übertrieben und da nervt es einfach nur.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • So habe mir das Spiel schon vor ca. 6 Wochen gekauft und anfangs war ich positiv gegenüber dem Spiel. Neues kampfsystem, coole Grafik und ab Kapitel 11 soll das Spiel ja viel offener werden. Laut den produzente eine Art Openworld.


    Also die ersten 25 - 30 Stunden hat es auch Spaß gemacht weil alles neu war aber danach gings nur bergab. Es ist immer dasselbe und das Kämpfen ist weniger taktisches Überlegen als beim rundenbasierten Kampfsystem.
    Anfangs mag es zwar cool sein, dass die Kämpfe in Echtzeit ablaufen aber langzeitig gesehn ist es nicht wirklich toll.
    Laut Produzenten soll das Kampfsystem ja viel taktischer sein und damit das langweilige Aufleveln ersparen. Ja im Moment bin ich an einem Punkt angelangt, wo man ohne Aufleveln einfach nicht weiterkommt. Und das Aufleveln ist wirklich sehr zäh.


    Die Beschwörungen doer wie sie in FF XIII heißen: Die Esper, sind auch nicht gerade so cool. Mir gefällt eigentlich nur Snows Motorrad. Der Rest ist zum Wegschmeissen. Der eine hat aufeinmal ne ganze Festung, die eine ne Fledermaus usw. . In FFX hat man die oft beschworen wenn die Situation als aussichtslos erschien um den Kampf umzudrehen aber in FF XIII nützen die nicht wirklich viel. Sind viel zu schwach.


    Dank des langweiligen Gameplays habe ich auch ein großteil an Interesse an der Story verloren. Kein Wunder wenn ich das Spiel jetzt nur noch so selten einlege. Wenn ich spiele will ich weiterkommen und nicht 2 STunden lang aufleveln.
    Aber auch wenn es das problem nicht geben würde, würde ich das Spiel einfach nur aus durchspielen um es endlich durchzuhaben. Das Ende will ich auch sehn aber irgendwie ist die Spannung abgeflacht.



    Also meiner Meinung nach wieder ein schlechtes Final Fantasy, genau wie FF XII, wobei das ja nochmehr zu bieten hatte.


    Der Produzent entschuldigt sich damit, dass wenn sie nochmehr RPG-Elemente in Spiel reingebracht hätten, es die Entwicklungszeiten gesprengt hätte. Naja das kann ich schon verstehen. So eine Grafik zu konstruieren ist ja auch nicht einfach, aber man sieht es, Grafik ist nicht alles. FF VII hatte ne schlechtere Grafik aber hat mir umso mehr Spaß gemacht.
    Zukünftige FF-Spiele sollen ja mehr Inhalt haben, da Square Enix jetzt die Engine schon erstellt haben. Hoffentlich wird FF XIII Versus besser.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Huhuuu~
    Hab da mal eine frage D:
    Ich komm an einer bestimmten stelle nicht weiter. Ich hab das problem bei snow, und sein Kampf gegen die Shiva Schwestern.
    Ich hab null ahnung wie ich da innerhalb des Zeitlimits diese Esper Leiste hochbekommen soll .__________.
    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte :3

  • Mein momentaner Favorit ist 'FF XII'. Am meisten gefällt mir das offene Kampfsystem, aber auch die vielen Nebenaufgaben, die es zu erledigen gibt. Da verliert man schnell den Überblick, wenn man sich einfach reinstürtzt.

    Wenn du jetzt liegen bleibst,
    dann haben DIE gewonnen!
    Willst du das?



    Ich bin nicht leicht zu begeistern - OH, GEIL!!!! ein Keks :D

  • Oh, das klingt interessant White. FF XII wollte ich damals immer sofort kaufen und habe es dann iwie nie getan. Aber die Meinungen gehen hier derart auseinander eben WEGEN dem offenen Kampfsystem. Vielleicht war man es einfach nicht gewohnt? Ich kann das gar nicht beantworten, weil ich das Spiel leider nieeee gespielt habe. Ich sollte mir das vll. mal ausleihen und zumindest mal reinspielen. Die Charaktere waren anhand des gezeigten Materials für mich schon vor Erscheinen des Spiels total interessant; hatte sogar ein Poster an der Wand hängen im damaligen Kinderzimmer. :thumbsup:


    Mal eine Frage in die Runde: War das nicht sogar das erste offene Kampfsystem in der FF-Serie oder irre ich mich da jetzt?

  • Ich frage mich wann Final Fantasy Versus XIII endlich rauskommt.
    Wurde schon lange angekündigt aber man hört ja kaum was davon.


    Hier ein Gameplaytrailer:
    http://www.youtube.com/watch?v=vkZvdT3QS4k



    Das Setting gefällt mir. Sieht schon moderner aus als nur plumper "Fantasykram". Und der Held könnte auch vielleicht was taugen.
    Das Gameplay sieht zum Anschauen nicht grade spannend aus. Ich weiß nicht ob es in die RIchtung von FF VII Crisis Core oder Kingdom Hearts gehen wird, aber ein klassisches RPG scheint das nicht zu sein.
    Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll. Sieht zwar dynamisch aus, aber das tat es bei FF XIII aus, dennoch war das Gameplay zum Kotzen und ohne taktische Tiefe.
    Bei diesem hier bleibt abzuwarten ob es was taugt, aber momentan bin ich noch skeptisch.


    Edit:
    Es wurden ja schon etwas länger neue Bilder zu FF XIII-2 veröffentlicht. Und auf 4players gibt es abundzu mal kleine Berichte darüber. Auch in den Kommentaren habe ich gelesen, dass einige es antesten konnten und die Welt offener sein soll als im Vorgänger.
    Nur das Kampfsystem soll zum größten Teil beibehalten worden sein.


    Naja mal schauen wie es im Endeffekt wird. Noch gibt es keine so negative Stimmungen wie bei FF XIII, aber das Spiel ist ja noch nicht raus.
    Ich vertraue Square kaum noch. Ist mir eigentlich schnuppe was die von sich geben, weil FF XIII sollte ja auch nach 30 Stunden ein "Openworld" werden. Klar. Alles was da open war war ne blöde Wiesemit Monstern. Keine Shops oder nennenswerte Sidequests. Nichtmal irgendwelche Gebäude.
    Von daher werde ich für meinen Teil das Ding im Auge behalten aber gespannt bin ich auf die Reviews.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

    Einmal editiert, zuletzt von Shadey ()

  • Also mich haben die Trailer von Final Fantasy bisher immer total umgehauen aber irgendwie musste ich bei der Szene im Trailer mit dem Ball voll an FF VIII denken wo Squall mit Rinoa tanzt :just^^:. Bin ja gespannt wie das noch wird mit dem Kampfsystem, erinnert mich ein wenig an Phantasy Star.


    Ich find die Entwicklung interessant, das die Spiele mehr und mehr in die Neuzeit übergehen (oder es liegt an der Grafik die mich blendet xD?).
    War bisher auch kein großer Freund des neuen Kampfsystems, bei Final Fantasy XII hat mich das total überfordert und ich habe auch irgendwann aufgehört es zu spielen :mh: ... das letzte was ich gespielt hab war Final Fantasy X und das bist bisher auch immernoch mein totaler Favorit. :justsmile:

  • Im Moment versuchen ja mehrere ENtwickler das Kampfsystem bei RPGs actiongeladener zu machen. Nur schade dass dabei die Übersicht und der Spielspaß flöten geht.
    Bei rundenbasierten RPGs hatte man wenigstens die Möglichkeit alles genau zu planen.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Wenn es nur etwas hektischer wäre wäre es auch kein so großes problem. Zwar gewöhnungsbedürftig, aber hauptsache kann man allen Charakteren einen Befehl geben und nicht wie in FF XIII drauf hoffen, dass dein Partner die gewünschte Attacke ausführt.


    Außerdem müssten die an den HPs der Gegner arbeiten. Einige Kämpfe dauern ziemlich lang wenn die über 1 Millionen HP verfügen und man selbst nur paar tausend. Und die Esper haben dabei auch nicht wirklich genutzt.
    Am Ende ging es daher nur noch ums aufleveln, weshalb ich es nicht durchgespielt habe.



    Außerdem sieht der Versus-Titel von den Charakteren her interessanter aus.
    Und wo bleibt der Releasedate? Immer noch TBA und FF XIII-2 steht schon fest?

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Ich hab gleich mal eine Frage ... seit ich angefangen habe hier ein bisschen über Final Fantasy zu lesen keimt langsam ein Interesse für FFXII auf und ich würde es vielleicht nochmal ausprobieren aber eine Frage hätte ich bezüglich des Spiels.


    Kann mir jemand die Funktion des Lizenz Brettes erklären, das war nähmlich auch ein grund der mich total in dem Spiel genervt hat xD
    wie skille ich die Characktere damit richtig ?? gibt es dabei überhaupt einen guten und/oder falschen weg. :??:

  • Den Teil habe ich auch liegenm lassen weil der sich eher wie ein MMORPG anfühlte. Und diese Lizenzen fand ich auch blöd.
    Totaler Dreck also.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!