Was für Konsolen wollt ihr euch noch kaufen?

  • EinE Mega Drive? Weiblich?
    Für mich wars immer DER Mega Drive ^^


    Ich selbst bin noch immer auf der Suche nach einem bezahlbaren R-Zone. Seit gefühlten 300 Jahren hab ich 2 SEGA-Module für das Ding.. und konnte sie noch Niemals spielen :justcry:

  • Irgendwie entwicklen sich die neusten Generationen (PS4 und One) eher schleppend, so dass der gewisse Reiz fehlt sich mit dem Kauf außeinander zu setzen. Immerhin gibt es viele Spiele auch für die "alten" Systeme und man bekommt für für die 400-Euro-teuren Konsolen lediglich eine etwas verbesserte Grafik bei den ansonsten 1:1 umgesetzten Titeln. Für mich persönlich lohnt sich das eher nicht.


    Ich für meinen Fall bräuchte so langsam mal einen TurboDuo oder ein CD-Rom für meinen Jaguar (das irgendwie ausschaut wie eine Klohschüssel XDDD)

  • Inzwischen (oder immer noch) die PS4. Ich konnte mir ja inzwischen den Wunsch der Wii U preisgünstig erfüllen. Eigentlich wollte ich die schwarze 32 GB Version, bekam nun die 8 GB-Standard aber hey, egal. Die Konsole ist quasi tot und ich kann trotzdem noch paar Titel drauf daddeln.


    Nicht auf meiner aktuellen Wunschliste steht die Switch-Konsole. Warum? Gibt es (aktuell) keine Spiele für ... die mich wirklich interessieren.


    Bei der PS4 dagegen bin ich schon am Überlegen, welche Version es denn überhaupt irgendwann sein soll. Vermutlich ist die Pro die beste Wahl. Die Erstversion gibt es nicht mehr so wirklich, nur noch die Slim. Wäre aktuell viel preiswerter. Allerdings käme mir keine Konsole unter 1 GB Festplatte ins Haus. Da wurde mir schon gesagt, dass die 500 GB absolut nicht reichen. Dann hätte man wieder Extrakosten usw. Der Witz ist ja, dass ich aber auf all den anderen Konsolen noch genug zu zocken habe. Brauchen tu ich eigentlich keine neue Konsole. Absolut nicht. :grins:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!