Sonic Frontiers

  • Endlich ein wesentlich gelungenerer Trailer mit einigen Action-Levels, welche man bestaunen kann. <3<3

    Beim Vorbestellen bekommt ihr zusätzliche Extras der Adventure’s Treasure Box, wie z.B. Blue Seeds of Defense, Skill Points, sowie Red Seeds of Power.

    Ab dem 8. November 2022 für den Computer (Steam), PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, und die Switch erhältlich.


    Sonic Frontiers - Story Trailer

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Als Vorbesteller hätte ich mir gerne mehr gewünscht, um ehrlich zu sein. Der Trailer jedenfalls ist echt toll. Der altbekannte 3D/2D-Wechsel in den Levels allerdings geht mir jetzt schon wieder auf den Geist. Der Adventure-Style dagegen und das darin gezeigte Gameplay bewundere ich dagegen total.

  • Noch garnicht. Würde aber, wenn überhaupt, dann für die PS4 kaufen. Zum einen finde ich das Spiel derzeit viel zu teuer und zum anderen konnten mich die Trailer bisher nicht wirklich überzeugen. Das neue Kampf-System finde ich für Sonic sehr unpassend, viele Level wurden wieder recycelt; allein schon Green Hill Zone in 3D zum x-ten mal, was ziemlich unkreativ ist. Anstatt einen neuen Character namens Sage (Namens-Abwandlung von SEGA) zu machen, hätten sie stattdessen auch genau so gut Infinite aus Sonic Forces zurückbringen können.


    Apropos Sonic Forces: Ich verstehe nicht, warum so viele Leute darüber meckern, während Sonic Forces noch Innovationen hervorbringen konnte wie z.B. sich endlich selbst einen eigenen Character gestalten zu können, des Weiteren finde ich, dass Infinite das Potential zu einem coolen Character hatte, wenn das Sonic Team noch mehr Zeit gehabt hätte, Infinite & die Story besser ausarbeiten zu können.


    Diese Open-Zone in Sonic Frontiers mag zwar schön groß sein, aber ziemlich leer, Spiel-Elemente tauchen laut diversen Berichten sehr spät im Spiel auf, und die Gegner finde ich sehr unpassend für ein Sonic-Spiel.


    Warum macht man nicht einfach endlich ein Sonic Adventure 3?

    Oder meinet wegen Teil 4, weil Sonic 2006 bereits Teil 3 war bzw. ist; wenn auch nicht so benannt.

    Mit Sonic & Shadow spielbar, unter anderem. Eventuell auch Rückkehr der Black-Arms aus dem Shadow-Solo-Spiel.

  • Da sind wir ja wieder beim Story-Thema: diese ging in Shadow the Hedgehog nach Sonic Adventure 2 weiter ... in Bezug auf die ARK, was der liebe Gerald dort machte und wozu die ARK eigentlich da war. (Black Comet?) ...


    Aber zu Frontiers: Was die anderen sagen, interessiert mich erst mal echt null. Aber gewisse Befürchtungen des Recyclings habe ich auch. Wenn das wieder extrem so abgeht, will ich eine Neubesetzung an der Spitze des Sonic Teams, echt mal.

  • Um Gottes Willen ... abgesehen davon ist SEGA im Jahre 2004 fusioniert!


    Studios wie Naughty Dog oder Insomniac würde SEGA eher kaufen. Und gekauft hat SEGA bekanntlich andere große Studios wie Creative Assembly oder Relic Entertainment sowie den Publisher Atlus, der in SEGA integriert wurde. Würde jemand wie Sony oder Microsoft SEGA-Sammy kaufen oder auflösen, könnten die es mit allem anderen ebenso machen. Das beträfe dann vielleicht nicht zwingend Sonic als Marke aber bspw. Atlus. Das wollen wir nicht. :rofl:


    Am Ende braucht es nur jemand Neues an der Spitze des Studios, wenn von da nur noch recycelte Ideen kommen und nichts Neues. (Ich wünsche mir ja immer noch Yuji Naka zurück. Sein Abgang war ein Fehler. Genauso wie die Tatsache, dass das Sonic Team offenbar nichts anderes mehr als Sonic macht.) Aber erst mal abwarten wie gut Sonic Frontiers wirklich wird. Die Ansätze finde ich soweit durchaus gut.

  • Nein, aber so wie es jetzt grad bei SEGA abläuft, ist es auch nicht wirklich optimal.

    Sonic soll ja bekanntlich Kinder als Zielgruppe haben, aber wer kauft diese überteuerten Spiele eigentlich?
    Richtig, wir Erwachsene!

    Kaum zu fassen, wie es hochgelobt wird (auch von vielen Erwachsenen), dass man über Sonic Frontiers kaum etwas weiß, und der Content relativ leer und eher langweilig ausfällt.
    Sonic 2006 hingegen hat jede Menge Hate abgekommen; und das hauptsächlich, weil es voller Programmierfehler gewesen ist und die Ladezeiten so übertrieben lang gewesen sind; dabei war die Story sehr spannend und das Gameplay richtig spaßig.


    Meinetwegen kann Yuji Naka wieder das Sonic Team leiten, oder SEGA lässt stets neue Gast-Entwickler mitwirken, damit's ständig neue Ideen gibt.
    Niemand kann mir im Jahre 2022 noch erzählen, dass die Green Hill Zone in 3D die beste Neuheit in Sonic Frontiers ist, die wir bisher je als Sonicfans miterlebt hatten.


    Guckt's euch doch mal an:

    Green Hill Zone in 3D gab es bei/in:


    Sonic Adventure 2 (wenn man das Spiel zu 100% durchgespielt hatte hatte, soweit ich mich recht erinnere)
    Sonic Generations

    Sonic Forces
    Sonic Frontiers


    Ich will das Spiel niemandem madig reden, aber lasst euch nicht veräppeln.
    Ich jedenfalls warte ab, bis es mindestens 20 bis 30 Euro kosten wird.

  • Ich weiß noch nicht wirklich soooo viel vom Spiel und stehe dem noch recht offen entgegen. Dass wegen der Kritik ganz SEGA nicht läuft, ist aber meines Erachtens Blödsinn. SEGA ist ja nicht nur Sonic. Aber das Thema ist das größte Reizthema bei Fans.

  • Erfahrt mehr über die Fähigkeiten, welche ihr erwerben könnt, um es mit den stärksten Feinden aus Starfall Island in Sonic Frontiers aufzunehmen.


    Sonic Frontiers - Combat | PS5 & PS4 Games

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ein neues Video wurde gedroppt; dieses mal mit Knuckles, dem Echidna in der Hauptrolle.

    Es dient sozusagen als kurze Einleitung im Sinne einer kurzen Vorgeschichte zum Spiel Sonic Frontiers.

    Ihr könnt euch sogar deutsche Untertitel einschalten.

    Dazu müsst ihr dazu lediglich auf das C-Symbol klicken und "Deutsch" als Sprache auswählen, falls es nicht schon vorher automatisch auf Deutsch umgeswitcht worden ist.

    Viel Spaß!


    Sonic Frontiers Prologue: Divergence


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wieso gibt es das Steelbook eigentlich in zwei Versionen UND dann nur bei zwei bestimmten Händlern? Einer MediaMarkt/Saturn, der andere Amazon UK (hierzulande). Dann stehen auch 60€ auf der Rechnung, während man sich das Spiel sonst auch für schon rund 45€ sichern kann. Das finde ich irgendwie :thumbdown: und konnte mich generell nicht wirklich zu einer Vorbestellung durchringen bisher. In Japan kommt es dagegen mit Artbook.


    Sonic_Frontiers_Steelbook4.jpg Sonic_Frontiers_Steelbook3.jpg


    Einen eher negativen Kommentar las ich auch schon. Grafisch und spielerisch nach dem Anspielen nicht soooo der große Wurf. Reviews gibt es noch nicht, da gab SEGA scheinbar ein Embargo vor. Die dürfen erst ab 7. November veröffentlicht werden? Man kann also nicht wirklich vorab mal gucken, was andere Leute so denken. Macht mich nachdenklich...

  • Der Launch Trailer ist da ....


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die gezeigten Szenen im Trailer gefallen mir riesiiiiig. Aber den Soundtrack finde ich zum <X in diesem Trailer. Passt überhaupt nicht. Wer denkt sich so was aus?

  • Zitat

    Zur Feier der Veröffentlichung von Sonic Frontiers hat die Rockband ONE OK ROCK jetzt ein brandneues Musikvideo für Vandalize veröffentlicht, den Abspann-Song des neusten Abenteuers des Blauen Blitzes. Vandalize entstand durch die Zusammenarbeit von ONE OK ROCK und SEGA und spiegelt sowohl die weitläufige Spielumgebung als auch die rasante Action wider, die Fans in Sonic Frontiers erwartet.


    „Wir haben noch nie für ein Musikvideo mit so jemandem zusammengearbeitet, das war also eine völlig neue Erfahrung für uns und es hat uns unheimlich viel Spaß gemacht!“, sagt Taka, der Frontmann von ONE OK ROCK. „Im fertigen Video werden alle sehen, wie perfekt die Musik zu Sonics Bewegungen passt. Ich kann es gar nicht erwarten, bis sich alle das Video ansehen können!“


    Anbei das Video:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Inzwischen bin ich auch mal am Zocken. Weiß aber noch nicht so genau, wo und wie ich das einordnen soll. :lol!:

    Den Einstieg finde ich etwas zäh, sagen wir es so. Man hat gefühlt keinen Plan, worum es geht. Man irrt doof umher und muss allerlei Kram sammeln, ohne zu wissen, was es ist. In der Welt ist zu diesem Zeitpunkt auch tote Hose, die Musik traurig, lahm und bedrückend. Und schon vor dem Start musste ich googlen: keine Ahnung, welchen Modus ich mir da zum Start auswählen sollte!? Hab dann den Action-Modus genommen und werde mit immer mehr Knöpfen verwirrt im Spiel. Aber ich verdrücke mich schon, weil die Homing-Attack nicht mit der A-Taste funktioniert - wie ich es kenne. Das ist irritierend. (Auch wenn man das früher schon mal irgendwann abgeändert hat.)


    Jedenfalls, viel sagen kann ich noch nichts. Das ist so eine bedrückte, neutrale Stimmung. Gespielt bis zum Tower-Boss. Danach hatte ich erst mal keinen Bock mehr. Es fesselt mich noch nicht wirklich. Wie gesagt: zäher Einstieg ...

  • Ich habe ja auch heute Nacht mit Sonic Frontiers auf Steam angefangen.

    Und schon vor dem Start musste ich googlen: keine Ahnung, welchen Modus ich mir da zum Start auswählen sollte!? Hab dann den Action-Modus genommen und werde mit immer mehr Knöpfen verwirrt im Spiel.

    Ich habe den anderen Modus ausgewählt, und zwar Tempo-Modus, weil's auch beschrieben steht, dass Tempo-Modus für erfahrere Sonic-Spieler ist und der andere Action-Modus für Anfänger ist, die bisher noch nie ein Sonic-Spiel gespielt haben.

    Action ist langsamer, Tempo ist, wie der Name schon sagt, wesentlich schneller.

    Wenn du willst, kannst du ja die Story nochmal von vorne beginnen, wenn du nicht allzu weit gespielt hast bzw. einen neuen Spielstand beginnen.

    Gespielt bis zum Tower-Boss. Danach hatte ich erst mal keinen Bock mehr. Es fesselt mich noch nicht wirklich.

    Ja, die Kämpfe sind bisher auch nicht so meins. Ich mag die Cyber-Space-Level persönlich viel lieber.

  • Ich habe ja auch heute Nacht mit Sonic Frontiers auf Steam angefangen.

    Ich habe den anderen Modus ausgewählt, und zwar Tempo-Modus, weil's auch beschrieben steht, dass Tempo-Modus für erfahrere Sonic-Spieler ist und der andere Action-Modus für Anfänger ist, die bisher noch nie ein Sonic-Spiel gespielt haben.

    Action ist langsamer, Tempo ist, wie der Name schon sagt, wesentlich schneller.

    Wenn du willst, kannst du ja die Story nochmal von vorne beginnen, wenn du nicht allzu weit gespielt hast bzw. einen neuen Spielstand beginnen.

    Ja, die Kämpfe sind bisher auch nicht so meins. Ich mag die Cyber-Space-Level persönlich viel lieber.

    Das ist aber der Punkt, den ich dazu las: in manchen Szenen oder Dingen könnte man mit Tempo ggf. leicht die Orientierung verlieren, wo der Action-Modus wieder besser sein soll. Bis jetzt aber finde ich Action angebracht für mich. Mal schauen, wie das so weiter verläuft.


    Wer hat sich eigentlich diesen Unsinn mit "Cyber-Space-Levels" ausgedacht? Also der Name? Die Welten erinnern mich derzeit an Darksiders, danach würde ich erst Zelda sagen. Also auch von der Art, wie Gegner plötzlich auftauchen etc. Diese Welt an sich finde ich nicht schlimm. Man will sich ja scheinbar auch an Sonic Adventure orientieren. Dort gab es dann verschiedene Stationen, die man immer wieder anlief: Tails' Werkstatt, der Bahnhof etc. Hier ist das aber doch nochmal anders, weswegen ich noch nicht so richtig weiß für mich, wie ich diese Welten einordnen soll. Insgesamt finde ich das Prinzip aber (erst mal) nicht verkehrt. Mich nerven die Levels da eher. Ich mag dieses Hedgehog-Engine-Gameplay seit Sonic Unleashed überhaupt nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!