SONIC PRIME: Netflix Animated Series offiziell angekündigt

    • Offizieller Beitrag

    SONIC THE HEDGEHOG SPEEDS OVER TO NETFLIX IN THE ALL-NEW ANIMATED SERIES SONIC PRIME


    -- New animated adventure from Sega and WildBrain will premiere worldwide in 2022 --

    • Netflix, SEGA of America, Inc. (“SEGA”), and WildBrain announce a new animated Sonic the Hedgehog series, Sonic Prime, set to premiere worldwide in 2022.
    • The 24-episode animated adventure for kids, families, and long-time fans draws upon the keystones of the brand and features the “Blue Blur” of video game fame in a high-octane adventure where the fate of a strange new multiverse rests in his gloved hands. Sonic’s adventure is about more than a race to save the universe, it’s a journey of self-discovery and redemption.
    • The series will be animated at WildBrain’s Vancouver studio, and SEGA and WildBrain will jointly participate across production, distribution and licensing. Man of Action Entertainment, creators of Ben 10 and the characters and team in the Academy Award-winning feature Big Hero 6, have been brought on as showrunners and Executive Producers for the series.
    • Dominique Bazay, Director of Original Animation, Netflix: “Sonic is a beloved character and holds a special place in everyone's heart including my own. I spent many hours with the blue blur as a kid and it's a privilege to be able to bring this character everyone knows and loves on a brand new adventure with Netflix -- one that a generation of loyal fans and brand new fans around the world can enjoy.”
    • Ivo Gerscovich, Chief Brand Officer at SEGA: “Sonic the Hedgehog is a global entertainment icon that has captivated audiences since its video game debut in 1991. With over 1.14 billion game units sold and downloaded to date, an exciting feature film, a robust licensing program and more, SEGA’s iconic hedgehog continues to surprise and delight audiences worldwide. We’re thrilled to partner with WildBrain, Man of Action Entertainment and Netflix to speed into this new, animated chapter in the Sonic franchise.”
    • Josh Scherba, President, WildBrain: “With generations of devoted fans around the world, Sonic the Hedgehog is more popular today than ever before, and we’re thrilled to be partnering with Netflix, SEGA and Man of Action to deliver all new Sonic adventures for audiences worldwide. This premium franchise is ideally suited to WildBrain’s capabilities and it’s already inspiring great things from our talented creative teams. We’ve witnessed first-hand the enduring popularity of this brand from the strong and steady global demand for our library of legacy Sonic series. We look forward now to bringing fresh and exciting Sonic content to fans both new and old.”
    • Building on the momentum generated for Sonic in 2020 – and as the brand celebrates its 30th anniversary in 2021 – Sonic Prime aims to captivate the imaginations of audiences ages six to 11, as well as legacy Sonic fans of all ages, and will match the scale and scope of the epic adventures synonymous with the Sonic franchise. In 2020, the theatrical feature Sonic the Hedgehog, took the number one spot worldwide on opening weekend and remained on top globally for weeks while breaking domestic box office records. Producers SEGA Sammy and Paramount Pictures have announced a sequel to the feature is in development.


    N&Sonic final art.jpg SonicPrime_LogoTM.jpg

    Damit gibt es nun eine ganz offizielle Mitteilung seitens SEGAs für die neue Serie bei Netflix.
    Ich bin gespannt, wann es Material gibt, wie die Serie im Vergleich zu Sonic Boom sein wird und ob man diese auch irgendwann auf DVD oder Blu-Ray kaufen können wird. TV und Streaming so als Gegensatz ist ja doch immer so eine Sache für sich. Ich wette erst mal nicht drauf.

  • Über Sonic Prime ist mittlerweile auch schon mehr bekannt, es soll ja um ein Multiversum gehen, was nun auch offiziell bedeutet dass es mehr als nur Classic Sonic und Modern Sonic gibt.


    Ich hoffe sehr, dass auch andere Versionen wie der Underground Sonic oder der Sonic aus Adventures of Sonic the Hedgehog vorkommen.


    Auf einem Konzept Bild sah man z.B. auch eine Djungle Amy

    • Offizieller Beitrag

    Es klingt als wäre Sonic im Grunde der einzige Charakter während alle anderen quasi nur Alternative Versionen aus anderen Universen darstellen. Könnte in sofern interessant werden, dass man bei keinem Charakter so wirklich weiß wie er drauf ist oder wie er reagiert, da man gänzlich out of Chartacter gehen und somit überaschen kann.

    Und SOnic muss dann genau wie der Zuschauer ersteinmal herausfinden, ob er einer person trauen kann oder nicht.. egal wie sehr es sich "eigentlich" um beste Freunde oder erbitterte Feinde handelt.


    "Sonic will be thrusted into a high-speed adventure, through the strange and mysterious Shatterverse. It's up to Sonic to save the universe and along the way experience moments of self-discovery and redemption."

    • Offizieller Beitrag

    Ich hab kein Netflix. Insofern werde ich schon ausgeschlossen. Auch habe ich nicht vor, mir das anzuschaffen in nächster Zeit. Da dies SEGA of America und Co. ankündigen: Kommt die Serie überhaupt auch auf unsere deutschen Kanäle? Weltweit steht ja oben, aber auch auf deutsch?


    Interessant sieht es in jedem Fall aus und ich finde es toll, dass es Serien zum blauen Igel gibt. Blöd finde ich dagegen, dass man - das ist eher das Gefühl in Deutschland - immer etwas anfängt aber nicht fortführt. Hoffen wir doch mal, dass dies hier anders wird. Man möchte solch eine Serie doch immerhin auch in vollen Zügen genießen können. (UND in der Sammlung haben.)

    • Offizieller Beitrag

    Mir gehts genauso wie Dir: Ich habe auch kein Netflix und auch nicht wirklich interesse an bezahl-TV, wo ich schon GEZ zahlen muss obwohl der TV aus bleibt.

    Und solange es auf Netflix läuft wird man die Serie auch nicht auf Datenträger zur Verfügung stellen. Aber die können die Serie ja nicht ewig unter Verschluss halten. Zumal SEGA ja weniger dran verdient wenn zum einen nur Bezahl-Kunden das sehen können und dann auch noch Netflix ein großes Stück vom Kuchen abhaben möchte. Wenn also die Einschaltquoten sinken wird das sicherlich anderweitig vermarktet werden um nochmal Geld rauszuholen (hoffe ich zumindest))


    Und wie Du schon sagst bleibt abzuwarten inwieweit man das hierzulande überhaupt zu sehen bekommen: Garnicht, nur zur hälfte oder schlecht synchronisiert?


    Zur Not kann man die Stories vielleicht nachlesen wenn man garnicht dran kommt, denn Intersse habe ich auf alle Fälle!!

    • Offizieller Beitrag

    Insofern fände ich es fast besser, wenn Prime auf Prime liefe (was für ein Wortspiel). Ich glaube, dass man sich dies zulegt, weil man dazu einfach mehr bekommt: kostenloser Versand für Produkte. Okay, das ist ein anderes Thema bzgl. Streaming-Plattformen und Angebote. Aber letztendlich wirkt sicher Konkurrenzdruck unter den Anbietern auf uns Kunden aus: Sonic Prime wird eben wohl erst mal nur auf Netflix geben, statt ... überall!? Und somit schließt man Kunden aus.


    Bedenkt man, dass SEGA im Bereich Videospiele unlängst so ziemlich alles überall bringt (statt exklusiv hier und da, das ist inzwischen ja eher selten), so wäre genau DAS auch im Serien-Bereich wünschenswert.

  • Bin ich hier der Einzige mit einem Netflix-Abo?

    Wie auch immer, ich selbst habe zwar Zugriff auf Netflix, finde es auch trotzdem sehr schade, dass viele Serien lange Zeit exklusiv nur auf Streaming-Plattformen erhältlich sind, siehe Sonic Boom innerhalb des deutschsprachigen Raumes, anstatt, dass man diese auf Blue-Ray und eventuell noch DVD veröffentlicht.

    Der Trend geht ja momentan immer mehr Richtung Streaming.

    Scheinbar möchte man die Fans immer weniger Stuff besitzen lassen, sie aber trotzdem für ihren Content bezahlen lassen.

    Nicht gut.

    Es hat schon Sinn und Zweck, warum versucht wird, uns Games in Zukunft möglichst nur digital zu verkaufen; siehe exklusiver Content, wenn man sich für digitale Deluxe Editionen entscheidet.

    Beispielsweise bei der Sonic Colors Ultimate Edition.


    Was Streaming an sich anbelangt, so habe ich das Gefühl, dass man als Sonicfan auf Netflix ganz gut aufgehoben ist, da Sonic X vorhanden ist, und Sonic Boom ebenfalls sehr lange Zeit ebenso mit dabei gewesen ist.

    Sonic Prime wird ja auch bald folgen.

    Ich bin der Meinung sogar Artikel in der Vergangenheit gelesen zu haben, die davon berichteten, dass In den USA sogar Sonic SatAM eine Weile lang auf Netflix verfügbar gewesen ist.

  • Neuer Teaser-Trailer ist seit gestern erschienen:


    Sonic Prime (2022) | Netflix Trailer

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Sonics Synchronsprecher von Sonic Prime hat eine Videobotschaft an die Sonic-Fan-Community:


    Sonic's Voice Actor From Sonic Prime Special Message To The Sonic Community

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    • Offizieller Beitrag

    Muss man den kennen? Normal so gefragt ^^


    Den Teaser sah ich neulich auch im Netz und naja .. ich hab kein Netflix und habe auch nicht vor, mir das zuzulegen. Bei dem ganzen Streaming Kram ist man eben doch limitiert. Man kann nicht alles haben, also auch nicht alles gucken. :zuck: Mich erinnert das an schon an die Konsolen: exklusiv oder multi ... wie verkauft sich was besser? Wie kommen Serien besser an, wenn es sie überall gibt oder eben nur auf einer Plattform? Aber das sagte ich bereits. Ich bin gespannt. Hätte schon Lust, da mal reinzuschauen. Man weiß ja nun noch gar nichts über die Serie. Aktuell geht das Thema 'Sonic Prime' da noch relativ an mir vorbei.

  • Muss man den kennen? Normal so gefragt ^^

    Nun, er ist der neue Synchronsprecher für Sonic; zumindest für die Serie Sonic Prime.

    Anscheinend lassen SEGA & Co. Sonic's Stimme ständig weiter reichen; und das für alle möglichen Medien.
    Ich kenne den Grund auch nicht, wieso man sich nicht für einen einzigen Synchronsprecher entscheidet.
    Eigentlich habe ich ja nichts dagegen, solange er seine Rolle gut spielt.

    Julien Bam in der deutschen Synchro von Sonic für die beiden Sonic-Kinofilme haben mir persönlich auch sehr gut gefallen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!