Bayonetta 3: SEGA's Hexe erneut in der Entwicklung [Switch]

    • Offizieller Beitrag

    Es scheint soweit zu sein: Gerüchten zufolge bereitet Platinum Games gerade die Ankündigung des dritten Teils vor. :justgrind:


    Bayonetta 3 - Gerücht: Bereitet Platinum Games die Ankündigung vor?


    Platinum Games hat fünf Videos auf dem hauseigenen YouTube-Kanal veröffentlicht, in denen kurze Szenen aus Bayonetta und Bayonetta 2 jeweils exakt dreimal hintereinander wiederholt werden. Weder die Video-Beschreibungen noch die Titel geben Hinweise auf die Intentionen des Entwickler, aber in einschlägigen Foren wird darüber diskutiert, dass Platinum Games die Ankündigung von Bayonetta 3 (aufgrund der drei Wiederholungen der Video-Schnipsel) unter Umständen auf der E3 2017 vorbereiten könnte. Bayonetta 2 erschien am 20. September 2014 für Wii U.

    Allem Anschein nach scheinen die Videos in Zusammenhang mit einem Rückblick auf die Entwicklung der Bayonetta-Spiele zu stehen (japanische Webseite), jedoch ist das gewählte Format schon ziemlich ungewöhnlich.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dann muss mal aber wohl auch sagen, dass SEGA gerade noch den ersten Teil für PC veröffentlichte ... ebenso das 8-Bit Bayonetta. Wenn nun eine Ankündigung des dritten Teils ansteht, frage ich mich vom wem? Kann man darauf hoffen, dass SEGA das Spiel dieses Mal wieder selber finanziert und eben auch für PC veröffentlichen möchte? Und will SEGA hier bspw. nur Nintendo einen Gefallen tun (was ich mir rein finanziell gesehen nicht vorstellen kann) und daher mal eben das Spiel für PC bringt, um mehr Nutzer für ein Nintendo Switch exklusives Spiel zu begeistern?

    Vielleicht können wir uns über Bayonetta 3 für Xbox One, PS4, PC/Steam freuen ... von SEGA. Wäre doch geil! :saint:

    • Offizieller Beitrag

    Vielleicht können wir uns über Bayonetta 3 für Xbox One, PS4, PC/Steam freuen ... von SEGA. Wäre doch geil! :saint:

    Pustekuchen. SEGA haut mal wieder (fast) allen Bayonetta Fans gehörig eins in die Fresse. :schmollen:

    Nachdem man offenbar mit den Verkäufen der PC-Version des ersten Teils sehr zufrieden war, kommt nun tatsächlich auch Teil 3. Das Spiel befindet sich erneut bei Platinum Games in der Entwicklung. (So sollte es ja auch sein.) Aber nix mit hier High Definition 4K Optik für Xbox One X oder PS4 Pro. Das Ding ist, es kommt exklusiv für das schwächste System am Markt: Nintendo Switch ... Publisher: Nintendo



    Bayonetta 3 Teaser:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Die Umsetzung von Bayonetta 2 wird dabei ein physischer Release, Teil 1 kommt nur als Download. Anders in Japan, wo es eine Climax-Edition geben wird.

    • Offizieller Beitrag

    Als ich den Trailer gesehen habe, hab ich geschrien, kann's echt kaum noch erwarten! :bhappy:

    Du hast geschrien' ?????
    Ich hab eher geheult. Nicht, weil es kommt. Darüber bin ich sehr glücklich. Aber das hab ich ja oben schon geschrieben. lol

    Ich will eigentlich auch nicht extra dafür wieder eine Nintendo Konsole kaufen müssen. Für mich war es ja schon ein Schlag, dass man sich extra eine Wii U kauft für Teil 2 und dann setzen sie es für Switch um. Immer das Gleiche bei Nintendo. Aber da habe ich zuletzt ja immer nur Pech mit dem Konzern. Ich weiß auch nicht, was ich denen getan habe - lol.

    Dann lese ich natürlich gerne viele Kommentare im Netz über Meinungen etc. Es ist schon interessant aber sicher auch traurig, dass nicht allein die Sichtweisen zur Marke verschieden sind (ist ja normal). Allein das Wissen zur Zugehörigkeit ist auch echt verschieden. Da kommt nun Bayonetta 3 und keiner weiß so richtig, wem das nun gehört: Nintendo sagen die einen. Andere: Die publishen das nur. Das gehört doch zu Platinum Games und Teil 1 war eben SEGA nur Publisher. Die brachten ja kürzlich auch nochmal Bayonetta für Steam. Aber wieso dann wieder ein SEGA-Logo dabei. Nintendo sollte die Marken kaufen usw. Oder SEGA habe die Marke gar nicht verdient. Oder das große Kind von SEGA und Nintendo: Bayonetta...

    Da kann ich wieder nur sagen: Traurig, dass SEGA nicht zu manch eigenen Marken steht und selbst Hand anlegt. Aber zumindest kommt es und Fans der Marke dürfen sich freuen.

    • Offizieller Beitrag

    Ich finde es einfach unheimlich schade, dass Bayonetta jetzt immer mit Nintendo in Verbindung gebracht wird. Der erste Teil war so klasse und hat solchen Spaß gemacht, aber jetzt braucht man immer eine Nintendo Konsolle dafür. Dabei verbinde ich Nintendo mit Kinderspielen und das ist Bayonetta ja definitiv nicht.

  • In Kürze erscheint Bayonetta 3 und was gibt es? Einen Shitstorm bzgl. der Synchronsprecherin von Bayonetta Hellena Taylor. Sie verlieh ihr die Stimme in Teil 1, 2 sowie in ihren Gastauftritten in anderen Spielen. Aber in Teil 3 ist sie nicht mehr dabei. Sie wurde durch Jennifer Hale ersetzt, die u.a. in Metroid Prime die Stimme von Samus übernahm.

    Eine Videobotschaft setzte sie auf, brach ihren Geheimhaltungsvertrag und rief zum Boykott des Spiels auf. Grund: Ihr Rückzug fand wegen zu geringer Bezahlung statt. Das finale Angebot von 4.000 US-Dollar sei eine Beleidigung - so Hellena Taylor auf Twitter. Dies in mehreren Videos, in denen sie sich auch gegen PlatinumGames und den Director des Spiels Hideki Kamiya wendet. Auch er bekam den Shitstorm direkt zu spüren.

    Hellena "Bayonetta" Taylor spricht auch offen an, das vermutlich geplante Spin-Off mit Jeanne nicht zu kaufen bzw. ebenso zu boykottieren.

    A B E R ..... die Geschichte geht nach diesen Infos weiter.

    Denn inzwischen liegen wohl Dokumente bereit, die anderes beweisen. Es wurden ihr nicht 4.000 US-Dollar für die gesamte Arbeit angeboten, sondern pro Session von vier Stunden. PlatinumGames plante mit erst einmal vier bis fünf solcher Sessions von bis zu 20 Stunden Arbeit und damit 15.000 US-Dollar. Das wäre offenbar eine Steigerung zum Lohn gewesen, das sie in Bayonetta 2 bekam. Wie viel dies aber gewesen sein soll, ist unbekannt. Insofern ist nicht klar - es gibt bislang keine Zahlen. Es geht weiter, dass Tayor einen 6-stelligen Betrag gefordert haben soll bis hin zu einer Gewinnbeteiligung am Spielverkauf. Mehr dazu auch auf ntower.de. Hellena Taylor, die originale Bayonetta, bezeichnet all dies als Lüge und man wolle nun nur das Spiel und den eigenen Arsch retten. Wie viel Geld die neue Synchronsprecherin erhält, ist übrigens ebenso unklar und wurde bislang nicht kommuniziert.

    Traurig finde ich: Hellena Taylor wolle das Franchise nun hinter sich lassen und ihr Leben dem Theater widmen. Damit werden wir wohl nie wieder die wirklich tolle Bayonetta-Stimme hören können. :(;(

  • BAYONETTA 3 ist draußen - und es gibt einen Launch Trailer:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich hatte Glück und konnte mir eben noch die Trinity Masquerade Edition sichern, yeaaaaah .... :tfreu:

    Muss dann nur noch ankommen ... nächste Woche oder so.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!