[Sonic] Kurznews

  • Wieder mal weis SEGA wie man die eingefleischten Sonic Fans verärgert.
    Dieses mal geht die Attacke direkt gegen die Gamer.
    Wer noch ein älteres Sonic Spiel nicht hat,sollte sich mit dem Kauf beeilen, das SEGA verkündet hat, das diese nicht mehr zum Verkauf bereit stehen sollen um angeblich die Verkaufszahlen der neuen Sonic Games zu steigern.


    Und wie kommt der ganze Misst?
    Na weil die angeblichen "Fan" der ja herumnörgeln und nie zufrieden sind und mit ihren dämlichen, Hirnlosen Kaufstreiks genau solch eine Kacke hervor beschwören...
    und wieder leiden die wahren Fans darunter.


    Ich finde dies ist nun der Tropfen ,der das Gqass überlaufen lässt!


    Wer so richtig mit Leib und Seele Fan ist ,kann immer weniger die zum Ausdruck bringen.
    nicht nur das man keine Fan Artikel in Deutschland bekommt , NEIN, in Zukunft ist jeder gearscht der die spiele auch SAMMELT.


    Unsere Tike zum Beispiel sammelt ja sämtliche Version.. nicht nur die aus verschiedenen Ländern, nein selbst6 sogar die verschiedenen USK Exemplare...


    Und was ist mit den anderen Fans die sammeln..doch auf Grund von Geldmangel nicht jetzt drauflos kaufen können?


    Sorry ..
    Aber ich verstehe dieses Konzept von SEGA nicht mehr....
    Und ich WILL es auch NICHT mehr VERSTEHEN!!!!!!

  • Es geht nicht um ältere Spiele sondern um die Spiele mit extrem schlechten Wertungen, das heißt: Sonic & Sega Allstars Racing und die Rushreihe bleiben noch vorhanden.


    Und ich verstehe das schon. Stellt euch vor, jemand kauft sich Colors und ist Sonic Fan und dann kauft er sich Sonic 06 und dann ist alles wieder im Arsch. Toll. Ich finde es nachvollziehbar das Sega die ganzen schlechten Spiele aus dem Laden schmeißt. Und die Fans haben damit GARNICHTS zu tun, es geht um die schlechten Kritiken der großen Bewerter wie IGN, Metacritic etc. Ich verstehe nicht, wie du darauf kommst dass immer die Fans schuld sind, gerade die lieben doch die Spiele und bewerten sie hoch, vergleich mal die Userbewertungen und die Fachwertungen von Unleashed, da liegen Welten dazwischen, von nörgelnden Fans kann da keine Rede sein.


    Und für alle die rumheulen das man die alten Sonicspiele nichtmehr im Laden kaufen kann: OH NEIN, SONIC 06 etc. KANN MAN JA NUR FÜR 5€ AUF EBAY KAUFEN UND NICHTMEHR FÜR 20€ IM MEDIA MARKT!!! WIE SCHRECKLICH!!!!


    Man kann sich aber auch anstellen.

  • Naja das mit den Fans stimmt aber. Schau dir Spindash mal an. Naja zumindest war es noch vor ca. nem Jahr so.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Was hat Spindash damit zu tun? das halbe Forum ist von Colors und Sonic 4 gehyped wie nie zuvor und freut sich verdammt auf das Spiel, von nörgeln kann da keine Rede sein.


    Außerdem gibt es überall Nörgler, egal welche Spielreihe, egal welches Genre, egal welche Wertung ein Spiel bekommen hat. Nörgler gibt es immer.

  • Fragen wir mal andersrum: Die alten Spiele sind nun sooo alt in dem Sinne. Würde die jetzt auf Anhieb wirklich wer vermissen!? Die meisten Fans sollten sie doch schon haben. Dumm fände ich es jetzt, wenn die Händler die Games tatsächlich nicht mal mehr bestellen können für einen Kunden, der nun extra dafür ins Geschäft kommt. Aber irgendwann ist das doch eigentlich bei den meisten Spielen so. Dann sind die Spiele erstens nicht mehr im Geschäft zu finden und sind ggf. auch nicht mehr lieferbar. Sonic 06 geht auf die 5 Jahre nun zu langsam. Rein von der Zeitspanne ist das doch normal, wenn es mal nicht mehr einfach so in jedem Geschäft liegt.


    Bei dagegen recht neuen Titeln sieht das anders aus. Ein Sonic Racing Spiel sollte jetzt nicht verschwinden und Sonic Unleashed sollte man ruhig auch hier und da noch finden können. Aber bei 2008 ist das ja auch kein direktes Muss. Die Spielbranche ist ja doch recht schnelllebig geworden, was neue Spiele angeht. Und komplett verschwinden werden Spiele aufgrund gebrauchter Games sowieso nie ganz. Ich sehe das ganze jetzt mal recht neutral. Vielleicht ist es nur diese offizielle Meldung an sich, die diesen Hype jetzt hervorruft. Keine Ahnung. :zuck:

  • Zitat

    Original von Thigolf
    Was hat Spindash damit zu tun? das halbe Forum ist von Colors und Sonic 4 gehyped wie nie zuvor und freut sich verdammt auf das Spiel, von nörgeln kann da keine Rede sein.


    Außerdem gibt es überall Nörgler, egal welche Spielreihe, egal welches Genre, egal welche Wertung ein Spiel bekommen hat. Nörgler gibt es immer.


    Deshalb meinte ich auch, dass es vor nem jahr noch so war.
    Und wie auch immer, Sonic-Fans sind und bleiben die schlimmsten Fans von allen.
    Betrifft nicht jeden aber den Großteil.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

    Einmal editiert, zuletzt von Shadey ()

  • Eigentlich hatte ich ja auch noch vor gehabt, mir in Zukunft irgendwann einen Nintendo DS i mit Sonic Rush, Sonic Rush Adventure und Sonic Chronicles NEU und noch in Folie verschweißt zu kaufen.
    Scheinbar muss ich wohl auf gebrauchte Ware aus dem 2nd-Hand Bereich zurückgreifen.


    Und der Meinung, wie es Shadey bereits erwähnt hat, dass es auch leider viele Nörgler und schlimme Sonicfans gibt, kann ich bestätigen.


    @ Heat


    Ich schätze, damit sind momentan wohl hauptsächlich "Sonic 2006" und "Sonic und der schwarze Ritter" gemeint.
    Vielleicht auch noch mehr.

  • Heat: Ich verstehe auch nicht den Aufstand, ich meine, Sonic 06 gammelt seit 2006 in den Läden rum, irgendwann muss das ja auch raus.


    Sega will einfach vermeiden dass die Leute Colors kaufen, Sonic mögen und dann ein anderes, schlechteres Spiel kaufen und dann Sonic wieder hassen, deshalb werden die anderen Spiele aus dem Laden verbannt.


    Was daran schlimm sein soll ist mir schleierhaft, das passiert doch bei jeder Reihe, dass Spiele aus dem Laden rausgeschmissen werden.

  • Habs heute durch Flamesonikku erfahren als sie einen Link bei WhatsApp geteilt hat.


    IGN haben selber zugegeben das sie Sonic nicht mögen und dementsprechend nicht verstehen können wie es Fans zu Sonic geben kann. Das ganze stellt natürlich die Glaubwürdigkeit ihrer Reviews und sie selbst in Frage.


    https://www.youtube.com/watch?v=CZ7tEK6gglI

  • IGN hasst doch bekanntlich alles, was nicht deren Vorstellungen und Geschmäcker trifft, also ist das für mich kein breaking news mehr. Ich konnte IGN noch nie leiden und gab auch nie was auf deren Bewertungen, und das aus sichtbar guten Gründen.

  • Ich meine, es gibt auch Videospiel-Reihen, die ich auch schlecht finde, weil sie mich z.B. langweilen oder ich den Protagonisten eines gewissen Videospieles wie z.B. Link aus der Zelda-Reihe kacke finde.
    Aber deswegen sind doch nicht gleich alle Fans dieser Spiele-Reihe doof.
    Sollen wir das jetzt alle so machen?
    Teilweise kann ich ihre Einstellung zu den Fans nachvollziehen; die sind wahrscheinlich auf die „extremen“ Fans gestoßen, die keine eigene Meinung akzeptieren.
    Aber solche Art von Video seitens IGN setzt dem Gipfel noch die Krone auf. -_-
    Ironischerweise haben IGN auch noch neben anderen Videospiel-Figuren tatsächlich Sonic in ihrem YouTube-Header.
    Wem wollen sie damit noch eigentlich was vormachen?

  • Ich trete vielleicht der Sonic-Fangemeinde mit meiner Meinung auf die Füße, aber ich bin schon immer so Eingestellt gewesen das es mich nicht interessiert, ob man meine Meinung teilt oder nicht, oder man sich persönlich angegriffen fühlt.


    Die Sonic Fangemeinde ist Teilweise doch selbst daran Schuld, dass man sich über sie lustig macht und sie als vollidioten beschimpft oder sie mit Autismus in zusammenhang bringt. Warum ist das wohl so? Weil knapp 80% der Fans ernsthaft denken Sonic sei besser als Mario oder andere Jump'n'Run Reihen die existieren. Die Retro Ära möge wahrhaft eine Art 'durchbruch' für den blauen Igel gewesen sein, aber nach wie vor steht Mario Titel- und Verkaufstechnisch immer über Sonic, da kann SEGA machen was sie wollen und die Sonic the Hedghehog Reihe 'milken' wie sie lustig sind. Mario ist da nicht mal mehr die einzige Konkurrenz für Sonic the Hedgehog.


    Spiele wie Rocket Knight Adventures (© Konami), Crash Bandicoot/Sly Cooper/Jak & Daxter (© Naughty Dog), Spyro the Dragon/Ratchet & Clank (© Insomniac Games), Super Mario/Donkey Kong Country (© Nintendo), Shantae Half-Genie/die Mighty Reihe (© WayForward), Rayman (© Ubi Soft), die gesamte Megaman Reihe (© Capcom), Banjo-Kazooie/Conker's Bad Fur Day/Yooka-Laylee (© RARE/PlayTonic), Kirby (© HAL Laboratory/Nintendo) und etliche weitere Titel die ich nicht auflisten muss und auch nicht werde sind weitaus kompetenter und gehen nicht so viele risiken ein wie SEGA es in all den Jahren mit Sonic machte. Sonic hat weitaus mehr miss als hit Titel, und das Sonic Lost Worlds ein kompletter Rip-Off von Super Mario's Layout ist, brauche ich nicht erwähnen, oder? Ihr wisst schon, dem größten Rivalen Sonic's. Jener Rivale, mit welchem er sich, im Endeffekt, in einigen Titeln verbündet (Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen, anyone?). Ich möchte nicht hören wie 'unkreativ' Nintendo mit ihrer Mario-Reihe ist wenn SEGA 1. Ein und dasselbe mit Sonic macht (Wüsten, Strände, irgendwelche riesigen Metropolen gefüllt mit Eggman's nichtsnutzigen schergen, Casinos, uralte Ruinen und i-welche Artefakte welche die Welt ins Chaos stürzen, kämpfe im Weltraum) und 2. ihren RIVALEN in Sonic Lost Worlds imitieren was das Design der Hub Worlds angeht.


    Ich habe nach dem Release zu Sonic World Adventure/Sonic Unleashed dem Sonic Fandom den Rücken gekehrt weil sich die mehrheit, leider Gottes, wie eine gewisse amerikanische Person benimmt die bekannt als 'Chris-Chan' ist, und ich diesen Unsinn nicht mehr ertragen habe. 300 Trillionen Fanfiguren mit 90% Augenkrebs-erregenden Designs, den dümmsten 'Shipping'-Wahn den ich jemals in meinem Leben gesehen habe, so viel ignoranz, arroganz und hirnlosigkeit auf einem haufen und das traurigerweise noch von Menschen, die älter sind als wir, und sich gefährlich nahe am Social Justice Warriors-Niveau befinden, und kein bisschen Kritikfähig sind wenns um deren Lieblingsmaskottchen geht. Jeder Fandom ist wie ein "Krebsgeschwür", einige nur Kritikfähiger und Reifer als andere. Die mehrheit des Sonic Fandoms sind Leute die kein Stück Kritikfähig sind und ALLES, wirklich ALLES, sofort als persönlichen Angriff aufnehmen. Sei es die Spiele, deren Lieblingsfiguren, deren eigenen Fan-Figuren oder in welchem "Universum" sich ihr "Head-Canon" abspielt, damit die Reihe überhaupt noch Sinn ergibt was die Timeline angeht, oder wen Sonic 'daten' darf und wen nicht. Er ist ein Fiktioneller Charakter, und wenn Word of God (aka. die Macher) sagt, dass Sonic niemals 'ne Freundin haben wird, dann ist das ne goldene Regel AUßER sie machen es offiziell, dass Sonic zukünftig 'ne Freundin haben wird, und selbst dann würden sie 'nen neuen Charakter kreieren der auch, zumindest in deren Augen, Sonic's 'geschmack' trifft. Sie werden nur ihrem Canon folgen, nicht dem der Fans.


    Ich finde das der Beitrag von IGN eigentlich ziemlich gut widerspiegelt, was ich selbst von der Fangemeinde erlebt habe und Teilweise immer noch halte. Der "Shitstorm" gegenüber IGN ähnelt gefährlich Nahe dem, der bei IHE (I Hate Everything) abging, als er klar machte, wieso er Sonic the Hedgehog und den Fandom nicht leiden kann. Die kommentare waren, wie ich es mir schon denken konnte (da sein Video dazu früher heraus kam als das von IGN, wenn ich mich richtig erinnere, und nicht gerade freundlich ist), mehr als Hirnlos. Beleidigungen (die ich hier nicht quotieren werde. Guckt sein Video "I hate Sonic the Hedgehog" und das "Comment Comeback - I hate Sonic the Hedgehog" um seinen Standpunkt zu verstehen und um die Kommentare zu lesen, die er zu seinem Video bekam) vom untersten Niveau bishin zu Kommentaren, dass er Selbstmord begehen soll, sind die Créme de la Créme des Sonic Fandoms, und dementsprechend kann ich IGN in dem Punkt, so Leid es mir tut, nicht völlig widersprechen. ALLE in eine Schublade werfen ist zwar nicht richtig, aber die Mehrheit des Fandoms beweist im Fall von IGN & IHE wie wenig sie von ihrem Gehirn gebrauch machen, absolut alles persönlich nehmen und somit absolut nicht Kritikfähig sind.

  • Ich hoffe sehr, dass es das richtige Thema dafür ist, wo ich das Video jetzt gleich posten werde; und wenn‘s hier nicht hinpasst, dann bitte einfach in den geeigneten bzw. passenden Bereich verschieben.

    Wusste sonst nicht, wohin ich das posten soll.


    Sonic The Hedgehog Will Officially Be At E3 2021! - 30th Anniversary Game Announcement?

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich hoffe, es kommen mal News. Ich meine, wann kommt denn nun das GROßE Spiel? Am Ende sind wir noch enttäuscht, wenn manches immer weiter aufgebauscht wird und die eigene Fantasie rund um das Spiel immer größer wird. Man erwartet immer mehr. Ich bin mal gespannt.

  • Einige Sonic Neuigkeiten wurden heute auf YouTube im Stream vorgestellt. Hier kann man es sich noch einmal anschauen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!