Grandia 2: Fragen, Eindrücke, Tipps und mehr... [Dreamcast]

  • Da ich selbst wieder dieses (meiner Meinung nach klasse) Game spiele, wollte ich euch mal fragen, ob ihr das jemals gespielt habt und was euch daran besonders gefallen oder nicht gefallen hat.


    In einer Sache sind wir uns doch sicher einig: SUPER STORY !! :rofl:

  • Wie bei leider vielen Games meiner Sammlung habe ich das Spiel nur kurz angetestet die Grafik und Aufmachung gefiel mir dabei sehr gut also wäre nen Titel den ich auch gerne mal intensiver zocken würde. Mehr kann ich bis Dato leider nicht sagen

    Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.


    Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.

  • Und ich bin schon wieder voll drin und denke mir so nebenbei: "You cannot get away with that !!" :bhappy: Gott, wieder ein Spiel wie ich es liebe - ahsoluter Pflichtkauf für jeden RPG-Fan, der auch Englisch versteht !!! :rofl:

  • Zitat

    Original von AstroTiger
    Und ich bin schon wieder voll drin und denke mir so nebenbei: "You cannot get away with that !!" :bhappy: Gott, wieder ein Spiel wie ich es liebe - absoluter Pflichtkauf für jeden RPG-Fan, der auch Englisch versteht !!! :rofl:


    Ja und das ist mein Problem! :mad: Ich kann zwar ein wenig english, aber was da im Spiel an Umgangssprache gesprochen wird, kann ich mir auch nicht zusammenreimen. Da geht lmir leider auch der Humor únd der Charme ein wenig verloren. :heultuch: Aus diesem Grund habe ich es auch nur angespielt, aber das was ich dabei gesehen habe, hat mir gefallen. :rofl:

  • Dabei ist das Spiel sooooo wunderschön, man versinkt in der Story, die Sprache ist teils noch viel Witz und der taktische Kampf einfach hervorragend. Hat man das Kampfsystem nämlich raus, dann :dancing: und man hat einfach sämtliche Anzeigen im Auge und es macht riesig Spaß. Also ich umgehe keine Gegner. :naughty:

  • Ich kann es jetzt gerade nicht nachprüfen deshalb die Frage. Ist das Game eigendlich deutsch?

    Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.


    Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.

  • Nein, das Spiel ist komplett in englischer Sprache. Manche meinen, das Spiel habe einen entsprechenden Slang bzw. nutzt eben typische engl. Sprichwörter und so, weshalb einige Spieler wohl Probleme beim Verstehen der Story haben. Mit persönlich war das damals nie aufgefallen und dachte nur "Was ist?" ... ich hab's durch und fand das Spiel echt super-genial damals neben Skies of Arcadia.

  • Ich hab das Spiel für die PS2 und auch nie wirklich gespielt, weil das ja echt komplett auf englisch ist. Aber wenn das wirklich so gut ist, sollte ich es vielleicht doch mal richtig spielen...

    Oh mein Gott, was heißt "OMG"? :omg:
    Und what the f*ck heißt "WTF"?! :mad:
    Und by the way, weiß einer von euch, was "BTW" heißt...? :uh:
    :dizzled:

  • Heut ist das grafisch zwar ziemlich altbacken (allein, dass Münder der Charaktere fehlen) aber die Story war schon unglaublich gut, mit viel Gefühl, teils Trauer aber auch viel Mut und Storywendungen. Mir gefielen so manche Superangriffe. Anfangs war ich damit nicht ganz so zufrieden, da das einfache Hiebe zu sein schienen aber je weiter man den Charakter ausbaut, desto stärker wurden die und bekamen auch ganze Sequenzen anbei spendiert. Also es wurde in jedem Fall richtig schick vom Kampf her und wie dieser überhaupt ablief mit den Counterschlägen und normalen Angriffen. Aber schau dir doch mal unser Dreamcast Review an, da siehst du entsprechende Bilder und kannst dich auch etwas einlesen.

  • Grandia (sowohl Teil 1, als auch 2) waren exzellente Rollenspiele, die sich in punkto Spielspaß, Steuerung und Geschichte bis heute nicht vor der Konkurrenz zu verstecken braucht.


    Wenn man der Grafik nicht allzu viel Bedeutung beimißt, was bei einem Rollenspiel eh recht sinnlos ist, dann sollte man dieser fast vergessenen ehemaligen Referenz der RPGs durchaus mal eine Chance geben.

  • Da muß ich nicht lange überlegen:
    Das Kampfsystem.
    Intuitiv, durchdacht, raffiniert.


    Gäbe es PSO nicht, würde ich Grandia ll ohne mit der Wimper zu zucken als bestes Rollenspiel der DC-Ära bezeichnen.
    Ich gehe sogar soweit zu sagen, daß Grandia ll noch einen Tick besser ist als Final Fantasy.

  • Und wie siehst du Skies of Arcadia mittendrin? Das hatte ich ja damals zuerst gespielt und erst danach Grandia II. Für mich sind beide Spiele einzigartig und nur schwer miteinander zu vergleichen, da sie irgendwie unterschiedliche Wege gehen. Aber ich glaube SoA gefällt mir dennoch einen Tick besser. Die Rendersequenzen, die tolle Musik und die dazugehörige Sprache machen aber Grandia II wieder zu etwas ganz besonderem und geben ebenso einen klasse Flair von sich.


    Aber genau DAS machte auch Final Fantasy. Nun gut, ich kann das nun nur mit dem zehnten Teil vergleichen aber da gefiel mir FFX besser ... samt der Bestien, den Kampfzügen und auch der Story.

  • Skies of Arcadia ist irgendwo in der Mitte.
    Natürlich in der Mitte der besten RPGs, also einer eträglichen Mitte. :grins:


    Ich würde es knapp hinter hinter Grandia ll und Final Fantasy einordnen.
    Auch hinter FF, weil ich generell eher ein Anhänger eines erwachseneren Aussehens war.

  • ich hab gerade gemerk, dass ich Grandia 1 für die PS1 besitze :laugh:
    ich hab da früher mal gehohl, als ich noch in die grundschule ging & hab es immer zu schwer gefunden !!! aber jetzt werde ich mich mal ran setzten, wehre doch gelacht, wenn ich es immer noch nicht schaffe :grins:
    ich hab echt total vergessen, das ich es hab XD omg ( danke leute ) ^^

  • Mich würde ja mal folgendes interessieren: Braucht man Teil 1 für den Teil 2 oder wäre es in bestimmten Sachen hilfreich? (Wenn auch nicht für die Story.) Ich habe den ersten Teil so gesehen nie vermisst, denn die Chars rund um Ryudo oder Elena (?) dürften zum ersten Mal auftreten, nehme ich mal an. Störte, was sagst du?

  • Du sagst die Story macht viel vom Spielspaß aus und ich meine genau dadurch das die komplett Englisch ist geht das meiste verloren. Ich hatte mich gewundert und gehofft es läge an der Treamcast und wäre normal auf Deutsch :plerren:

    Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.


    Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.

  • Für mich war das auch immer ein Handicap und ich kam bei vielen Dingen (Story, Erklärungen) nicht so recht mit.
    Wirklich schade, dass es davon keine eingedeutschte Fassung gibt. Aber wieso eigentlich nicht? Das hatte sich meines Wissens doch echt gut verkauft.


    BtW: Ich habs leider nie durchgespielt, weil ich für die vielen Endgegner zum Schluss zu schwach war und nochmal etwas aufleveln wollte. Doch dazu kam es nie und es wanderte ins Regal, wo es noch heute liegt und auf seine Vollendung wartet.....

  • Au ja, der / die Endgegner waren der Hammer. Ich erinnere mich an den einen, der mit Taktik (Werte verbessern/verschlechtern usw.) echt nicht zu bezwingen war, sondern lediglich mit brachialer Gewalt. :naughty:

  • Deswegen hatte ich also so meine Probleme! :rofl:


    Aber wenn es nur einer gewesen wäre... stattdessen kam ja einer nach dem anderen. Man könnte fast meinen die hätten im Vorraum gewartet und Nummern gezogen: Kaum war einer besiegt, kam der nächste! Waren das nicht sogar die ganzen großen Zwischenbosse, die man schon besiegt hatte und die nun mit neuen Kräften wiederkehrten?. einer nach dem anderen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!