Bayonetta 2: SEGA's Hexe besucht Nintendo [Wii U]

  • Ich frag mich gerade ob sich noch überhaupt jemand für Bayonetta 2 interessiert, wenn schon heute einige Leute on waren und dann den Trailer gesehen haben ohne eigene Meinung zu hinterlassen...oder es überhaupt gesehen zu haben :justunsicher:


    Also ich finde diese Edition von Bayonetta 2 richtig episch und würde sie mir wirklich holen, falls es überhaupt nach Deutschland kommt, es zeigt ehrlich gesagt nur den UK-Trailer...wäre wirklich schade wenns das nur in Uk gäben würde, es ist einfach ziemlich geil! :justgrind:


    Edit: Ok, hab bei Facebook erst jetzt bemerkt das sie heute sogar die deutsche Version der Trailers reinbrachten xD ok ich werds mir auf jedenfall gönnen das Teil, ich kanns kaum noch abwarten :wedel:

    • Offizieller Beitrag

    Ich finde diese Edition auch echt episch! *haben will*


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das kanns aber nicht sein. Es gab schon oft GAME exklusive Editionen von Nintendo, die bei uns auf Amazon angeboten worden, weil es GAME hierzulande eben nicht gibt. Warum es dieses Mal nicht so ist, ist schon verdammt komisch. War nicht auf der Box sogar ein USK Logo drauf? Wieso sollte das denn draufsein, wenn es hierzulande nicht für nen Release bestimmt war? Echt komisch, das Ganze...

    • Offizieller Beitrag

    Also gehts jetzt NUR um die Special Edition? Aber war da nicht im Grunde eh nur ein Download-Code für den ersten Teil mit bei? Soviel Auffand dürfte es doch dann nicht sein davon größere Mengen zu produzieren und auch außerhalb Englands zu verkaufen....


    Das soll mal einer verstehen :kkratz::zuck:

    • Offizieller Beitrag

    Also gehts jetzt NUR um die Special Edition? Aber war da nicht im Grunde eh nur ein Download-Code für den ersten Teil mit bei? Soviel Auffand dürfte es doch dann nicht sein davon größere Mengen zu produzieren und auch außerhalb Englands zu verkaufen....


    Das soll mal einer verstehen :kkratz::zuck:


    Ehhhh, nein :justgrind:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Also leute das intresse und insbesondere an der first print edition is hoch!!
    In england is das game auf platz 1 der wuu liste
    First Print war anfang des w ends bei amazon.fr gelistet und auch direkt ausverkauft
    gestern wars bei gameware.at drin und auch da is es gestern nach gut 4 std weg gewesen
    (konnte da zum glück bestellen)
    und eben wars für ganze 13 min bei amazon.de drin und dann auch direkt weg
    haben es auch ganz groß auf facebook beworben also kein wunder das es so schnell weg war
    nur frag ich mich wie viele die version wirklich behalten werden wenn ich ebay so sehe


    http://www.ebay.de/sch/i.html?…_nkw=bayonetta+2&_sacat=0


    Tikal
    es gibt so gesehen mehrere versionen
    die normale ab 16 wo nur Bayo 2 drin is
    die special wo beide auf disc drin sind
    die first print mit beiden games auf disc und dem leder engelsbuch
    (alles EU versionen)


    das normale Bayo 2 spiel mit DLC für Bayo 1
    (in den USA)


    beide games auf disc in nem schicken schuber
    (japan)


    und die First Print gibts eben exklusiv nur in Europa und is auf 15.300 stk begrenzt

    • Offizieller Beitrag

    Muss man sich mal überlegen, da unterstützt SEGA die Ideen von Platinum Games, schafft Bayonetta als völlig neue Marke, die Verkaufszahlen sind nicht ganz eher zurückhaltend und Teil 2 wird via Nintendo finanziert, es kommt eine ganz spezielle Edition und sofort überall ausverkauft. Da könnte man sich schon fragen, was da wieder schief lief und nicht schief lief...

  • was gibts da nich zu verstehen?
    streng limitierte auflage = schnell ausverkauft
    so einfach is das
    und glaub mir da es einfach mehr als 15.300 Bayonetta verrückte auf der welt gibt is das kein wunder
    sega is auch diesma wieder im game vertreten nur eben nich so wie beim ersten tei
    dein post liesst sich nen bisel wie nen nachweinen von segas fehlender unterstützung an
    unter segas aufsicht hätte es NIE nen 2ten teil gegeben
    nintendo gibt nu auch den die hard nintendo fanboys die chance die serie kennen zu lernen
    zum unmut der ganzen andren idoten die nich bereit sind sich dafür ne wuu zu holn

    • Offizieller Beitrag

    Nein, so ist das nicht gemeint.
    Dass SEGa am zweiten Teil dank Copyright etc. mit vertreten ist, ist klar. Doch Teil 1 verkaufte sich nicht in der Form, dass SEGA einen zweiten Teil selber finanziert. Nun übernimmt dies Nintendo samt Marketing usw. Das Spiel einer bekannten Marke mit vielen Fans erscheint in zig Versionen, steht irgendwo auf Platz 1 der Listen und diese Mega Edition ausverkauft, ehe man überhaupt so richtig dran kommt...
    Kennt man das von SEGA-Titeln? Wohl kaum. Und das ist doch das Traurige, woran man wieder einmal erkennt, dass SEGA selbst und eigenständig so etwas einfach nicht zustande bekommt... Es ist toll zu sehen, dass Bayonetta 2 so gefragt zu sein scheint. (Die Verkaufszahlen muss man sich ja auch am Ende erstmal genauer ansehen.) Doch es wäre sicher besser und schöner gewesen, wenn solch eine Kauffreude schon beim ersten Teil zu sehen gewesen wäre. Dann würde SEGA Teil 2 vielleicht eigenständig vertreten. (Wie auch viele andere Marken....)

    • Offizieller Beitrag

    Schon krass...


    Da schimpft man innerlich, dass das Spiel exclusive für Nintendo kommt nachdem die Fangemeinde doch auf 360 und PS3 aufgebaut wurde, dann ließt man, dass es im Grunde nur Dank Nintendo überhaupt einen Nachfolger gibt und Platinum Games nicht am Ende Pleite gegangen ist (nachdem schon viel Zeit und Geld ins Projekt gesteckt wurde), Niemand sonst wollte dem Spiel eine Change geben. Da verstehe noch einer SEGA, dass sie die Jungs so hängen ließen, nachdem sie beim ersten Teil noch Hand in Hand gegangen sind.



    Bayonetta 2 Gespräch.jpg

  • Das Nintendo da eingesprungen is und das Projekt gerettet hat is doch scho seit der exclusiv ankündigung bekannt.
    was ich viel witziger find is das Platinum gerne nen Nintendo Second Party Entwickler werden würd.


    Zitat

    Platinum Games designer Hideki Kamiya has confessed to IGN that he would love to see the acclaimed studio become a second-party Nintendo developer. Kamiya admitted that it would be great to work more closely alongside Nintendo. In the same interview Kamiya told the publication that he would like to see the original Bayonetta come to the Wii U, but he says the decision ultimately rests with Nintendo.


    Kamiya admitted he’d happily see the studio become a second-party Nintendo developer. When asked if he’d like to see the company officially join forces with Nintendo, he replied, “I would love that. It would be great to work more closely with Nintendo.”


    http://mynintendonews.com/2013…party-nintendo-developer/

  • Hab ich grad erfahren, im Nintendo e shop giebts ab heute die demo zu Bayonetta 2 ich hab sie mir gleich runtergeladen um eurer begeisterung nach zu empfinden ^^
    Denn eigentlich bin ich mit Bayonetta nicht so vertraut

    • Offizieller Beitrag

    @ dR.kReBs


    Dass das Spiel von Nintendo "gerettet" wurde war mir nicht bewusst! Also, dass scheinbar so viele andere Puplisher das Projekt nicht haben wolten und Nintendo dann quasi auf Platinum zugegangen ist. Ich hatte das immer so verstanden, dass Platinum selbst und sofort nach Nintendo gegangen war nachdem SEGA sich abgewendet hatte. Also ohne irgendwelche Komplikationen und Zwischenschritte. Deswegen war ich persönlich (damals) ja auch so geschockt als die Newsmeldung rauskam. Frei nach dem Motto: "Warum rennen die denn dann gleich zu Nintendo?!"



    @ Wojcieszak


    Und hast du die Demo inzwischen gezockt? Wie ist die so? :dancing:

  • O ja, sogar noch am selben Abend die Grafik ist ( für Wii U Verhältnisse ) sehr gut und schön und das Game Play ist aufregend. Mann kann auswählen zwischen Klassischer Steuerung und Gampad Steuerung die übrigens viel einfacher ist als die Klassische wobei man nur mit dem Touchpen auf dem Gegner Eindrescht wie ein beklopter ^^
    bei der Klassischen kann man halt kombos und sonstiges machen obwohl man beide auch kmbinieren kann, mann muss sich nicht für eine entscheiden.
    Den kleinen Teil von der Story fand ich auch ganz nett, das Spiel Prinzip hab ich auch schnell verstanden ( Töte oder Stirb ^^ ) Allgemeinen finde ich wenn man die ganzen Combos kennt und anwenden kann können die Kämpfe schon spannend werden.


    Also mich hat das Spiel überzeugt, Genial !!! ich als Noob ging natürlich nach dem Prinzip Button Smashing vom feinsten aber wie gesagt mit den Combos....
    Es macht Bock und mit der Story erst recht BOMBIG !!!

    • Offizieller Beitrag

    Ganz so lang soll die Demo wohl nicht sein. Somit kann man sich wohl einen winzigen Eindruck verschaffen und gut. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man die Demo um die 15 Mal starten? Hach, in zwei Wochen ist es dann auch schon soweit. Da lechzt man wirklich langsam nach der Wii U. Und trotzdem will ich noch nicht, lach.

  • Ja, sie ist nicht sehr lang und man kann sie 15 starten. Dabei sind einmal ein Kampf gegeb mehrere gegner und 2 Boss Kämpfe naja und dasdasTutorial nicht vergessen da kann man sich auch lange aufhalten wenn man will ^^ und einmal getartet kann man den ganzen Tag davor sitzen :bigyay:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!